ZTE Blade V7 16 GB Dual SIM [Mediamarkt]
138°Abgelaufen

ZTE Blade V7 16 GB Dual SIM [Mediamarkt]

AvatarGelöschterUser17337618
AvatarGelöschterUser173376
eingestellt am 26. Nov 2016heiß seit 27. Nov 2016
Auf Mediamarkt online wird das ZTE Blade V7 für 149€ angeboten. (Versandkostenfrei)
Nähster Preis auf Idealo 170,00€.
idealo.de/pre…tml

Die technischen Spezifikationnen sind gut geordnet auf des Shopseite zu finden.

19 Kommentare

Amazon macht hier auch mal wieder mit...
Link Amazon

Nicht vergessen, Shoop mitzunehmen. Da gibt es noch einen 10€ Gutschein obendrauf.
Wegen des Prozessors wird es kein Android 7 geben.

Amazon steht 5,2 Zoll und auf Media Markt 5 Zoll. Was ist denn nun richtig?

Wie ist das im Vergleich zum Moto G 3rd 16gb (2gb RAM)? Taugt die Kamera was?

Acrodervor 30 m

Amazon steht 5,2 Zoll und auf Media Markt 5 Zoll. Was ist denn nun richtig?


5.2 Zoll, laut den Spezifikationen auf gsmarena

d4nieL85vor 2 h, 31 m

Wie ist das im Vergleich zum Moto G 3rd 16gb (2gb RAM)? Taugt die Kamera was?



Obwohl ich nicht unbedingt für Moto-Phones bin . . .
aber das Moto G 3rd ist noch eine andere Kategorie, was Qualität, verwendete E-Teile betrifft.

Bei Lenovo Motos ist das dann nicht unbedingt mehr so.

"Die technischen Spezifikationnen sind gut geordnet auf des Shopseite zu finden."

. . . und nicht jeder möchte alle Shopseiten besuchen, um mal einen kurzen Überblick zu bekommen.

Ein Posting ohne Spec. ist kein Deal.

Ich enthalte mich noch allerdings eine Weile . . .

Bearbeitet von: "viano" 26. Nov 2016

2500mAh!
. . . ist einfach ein NoGo bei einem ziemlich stromhungrigen Mediatek MT6753 Octacore SoC.

Lieber ein vernünftigeres Phone mit einem Snapdragon 410 fürs Geld suchen,
für wenig mehr gibts dann ev. auch 32GB intern
. . . und ähnliche Akkus für ein Quadcore SoC-Gerät.

vianovor 2 h, 30 m

2500mAh! . . . ist einfach ein NoGo bei einem ziemlich stromhungrigen Mediatek MT6753 Octacore SoC. Lieber ein vernünftigeres Phone mit einem Snapdragon 410 fürs Geld suchen, für wenig mehr gibts dann ev. auch 32GB intern . . . und ähnliche Akkus für ein Quadcore SoC-Gerät.


Naja, ein Tag könnte knapp werden bei dem kleinen Akku wenn man es viel nutzt. Aber der MT6753 ist schon deutlich potenter als der Snapdragon 410 - er spielt eher in der Klasse eines Snapdragon 615.
Neben dem kleinen Akku ist der fehlende Fingerprintsensor ein Nachteil.
Ich würde lieber 20 EUR drauflegen und zum Moto G4 greifen.

Bearbeitet von: "Bockel" 26. Nov 2016

Lieber das BQ Aquaris U Lite von notebooksbilliger mit 20% Rabatt für 116 inkl. Versand.

Bockelvor 1 h, 34 m

Naja, ein Tag könnte knapp werden bei dem kleinen Akku wenn man es viel nutzt. Aber der MT6753 ist schon deutlich potenter als der Snapdragon 410 - er spielt eher in der Klasse eines Snapdragon 615.Neben dem kleinen Akku ist der fehlende Fingerprintsensor ein Nachteil.Ich würde lieber 20 EUR drauflegen und zum Moto G4 greifen.



Beim Moto G 4th fehlt der FPS aber ebenso!

". . . deutlich potenter als der Snapdragon 410"
in Benchmarks oder wie meinst du das?

Ein guter Snapdragon 410 mit HD-Auflösung (wie das auch immer der Fall)
ist mindestens ebenbürtig, aber eher potenter, als irgendeiner S61x,
da alle mit Adreno 405 GPU daherkommen, die bei Full HD einfach überfordert ist.
Als angenehmer Nebeneffekt hat man beim S410 deutlich bessere Akkuzeiten.

Etwas traurige Geschichte, aber das ist schon mal so.
Nicht umsonst hatte es Motorola beim Moto X Play mit Übertaktung versucht.

Vor einem Jahr war das noch nicht so eindeutig, auch die Hitzeprobleme im Schatten vom S810 nicht so bemerkenswert, aber heute kann man fast nur noch Schlechtes über diese SoCs lesen.

So . . . deswegen immer diese Empfehlungen
und 32GB Speicher + längere SOT bringen im Gebrauch deutlich mehr,
als irgendeiner FHD Display.

Dr-Bashirvor 1 h, 44 m

Lieber das BQ Aquaris U Lite von notebooksbilliger mit 20% Rabatt für 116 inkl. Versand.



Leider mit Hybrid-Slot und bei 16GB intern kann das ganz schnell Probleme verursachen . . .
und ziemlich schwache Kameras auch in dieser Preisklasse . . .
Akku festverbaut . . . auch wenn schön gross.
nur so auf den ersten Blick, habe noch keine Test gelesen,

Zum Teil neueste Technik, aber nicht unbedingt gut ausgewogen, siehe Obiges.
Die Frage ist, wo BQ noch gespart hat, hoffentlich nicht am Display . . .

Für wenig mehr gibt es IMHO deutlich vernünftigere Konfigurationen,
vor allem mit besseren Kameras,
aber wem was wichtiger ist.


vianovor 57 m

Beim Moto G 4th fehlt der FPS aber ebenso! ". . . deutlich potenter als der Snapdragon 410" in Benchmarks oder wie meinst du das? Ein guter Snapdragon 410 mit HD-Auflösung (wie das auch immer der Fall) ist mindestens ebenbürtig, aber eher potenter, als irgendeiner S61x, da alle mit Adreno 405 GPU daherkommen, die bei Full HD einfach überfordert ist. Als angenehmer Nebeneffekt hat man beim S410 deutlich bessere Akkuzeiten. Etwas traurige Geschichte, aber das ist schon mal so. Nicht umsonst hatte es Motorola beim Moto X Play mit Übertaktung versucht. Vor einem Jahr war das noch nicht so eindeutig, auch die Hitzeprobleme im Schatten vom S810 nicht so bemerkenswert, aber heute kann man fast nur noch Schlechtes über diese SoCs lesen. So . . . deswegen immer diese Empfehlungen und 32GB Speicher + längere SOT bringen im Gebrauch deutlich mehr, als irgendeiner FHD Display.



Ich weiss - der FPS fehlt auch beim Moto. Trotzdem das bessere Gerät: Kamera, Akkulaufzeit, Support.
Das mit der Performance HD vs. FHD Display stimmt natürlich, aber wenn man die Chips direkt vergleicht, ist der 410 nunmal schwächer als der MT6753.

vianovor 1 h, 44 m

Leider mit Hybrid-Slot und bei 16GB intern kann das ganz schnell Probleme verursachen . . . und ziemlich schwache Kameras auch in dieser Preisklasse . . . Akku festverbaut . . .


Hybrid-Slot ist leider Standard.

16 GB ist bei Android 6 kein Problem, da die SD Karte (bis 256 GB) mit dem internen Speicher verschmolzen wird.

Festverbauter Akku ist auch Standard.

Vom Preis-Leistungsverhältnis sind die neuen Aquaris U top, besonders dieses Wochenende bei notebooksbilliger mit dem 20%-Gutschein.

Bockelvor 3 h, 43 m

Ich würde lieber 20 EUR drauflegen und zum Moto G4 greifen.


Das Teil hat eine schlechte Sprachqualität und noch nicht mal einen Kompass.

Dr-Bashirvor 36 m

Hybrid-Slot ist leider Standard. 16 GB ist bei Android 6 kein Problem, da die SD Karte (bis 256 GB) mit dem internen Speicher verschmolzen wird. Festverbauter Akku ist auch Standard. Vom Preis-Leistungsverhältnis sind die neuen Aquaris U top, besonders dieses Wochenende bei notebooksbilliger mit dem 20%-Gutschein.


"Hybrid-Slot ist leider Standard" so sieht es aus, bei Metal-Unibody-Geräten zumindest,
in dieser Preisklasse gibt es aber noch eine Menge Phones mit 3 Slots,
zB. fast alle ASUS ZenFones (Go, Max und ZF 2 Laser Serien)
aber auch von anderen Herstellern.

>> 16GB . . .
doch schon, "Fusion Storage" (richtig adoptable Storage) ist nur ein Märchen,
funktioniert nur für kurze Zeit und verursacht mehr Probleme, als Lösung bringt.
Die Apps sind einfach nicht dafür ausgelegt.
Die Foren sind voll von Fehlermeldungen (auch hier schon ne menge gelesen.

"Festverbauter Akku ist auch Standard."
Das stimmt nicht, besonders in dieser Preisklasse findet man noch genug Phones mit wechselbaren Akkus.
>> zum Preis-Leistungsverhältnis
da sollten aber meine Beanstandungen auch einkalkuliert werden . . .
also IMHO gibt es bessere Alternativen
und neue Technik ist auch nicht unbedingt besser, hier wurde an falscher Stelle (Kameras und ??) gespart, dafür bekommt man nicht unbedingt nötige, unnütze rohe Leistung.
Es gibt einfach bessere rundere Gesamtpakete,
ist aber alles auch Userabhängig.
Bearbeitet von: "viano" 27. Nov 2016

vianovor 8 h, 51 m

"Hybrid-Slot ist leider Standard" so sieht es aus, bei Metal-Unibody-Geräten zumindest, in dieser Preisklasse gibt es aber noch eine Menge Phones mit 3 Slots, zB. fast alle ASUS ZenFones (Go, Max und ZF 2 Laser Serien)aber auch von anderen Herstellern. >> 16GB . . . doch schon, "Fusion Storage" (richtig adoptable Storage) ist nur ein Märchen, funktioniert nur für kurze Zeit und verursacht mehr Probleme, als Lösung bringt. Die Apps sind einfach nicht dafür ausgelegt. Die Foren sind voll von Fehlermeldungen (auch hier schon ne menge gelesen. "Festverbauter Akku ist auch Standard." Das stimmt nicht, besonders in dieser Preisklasse findet man noch genug Phones mit wechselbaren Akkus. >> zum Preis-Leistungsverhältnis da sollten aber meine Beanstandungen auch einkalkuliert werden . . . also IMHO gibt es bessere Alternativen und neue Technik ist auch nicht unbedingt besser, hier wurde an falscher Stelle (Kameras und ??) gespart, dafür bekommt man nicht unbedingt nötige, unnütze rohe Leistung. Es gibt einfach bessere rundere Gesamtpakete, ist aber alles auch Userabhängig.

​Hast du denn ne Idee für ein rundes Gesamtpaket, also gute Akkulaufzeit, nicht größer 5Zoll und mutter-tauglich ?

WurstDLXvor 4 h, 47 m

​Hast du denn ne Idee für ein rundes Gesamtpaket, also gute Akkulaufzeit, nicht größer 5Zoll und mutter-tauglich ?


Vielleicht das hier:
ASUS ZenFone Go LTE Dual-SIM (ZB500KL) - 5" HD IPS, Snapdragon 410 2GB RAM 16GB intern,
5 + 13MP Autofokus, LED-Blitz, 2.600mAh Akku wechselbar, kein Hybrid-Slot.

Technisch ist weitgehend identisch
(jedoch ohne das grösste Problem jener Version, nur 8GB intern)
mit dem Phone aus diesem Deal: 1083° - Klick mich!

Nur bekommt man hier
- 16GB internen Speicher,
- grösseren Akku (2600mAh gegen 2070)
- dafür hat man keinen LaserAF,, eigentlich verkraftbar, nicht einmal teuere Phones haben den.

Auf Amazonplattformen (auch .de) findet man gute Preise, so ab um 140€.
(Amazon ID: ASIN: B01M4J7M0N schwarz, bzw. B01L29XWPM weiss)

IMHO deutlich bessere Wahl, als ein Phone mit altem energiefressenden Octacore SoC.
Sehr positive Userberichte kann man bei alten ZenFone 2 Laser (ZE500KL oder ZE550KL) Deals finden.

Bearbeitet von: "viano" 27. Nov 2016
Avatar

GelöschterUser173376

vianovor 12 h, 15 m

Vielleicht das hier: ASUS ZenFone Go LTE Dual-SIM (ZB500KL) - 5" HD IPS, Snapdragon 410 2GB RAM 16GB intern, 5 + 13MP Autofokus, LED-Blitz, 2.600mAh Akku wechselbar, kein Hybrid-Slot. Technisch ist weitgehend identisch (jedoch ohne das grösste Problem jener Version, nur 8GB intern) mit dem Phone aus diesem Deal: 1083° - Klick mich!Nur bekommt man hier - 16GB internen Speicher, - grösseren Akku (2600mAh gegen 2070) - dafür hat man keinen LaserAF,, eigentlich verkraftbar, nicht einmal teuere Phones haben den. Auf Amazonplattformen (auch .de) findet man gute Preise, so ab um 140€. (Amazon ID: ASIN: B01M4J7M0N schwarz, bzw. B01L29XWPM weiss) IMHO deutlich bessere Wahl, als ein Phone mit altem energiefressenden Octacore SoC. Sehr positive Userberichte kann man bei alten ZenFone 2 Laser (ZE500KL oder ZE550KL) Deals finden.



Wo wird dieses Mobiltelefon in Deutschland verkauft?! Hier gibt es nur 2000mAh von ASUS in dieser Preisklasse!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text