141°
Zwei 28cm Pizzabackbleche für 1.89€ + 6.90€ Vsk
Zwei 28cm Pizzabackbleche für 1.89€ + 6.90€ Vsk

Zwei 28cm Pizzabackbleche für 1.89€ + 6.90€ Vsk

Preis:Preis:Preis:8,79€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo, habe gerade als ich auf der Suche nach Pizzablechen war gesehen, dass diese im Doppelpack von einem Anbieter bei Amazon für 1.89€ + 6.90€ Vsk angeboten werden. Diese haben bei Amazon bei 47 Rezensionen [4.5/5] Sterne und scheinen nicht von schlecht Qualität zu sein.
Der Preis ist an sich zwar nicht allzu besonders, da der nächste Anbieter nur 1 Cent teurer ist, oder es dieses Set zB bei ebay für 9,99€ gibt, aber hier lohnt der Kauf von mehreren Blechen.
Ich habe mir gerade 4 Packs je 1.89€ gekauft, was demnach 14.76€ für 8 Pizzableche macht. (1.81€ pro Blech)
Fand ich ist eine nette Partyidee, wenn man je 1-2 Personen nen Blech in die Hand drückt und sich ihre Pizza selbst belegen lässt und macht mehr als ein paar Tiefkühlpizzen her.


Mit den 2 Pizzabackblechen gelingen Ihnen durch die hochwertige Antihaftbeschichtung
"Easy Clean" (200°C hitzebeständig) sowohl frisch als auch tiefgekühlte Pizzen kinderleicht.
Der gelochte Energiesparboden zaubert Ihrer Pizza den gewünschten knusprigen Boden.

Leicht zu reinigen, lebensmittelecht. Made in Germany.

Beste Kommentare

kommt mir nutzlos vor

zel1235875

Low and slow.


Jetzt müssen wir nur noch drei gefakte Studien/Texte rausbringen:
* eine Studie zu den gesundheitlichen Vorteilen von "Slow Pizza", wo normale Pizza als krebserregendes und fettmachendes "fast-food" heruntergemacht wird (Krebsursache Nr. 1) und "Slow Pizza" durch Erhaltung der Vitamine, Ballaststoffe etc als super gesund und schlankmachend gilt.
* ein Gourmet-Manifest über Slow Pizza als der Heilige Gral der Haute Cuisine. Nur durch die schonende Garung werden die ganzen Aromen nicht kaputtgekocht sondern können sich so entfalten und den ultimativen gustativen Hochgenuss bringen. Dazu ein paar Interviews, wo rauskommt, daß nur Loser ihre Pizza mit hohen Temperaturen zubereiten während Leute, die Slow-Pizza meistern, angegöttert werden.
* eine Öko-Studie, die den hohen Energiebedarf durch zu hohe Temperaturen in herkömmlichen (alten) Pizza-Öfen als den Klimakiller Nummer 1 identifiziert.

Das ganze lancieren wir dann überall in der Boulevard-Presse und lachen uns dann ordentlich einen ab.
26 Kommentare

klinggt interessant

Warum genau sollte man hier eine Tiefkühlpizza drauflegen? Wegen dem Energiesparboden? xD

ob die auch für den Grill gehen?

kommt mir nutzlos vor

8,94 € kostet es direkt von Amazon mit Prime sogar.
Wer Prime hat.. vielleicht die 15 Cent wert

gutes Angebot

Bis 200° is halt dann auch totaler Unfug und nicht für den Grill/Pizzastein geeignet...

zunami

ob die auch für den Grill gehen?


Ja. Ein Grill wird keine 200°, höchstens 50.

Dann wartest Du aber 50Stunden bei 50Grad :-)

nimda

Dann wartest Du aber 50Stunden bei 50Grad :-)


Low and slow.

zunami

ob die auch für den Grill gehen?


lol, wohl eher 250 Grad!

rower

lol, wohl eher 250 Grad!


Elektrogrill?
Hatte wohl das "ironieoff" vergessen.

Top Pizzableche, habe die auch, gelingt jedem... Backofen auf 220 Grad ordentlich vorheizen und dann je nach Dicke des Belags max. 15 Min. rinn in Ofen, Rezept für den Teig: mobile.chefkoch.de/rez…tml

zunami

ob die auch für den Grill gehen?


Pizza mache ich nur mit Pizzastein aufm Kugelgrill. Diese Dinger hier würde ich da glaube ich eher nicht drauflegen.

zunami

ob die auch für den Grill gehen?



=) danke. kannst du mir da einen empfehlen? (hab ja gerade vor kurzem einen Weber gekauft.


PS: hab die 200° Beschränkung nicht gesehen. War nur kurz mit dem Handy schauen.

zel1235875

Low and slow.


Jetzt müssen wir nur noch drei gefakte Studien/Texte rausbringen:
* eine Studie zu den gesundheitlichen Vorteilen von "Slow Pizza", wo normale Pizza als krebserregendes und fettmachendes "fast-food" heruntergemacht wird (Krebsursache Nr. 1) und "Slow Pizza" durch Erhaltung der Vitamine, Ballaststoffe etc als super gesund und schlankmachend gilt.
* ein Gourmet-Manifest über Slow Pizza als der Heilige Gral der Haute Cuisine. Nur durch die schonende Garung werden die ganzen Aromen nicht kaputtgekocht sondern können sich so entfalten und den ultimativen gustativen Hochgenuss bringen. Dazu ein paar Interviews, wo rauskommt, daß nur Loser ihre Pizza mit hohen Temperaturen zubereiten während Leute, die Slow-Pizza meistern, angegöttert werden.
* eine Öko-Studie, die den hohen Energiebedarf durch zu hohe Temperaturen in herkömmlichen (alten) Pizza-Öfen als den Klimakiller Nummer 1 identifiziert.

Das ganze lancieren wir dann überall in der Boulevard-Presse und lachen uns dann ordentlich einen ab.

200Grad - mehr können die nicht ab ?
Macht ja Sinn...

und was ist der vorteil?

ich leg sie einfach in backofen. ist doch genauso gut oder nicht?

Zalgo

Jetzt müssen wir nur noch drei gefakte Studien/Texte rausbringen: * eine Studie zu den gesundheitlichen Vorteilen von "Slow Pizza", wo normale Pizza als krebserregendes und fettmachendes "fast-food" heruntergemacht wird (Krebsursache Nr. 1) und "Slow Pizza" durch Erhaltung der Vitamine, Ballaststoffe etc als super gesund und schlankmachend gilt.* ein Gourmet-Manifest über Slow Pizza als der Heilige Gral der Haute Cuisine. Nur durch die schonende Garung werden die ganzen Aromen nicht kaputtgekocht sondern können sich so entfalten und den ultimativen gustativen Hochgenuss bringen. Dazu ein paar Interviews, wo rauskommt, daß nur Loser ihre Pizza mit hohen Temperaturen zubereiten während Leute, die Slow-Pizza meistern, angegöttert werden.* eine Öko-Studie, die den hohen Energiebedarf durch zu hohe Temperaturen in herkömmlichen (alten) Pizza-Öfen als den Klimakiller Nummer 1 identifizieren.Das ganze lancieren wir dann überall in der Boulevard-Presse und lachen uns dann ordentlich einen ab.


MMD X)

Und wofür braucht man das jetzt genau?

zel1235875

Low and slow.


das wär doch mal was

Wenn es schon Pizzableche sein sollen, dann doch bitte ohne Löcher!

ebay.de/itm…7e4

Funktionieren bestens, auch schon wie im Dealtext beispielhaft beschrieben als "Party-Form" benutzt. Pizza gelingt hier sehr gut drin. Der Vorteil gegenüber deinen beschichteten Löchern:

Einfaches Blech, Hitzebeständig bis zum geht nicht mehr und es kann so viel drin gekratzt werden wie du willst. Tut auch keinem weh, wenn da mal ne dicke Beule reingeht.
Das sind übrigens auch die Bleche die Toni und Vincenzo benutzen, wenn sie gerade keinen Holzofen zur Hand haben.

zunami

ob die auch für den Grill gehen?


Weber pizzastein
Hab noch einen in ovp rumliegen, natürlich unbenutzt. Für 30 Euro zzgl Versand kannst du ihn haben.

anstatt des giftigen PTFE-Beschichtetetn Teils würde ich mir viel lieber einen PIzzastein holen, diese sind hier klasse:

tomishop.de/gri…tml

Richtig, wenn man vernünftig 'ne Pizza selbst machen will, dann bitte auch mitm Pizzastein.

Gibt ein schön knuspriges Ergebnis, kostet zwar ein paar Euro mehr, liegt dafür aber am Ende auch nicht verstaubt im Schrank rum. ;-)

Bevor man 10,- für so ein doch recht sinnfreies Pizzablech ausgibt, kann man das gute Stück auch einfach direkt aufs normale Blech im Backofen legen.

hukd.mydealz.de/dea…701

Ich liebe diese Seite hier langsam... hier setz ich die gleichen Bleche für 7euro nochwas rein, und werd dafür fertig gemacht und für 8 Euro sind die dann super?!?!? :-/

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text