ZOTAC ZBOX ID18 Intel NM70 Barebone INTEL Core Pro@Conrad 89 €
298°Abgelaufen

ZOTAC ZBOX ID18 Intel NM70 Barebone INTEL Core Pro@Conrad 89 €

70
eingestellt am 14. Jul 2014heiß seit 14. Jul 2014
Idealo ab 102 € (Expert, Voelkner gehört zu Conrad)

Ersparnis ---> 13%

Versandkostenfrei nur bei Sofortüberweisung oder Lieferung in eine Filiale.
---------------------------------------------------------------------------------------

Nutzt den Gutschein TECH29GU10 (10€) (Danke an Bela und N4ffit)

---------------------------------------------------------------------------------------

Amazon 5/5 Sterne bei 8 Bewertungen

---------------------------------------------------------------------------------------

Taktfrequenz: 1.500 MHz
Grafikchipsatz: Intel HD Graphics
mitgelieferter Monitor: ohne
Systemtyp: Dual-Core System
Prozessorhersteller: Intel
Anzahl Prozessorkerne: 2
RAM Typ: DDR3
Speichertakt: 1.600 MHz
Speicherausbau maximal: 16 GB
Mainboard Chipsatz: Intel NM70 Express
Anschlüsse: 2 x USB 3.0, 4 x USB 2.0, 1 x LAN (RJ45), Audioausgang, AudioeingangT
Topbegriffe : HDMI / Videoausgänge: 1 x DVI, 1 x HDMI / Besonderheit: mit Kartenleser
Daten-Kommunikation: 1 x LAN 10/100/1000 (GBit-LAN)
Gehäusetyp: Mini-PC

Beste Kommentare

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF)
Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)

70 Kommentare

Ivy Bridge basierter Celeron, von der Performance ist also mehr zu erwarten als von den Atom-Derivaten. Hot!

Sehr guter Preis, wundert mich dass der Vergleichspreis schon so niedrig ist. Hab hier noch den 5 Jahre alten ND01 mit Atom, der damals 250 € gekostet hat. Selbst der fluppt heute noch mit XBMC und kümmert sich seit kurzem ums Steam In-Home Streaming.

Avatar

GelöschterUser713

VK?

Verfasser

ElNuntius

VK?



Danke ganz vergessen, mal oben aufgenommen.

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF)
Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)

Hier fehlt jetzt nur ne HDD und ein Betriebssystem (und Tastatur und Co.) oder?

Ozii

Hier fehlt jetzt nur ne HDD und ein Betriebssystem (und Tastatur und Co.) oder?


Ein bisschen RAM wäre auch nicht verkehrt.

Ozii

Hier fehlt jetzt nur ne HDD und ein Betriebssystem (und Tastatur und Co.) oder?


Und Arbeitsspeicher!

Verfasser

ALC1000Expert

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF) Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)



Den habe ich auch Zuhause, der ist top verbraucht nur 5 Watt unter Debian :-) wenn nix dickes ansteht, gibt es übrigens auch bei Conrad für 105 (unter Verwendung des Gutscheines)

ALC1000Expert

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF) Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)



Lautstärke von dem guten Stück? Denn die Core i3/5 NUCs sollen ja nicht gerade leise sein

ALC1000Expert

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF) Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)


Das mit der Leistungsaufnahme stimmt, jedoch ist der Intel Celeron 1007U um einiges Leistungsfähiger als der des NUCs!
Hier ein toller Bericht zum von Dir erwähnten NUC:
technikaffe.de/anl…n_7

Steam-In-Home-Streaming-Client ?!?!?!

nuc oder das Teil, das ist hier die Frage ......
Help ;-)

freak1

Den habe ich auch Zuhause, der ist top verbraucht nur 5 Watt unter Debian :-) wenn nix dickes ansteht, gibt es übrigens auch bei Conrad für 105 (unter Verwendung des Gutscheines)


Könntest Du vielleicht messen wieviel Durchsatz der NUC über Netzwerk zu einem anderen PC schafft`? (z.B. FTP/Samba etc.)

BlackBull

Steam-In-Home-Streaming-Client ?!?!?!


Der Gamingrechner (irgendwo im Haus, nur nicht im Wohnzimmer) berechnet das Spiel und streamt das Bild zum leisen WohnzimmerPC, der es dann über den Fernseher ausgibt (und Controller/Mauseingaben zurücksendet)

wäre so ein teil auf ggf. als büro rechner sinnvoll einsetzbar? ram und eine platte kommen dann noch extra drauf, oder?

... wie macht ihr das, das ihr bei "Lieferung in die Filiale"
. . den Online-Preis von 99,- und nicht den FilialPreis von 103,- zahlt ??
... ich bekomme das irgendwie nicht hingeklickt.
.


 

Wie ist die Leistung im Vergleich zu einem Intel E 8500?

Grufti

... wie macht ihr das, das ihr bei "Lieferung in die Filiale" . . den Online-Preis von 99,- und nicht den FilialPreis von 103,- zahlt ?? ... ich bekomme das irgendwie nicht hingeklickt. .




stimmt , das geht absolut nicht!
Früher ging das immer ohne Probleme.

Hoschi87

Wie ist die Leistung im Vergleich zu einem Intel E 8500?

Hier schauen: Der zuverlinkende Text

Taugt der als Wohnzimmer-PC (watchever, spotify etc.) ... oder gibt es da besseres und günstigeres?

ALC1000Expert

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF) Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)



Eine 17W CPU sollte aber auch doppelt so schnell sein.

hifidelity

Taugt der als Wohnzimmer-PC (watchever, spotify etc.) ... oder gibt es da besseres und günstigeres?



Ich selber habe Sapphire Edge VS4. Perfekt als HTPC zum Video schauen, internet usw.

*HOT 117° *

Danke bestellt...
wenn´s mir nicht zusagt
gibts das dann als komplettes System bei ebay...oO

Verfasser

ALC1000Expert

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF) Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)




Gute Frage, steht bei mir im Hauswirtschaftsraum, da mache ich mir nicht so Gedanken um Lautstärke, wenn ich mich aber recht erinnere (bei der Einrichtung stand er ja in meinem PC Zimmer) ist er nicht allzu laut.

ALC1000Expert

Könntest Du vielleicht messen wieviel Durchsatz der NUC über Netzwerk zu einem anderen PC schafft`? (z.B. FTP/Samba etc.)



Jo könnte ich per Iperf/FTP oder sonstwas machen, jedoch habe ich nur Dlan zuhause, wenn dir die Messergebnisse trotzdem helfen gerne

Auf meiner ZBOX Läuft OpenELEC (eine Variante von XBMC).
Um EINIGES Schneller als ein Pi und andere vorteile (Gbit-Lan, integrietes Wlan,...).
Würde aber nicht beschwören, dass es auch hier drauf läuft.

Hallo zusammen,

kann ich das gute Stück hier als reinen Download PC verwenden?

Also das Teil hier kaufen, externe Festplatte ran, programme installieren und los gehts?

Suche was sparsames und leises zum durchlaufen lassen.

mfG

freak1

Jo könnte ich per Iperf/FTP oder sonstwas machen, jedoch habe ich nur Dlan zuhause, wenn dir die Messergebnisse trotzdem helfen gerne


Mich hätte interessiert ob der Gbit Port 80 MB/s schafft, aber Danke trotzdem.

Lexxari

Hallo zusammen, kann ich das gute Stück hier als reinen Download PC verwenden? Also das Teil hier kaufen, externe Festplatte ran, programme installieren und los gehts? Suche was sparsames und leises zum durchlaufen lassen. mfG



Als Festplatte reicht ein USB-Stick und als Download PC wird er wohl locker ausreichen.

tehwayn

Auf meiner ZBOX Läuft OpenELEC (eine Variante von XBMC). Um EINIGES Schneller als ein Pi und andere vorteile (Gbit-Lan, integrietes Wlan,...). Würde aber nicht beschwören, dass es auch hier drauf läuft.



Bei mir läuft der ID18 einwandfrei mit OpenELEC und einem USB-Stick als Festplatte. Live-TV in HD wird ebenfalls einwandfrei gestreamt von meinem TV-Server ;-)

BlackBull

Steam-In-Home-Streaming-Client ?!?!?!



Über welche Software wird das realisiert??

Verfasser

Lexxari

Hallo zusammen, kann ich das gute Stück hier als reinen Download PC verwenden? Also das Teil hier kaufen, externe Festplatte ran, programme installieren und los gehts? Suche was sparsames und leises zum durchlaufen lassen. mfG


Da dann liiber den Intel NUC 2820 nehmen, der kostet ähnlioch (105) nimmt aber viel weniger Watt.

Verfasser

freak1

Jo könnte ich per Iperf/FTP oder sonstwas machen, jedoch habe ich nur Dlan zuhause, wenn dir die Messergebnisse trotzdem helfen gerne




Naja vielleicht kann ich ja auch mal den Lappi von meinem Vater anschließen und dann mal gucken weiß aber nicht ob ich es vor dem Wochenende schaffe :-)

freak1

Den habe ich auch Zuhause, der ist top verbraucht nur 5 Watt unter Debian :-) wenn nix dickes ansteht, gibt es übrigens auch bei Conrad für 105 (unter Verwendung des Gutscheines)



Bei mir locker über 80mb/s (mit SSD im NUC)

Lassen sich da dann wirklich spiele über steam drauf streamen?
Und wenn ja, geht das für alle steam spiele oder nur für besonders dafür angepasste?

Cool, auch mal bestellt, RAM und 2,5" HDDs liegen hier eh noch herum

Laut einem Foreneintrag bei HWLUXX gibt es bei Registrierung sogar 5 Jahre Garantie!

welcher ist denn nun besser der Intel NUC DN2820FYKH oder der zotac ?

Verfasser

Metallica

welcher ist denn nun besser der Intel NUC DN2820FYKH oder der zotac ?



technikaffe.de/cpu…105

ALC1000Expert

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF) Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)



Die TDP hat absolut nichts mit der Leistungsaufnahme zu tun, das ist die Abwärme.

Der NUC bewegt sich auf ca. 4-5 Watt im Idle, der Celeron dürfte ein bisschen unter 10Watt im Idle sein.


ALC1000Expert

Dann lieber den Intel NUC DN2820FYKH . (108€ @MF) Hat den Celeron N2820 2,4GHz und hat nur 7,5W TDP (statt 17W)



Und deutlich weniger Performance btw das ist ne tdw also wenn man keine Ahnung hat einfach mal..
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text