ZS - GX1 1080P WiFi IP 120° Kamera Webcam  für 12,62€ @ Gearbest
282°Abgelaufen

ZS - GX1 1080P WiFi IP 120° Kamera Webcam für 12,62€ @ Gearbest

80
eingestellt am 11. Sep 2017Bearbeitet von:"Krueck83"
Bei Gearbest bekommt ihr für 12,62€ die 1080p Webcam von ZS.

nächster Preis: 22,83€

Pan / Tilt control: Pan: 355 degree, Tilt: 55 degree
1080P 25fps video resolution: shoot FHD video
Two-way audio: with internal microphone and speaker
Support 120 degree wide angle view
Please download "EyePlus" APP from Google Play or Apple Store


Protocol: DHCP,FTP,HTTP,HTTPS,IP,LAN,NTP,P2P,SMTP,UPNP
Wireless: IEEE 802.11 b/g/n
WiFi Distance : 15 - 20m
Network Port: RJ-45
IP Mode : Dynamic IP address
Web Browser: Firefox,Google Chrome,IE,Microsoft Internet Explorer 6.0 above,Other Standard Browser,Safari

Infrared LED: 6 LEDs
Infrared Distance: 15m
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Es kommt nix auf dem Port 80. Telnet ist offen, die RTSP Ports auch, aber wir haben keine Passwörter. Intern gäbe es eine RS232 Schnittstelle. Möglich dürfte bei dem Teil einiges sein, aber so wie es ankommt, ist es wirklich für den Eimer. Subventionierte HW, die ohne Cloud nicht laufen will. Ich hab mal einen kurzen Trace gemacht, die CAM überträgt permanent Daten an mindestens einen Server, auch wenn man gerade nicht die App laufen hat. Ich versuche in den nächsten Wochen mal noch ein bisschen was aus, aber vermutlich kann man das Teil nicht gut nutzen.
80 Kommentare
Bewegungsauslösung?
reman12311. Sep 2017

Bewegungsauslösung?


Hat laut website "motion detection", also ja.
eyeplus 2,9 sterne von 5 im playstore
Bugikrok11. Sep 2017

eyeplus 2,9 sterne von 5 im playstore


Bei 59 Bewertungen...
Kein Onvif Protokoll, funktioniert nicht mit Synology..
Kann man das Ding auch ohne die doofe App nutzen und einfach per Bewegungserkennung auf z.B. einen (lokalen) FTP oder Samba share schreiben lassen?
Ali_nix_schuld11. Sep 2017

Kann man das Ding auch ohne die doofe App nutzen und einfach per …Kann man das Ding auch ohne die doofe App nutzen und einfach per Bewegungserkennung auf z.B. einen (lokalen) FTP oder Samba share schreiben lassen?

Interessiert mich auch. Wollte grad eine ähnliche Frage stellen:)
Solltest du mit google was dazu finden (habe ich leider nicht), wäre kurze Rückmeldung nett. Ich will weder die App, noch irgendwelchen Kram in die butt (cloud) schieben.

Laut DX soll die Kamera ein Web-UI per Browser bieten - ob es so ist, keine Ahnung. FTP oder gar FTPeS wäre ideal. Dann könnte ich der Kamera gepflegt alles verbieten, bis eben das schreiben von Videos auf einen eigens dafür angelegten Account.

Wobei ich Strom per USB auch irgendwie dumm finde ...
Ali_nix_schuld11. Sep 2017

Solltest du mit google was dazu finden (habe ich leider nicht), wäre kurze …Solltest du mit google was dazu finden (habe ich leider nicht), wäre kurze Rückmeldung nett. Ich will weder die App, noch irgendwelchen Kram in die butt (cloud) schieben.Laut DX soll die Kamera ein Web-UI per Browser bieten - ob es so ist, keine Ahnung. FTP oder gar FTPeS wäre ideal. Dann könnte ich der Kamera gepflegt alles verbieten, bis eben das schreiben von Videos auf einen eigens dafür angelegten Account.Wobei ich Strom per USB auch irgendwie dumm finde ...


Wieso ist Strom per USB blöd?
Ali_nix_schuld11. Sep 2017

Wobei ich Strom per USB auch irgendwie dumm finde ...


Sei froh dann sparst dir den Stress mit den adaptee
priority line?
dSkill9711. Sep 2017

Sei froh dann sparst dir den Stress mit den adaptee



Einfaches 5V Netzteil wäre mir lieber - davon habe ich genügend rumliegen. Welcher Adapter?
Vor einigen Wochen gab es eine baugleiche cam: mydealz.de/dea…363
Fazit: Unbrauchbar. Kein Webinterface, kein onvif. Per RTSP ist der Cam auch nix zu entlocken. Zudem keinerlei Dokumentation im Netz bzgl. Hacks. Finger weg von dem Teil !
Danke Basti!

Was kommt, wenn du die IP der Cam ansurfst? Einfach nichts? 404?
Es kommt nix auf dem Port 80. Telnet ist offen, die RTSP Ports auch, aber wir haben keine Passwörter. Intern gäbe es eine RS232 Schnittstelle. Möglich dürfte bei dem Teil einiges sein, aber so wie es ankommt, ist es wirklich für den Eimer. Subventionierte HW, die ohne Cloud nicht laufen will. Ich hab mal einen kurzen Trace gemacht, die CAM überträgt permanent Daten an mindestens einen Server, auch wenn man gerade nicht die App laufen hat. Ich versuche in den nächsten Wochen mal noch ein bisschen was aus, aber vermutlich kann man das Teil nicht gut nutzen.
Basti301112. Sep 2017

Vor einigen Wochen gab es eine baugleiche cam: …Vor einigen Wochen gab es eine baugleiche cam: https://www.mydealz.de/deals/banggood-guudgo-gd-sc03-snowman-1080p-wifi-rj-45-ip-camera-pantilt-1035363Fazit: Unbrauchbar. Kein Webinterface, kein onvif. Per RTSP ist der Cam auch nix zu entlocken. Zudem keinerlei Dokumentation im Netz bzgl. Hacks. Finger weg von dem Teil !

In der Beschreibung steht aber http, also müsste das zumindest funktionieren, oder?
marc712. Sep 2017

Es kommt nix auf dem Port 80. Telnet ist offen, die RTSP Ports auch, aber …Es kommt nix auf dem Port 80. Telnet ist offen, die RTSP Ports auch, aber wir haben keine Passwörter. Intern gäbe es eine RS232 Schnittstelle. Möglich dürfte bei dem Teil einiges sein, aber so wie es ankommt, ist es wirklich für den Eimer. Subventionierte HW, die ohne Cloud nicht laufen will. Ich hab mal einen kurzen Trace gemacht, die CAM überträgt permanent Daten an mindestens einen Server, auch wenn man gerade nicht die App laufen hat. Ich versuche in den nächsten Wochen mal noch ein bisschen was aus, aber vermutlich kann man das Teil nicht gut nutzen.


Da ich meine Kameras immer noch nicht habe kann ich es selbst nicht testen - aber probier einfach ein Brute Force auf den RTSP login.
badguyfu.net/rts…es/

Alternativ ev. Commix oder Standardpasswörter testen:
ipvm.com/rep…ory
Bearbeitet von: "Frogman" 12. Sep 2017
Standpasswörter bei Telnet habe ich schon durch. Bei RTSP bin ich zeitlich hängengeblieben, wenn es mal wieder passt, werde ich weiter machen. Interessant wäre noch die Alternative über einen Mittelsmannsangriff auf die SSL Übertragung, aber auch dafür fehlt mir aktuell die Zeit.
Verstehe ich das richtig? Die ist nach IP56 Wasserdicht???? O_O... Hot für den Preis übrigens.
Nee, da ist nix Wasserdicht, auch nicht staubgeschützt.
14832919-gm9jU.jpg
Es gibt sogar zwei serielle Schnittstellen auf der Platine (eine ist vom Flachbandkabel verdeckt) und auch Zugang zum I2C Bus. Hatte aus Zeitmangel noch nicht weiter "gespielt" damit...
Ja, was auch richtig seltsam ist, laut Datenblatt vom GOKE GK7102 ist gar kein 1080P möglich.
Moin, könnte mal jemand die FW-Version posten?
Ich habe die baugleiche GD-SC03 und heute ein FW-Update von Version 3.0.6.0801 auf 3.1.1.0908 bekommen.
Es lässt mir keine Ruhe das Teil ohne Cloud ans laufen zu bringen.

Hier die offenen Ports vo und nach FW Update

Firmware 3.0.6.08.01

Port 23 offen Telnet;Terminalemulation
Port 80 offen HTTP;Webserver
Port 110 offen POP3;E-Mail-Abholung
Port 119 offen NNTP;Usenet
Port 143 offen IMAP
Port 554 offen kshell, Kerberos Remote shell;Real Time Streaming Protocol
Port 563 offen
Port 993 offen IMAPS;IMAP over TLS/SSL
Port 995 offen POP3S;POP3 over TLS/SSL
Port 3201 offen
Port 5050 offen multimedia conference control tool;Yahoo!Instant Messenger
Port 6670 offen VocalTec Internet Phone, DeepThroat
Port 7101 offen
Port 7103 offen
Port 8001 offen

nach Firmware Update 3.1.1.0908

Port 23 offen Telnet;Terminalemulation
Port 110 offen POP3;E-Mail-Abholung
Port 119 offen NNTP;Usenet
Port 143 offen IMAP
Port 563 offen
Port 843 offen
Port 993 offen IMAPS;IMAP over TLS/SSL
Port 995 offen POP3S;POP3 over TLS/SSL
Port 3201 offen
Port 5050 offen multimedia conference control tool;Yahoo!Instant Messenger
Port 6670 offen VocalTec Internet Phone, DeepThroat
Port 7101 offen
Port 7103 offen
Port 8001 offen
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 17. Sep 2017
Hmm, 554 und damit RTSP sind weg.
Meine sind immer noch nicht da, erstaunlich. Wenn mal einer ein Brute Force auf den rtsp port machen könnte würde das eventuell schon genügen.
Frogman18. Sep 2017

Hmm, 554 und damit RTSP sind weg. Meine sind immer noch nicht da, …Hmm, 554 und damit RTSP sind weg. Meine sind immer noch nicht da, erstaunlich. Wenn mal einer ein Brute Force auf den rtsp port machen könnte würde das eventuell schon genügen.



Der RTSP und der 80er sind nun leider weg, dafür ist ein anderere Port hinzugekommen, der 843.
Wenn mal einer auf dem Telnet-Port die Zugangsdaten hätte, wäre mir schon geholfen zum weiterstöbern
marc712. Sep 2017

Standpasswörter bei Telnet habe ich schon durch. Bei RTSP bin ich zeitlich …Standpasswörter bei Telnet habe ich schon durch. Bei RTSP bin ich zeitlich hängengeblieben, wenn es mal wieder passt, werde ich weiter machen. Interessant wäre noch die Alternative über einen Mittelsmannsangriff auf die SSL Übertragung, aber auch dafür fehlt mir aktuell die Zeit.


Der RTSP-Benutzername lautet "admin" und das Passwort ebenfalls. Manchmal ist das Passwort auch leer und der Benutzername "admin" genuegt. So erhalte ich per VLC ein Bild:

vlc rtsp://admin:@192.168.1.178/
Bearbeitet von: "ProfProfessorson" 23. Sep 2017
ProfProfessorson23. Sep 2017

Der RTSP-Benutzername lautet "admin" und das Passwort ebenfalls. Manchmal …Der RTSP-Benutzername lautet "admin" und das Passwort ebenfalls. Manchmal ist das Passwort auch leer und der Benutzername "admin" genuegt. So erhalte ich per VLC ein Bild: vlc rtsp://admin:@192.168.1.178/


Bei genau dieser Kamera? Wenn ja sollte man zumindest von Firmwareupdates abstand nehmen, denn dann ist ja RTSP offenkundig weg.
AlbertoAlberto18. Sep 2017

Der RTSP und der 80er sind nun leider weg, dafür ist ein anderere Port …Der RTSP und der 80er sind nun leider weg, dafür ist ein anderere Port hinzugekommen, der 843.Wenn mal einer auf dem Telnet-Port die Zugangsdaten hätte, wäre mir schon geholfen zum weiterstöbern


Bei mir läuft im Augenblick ein Brute Force auf den Telnet...leider befürchte ich, dass es nicht von Erfolg gekrönt sein wird. Mit einer rate von um die 4 bräuchte man Monate. Die elende Kamera rebootet bei zu vielen falschen Anfragen immer.

Die Kommunikation ist SSL verschlüsselt, die Konfiguration der Kamera wird per mail an ebendiese versendet. Angriffspunkte gäbe es genügend nur ob es die Mühen Wert ist. Wie du schon sagtest, MITM auf den SSL wäre vermutlich am aussichtsreichsten.
Frogman25. Sep 2017

Bei mir läuft im Augenblick ein Brute Force auf den Telnet...leider …Bei mir läuft im Augenblick ein Brute Force auf den Telnet...leider befürchte ich, dass es nicht von Erfolg gekrönt sein wird. Mit einer rate von um die 4 bräuchte man Monate. Die elende Kamera rebootet bei zu vielen falschen Anfragen immer.Die Kommunikation ist SSL verschlüsselt, die Konfiguration der Kamera wird per mail an ebendiese versendet. Angriffspunkte gäbe es genügend nur ob es die Mühen Wert ist. Wie du schon sagtest, MITM auf den SSL wäre vermutlich am aussichtsreichsten.


Nur damit keine Missverständnisse aufkommen, ich habe die (wahrscheinlich) baugleiche GD-SC03.
Habe auch schon mit WireShark die Cam mitgeloggt (geht übrigens mit der FB7490 per undokumentierten Befehlen super), in der Hoffnung etwas plain zu bekommen. Bis auf einige Verweise auf Hersteller , ich glaube Hikvision oder ähnlich und noch ein paar Fetzen, leider nichts brauchbares dabei.
Ich glaube, man müsste eine freie FW einer baugleichen Cam finden, die auf dem GK 7102 basiert.
Wenn ich dazu komme, löte ich mal TX und RX Pins ein, um im Terminal zu schauen, ob das Teil was ausgibt.
Bearbeitet von: "AlbertoAlberto" 25. Sep 2017
AlbertoAlberto25. Sep 2017

Nur damit keine Missverständnisse aufkommen, ich habe die (wahrscheinlich) …Nur damit keine Missverständnisse aufkommen, ich habe die (wahrscheinlich) baugleiche GD-SC03.Habe auch schon mit WireShark die Cam mitgeloggt (geht übrigens mit der FB7490 per undokumentierten Befehlen super), in der Hoffnung etwas plain zu bekommen. Bis auf einige Verweise auf Hersteller , ich glaube Hikvision oder ähnlich und noch ein paar Fetzen, leider nichts brauchbares dabei.Ich glaube, man müsste eine freie FW einer baugleichen Cam finden, die auf dem GK 7102 basiert.Wenn ich dazu komme, löte ich mal TX und RX Pins ein, um im Terminal zu schauen, ob das Teil was ausgibt.


Ja, ich sprech auch von der GD-SC03. Wie gesagt, ich hab auch keine nutzbaren Infos erhalten. Ich hab gut 6000 Passwörter durch, sowohl mit User root wie auch admin - zumindest bei diesen beiden logins dürften sie keine Standardpasswörter verwendet haben.
GD-SC03 ist auch mein cam. Ich benutze den cam mit das program ISPY. (https//ww…com) Mit folgenden URL:
rtsp://admin:@192.168.X.X:554 oder rtsp://admin:@192.168.X.X/onvif/device_service
==============================
Program "ONVIF Device Manager" liefert auch einigen info.14934650-z7jcl.jpg14934650-OrtFC.jpg
Warum ein gateway x.x.9.1 ???
Den PTZ funktion geht auch
Aber leider kein video bild
============================
auf smartphone mit app "onvifer" lauft sie mit bild
Karel.Zomer26. Sep 2017

GD-SC03 ist auch mein cam. Ich benutze den cam mit das program ISPY. …GD-SC03 ist auch mein cam. Ich benutze den cam mit das program ISPY. (https://www.ispyconnect.com) Mit folgenden URL:rtsp://admin:@192.168.X.X:554 oder rtsp://admin:@192.168.X.X/onvif/device_service ==============================Program "ONVIF Device Manager" liefert auch einigen info.[Bild] [Bild] Warum ein gateway x.x.9.1 ???Den PTZ funktion geht auchAber leider kein video bild ============================auf smartphone mit app "onvifer" lauft sie mit bild



Danke für die Info, ich habe aber leider keinen RTSP Port 554 mehr durch das verflixte Update.
Interessant was die Cam per Serial ausspuckt.
Habe gestern mal die TX und RX Points angelötet und herasgeführt und mir den ganzen Traffic mal angeschaut..
Jede Menge an Informationen...zu viel schon fast.
Das GD-sc03 Cam hat automatisch ein Update bekommen > 3.1.1.0908
Wird per Lan-kabel betrieben und ist connected an FB7170.
Vielleicht mal sehr lange resett Knopf (45sec)drücken bis ein leises klik zu hören ist14936668-9bA3Y.jpg
Bearbeitet von: "Karel.Zomer" 26. Sep 2017
Karel.Zomer26. Sep 2017

GD-SC03 ist auch mein cam. Ich benutze den cam mit das program ISPY. …GD-SC03 ist auch mein cam. Ich benutze den cam mit das program ISPY. (https://www.ispyconnect.com) Mit folgenden URL:rtsp://admin:@192.168.X.X:554 oder rtsp://admin:@192.168.X.X/onvif/device_service ==============================Program "ONVIF Device Manager" liefert auch einigen info.[Bild] [Bild] Warum ein gateway x.x.9.1 ???Den PTZ funktion geht auchAber leider kein video bild ============================auf smartphone mit app "onvifer" lauft sie mit bild


Wozu zensierst du eine interne IP-Adresse?
Es ist nicht Gemeint als Zensur. Die IP-Adresse ist variable. und ist zu entnehmen aus ein IP-scanner
Karel.Zomer26. Sep 2017

GD-SC03 ist auch mein cam. Ich benutze den cam mit das program ISPY. …GD-SC03 ist auch mein cam. Ich benutze den cam mit das program ISPY. (https://www.ispyconnect.com) Mit folgenden URL:rtsp://admin:@192.168.X.X:554 oder rtsp://admin:@192.168.X.X/onvif/device_service ==============================Program "ONVIF Device Manager" liefert auch einigen info.[Bild] [Bild] Warum ein gateway x.x.9.1 ???Den PTZ funktion geht auchAber leider kein video bild ============================auf smartphone mit app "onvifer" lauft sie mit bild


Welche Settings bei onvifer? iSpy findet die Kamera seit dem letzten FW Update tatsächlich, allerdings funktioniert kein Stream. PTZ hab ich auch nicht zum Funktionieren bekommen.
Cam = GUUDGO GD-SC03 Per Lan angeslossen an FB7170
Ispy ( version 6.5.8.0) ein screenshot unten (die neue version funzt auch)14959224-43W1N.jpg
Vielliecht Firewall mal deactiviren
(oder iSpy setup und dan repair)

PTZ nog nicht gelungen mit iSpy (working on it)
mit " ONVIF device manager " ist PTZ moglich aber kein bild
sourceforge.net/pro…dm/
Bearbeitet von: "Karel.Zomer" 28. Sep 2017
adroid app ONVIFER pro
14959294-6qMOm.jpg14959294-x1liD.jpg ein WAN zugriff noch nicht getested aber uber LAN gehts
Von BANGGOOD gelesen
files.banggood.com/201…rar
solte ein update nach firmware to 3.1.0.0824 sein
===orginal text==============================================
For info. I upgraded to the firmware in files.banggood.com/201…DGO ONVIF.rar I had to use an 8GB MicroSD formatted to FAT32 It set the firmware to 3.1.0.0824 (it was 3.0.6.0801 out of the box) I then connected with VLC using rtsp://192.168.1.xy:554 Login was user="admin" password="admin" (lucky guess!)
====end ==================================================
Benutzung auf eigen risico
Bearbeitet von: "Karel.Zomer" 29. Sep 2017
Karel.Zomer28. Sep 2017

Cam = GUUDGO GD-SC03 Per Lan angeslossen an FB7170Ispy ( version …Cam = GUUDGO GD-SC03 Per Lan angeslossen an FB7170Ispy ( version 6.5.8.0) ein screenshot unten (die neue version funzt auch)[Bild] Vielliecht Firewall mal deactiviren(oder iSpy setup und dan repair)PTZ nog nicht gelungen mit iSpy (working on it)mit " ONVIF device manager " ist PTZ moglich aber kein bildhttps://sourceforge.net/projects/onvifdm/


Das Problem hatte ich auch, bis ich festgestellt habe das der Schalter für Video streaming transport auf UDP stehen muss., dan wird der Stream auch übertargen.

14965053-BgMBi.jpg
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text