-231°
ABGELAUFEN
Zotac GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Grafikkarte, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort für 286,99 € @ Notebooksbilliger.de

Zotac GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Grafikkarte, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort für 286,99 € @ Notebooksbilliger.de

ElektronikNotebooksbilliger Angebote

Zotac GeForce GTX 970 AMP! Extreme Core Grafikkarte, 4GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort für 286,99 € @ Notebooksbilliger.de

Preis:Preis:Preis:286,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Nächster Preis: 324,71 € inkl. Versand
Ersparnis: 37,72 € / 11,6 %

Ja, natürlich handelt es sich um einen Abverkauf, aber die Karte hier ist aktuell zu dem Preis dennoch ein recht guter Preis-Leistungskandidat.
In Tests (Links im ersten Kommentar) schneidet sie wirklich sehr gut ab, hängt fast alle übrigen 970er ab und lässt sich sogar noch ein bisschen weiter übertakten. Auch die 5 Jahre Herstellergarantie sind hier hervorzuheben.
Alle AMD-Fanboys voten bitte cold und kaufen sich eine 470 mit weniger Leistung für ca. 50 - 60 € weniger. Wem die Leistung nicht reicht der kauft eine 980 oder direkt eine 1070 für mehr Geld.
Laut Geizhals tritt hier die 3,5 GB Problematik in Kraft, ob dies wirklich so ist weiß ich leider nicht und ich habe auch nicht vor, mir die Karte zu kaufen, da ich selbst seit Jahren kein Desktopsystem mehr benutze und in meinen Laptop wird die Karte ganz knapp nicht passen.

Technische Daten lt. Geizhals:
Chip: GM204-200-A1 "Maxwell" • Chiptakt: 1228MHz, Boost: 1380MHz • Speicher: 4GB GDDR5, 1800MHz, 256bit, 202GB/s • Shader-Einheiten/​TMUs/​ROPs: 1664/​104/​56 • Rechenleistung: 4087GFLOPS (Single), 170GFLOPS (Double) • Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: >145W (TDP), 12W (Leerlauf, gemessen) • DirectX: 12.0 (Feature-Level 12-1) • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 1.2 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 3x Axial-Lüfter (80mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0, 3x DisplayPort 1.2 • Externe Stromversorgung: 2x 6-Pin PCIe • Abmessungen: 303x111mm • Besonderheiten: NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, 3-Way-SLI, werkseitig übertaktet, Backplate • Herstellergarantie: fünf Jahre mit Garantieerweiterung (bei Registrierung innerhalb von 28 Tagen nach Kauf) • Achtung! Nur 3.5GB performant nutzbar: 3.5GB @ 202GB/s (224bit), 512MB @ 29GB/s (32bit)

Beliebteste Kommentare

Da Polaris nichts taugt.

Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,:{

41 Kommentare

Da Polaris nichts taugt.

Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,:{

SupermutantMitBrille

Da Polaris nichts taugt. Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,:{


youtube.com/wat…jXg

Also neeee. Übertaktet hin oder her, lieber die EVGA für fast 50€ weniger
geizhals.de/evg…=de

Viel Spaß den ganzen Lemming-Votern... ^^

Emtec

Viel Spaß den ganzen Lemming-Votern... ^^

Hat damit nichts zu tun. Seit heute weiß man eben, dass die 480 wohl zwischen 970 und 980 liegt und mit 8 GB VRAM in diesem Preisbereich liegen wird. Daher bekommt man schon sehr bald eine leistungsstärkere Karte mit höherer Zukunftssicherheit. Eine GTX 970 kann man für 200-220€ kaufen, für eine 980 würde ich noch maximal 300€ ausgeben.

Emtec

Viel Spaß den ganzen Lemming-Votern... ^^


Dass das Teil hier leistungstechnisch trotzdem nochmal spürbar über einer "normalen" 970 liegt lässt du hierbei wohl unter den Tisch fallen. Und wie sich die 480 realistisch so schlägt bleibt dann halt doch noch etwas abzuwarten...

Edit: Und die 980 (zumindest von den Taktraten ca. identisch) für ~45 ~ € mehr wurde warm ^^
Ja, ist ne 980 und auch OC, trotzdem...
Bearbeitet von: "Emtec" 16. September

Emtec

Nein, eben nicht. Schau dir alle Hardware-Seiten an. Die Reviews sind online. Es gibt nichts mehr zu spekulieren.

Die 480 überzeugt nicht wirklich alle, was aber an den hohen Erwartungen lag. Im Großen und Ganzen gibt es aber kaum noch Gründe, jetzt eine GTX 970 zu diesem Preis zu kaufen.
Bearbeitet von: "Crythar" 16. September

SupermutantMitBrille

Da Polaris nichts taugt. Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,Pascal, Pascal, Pascal,:{




youtube.com/wat…jOA

als übergangskarte sicher OK, aber leider genau einen hunderter zu teuer. somit COLD!

Nadine

als übergangskarte sicher OK, aber leider genau einen hunderter zu teuer. somit COLD!


Bis sie bei dem Preis angekommen ist kannst du allerdings noch etwas warten...

Nadine

als übergangskarte sicher OK, aber leider genau einen hunderter zu teuer. somit COLD!



die wird eher vom markt genommen. niemand kauft mehr diese VRAM rohrkrepierer, wenn es fürs gleiche geld 8GB RAM gibt (RX 480).

Die rx 480 benchmarks: youtu.be/IBw…KEY +Preis 219€ hierzulande für die 4 Gb version bei Mindfactory.

Die 480 war ne herbe Enttäuschung für mich. Werd dann doch ne 1070 im Herbst holen. Nvidia lacht sich ins Fäustchen.

Naja die RX480 ist alles in allem schneller und günstiger, das ist beides sicher wie man den vielen Tests entnehmen kann.
Diese Karte hier kann man eher sogar mit der 4GB RX480 vergleichen.

Aber von der RX480 gibt es noch keine Customs mit gutem Board und Kühler.

TheMaxine

Die rx 480 benchmarks: https://youtu.be/IBwvFAlEKEY +Preis 219€ hierzulande für die 4 Gb version bei Mindfactory.


In den Benchmarks taucht die 4GB Variante nicht auf und selbst die 8 GB Variante liegt noch häufig hinter hochgetakteten 970 Karten... So viel also dazu, dass AMD den Overkiller schlechthin präsentiert hat.

TheMaxine

Die rx 480 benchmarks: https://youtu.be/IBwvFAlEKEY +Preis 219€ hierzulande für die 4 Gb version bei Mindfactory.



"​overkiller" war ein sli verbund von 2x rx480 gegen eine gtx 1080 bei der Präsentation der rx 480. Natürlich will man da gut darstehen. Die rx 480 ist im Moment top Preisleistung für 1080p (medium 1440p) gaming. Es ist keine High-End karte!

TheMaxine

Die rx 480 benchmarks: https://youtu.be/IBwvFAlEKEY +Preis 219€ hierzulande für die 4 Gb version bei Mindfactory.


Joah und mit der Karte hier kann man sogar alles noch auf 1440p in Ultra flüssig zocken, siehe die verlinkten Tests und Reviews...

heute ist ein trauriger Tag für amd POLARIS - heute sollte man lieber keine gtx 970 deals posten


zu rx 480:
Typische AMD karte mal wieder. Viel Ram, aber zwei Jahre zu spät. Konkurrenz zu der ähnlich schnellern aber nun schon auslaufenden GTX970. 2014 hätte diese Karte mit 8GB ram in den Markt starten müssen.

Bearbeitet von: "Tagespost" 16. September

wenn die treiberpflege bei nV stimmen würde: 970 weiterhin erste wahl.
somit muss man halt zur 1070 greifen
die evga 970 sc zu 245€ ist schon ein schnapper.
rma geht idr 3 tage und man hat eine austauschkarte.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text