Zotac GeForce GTX 970
552°Abgelaufen

Zotac GeForce GTX 970

65
eingestellt am 23. Dez 2014
Die Zotac GeForce GTX 970 gibt es heute bei MeinPaket mit dem Gutschein 8SPAREN für 290,67 inkl. Versand. Verkäufer ist Alternate.

Vergleichspreis 302,90 EUR

idealo.de/pre…tpb



4% Ersparnis sind KEIN Deal!
- LoroHusk

Die Karten sind aber sehr preisstabil, deswegen aus meiner Sicht schon ein Deal. Mit 328° scheinen das andere User ja ähnlich zu sehen.
- LosMundos

Die Registrierung nicht vergessen innerhalb von 28 Tagen! Ansonsten greift die verlängerte 5 Jährige Garantie nicht!

zotac.com/sup…tml
- dodo2

65 Kommentare

Hot!
Den Spiele-Key sollte es ja auch noch dazu geben!

Die fünfjährige Garantie nicht vergessen!

idealo.de/pre…tpb

Vergleichspreis 302,90 EUR

hatte ich schon, ging zurück, fiepte wie sau oO

Verfasser

froschke

hatte ich schon, ging zurück, fiepte wie sau oO



Unter Last oder generell?

froschke

hatte ich schon, ging zurück, fiepte wie sau oO



hab die gleiche letzte Woche bestellt
Fiept auch unter Last, ist aber erträglich

froschke

hatte ich schon, ging zurück, fiepte wie sau oO



Fiept unter Last, sonst nicht (bei mir), aber die GTX 760 hat genauso gefiept, auch die von ASUS. Glaub die fiepen alle. Was ich mir auch schon überlegt hab, dass gar nicht die Graka fiept, sondern das Mainboard... (Das Netzteil kann ich ausschließen). Aber das Fiepen ist relativ tief, es ist nicht sehr störend. Bei mir steht der kleine Cube auf dem Tisch und die Seitenwand ist gelöchert, ich denke, in einem Tower unter dem Tisch hört man die nicht.

ich empfand das als sehr störrend, bin da aber auch sehrst empfindlich, schade, verschenktes potential, der lüfter der karte war ansich ganz gut und unter last zwar hörbar aber nicht störrend fast schon angenehm bis auf das fiepen halt

Würde eher zur EVGA greifen, da leiser, kompakter und ebenfalls 5 Jahre Garantie.
Notfalls auch Asus oder MSI.

Fiepen läßt sich mit EVGA Precision X Tool beheben durch Limitierung der Framerate (Flachbildschirme können derzeit eh nicht mehr als 120 bzw. 144 Hz, also sind mehr Frames nicht sichtbar.)

Verfasser

froschke

hatte ich schon, ging zurück, fiepte wie sau oO



Das wird schon die Grafikkarte sein. Mein 7900GS hat damals auch gefiept. Das sind eben die normalen Bauteiletoleranzen der Spulen. Mal bekommt der Hersteller eine gute Charge, mal eine weniger gute. Müsste man besser selektieren, kostet aber wieder mehr.

Verfasser

HardwareFreak

Fiepen läßt sich mit EVGA Precision X Tool beheben durch Limitierung der Framerate (Flachbildschirme können derzeit eh nicht mehr als 120 bzw. 144 Hz, also sind mehr Frames nicht sichtbar.)



Ist ja aber letztendlich auch nur ein Workaround bzw. Software-Fix der ja prinzipiell für jede betroffene Karte funktionieren würde.

Dennoch funktioniert es durch Limitierung (ich habe auch eine 970er die leicht fiept).
Mehr als 144 brauch man sowieso nicht. Die Wenigsten würden Sie überhaupt sehen mangels Monitor.
Wer natürlich FPS-geil ist, wird damit nicht glücklich. Die Performance der Karte selbst ist aber erste Sahne...
Achja: bei 144 FPS Piept nichts. Schätze fängt so ab 200-250 an.

HardwareFreak

Fiepen läßt sich mit EVGA Precision X Tool beheben durch Limitierung der Framerate (Flachbildschirme können derzeit eh nicht mehr als 120 bzw. 144 Hz, also sind mehr Frames nicht sichtbar.)



Juhuuuuu ~4% Ersparnis!!! Super oO

warum steht auf meinpaket "ZOTAC Grafikkarte GeForce GTX 970 OC" ?
das ist doch die normale Version und kein OC !

4% Ersparnis sind KEIN Deal!

HardwareFreak

Fiepen läßt sich mit EVGA Precision X Tool beheben durch Limitierung der Framerate (Flachbildschirme können derzeit eh nicht mehr als 120 bzw. 144 Hz, also sind mehr Frames nicht sichtbar.)


Oder man nimmt Heißkleber und klebt die Spulen zu^^

Ach ja es kann aber auch am Netzteil in Kombination mit der Karte liegen.

HardwareFreak

Würde eher zur EVGA greifen, da leiser, kompakter und ebenfalls 5 Jahre Garantie. Notfalls auch Asus oder MSI.



Zeig mal eine EVGA, die kompakter als die Zotac ist.

HardwareFreak

Fiepen läßt sich mit EVGA Precision X Tool beheben durch Limitierung der Framerate (Flachbildschirme können derzeit eh nicht mehr als 120 bzw. 144 Hz, also sind mehr Frames nicht sichtbar.)




Also ich hab immer VSync an (um Wärme zu vermeiden und das Geräusch einzudämmen), aber auch mit Vsync rattert die Karte. Ich glaube, ihr hört das in Euren Rechnern nicht, das Rattern, das geht irgendwann in ein Fiepen über mit steigender FPS-Zahl, unter 3D-Anwendungen ist grundsätzlich immer und permanent irgendein Geräusch da. Es ist zumindest lauter als meine Enermax-Cluster-Lüfter, die eigentlich unhörbar sind aber aufgrund der PWM-Funktion auch etwas "rattern". Ich denke aber, dass es keine Karte gibt, die völlig ratter- oder fiepfrei ist. Und ganz ehrlich: es stört wirklich nicht. Ist ganz dezent (klar, ohne VSync fiept es natürlich schon, das ist dann vielleicht schon eher störend). Was will man machen, entweder man hat so eine Powerkarte für wenig Geld und lebt damit, oder man hat halt keine ;-) man hört es bei meinem System nur raus, weil der Rest fast lautlos ist.

Ostora

warum steht auf meinpaket "ZOTAC Grafikkarte GeForce GTX 970 OC" ? das ist doch die normale Version und kein OC !



Es gibt keine "normale" Version, die kleinste Version ist die OC. Ich denke, dass diese Version schon höher getaktet ist als die Nvidia-Referenz. Die anderen zwei Versionen haben einen anderen Kühleraufbau, natürlich höhere Taktung (unnötig meiner Meinung nach) und zusätzliche Anschlüsse wie Micro-USB und so Zeug, das keiner braucht ;-)

Würde mir immer wieder Zotac holen. Hatte schon eine GTX 760, dann zum Vergleich eine ASUS GTX 760 mini, und die ASUS war viel mehr eingeschränkt als die Zotac (Power max 105 statt 115 Zotac, ASUS weniger OC-Potenzial). Und die Qualität meiner Meinung nach schlechter. (Lüftergeräusch Zotac leise, Lüftergeräusch ASUS startender Kampfjet, Verpackung mieser, Kühlkörper lieblos usw.)


HardwareFreak

Fiepen läßt sich mit EVGA Precision X Tool beheben durch Limitierung der Framerate (Flachbildschirme können derzeit eh nicht mehr als 120 bzw. 144 Hz, also sind mehr Frames nicht sichtbar.)


Unsinn...

HardwareFreak

Fiepen läßt sich mit EVGA Precision X Tool beheben durch Limitierung der Framerate (Flachbildschirme können derzeit eh nicht mehr als 120 bzw. 144 Hz, also sind mehr Frames nicht sichtbar.)


Es gibt Karten, die ausser Lüfterrauschen keine Störgeräusche produzieren.
Und ganz ehrlich: Natürlich nervt eine Grafikkarte, die rattert oder Spulenfiepen produziert, in einem Silentsystem gewaltig.
Ich würde übrigens zur Galax greifen, wenn es eine 970 sein muß.

HardwareFreak

Fiepen läßt sich mit EVGA Precision X Tool beheben durch Limitierung der Framerate (Flachbildschirme können derzeit eh nicht mehr als 120 bzw. 144 Hz, also sind mehr Frames nicht sichtbar.)



Mein Rechner ist ultrasilent, beim Spielen fällt das Rattern aber nicht auf, und das obwohl mein Rechner auf dem Tisch steht (Cube). Also ich würde das jetzt nicht als Anti-Kaufgrund nehmen. Im Desktopbetrieb ist die Karte geräuschlos.

Was vielleicht für manche auch interessant ist: die Karte ist extrem kurz, passt dadurch also auch in kleine Cube-Gehäuse rein. Die Karte hat ohne den Kühler so 18,5 cm, mit 20 cm. Ich hab den eh runter und einen anderen drauf. Zumindest bekommt man hier Highend-Performance in kleinste Cubes rein... da nur wenige Karten so kurz sind, muss man in dem Fall halt mit dem Rattern / Fiepen leben, sollte man einen Gamer-Cube bauen. Aber wie gesagt, es ist ganz dezent, mit VSync rattert es nur mit einer tieferen Frequenz, es fiept erst richtig hochfrequent, wenn man mal 3d-Mark laufen lässt und man hat beim ersten Test über 1500 FPS oder so... alles im Rahmen des erträglichen also, da der Fall ja nur beim Benchen vorkommt.

Verfasser

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.



Im Gegenzug sind die Lüfter echt leise auf der Zotac, besser als eine Karte, die zwar nicht fiept, aber die Lüfter dann rumrauschen wie verrückt. Das ist erheblich schlimmer.

OK stimmt, die EVGA ist länger, aber es ist die leiseste Karte am Markt laut H4TU.
Hat die Zotac den Zero-Fan-Mode?

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.


Scheiss auf die paar Euro - die Galax ist besser.

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.


Fiepen, Rattern und Klackern ist erheblich schlimmer als ein leichtes Lüfterrauschen.

Verfasser

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.



Na ich überzeuge mich trotzdem lieber selbst davon.

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.


dann mach mal...

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.



Es ist nicht so laut, wie Du es darstellt, zumindest nicht bei der Karte. Man muss schon darauf achten, dass man es überhaupt kapiert...

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.


Die Lautstärke der Störgeräusche schwankt stark. Wenn man Pech hat, erwischt man eine, die sich anhört, als ob ein Güterzug durchs Wohnzimmer fährt.
Tipp: Such mal auf Youtube nach "Spulenfiepen" oder "coil noise", da wirst du mit den Ohren schlackern, was da bei einigen Karten abgeht.
Aus diesem Grund und weil ich kein Bock auf Grafikkartenlotto mit Rücksendeorgien hatte, hab ich vom Kauf einer 970 abgesehen und mir eine ausgereifte 780 bestellt, die keine Störgeräusche produziert.

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.



Ich hab die Karte ja, ich bin echt empfindlich und finde, dass es schwer ist, es wahrzunehmen (außer bei Benchmarks). Ich hab mich diesbezüglich auch schon informiert, aber das sind dann wirklich Ausnahmen, die so extrem sind.

Die 780 ist ja top und so viel ich weiß sogar ein paar % schneller als die 970. Für mich kommen halt nur ultrakurze Karten in Frage und da war ich froh, dass ich jetzt seit der 970 überhaupt im Highend-Segment "mitspielen" darf, davor war die 760 das Maximum ;-)

Die 760 von Zotac hatte das Rattern schon, jedoch leise dann hab ich die umgetauscht, in der Wartezeit eine ASUS getestet, gleiches Rattern,, dann die Austausch-Zotac ebenso das gleiche Rattern. Ziemlich leise, aber da. Die 970 jetzt rattert wieder so, jedoch leiser als die anderen. VSync ist generell empfehlenswert, hält das Rattern tief, spart Strom und Wärme und Lüfterdrehzahl und das Bild wird nicht zerrissen, was mir sonst oft passiert ist.

LosMundos

Na ich schau mir die karte mal an. Eigentlich wollte ich zur Galax greifen. Wenn das fiepen wirklich nerven sollte geht sie zurück.


Naja, wenn man in die einschlägigen Foren schaut, gibt es bei der 970 die "Ausnahmen" ziemlich oft.
Mag ja sein, dass du noch "Glück" hast mit deinem Exemplar. Bei anderen ist es ohrenbetäubend. Ich würde mit diesem Mist wahnsinnig werden...

Turboschotte

Naja, wenn man in die einschlägigen Foren schaut, gibt es bei der 970 die "Ausnahmen" ziemlich oft. Mag ja sein, dass du noch "Glück" hast mit deinem Exemplar. Bei anderen ist es ohrenbetäubend. Ich würde mit diesem Mist wahnsinnig werden...



Zum Glück hatte ich Glück ;-) mich würde es auch wahnsinnig machen. Aber so wie es ist, geht es echt.

Einfach mal dumm drauf loskommentieren oder?

Schon wieder. Ich mach mir jetzt nicht die Mühe in H4TU reinzuschauen, aber ich geh jede Wette ein, dass dort nicht annähernd alle am Markt verfügbaren 970er GPUs getestet worden sind, daher ist deine Behauptung vollkommener non-sense! Die EVGA ist definitiv nicht die leiseste Karte am Markt. Punkt.
Den Zero-Fan-Mode hat die Zotac nicht, den haben aber auch noch andere - EVGA hat hierbei übrigens "nur" nachgezogen.

Jeder hat das Recht hier seine Meinung kundzutun, aber verkneif dir in Zukunft das oben in den Deal reinzuschreiben, das ist ja mal das allerletzte! Es ist unter 5% sicherlich kein guter Deal, für jemanden, der aber JETZT eine Karte möchte und dem diese technisch zusagt, ist dies definitiv ein Deal.

HardwareFreak

Würde eher zur EVGA greifen, da leiser, kompakter und ebenfalls 5 Jahre Garantie. Notfalls auch Asus oder MSI.

HardwareFreak

OK stimmt, die EVGA ist länger, aber es ist die leiseste Karte am Markt laut H4TU. Hat die Zotac den Zero-Fan-Mode?

LoroHusk

4% Ersparnis sind KEIN Deal!

Tomdealer

Oder man nimmt Heißkleber und klebt die Spulen zu^^ Ach ja es kann aber auch am Netzteil in Kombination mit der Karte liegen.

Turboschotte

Ich würde übrigens zur Galax greifen, wenn es eine 970 sein muß.

Turboschotte

Scheiss auf die paar Euro - die Galax ist besser.

MistaMilla

Im Gegenzug sind die Lüfter echt leise auf der Zotac, besser als eine Karte, die zwar nicht fiept, aber die Lüfter dann rumrauschen wie verrückt. Das ist erheblich schlimmer.

Turboschotte

Naja, wenn man in die einschlägigen Foren schaut, gibt es bei der 970 die "Ausnahmen" ziemlich oft. Mag ja sein, dass du noch "Glück" hast mit deinem Exemplar. Bei anderen ist es ohrenbetäubend. Ich würde mit diesem Mist wahnsinnig werden...

Es kann erwiesenermaßen sehr wohl an einem minderwertigen NT liegen oder daran, dass NT und GPU aus irgendeinem Grund (Spannungswandlung?) nicht so gut miteinander klar kommen.

Hochinteressant. Und aus welchem Grund? Gibt kaum eine, die mehr kritisiert wurde und / oder weniger Lob abbekam, als die Galax-Versionen, evtl. mit Ausnahme der HOF-Edition.

Aha. Wobei "besser" hier sicherlich in die eigene Deutungshoheit fällt, denn wirklich besser ist sie nicht. Nur teurer.

Turboschotte

Fiepen, Rattern und Klackern ist erheblich schlimmer als ein leichtes Lüfterrauschen.

Wenn man bei der Zotac ein Fiepen o.ä. erwischt, sendet man sie natürlich zurück - ansonsten ist man in der Tat der Geleimte. Der Galax aber ein "leichtes Lüfterrauschen" zuzuschreiben ist allenfalls Marketing-Gesäusel: die Lüfter sind mit am deutlichsten herauszuhören, wenn man die 970er Serie untereinander vergleicht. Zumindest "hörbar" als Deklaration, wäre wohl angebracht.

Vorsicht. Es ist durchaus so, dass die 970er Serie deutlich stärker von SF/CN betroffen ist, als frühere Vertreter. Fakt ist aber auch, dass sie nur ein Bruchteil derer (in den Foren) zu Wort meldet, die nicht davon betroffen oder aber mit ihrer Karte (trotzdem) zufrieden sind.
Das Hauptproblem der 970er ist daher imho, die nach wie vor unzureichende Verfügbarkeit und die teilweise deutlich gestiegenen Preise. Es setzt dem Ganzen halt nur noch die Krone auf, wenn man dann noch eine Karte erhält, die man direkt wieder zurückschicken darf ...

Wenn, dann JetStream Modell. Die hier ist zu laut.

Hat sie schon jemand in einem T20 versucht?

Wenn man ein ausreichend starkes Netzteil nachrüstet spricht nichts dagegen die im T20 einzusetzen.

4 % = cold und Spam.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text