Zubehör-Set Samsung Galaxy S6 Edge für 33,00 € @ Vodafone Shop
233°Abgelaufen

Zubehör-Set Samsung Galaxy S6 Edge für 33,00 € @ Vodafone Shop

33
eingestellt am 26. Apr 2015
Zur Zeit gibt es im Vodafone Online Shop ein Zubehör-Set bestehend aus einer induktiven Ladestation und der Handyschutzhülle Clear Cover. Beides original Samsungzubehör.

Beschreibungen vom Shop übernommen :

Induktive Ladestation:

- Kabelloses, effizientes Laden im hochwertigen Design
- die LED-Anzeige der Ladestation hält Sie über den Ladestatus des Akkus
auf dem Laufenden
- schickes Design in Glasoptik

Clear Cover:

- hervorragender Schutz im schicken Design dank transparenter Rückseite und
metallfarbenem Rahmen
- Schutz vor Kratzern und Stößen
- alle Funktionen sind weiterhin ohne Einschränkungen bedienbar

Vergleichspreise laut Idealo: Induktive Ladestation von Samsung 33,30 €
Samsung Clear Cover 20,80 €

33 Kommentare

Verfasser

Kann den Deallink nicht mehr ändern daher hier der Link zum Set vom S6 Edge

shop.vodafone.de/Sho…et/



Verfasser

thecho

http://hukd.mydealz.de/deals/517942


Deal war fürs S6. Habe meinen Deal jetzt angepasst

Cool wollte schon immer so eine Ladestation haben. Habe es mir bestellt. Cover - Naja... mal schauen

Nice quasi das Cover aufs Haus, Farbe wird nirgends angegeben oder? Grün oder Gold Version würde überhaupt nicht zum schwarzen Modell passen.

Nur in einer Farbe, oder?

bestellt. ..danke - leider ist die Ladestation schwarz...weiss wäre mir lieber gewesen.
gibt dann mal ein. ..hot

Verfasser

Sizzle

Nice quasi das Cover aufs Haus, Farbe wird nirgends angegeben oder? Grün oder Gold Version würde überhaupt nicht zum schwarzen Modell passen.

wenn man der Abbildung trauen darf handelt es sich um das graue Cover

ähm.... ja... uiiii ein cover wie toll... und ne induktiv ladestation bekommt man schon billiger. naja samsung und vodafone. da wird einem alles als super angebot verkauft

Was reizt die Leute so an Induktion beim Laden? Geht das überhaupt schneller? Denn elektrische Strahlung finde ich cold und Kabelsalat kann man ja auch nicht vermeiden. Selbst an der Steckdose kann man das Teil nicht mehr benutzen...

michael211088

ähm.... ja... uiiii ein cover wie toll... und ne induktiv ladestation bekommt man schon billiger. naja samsung und vodafone. da wird einem alles als super angebot verkauft



Prima, mach doch mal ein paar Vorschläge, wo man eine solche Kombi günstiger bekommt.

KonzRTwins

Was reizt die Leute so an Induktion beim Laden? Geht das überhaupt schneller? Denn elektrische Strahlung finde ich cold und Kabelsalat kann man ja auch nicht vermeiden.



Nein, es geht langsamer, aber man muss das Kabel nicht einstecken. In einem Auto z.B. habe ich einen NOKIA Halter mir Ladefunktion eingebaut. Einfach das Handy einlegen und das Handy wird geladen. Die Kabel liegen versteckt. Das geht einfach schneller. Auch zu Hause muss man das Handy einfach nur auflegen anstatt sich mit dem Kabel zu beschäftigen. Genauso habe ich es in der Firma auf dem Schreibtisch. Wenn das Handy liegt, lädt es. Ich kann trotzdem jederzeit aufstehen und das Handy mitnehmen, ohne auf ein Kabel zu achten.
Klar, wem das Kabel nichts ausmacht, der braucht soetwas nicht.

Leider lädt das Handy viel langsamer. Das Gerät hier schafft 1A Ladestrom. Das ist besser als viele andere ähnliche Geräte, allerdings weniger als aktuelle Kabelladegeräte, dei bis 2A Ladestrom über 5V oder aber über Schnellladung via 9V noch mehr bereitstellen.









KonzRTwins

.Selbst an der Steckdose kann man das Teil nicht mehr benutzen...



Verstehe ich nicht. Was meinst Du?

KonzRTwins

Was reizt die Leute so an Induktion beim Laden?


Es unterstützt die natürliche Neigung zur Faulheit. Ich fummel einfach nicht gerne ein Kabel in den Micro-USB-Slot, beim einen Handy so rum, beim anderen andersrum...

Mir kommt wenn irgendwie möglich kein Handy mehr ins Haus, das das nicht kann. Mein privates Nexus 5 kanns, für iPhone 4S von der Firma hatte ich so eine Extra-Hülle damit das nachgerüstet wird, glücklicherweise bin ich das Ding jetzt los und hab stattdessen ein S6, welches das von Haus aus kann. So stehen jetzt halt auf der Arbeit und daheim verschiedene Stationen rum, so dass man das Gerät einfach da ablegt wo man sich gerade aufhält.

Bei den heutigen Akkulaufzeiten ist das ja leider zu empfehlen, dass man das auch während des Tages mal lädt... also am besten dann doch gleich *immer*, wenn mans grad nicht in der Hand hat. Und täglich Dutzende Male ein- und ausstecken, weil mans zwischendrin mal benutzt und damit rumläuft, hätte ich einfach keine Lust. Im Ergebnis wäre der Akku dann immer nur teilweise voll, und dank Murphy's law immer genau dann, wenn man danach mal einige Stunden keine Steckdose in der Nähe hat.

Wenn wir mal irgendwann Smartphones mit 'ner Woche Akkulaufzeit haben, so dass man das einfach nur einmal die Woche über Nacht einsteckt... dann wärs mir vielleicht wieder egal.

michael211088

ähm.... ja... uiiii ein cover wie toll... und ne induktiv ladestation bekommt man schon billiger. naja samsung und vodafone. da wird einem alles als super angebot verkauft



rechts oben ist die suche. induktions "platten" gabs hier schon zu hauf und damit meine ich nicht die china dinger. und ein case? also wenn es echt original samsung sein MUSS dann kann einem eh keiner mehr helfen. case ist case und wer was gutes haben will nimmt keine von samsung sondern von den großen herstellern

"Folgendes wurde für Deine Suche gefunden "induktionsplatten":
Möp! Leider haben wir dazu nichts gefunden. Probier doch mal die Suchfilter zu ändern."

Ein Deal hätte mir als Beispiel ja gereicht.

Welches Case man mag, bleibt ja jedem selbst überlassen. Aber wenn Du gute S6 EDGE Beispiele hast, gerne!

KonzRTwins

Was reizt die Leute so an Induktion beim Laden? Geht das überhaupt schneller? Denn elektrische Strahlung finde ich cold und Kabelsalat kann man ja auch nicht vermeiden.

KonzRTwins

.Selbst an der Steckdose kann man das Teil nicht mehr benutzen...



Man legt das Ding ja auf so ein Pad und über die Dauer des Ladevorgangs muss man es ja dort liegen lassen. Mir wäre das egal, aber es gibt Leute, die an der Steckdose telefonieren. Dazu dann noch langsameres Laden (was viele ja als Kritikpunkt aufführen), elektrische Strahlung und ein Kabel, welches ich trotzdem verlegen muss. Alles Dinge, die das für mich obsolet machen.

KonzRTwins

elektrische Strahlung



Dann benutzt du hoffentlich auch nicht so gefährliche Geräte wie einen Induktionsherd oder gar eine elektrische Zahnbürste...

KonzRTwins

Man legt das Ding ja auf so ein Pad und über die Dauer des Ladevorgangs muss man es ja dort liegen lassen. Mir wäre das egal, aber es gibt Leute, die an der Steckdose telefonieren. Dazu dann noch langsameres Laden (was viele ja als Kritikpunkt aufführen), elektrische Strahlung und ein Kabel, welches ich trotzdem verlegen muss. Alles Dinge, die das für mich obsolet machen.



Obsolet finde ich nicht ganz passend, aber egal.

"elektrische Strahlung" kommt so gesehen auch aus dem Kabel. Bei normalem Abstand zu Gerät oder Kabel wird sie nicht messbar sein.

Jedem das, was ihm gefällt oder nutzt. Ich mag mein Schnellladekabel auch lieber. Aber wenn ich zwischen Terminen nur kurz am Schreibtisch sitze, vergesse ich schonmal, das Kabel einzustecken.

Achso, übrigens gerade gestern am Kabel hängengeblieben und das Tab hat einen Krater im Parkett hinterlassen. Induktives Laden wäre da besser gewesen, auch wenn es beim Tab ewig dauert.

KonzRTwins

Man legt das Ding ja auf so ein Pad und über die Dauer des Ladevorgangs muss man es ja dort liegen lassen. Mir wäre das egal, aber es gibt Leute, die an der Steckdose telefonieren. Dazu dann noch langsameres Laden (was viele ja als Kritikpunkt aufführen), elektrische Strahlung und ein Kabel, welches ich trotzdem verlegen muss. Alles Dinge, die das für mich obsolet machen.


Vielleicht kann ich es nicht nachvollziehen, weil mir so etwas noch nie passiert ist Im Übrigen würde ich Ladegerät nie in der Steckdose lassen, weil dann ist es egal, ob man die durch Mydealz fand oder nicht, wenn die Stromrechnung dadurch steigt.

Habe das Teil gekauft und bestellt - Fazit es ist scheiße.

Welche Depp von einem Designer denkt sich immer LEDs aus. Warum muss das Ladeteil die ganze Zeit leuchten? Ist doch deppert.

Auch die Schaale ist durchgefallen. Geht alles wieder zurück. So ein Mist

Tester9911

Welche Depp von einem Designer denkt sich immer LEDs aus. Warum muss das Ladeteil die ganze Zeit leuchten?


Ich finde es schön und vor allem praktisch, man sieht dann direkt ob das Handy auch richtig draufliegt und somit lädt (wobei das bisher bei diesem Ladegerät sowohl mit Nexus 5 als auch mit Samsung S6 sehr zuverlässig zu funktionieren scheint).

Warum praktisch? Je nach Kombination aus Ladepad und Smartphone ist das ja leider noch nicht immer perfekt, und z.B. beim Nexus (5) Charger muss ich öfter mal genau positionieren, damit das Handy lädt. An der Station selbst ist keine LED, daher merkt man es im Zweifel erst am nächsten Morgen, wenn der Wecker nicht klingelt, weil das Handy falsch positioniert war und nicht geladen wurde. Also beruhigend zu wissen, dass es lädt. Und es leuchtet bei dieser Station hier offenbar blau, während es lädt, und grün, wenn es voll ist - auch nettes Gimmick.

Warum schön? Ja weil dezentes blaues LED-Licht halt schön ist...

Beim Schlafen stört es mich auch nicht (habe eins davon auf dem Nachttisch), da schließe ich einfach die Augen.

Schale finde ich auch in Ordnung, trägt nicht so dick auf, und schützt trotzdem die empfindlichsten Stellen (Rückseite und Ecken). Für den typischen Sturz aus Tisch- oder Handhöhe dürfte es einen gewissen Schutz bieten, wenn mans aus dem 2. Stock wirft vermutlich nicht viel.

Ich habe die Station heute auch bekommen. Beim anschließen des Ladegerät an die Station, blinkt kurz eine blaue und Grüne LED auf und wenn ich das Galaxy s6 ohne Hülle drauf Und es passiert nichts.Es lädt einfach nicht.
Muss ich im Handy Menü noch etwas einstellen?

uha

Ich habe die Station heute auch bekommen. Beim anschließen des Ladegerät an die Station, blinkt kurz eine blaue und Grüne LED auf und wenn ich das Galaxy s6 ohne Hülle drauf Und es passiert nichts.Es lädt einfach nicht. Muss ich im Handy Menü noch etwas einstellen?


Nein, es gibt keine Einstellung...

Komisch. Ich nehme an, es liegt mittig auf dem Pad? Und der Akku ist nicht schon zu 100% voll?

KonzRTwins

Vielleicht kann ich es nicht nachvollziehen, weil mir so etwas noch nie passiert ist Im Übrigen würde ich Ladegerät nie in der Steckdose lassen, weil dann ist es egal, ob man die durch Mydealz fand oder nicht, wenn die Stromrechnung dadurch steigt.


Gute Netzteile haben recht wenig Verbrauch ohne Last, aber mein Problem war eher, dass ich ja das Telefon auch anschließen muss. Sonst passiert ja nichts... :-)

Tester9911

Welche Depp von einem Designer denkt sich immer LEDs aus. Warum muss das Ladeteil die ganze Zeit leuchten?




Mich stört es gewaltig und deswegen ging es bereits an Vodafone zurück. Ob es richtig angeschlossen ist oder nicht merke ich an einem kurzen vibrieren des Handys.
Aber schön das du zufrieden bist.

uha

Ich habe die Station heute auch bekommen. Beim anschließen des Ladegerät an die Station, blinkt kurz eine blaue und Grüne LED auf und wenn ich das Galaxy s6 ohne Hülle drauf Und es passiert nichts.Es lädt einfach nicht. Muss ich im Handy Menü noch etwas einstellen?



Es liegt mittig drauf und der Akku hatte 6 %. Ich habe auch das originale ladekabel vom s6 benutzt.
Wenn ich das Kabel reinstecke blinkt das pad in 3 verschiedenen Farben und danach passiert nichts weiter.Wenn ich das Handy drauf lege leuchtet Das Pad ebenfalls nicht. Habe das Set auch von Vodafone bekommen.

KonzRTwins

Vielleicht kann ich es nicht nachvollziehen, weil mir so etwas noch nie passiert ist Im Übrigen würde ich Ladegerät nie in der Steckdose lassen, weil dann ist es egal, ob man die durch Mydealz fand oder nicht, wenn die Stromrechnung dadurch steigt.


Das Problem ist, die wirken als Verbraucher, wenn die im Stromnetz sind und laut Spiegel und Konsorten kann das bis zu 50€ im Jahr ergeben. Aber weiß ja nicht, ob es so schlimm ist ein Gerät ans Netz zu stecken. Das schaff ich noch.

KonzRTwins

Das Problem ist, die wirken als Verbraucher, wenn die im Stromnetz sind und laut Spiegel und Konsorten kann das bis zu 50€ im Jahr ergeben. Aber weiß ja nicht, ob es so schlimm ist ein Gerät ans Netz zu stecken. Das schaff ich noch.



"wirken als Verbraucher"? Problem bei alten Netzteilen war, dass sie auch ohne Last schon selbst Strom verbraucht haben. Keines meiner aktuellen kommet auf 50 Euro pro Jahr ohne Last. Das wäre schon sehr ungewöhnlich.
Einfach mal mit einem Verbrauchsmesser testen. Wenn das so ist, dann das betroffene Netzteil wegwerfen.

"bis zu" ist dann sehr relativ. Vielleicht alte Netzteile

Die **** von Vodafon haben mir bis heute die bestellte Ladestation nicht geliefert.
Heute angerufen und immer nur die Aussage , rufen sie unter einer anderen Telefonnummer an .
Was für ein mieser Laden .

Karaten18

Doppelt

is s6 edge das is normales soweit ich das richtig gelesen habe steht da nix vom normalen

Karaten18

Doppelt

Die beiden Deallinks sind die gleichen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text