-65°
ABGELAUFEN
ZTE V871 Android Smartphone @ EBAY WOW

 ZTE V871 Android Smartphone @ EBAY WOW

ElektronikEbay Angebote

ZTE V871 Android Smartphone @ EBAY WOW

Preis:Preis:Preis:54,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Ebay gibt es heute als WOW des Tages das ZTE V871 Android Smartphone für 54,90€

Könnte vielleicht eine interessante alternative zum X3 sein.
Peschreibung vom Verkäufer:
• Android Smartphone
• 8,1cm großer TFT Bildschirm
• 3 Megapixel Kamera mit Autofokus
• WLAN Standard IEEE 802.11b
• Bluetooth
• Music-Player
• Frei für alle Netze



Das ZTE V871 ist ein Android-Smartphone mit dem Betriebssystem Android. Das ZTE V871 ist ausgestattet mit einem 3.2"-Display, einer 3 Megapixel-Kamera, Wi-Fi 802.11 b, Bluetooth und GPS.

Lieferumfang:
ZTE V871 silver-black
Akku
Netz-Ladekabel
Headset
Datenkabel
2 GB Speicherkarte
englische Bedienungsanleitung
Quick Start Guide

Leider finde ich nix auf die schnelle zum Prozessor. Dürfte aber nicht gerade der schnellste sein ;-) Und natürlich ist das Display auch nicht in der Retina Auflösung.

Als kleiner Navi ersatz oder online Blitzerwarner mit einer Prepaidkarte oder Ersatzhandy sicher ganz ok.

Laut Idealo 89,00€ plus 8,90 Versand

Dieses Handy sollte man bitte nicht mit einem Iphone5, SIII oder sonst welchen High End Geräten vergleichen, was hier sonst gerne gemacht wird. Ist halt ein einfaches Android Einsteiger Smartphone

22 Kommentare

phonearena.com/pho…524

Beim Hersteller steht noch nicht mal was zum Prozessor, ich gehe mal von 600Mhz aus...

Seit es das Huawei Ascend Y201 pro mit 4GB und ICS zum Lidl-Preis gibt, werden Android 2.2 Geräte natürlich "verramscht".
Wer Huawei Ideos X3 bzw. ZTE V871 (oder Geräte vergleichbar niedrigen Leistungsstandards) jetzt noch erwirbt, kauft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit innerhalb kürzester Zeit ein weiteres Smartphone, mindestens auf dem Niveau des Y201 pro.

Ist wohl das Vodafone 945 aus dem Jahr 2010, Auflösung 240x400, lahmer Prozessor, veraltetes Android 2.X, nene, Leute, da solltet ihr bei ebay was besseres finden...

Wieso driftet dieser Deal hier ins kalte? Ich bin zwar kein Freund dieser billig Androiden, aber das X3 wird regelmäßig hot gevotet...

@Rehus:
Das Ideos X3 wurde Hot gevotet - bis zum Erscheinen des Y201 pro aus demselben Stall .

JurTech

Seit es das Huawei Ascend Y201 pro mit 4GB und ICS zum Lidl-Preis gibt, werden Android 2.2 Geräte natürlich "verramscht".Wer Huawei Ideos X3 bzw. ZTE V871 (oder Geräte vergleichbar niedrigen Leistungsstandards) jetzt noch erwirbt, kauft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit innerhalb kürzester Zeit ein weiteres Smartphone, mindestens auf dem Niveau des Y201 pro.Edited By: JurTech on Dec 12, 2012 10:05: Schreibfehler



stimmt! lieber das Lidl phone, das hat man länger was davon!

Für jemanden, der ein günstiges Smartphone mit allen Vorteilen die ein Smartphone eben bietet, haben möchte ist das doch ein perektes Handy.
Wie könnt ihr es mit einem Y201 vergleichen, welches das doppelte kostet?
Das ist kein geringer Aufpreis.
Nicht alle Menschen werden nervös, wenn sie nicht mehr die allerneueste Software/Firmware haben, solange das System stabil läuft und tut was es soll.
Und genau das ist bei Android 2.1/2.2 doch der Fall

werden da nicht wieder äpfel mit birnen verglichen? Finde das nur 30 -50 Euro teurer, habe aber auch gerade nicht soviel Zeit.

30 Euro unterschied, finde ich in der unter 100 euro Preisklasse schon viel Geld.

Aber das es nicht das lodernde Feuer hier wird, war mir schon klar, aber ne Sparflamme ...... lol

Das Ideos X3 hat vorher beim Lidl ebensoviel gekostet, wie jetzt das Y201 pro.

CLR64:
150MB für Apps, von denen 20MB frei blieben müssen, damit alles funktioniert, ist bei den in Rede stehenden Billgheimern (z.B. ZTE V871) mit der bekannt schlechten Speicherverwaltung von 2.2 nicht genug.
Einfache, praktische Erfahrung.
Nichtsdestotrotz soll sich jeder kaufen, was er will.

JurTech

Das Ideos X3 hat vorher beim Lidl ebensoviel gekostet, wie jetzt das Y201 pro.CLR64:150MB für Apps, von denen 20MB frei blieben müssen, damit alles funktioniert, ist bei den in Rede stehenden Billgheimern (z.B. ZTE V871) mit der bekannt schlechten Speicherverwaltung von 2.2 nicht genug.Einfache, praktische Erfahrung.Nichtsdestotrotz soll sich jeder kaufen, was er will.



Die Zielgruppe solcher Handys sind aber auch keine Power User oder technisch Versierte.
Diese Zielgruppe wird keine Massen an Apps installieren.
Das man darüber hinaus bei solch einem Handy gewisse Abstriche machen muss, versteht sich von selbst.
Trotz allem sind sie bekannt für ein stabiles System und was will man letztlich mehr in der Preisklasse.

120 MB für Apps sind nur eine Handvoll Apps und keine Massen.
Wie gesagt, rede dir das V871 gerne schön, wenn es dir gefällt.


bobbobsen

http://www.phonearena.com/phones/ZTE-V871_id6524Beim Hersteller steht noch nicht mal was zum Prozessor, ich gehe mal von 600Mhz aus...


Viel Wichtiger: "Lacks a standard (3.5mm) headphones jack"

JurTech

Das Ideos X3 hat vorher beim Lidl ebensoviel gekostet, wie jetzt das Y201 pro.



Ist Lidl jetzt der Maßstab?
Das X3 kommt seit Monaten immer wieder für etwa 50 Euro. Ist vor 5 Tagen bei einem Preis von 60€ knappe 400 Grad heiß geworden.

JurTech

@Rehuus:Das Ideos X3 wurde Hot gevotet - bis zum Erscheinen des Y201 pro aus demselben Stall .



Siehe auch oben. Außerdem gibt es immer für mehr Geld was besseres. Hier beträgt der Aufschlag zum Y201 pro fast 50 Flocken -oder anders ausgedrückt: fast 100%...

Das ist die Preisdifferenz für ein Gerät, das den Anforderungen nicht mehr gerecht und daher billig verkauft wird und einem Gerät, das für 99,99 € den Leistungsumfang bietet, hinter dem sich etliche Topgeräte anstellen müssen.

Ja, Lidl ist gegenwärtig der Preis-/Leistungsmaßstab.
Bis sich das wieder ändert.

Manche Leute kann man keinen Millimeter von ihrer festgefahrenen Ansicht bewegen.
Sie schließen von ihrer eigenen Meinung, ihrem Geldbeutel und in dem Fall auch ihrer Handynutzung auf die von allen anderen.
Ich gebe in solchen Situationen auf, da eine Diskussion sinnlos ist...


CLR64

Manche Leuten kann man keinen Millimeter von ihrer festgefahrenen Ansicht bewegen.Sie schließen von ihrer eigenen Meinung und in dem Fall Handynutzung auf die von allen anderen.Ich gebe in solchen Situationen auf, da eine Diskussion sinnlos ist...


Vice versa

Das Y201 hat 3,5".... wen will man damit heute noch "beglücken"??

Natürlich muss es nicht das Neueste vom Neuesten sein, aber das Preis-/Leistungsverhältniss is trotzdem nicht so prall... man bezahlt im Einsteigerbereich einfach die Tatsache mit, das sich die Hersteller ihre Chip-Reste noch versilbern lassen.

@Dodgerone:
Ich bin immer offen für ungefähr preisgleiche Alternativen mit mindestens derselben Speicherausstattung, Auflösung und ICS.
Wenn du welche hast, nur her damit.

Ich poste hier nur, um ein Gegengewicht für die Horde von Dummschwätzern darzustellen. Ich habe das ZTE V871. Gekauft für 58 Euro. Mit Wlan - funktioniert tadellos. Mit GPS - funktioniert sehr gut, z.B als Google Navi. Mit Bluetooth - funktioniert ebenfalls sehr gut. 3G - funzt auch gut ebenso wie das UKW Radio. Klar: schwacher Prozessor, wenig Speicher, sehr mäßige Kamera mit Blitz. Zu Android 2.2: Man kann eine ganze Menge Apps installieren, dank der externen Speichererweiterung, von der eine 2GB Micro SD bereits eingebaut ist. Man sollte diese Apps natürlich nicht alle GLEICHZEITIG laufen lassen. Aber was erwartet ihr KNALLTÜTEN eigentlich für den Preis??? Der Nutzwert mit der Vorhandenen Ausstattung ist bereits gewaltig. Wer natürlich mit seinem Smartphone grafikintensiv daddeln will, für den ist das nix. Aber es gibt tatsächlich noch Leute denen in erster Linie die alltägliche Nutzbarkeit wichtig ist und die nicht mehr als notwendig vor einem Mini Bildschirm rumhängen wollen, weil Sie ja bereits einen PC und einen Laptop zuhause haben mit denen selbst das stärkste aller Smartphones CPU-mäßig nicht mithalten kann.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text