174°
Zwilling 4 Sterne - 40 Jahre Angebot

Zwilling 4 Sterne - 40 Jahre Angebot

Dies & DasZWILLING Angebote

Zwilling 4 Sterne - 40 Jahre Angebot

Preis:Preis:Preis:40€
Zum DealZum DealZum Deal
Zwilling feiert 40 Jahre 4 Sterne und bietet 4 verschiedene Messer für je 40EUR an.
Habs nirgendwo bislang günstiger gesehen.

Die Qualität ist für 40EUR echt gut. Die Messer sind von Haus aus schon ordentlich scharf und halten die Schärfe auch etwas länger als manch andere Messer in der Preisregion (aus meiner Erfahrung heraus).
Natürlich muss dennoch regelmäßig gut abgezogen werden und auch hin und wieder nachgeschärft werden. Für den Hobbygebrauch in der Küche finde ich sie voll ok.

Bei dem Santokumesser handelt es sich um die 160mm Variante. Nur zur Info, weil das nicht extra dran steht. ;-)

Versandkosten entfallen ab 20EUR. Also gratis
Habs gestern bestellt und heute eingetroffen. Flott gehts also auch :-)

28 Kommentare

Versandkosten entfallen ab 20EUR. Also gratis, der Versand; nicht die Messer, bitte Dealpreis anpassen

Dealpreis ist 40.-€ Minimum.

Sorry, vergessen einzutragen

Das Kochmesser gibts hier schon mal günstiger: yovivo.de

Das kompakte auch.


Sind aber wohl nicht verfügbar.. Naja, der Preis sagt mir persönlich aber, dass es kein gutes Angebot ist.

Zwilling feiert 40 Jahre 4 Sterne und bietet 4 verschiedene Messer für 40EUR an.



4 Messer für JE 40 Euro!! Kann man sonst falsch verstehen.

Ihr merkt.. ich bin kein fleißiger Dealposter. Verzeiht mir die Anfängerfeher. Beschreibung hab ich angepasst. Danke für die Hinweise

Bruns

Das Kochmesser gibts hier schon mal günstiger: yovivo.de Das kompakte auch. Sind aber wohl nicht verfügbar.. Naja, der Preis sagt mir persönlich aber, dass es kein gutes Angebot ist.



Hmm, also wenn ich kein anderes (verfügbares!) zu dem Preis finde, dann ist das für mich ein gutes Angebot.

sind 4 Star nicht die Dinger die es immer mal bei den Discounter angeboten gibt?

dann würde ich eher zu Berndes Kochmesser greifen, gleiche Qualität für 11 Euro


ein so massiver und und störender Kropf - ohne das die die Klinge im Griff durchläuft ist auch eine eigenenartige Konstruktion :-D

Wer aber so ein Messer haben wollte, da ist der Preis okay (Zumindest die Kochmesser kosteten bei den Aktionen auch um die 40 Euro)

Die Griffe sehen aber irgendwie billig aus.

Der Megaknallerpreis ist das aber nicht.
(Die Qualität ist sehr gut, gerade gekauft)

Siehe meinen letzten Deal:
mydealz.de/dea…291

Na gut, wenn man nur ein einzelnes Messer braucht.
Aber selbst das Kochmesser ist nur 18 cm lang.
Und das Santoku auch nur 16 cm.
Und bei den anderen Messern ist dei "Preisersparnis" gegenüber UVP eher lachhaft.

voyager_2000

Aber selbst das Kochmesser ist nur 18 cm lang. Und das Santoku auch nur 16 cm.




guter Hinweis habe ich gar nicht gesehen

Muss natürlich jeder selber wissen :-D
Kochmesser unter 20 cm finde ich zu klein

Looking4Dealz

sind 4 Star nicht die Dinger die es immer mal bei den Discounter angeboten gibt? dann würde ich eher zu Berndes Kochmesser greifen, gleiche Qualität für 11 Euro ein so massiver und und störender Kropf - ohne das die die Klinge im Griff durchläuft ist auch eine eigenenartige Konstruktion :-D Wer aber so ein Messer haben wollte, da ist der Preis okay (Zumindest die Kochmesser kosteten bei den Aktionen auch um die 40 Euro)



Deine Unwissenheit brauchst du hier nicht preis geben, du hast nicht die geringste Ahnung von den Messern
und gibst hier Dinge und Fragen zum Besten die dass ausführlich bestätigen, aber der Vergleich mit den
Berndes ist der Knaller, ist dir langweilig oder warum meinst du das hier ablassen zu müssen ohne den
geringsten Hintergrund zu den Messern bezüglich Verarbeitung, Qualität und Stahl zu haben? Empfehle dir
beide Kochmesser zu kaufen und du wirst schon nach kurzer Zeit wissen welcher Stahl die höhere
Standzeit hat, und ob die Messer serh gut in der Hand liegen oder nicht.

Meinung anderer Besitzer!!!


Sehr gute Messer!

Habe 4 davon Ich finde sie sind nicht viel schlechter als die von KAI Europe und JCK Original (Hattori Forums FH Series), welche ich als Vergleich hier hab. Liegen vor allem sehr gut in der Hand und bleiben bei entsprechender Pflege auch sehr lange scharf.

Beim Santoku-Messer möchte ich auch noch einmal an unsere Lieblings-Deals erinnern:
mydealz.de/dea…017

Da gibt es das KAI Japan 165 mm (Klinge) Santoku Messer für z.Zt. knapp unter 21,00 EUR (inkl. Versand).

made in Germany aber kein Solingen Schriftzug? Was ist das denn

Richtig schlechtes Messer !
Bin Koch und habe das Messer nach 2 Wochen direkt einem Azubi geschenkt der es auch scheisse findet..

cold, sind gute Messer, aber kein hot bei dem Preis

Die Messer haben doch auch nur den x50crmov15 Stahl oder? Wenn ja lieber ein gescheites Messer mit mindestens VG10 Stahl kaufen. Am besten auch lieber ein oder zwei richtig gute Messer, anstatt das gleiche Geld für einem Kompletten Block von Zwilling, WMF, Wüsthoff und Co zu verblasen.

DerSteve

Ihr merkt.. ich bin kein fleißiger Dealposter. Verzeiht mir die Anfängerfeher. Beschreibung hab ich angepasst. Danke für die Hinweise


Hier wird nicht verziehen. Nur ordentlich auf die Omme gehauen

bayernex

Deine Unwissenheit brauchst du hier nicht preis geben, du hast nicht die geringste Ahnung von den Messern und gibst hier Dinge und Fragen zum Besten die dass ausführlich bestätigen, aber der Vergleich mit den Berndes ist der Knaller, ist dir langweilig oder warum meinst du das hier ablassen zu müssen ohne den geringsten Hintergrund zu den Messern bezüglich Verarbeitung, Qualität und Stahl zu haben? Empfehle dir beide Kochmesser zu kaufen und du wirst schon nach kurzer Zeit wissen welcher Stahl die höhere Standzeit hat, und ob die Messer serh gut in der Hand liegen oder nicht.



1.) Amazonrezensionen sind kein gutes Maß - sonst würde Led Lenser auch gute Taschenlampen bauen, wenn man da nur nach Sternen geht.
Auch bei den Messern kennt sich der Großteil nicht aus und sobald man das 1. Mal etwa in der Hand hält, das besser schneidet als das Grabbelkistenmesser von sonstwo, glaubt man DAS Messer gefunden zu haben.

selbst wenn Amazon Rezensionen gelten, da kommt Berndes nicht schlecht weg
amazon.de/Ber…XYE

aber ich würde als Quelle doch eher bei den Profis schauen:
http://www.messerforum.net/showthread.php?127984-Ein-Santoku-f%FCr-%80-12-95-von-Berndes-Kann-das-was-taugen&highlight=berndes


2.) was für tollen Stahl vermutest du denn bei einem 40 Euro Zwillingmesser?
Dürfe - wie bei quasi allem was hier gesenkgeschmiedet unters Volk geworfen wird - 1.4116 er Hausfrauenstahl sein
Selbst die teuersten Versionen davon kommen in Standzeit und erreichbarer Schärfe nicht mit einem 30 Euro Tojior oder Seki Magoroku mit.
Also tu nicht so als wäre bei dem Zwilling ein total toller Stahl verbaut

3.) Ich habe in der Tat nicht beide Kochemesser oder Berndes und ein 4 Star Zwilling
ich habe jedoch das Berndes und ein 5 Star Zwilling
Die Griffe sind fast gleich, die Klingen kaum unterscheidbar..
Das Berndes ist etwas matter poliert und der Klingenrücken ist weniger angefaßt.
Out of the Box hatten beide eine annehmbare Gebrauchsschärfe bei mäßiger Geometrie.
Und Standzeit und erreichbarer Schärfe stelle ich keinen Unterschied fest sie liegen beide etwas unter WMF Spitzenklasse Plus - welches auch nur 1.4116er Stahl ist.
Die Griffe sind bei Zwilling wie auch Berndes Spritzkunstoff ähnlicher Geometrie. Die Haptik bei bei beiden daher nicht mit den unsymetrischen Holzgriffen an den japanischen Messern mithalten.

Also, warum sollte ich mir zu meinem 5 Star Zwilling noch ein 4 Star kaufen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text