375°
ABGELAUFEN
(Zum Muttertag?!) 60 Ausgaben Tina für 75,40€ lesen und 70€ Amazon-Gutschein erhalten
(Zum Muttertag?!) 60 Ausgaben Tina für 75,40€ lesen und 70€ Amazon-Gutschein erhalten

(Zum Muttertag?!) 60 Ausgaben Tina für 75,40€ lesen und 70€ Amazon-Gutschein erhalten

Deal-Jäger
Preis:Preis:Preis:75,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1
Der Muttertag ist rum, das Angebot läuft daher auch bald aus
Der Bauer Verlag hat bis zum 17.05.2017 die Gutscheinprämien (Amazon, BestChoice, Aral) um 5,00€ auf 70€ erhöht.

Kosten: 75,40€
Prämie: 70,00€ Amazon-, BestChoice, oder Aral-Gutschein


998325.jpg

Über das Magazin
Die Zeitschrift tina erscheint wöchentlich und liefert einen buntes Themenspektrum. Neben Rezepte aus der Versuchsküche und dem praktischen Rezeptplaner für die ganze Woche, erklärt die Zeitschrift, wie man gesund und fit bleibt und gibt Rat für alle Lebensbereiche.

Weiterhin: Berichte und Reportagen über Menschen, Ereignisse und aktuelle Themen, Tipps und Ratgeber zu Mode, Schönheit, Haushalt, Gesundheit, Reisen und Finanzen



Kleingedrucktes
  • Mindestbezug: ein Jahr, danach Verlängerung um ein Jahr
  • Kündigungsfrist: drei Monate vor Ablauf des Mindestbezugs

Ansprechpartner
Bauer Vertriebs KG, Meßberg 1, 20086 Hamburg,
Tel.: 0180/6313939, Fax: 040/30198182,
E-Mail Print-Abo: kundenservice@bauermedia.com

19 Kommentare

Wie kann man den Muttertag nur so kommerzialisieren...


bestellt, DANKE

floauvor 9 m

Wie kann man den Muttertag nur so kommerzialisieren...




Richtig. Und der Valentinstag ist auch nicht mehr das, was er einmal war. Von Halloween ganz zu schweigen.

Radioheadvor 3 h, 4 m

Richtig. Und der Valentinstag ist auch nicht mehr das, was er einmal war. …Richtig. Und der Valentinstag ist auch nicht mehr das, was er einmal war. Von Halloween ganz zu schweigen.



Ja.... du hast ja recht... Letzlich kommt auch der Muttertag aus den USA und wurde aus Kommerzgründen hier eingeführt.

Danke, bestellt für die Mama. Gefällt ihr sicher.

...wenn ich mit der ollen "Tina" heute bei Mutti ankommen, wäscht sie meine Wäsche nicht mehr!

Die armen Bäume..

stelovor 5 h, 4 m

...wenn ich mit der ollen "Tina" heute bei Mutti ankommen, wäscht sie …...wenn ich mit der ollen "Tina" heute bei Mutti ankommen, wäscht sie meine Wäsche nicht mehr!

Das tut mir leid für dich

floau11. Mai

Ja.... du hast ja recht... Letzlich kommt auch der Muttertag aus den USA …Ja.... du hast ja recht... Letzlich kommt auch der Muttertag aus den USA und wurde aus Kommerzgründen hier eingeführt.



So ein Quatsch. Die Begründerin hatte überhaupt keinen Kommerz im Sinn. Es ging ihr einzig darum ihre verstorbene Mutter zu ehren.

Der Muttertag ist in Deutschland durch die Nazis, die diesen natürlich perfekt in ihre Ideologie einfügen konnten, populär gemacht worden. Eingeführt wurde der Tag allerdings schon vorher durch den "Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber".

Meiner Ansicht nach gehört der Muttertag in Deutschland allein aus diesem beiden Gründen abgeschafft.





Ich liebe meine Mutter - darum verschone ich sie mit diesem Schund

Vielen Dank, hot.

chabadoo14. Mai

So ein Quatsch. Die Begründerin hatte überhaupt keinen Kommerz im Sinn. Es …So ein Quatsch. Die Begründerin hatte überhaupt keinen Kommerz im Sinn. Es ging ihr einzig darum ihre verstorbene Mutter zu ehren. Der Muttertag ist in Deutschland durch die Nazis, die diesen natürlich perfekt in ihre Ideologie einfügen konnten, populär gemacht worden. Eingeführt wurde der Tag allerdings schon vorher durch den "Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber".Meiner Ansicht nach gehört der Muttertag in Deutschland allein aus diesem beiden Gründen abgeschafft.

Genau... der Muttertag wurde aus kommerziellen Gründen von den Blumenverkäufern hier eingeführt.
Bearbeitet von: "floau" 15. Mai

chabadoo14. Mai

So ein Quatsch. Die Begründerin hatte überhaupt keinen Kommerz im Sinn. Es …So ein Quatsch. Die Begründerin hatte überhaupt keinen Kommerz im Sinn. Es ging ihr einzig darum ihre verstorbene Mutter zu ehren. Der Muttertag ist in Deutschland durch die Nazis, die diesen natürlich perfekt in ihre Ideologie einfügen konnten, populär gemacht worden. Eingeführt wurde der Tag allerdings schon vorher durch den "Verband Deutscher Blumengeschäftsinhaber".Meiner Ansicht nach gehört der Muttertag in Deutschland allein aus diesem beiden Gründen abgeschafft.

Dann schaffen wir den Vatertag auch ab .

trick7vor 3 h, 56 m

Dann schaffen wir den Vatertag auch ab .



Es gibt keinen Vatertag. Das nennt man Christi Himmelfahrt und ist völlig begründet ein religiöser Feiertag.

chabadoovor 4 h, 19 m

Es gibt keinen Vatertag. Das nennt man Christi Himmelfahrt und ist völlig …Es gibt keinen Vatertag. Das nennt man Christi Himmelfahrt und ist völlig begründet ein religiöser Feiertag.

​ich weiß was das für ein Feiertag ist. Du bist der erste Mensch der behauptet es gibt keinen Vatertag. Ich gib den Männer mit den Leiterwagen Bescheid. Sie sollen umkehren und beten und ihr Bier wegschütten.

trick7vor 29 m

​ich weiß was das für ein Feiertag ist. Du bist der erste Mensch der beh …​ich weiß was das für ein Feiertag ist. Du bist der erste Mensch der behauptet es gibt keinen Vatertag. Ich gib den Männer mit den Leiterwagen Bescheid. Sie sollen umkehren und beten und ihr Bier wegschütten.



Ja, da hast Du es selber. Es geht ums kollektive Besäufnis unter Freunden, Kollegen oder Kameraden. Es ist ein Männertag. Mit Famile - also für Väter - hat das gar nichts zu tun.

Ich kenne keine Frau, die obwohl nicht Mutter, sich feiern lässt und auch keine Junggesellinnen, die am Muttertag um die Häuser ziehen. Das kann man eher an Himmelfahrt beobachten, dass dort vermehrt auch Mädelgruppen unterwegs sind.

Kam heute per Mail:
"Bei vorzeitiger Vertragsbeendigung (insbesondere Rücktritt, Kündigung, Widerruf etc.) sowie Zahlungsverweigerung und Zahlungsverzug des Abonnenten ist die nicht genutzte Prämie in Originalverpackung zurückzusenden oder der Prämienwert (zzgl. Gebühren) zu erstatten."

-> bei Kündigung jetzt zum Laufzeitende (hab ich schon gemacht und Bestätigung bekommen) muss die Prämie zurückgeschickt werden?!
Kann doch nicht sein...

Panama_94323. Mai

Kam heute per Mail:"Bei vorzeitiger Vertragsbeendigung (insbesondere …Kam heute per Mail:"Bei vorzeitiger Vertragsbeendigung (insbesondere Rücktritt, Kündigung, Widerruf etc.) sowie Zahlungsverweigerung und Zahlungsverzug des Abonnenten ist die nicht genutzte Prämie in Originalverpackung zurückzusenden oder der Prämienwert (zzgl. Gebühren) zu erstatten."-> bei Kündigung jetzt zum Laufzeitende (hab ich schon gemacht und Bestätigung bekommen) muss die Prämie zurückgeschickt werden?! Kann doch nicht sein...



Du beendest mit deiner Kündigung den Vertrag ja nicht vorzeitig. Ist jedoch in der Tat etwas verwirrend und sollte wohl eher außerordentliche Kündigung heißen.

Bei mir wurden jetzt "nur" 37,70 Euro abgebucht...also der hälftige Betrag...Noch bei jemanden?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text