Zwilling Miyabi 4000FC Gyutoh 61 HRC Kochmesser, eisgehärtet, 20 cm // 24 cm für 89,25€ statt 121,80€
375°

Zwilling Miyabi 4000FC Gyutoh 61 HRC Kochmesser, eisgehärtet, 20 cm // 24 cm für 89,25€ statt 121,80€

77,63€110,77€-30%Crowdfox Angebote
28
eingestellt am 17. Jan
Hallo zusammen,

bei crowdfox erhaltet ihr das o.g. Messer in beiden Ausführungen zum jeweiligen Bestpreis, der Versand ist kostenlos.

24 cm
(Anmeldung notwendig um auf den Preis zu kommen)


Anbei die Daten:

Hersteller
Zwilling
Produkttyp
Gyuto
Serie
Zwilling Miyabi 4000FC
Klingenmaterial
FC61-Stahl
Klingeneigenschaften
eisgehärtet
Länge Klinge
20 cm
Material Griff
Pakkaholz
geeignet für
Gemüse, Fleisch

LG
Seabeard
Zusätzliche Info
Crowdfox Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Hier ein kurzer Testbericht zu meinem Messer von Miyabi (6000er Serie). Hatte es Weihnachten im Einsatz. Ich habe Filet geschnitten. Alles super. Meine Verlobte hat danach Zwiebeln geschnitten.Wie durch Butter. Ein gelungenes Weihnachtsessen mit kurzem Zwischenstopp in der Notaufnahme. Meine Verlobte hat sich den halben Fingernagel mit ca. eine halben Millimeter Fleisch darunter sauber weg geschnitten. Wie gesagt. Wie durch Butter. Messer von Miyabi. Klare Kaufenpfehlung
Für den Preis kriegt man auch schon fast ein Messer von Shiro Kamo.
Das ist dann wirklich japanisch und nicht so ein Abklatsch.
Z.B als Santoku dictum.com/de/…882
(Nicht rostfrei)
Bearbeitet von: "atkins" 17. Jan
28 Kommentare
Für den Preis kriegt man auch schon fast ein Messer von Shiro Kamo.
Das ist dann wirklich japanisch und nicht so ein Abklatsch.
Z.B als Santoku dictum.com/de/…882
(Nicht rostfrei)
Bearbeitet von: "atkins" 17. Jan
Abgelaufen für 20cm? Crowdfox Deals einzustellen ist irgendwie sinnlos so schnell wie die immer ausverkauft sind, Hab die schmerzhafte Erfahrung selbst gemacht.
Hier ein kurzer Testbericht zu meinem Messer von Miyabi (6000er Serie). Hatte es Weihnachten im Einsatz. Ich habe Filet geschnitten. Alles super. Meine Verlobte hat danach Zwiebeln geschnitten.Wie durch Butter. Ein gelungenes Weihnachtsessen mit kurzem Zwischenstopp in der Notaufnahme. Meine Verlobte hat sich den halben Fingernagel mit ca. eine halben Millimeter Fleisch darunter sauber weg geschnitten. Wie gesagt. Wie durch Butter. Messer von Miyabi. Klare Kaufenpfehlung
Schnitzelblickvor 5 m

Hier ein kurzer Testbericht zu meinem Messer von Miyabi (6000er Serie). …Hier ein kurzer Testbericht zu meinem Messer von Miyabi (6000er Serie). Hatte es Weihnachten im Einsatz. Ich habe Filet geschnitten. Alles super. Meine Verlobte hat danach Zwiebeln geschnitten.Wie durch Butter. Ein gelungenes Weihnachtsessen mit kurzem Zwischenstopp in der Notaufnahme. Meine Verlobte hat sich den halben Fingernagel mit ca. eine halben Millimeter Fleisch darunter sauber weg geschnitten. Wie gesagt. Wie durch Butter. Messer von Miyabi. Klare Kaufenpfehlung



Villaluxvor 7 m


Ich kann es auch noch ein bisschen ernster formulieren. Habe mittlerweile zwei Messer (das zweite gab es passend zu Weihnachten von meiner Verlobten, ca. 2 Stunden nach dem Notaufnahmenbesuch...sie kann mittlerweile über die Ironie lachen(lol) ). Schneide fast täglich damit Fleisch etc. Die Qualität der Messer ist wirklich sehr gut. Der Stahl hat einen hohen Härtegrad wodurch er sehr lange scharf bleibt. Habe jahrelang meine Messer immer selber alle paar Monate nachgeschliffen. Bei diesen Messern bin ich überzeugt, dass ich das sehr lange (2 Jahre, vielleicht auch noch länger) nicht machen muss.
Bearbeitet von: "Schnitzelblick" 17. Jan
atkinsvor 54 m

Für den Preis kriegt man auch schon fast ein Messer von Shiro Kamo.Das ist …Für den Preis kriegt man auch schon fast ein Messer von Shiro Kamo.Das ist dann wirklich japanisch und nicht so ein Abklatsch.Z.B als Santoku https://www.dictum.com/de/traditionelle-japanmesser-hocho-faa/shiro-kamo-hocho-santoku-allzweckmesser-719882(Nicht rostfrei)



Und warum sollen diese Messer ein Abklatsch von japanischen Messern sein. Miyabi ist ein Tochterunternehmen von Zwilling , das in Japan, japanische Messer produziert, nach japanischer Handwerkskunst ! Erst informieren, dann schreiben!
Das 20er kann ich zu dem Preis nicht mehr finden. Das 24er allerdings nach wie vor zum Angebotspreis erhältlich.
Deal ist heiß, das 24er jedoch etwas zu groß.
Gwizdekvor 45 m

Und warum sollen diese Messer ein Abklatsch von japanischen Messern sein. …Und warum sollen diese Messer ein Abklatsch von japanischen Messern sein. Miyabi ist ein Tochterunternehmen von Zwilling , das in Japan, japanische Messer produziert, nach japanischer Handwerkskunst ! Erst informieren, dann schreiben!


Nach japanischer Handwerkskunst(lol)
Bearbeitet von: "atkins" 17. Jan
Schnitzelblickvor 1 h, 20 m

Hier ein kurzer Testbericht zu meinem Messer von Miyabi (6000er Serie). …Hier ein kurzer Testbericht zu meinem Messer von Miyabi (6000er Serie). Hatte es Weihnachten im Einsatz. Ich habe Filet geschnitten. Alles super. Meine Verlobte hat danach Zwiebeln geschnitten.Wie durch Butter. Ein gelungenes Weihnachtsessen mit kurzem Zwischenstopp in der Notaufnahme. Meine Verlobte hat sich den halben Fingernagel mit ca. eine halben Millimeter Fleisch darunter sauber weg geschnitten. Wie gesagt. Wie durch Butter. Messer von Miyabi. Klare Kaufenpfehlung


Meine bessere hälfte meckert gerne über unsere Messer. Wenn ich Ihr so ein Ding kaufne würde und Sie sich irgendwie verletzt. Rate mal wer dann schuld ist.
Bei geht es leider auch nicht mehr in der 20cm Variante, schade.
Dann wird es wohl doch das Tojiro dp 3 HQ.
Bearbeitet von: "Devplus" 17. Jan
xDeekayvor 21 m

Meine bessere hälfte meckert gerne über unsere Messer. Wenn ich Ihr so ein …Meine bessere hälfte meckert gerne über unsere Messer. Wenn ich Ihr so ein Ding kaufne würde und Sie sich irgendwie verletzt. Rate mal wer dann schuld ist.


Rate mal wer bei unserer Aktion 51% der Schuld zugesprochen bekommen hat(:I
Devplusvor 35 m

Bei geht es leider auch nicht mehr in der 20cm Variante, schade. Dann wird …Bei geht es leider auch nicht mehr in der 20cm Variante, schade. Dann wird es wohl doch das Tojiro dp 3 HQ.


Hast du eine Empfehlung wo man das Messer günstig herbekommt? Meine gelesen zu haben, dass einige ihr Tojiro selbst importiert haben, was preislich deutlich attraktiver sein sollte als der Versand über einen Zwischenhändler aus Deutschland (was ja eigentlich auch logisch ist, wenn dieser entfällt :D).
Bierfriedvor 7 m

Hast du eine Empfehlung wo man das Messer günstig herbekommt? Meine …Hast du eine Empfehlung wo man das Messer günstig herbekommt? Meine gelesen zu haben, dass einige ihr Tojiro selbst importiert haben, was preislich deutlich attraktiver sein sollte als der Versand über einen Zwischenhändler aus Deutschland (was ja eigentlich auch logisch ist, wenn dieser entfällt :D).


Habe davon schon gehört, aber noch nichts gesehen. Würde mich aber auch interessieren.
atkinsvor 2 h, 33 m

Für den Preis kriegt man auch schon fast ein Messer von Shiro Kamo.Das ist …Für den Preis kriegt man auch schon fast ein Messer von Shiro Kamo.Das ist dann wirklich japanisch und nicht so ein Abklatsch.Z.B als Santoku https://www.dictum.com/de/traditionelle-japanmesser-hocho-faa/shiro-kamo-hocho-santoku-allzweckmesser-719882(Nicht rostfrei)



Da kann man auch hier günstig ein "wirklich japanisches" Messer erstehen!
Bierfriedvor 25 m

Hast du eine Empfehlung wo man das Messer günstig herbekommt? Meine …Hast du eine Empfehlung wo man das Messer günstig herbekommt? Meine gelesen zu haben, dass einige ihr Tojiro selbst importiert haben, was preislich deutlich attraktiver sein sollte als der Versand über einen Zwischenhändler aus Deutschland (was ja eigentlich auch logisch ist, wenn dieser entfällt :D).



2015 ging das noch direkt über Amazon. Ist, soweit ich mich erinnere, noch nicht einmal beim Zoll hängen geblieben. Die 17er hab ich damals für ~52€ bekommen. Mittlerweile haben selbst die japanischen Anbieter auf Amazon den Preis auf knapp 80€ angehoben!
20458624-Kgc2Z.jpg
Ansonsten vielleicht von jemandem aus den USA mitbringen lassen oder ins Hotel bestellen wenn man Urlaub macht
Bearbeitet von: "test0r" 17. Jan
test0rvor 5 m

2015 ging das noch direkt über Amazon. Ist, soweit ich mich erinnere, noch …2015 ging das noch direkt über Amazon. Ist, soweit ich mich erinnere, noch nicht einmal beim Zoll hängen geblieben. Die 17er hab ich damals für ~52€ bekommen. Mittlerweile haben selbst die japanischen Anbieter auf Amazon den Preis auf knapp 80€ angehoben![Bild] Ansonsten vielleicht von jemandem aus den USA mitbringen lassen oder ins Hotel bestellen wenn man Urlaub macht


52€ wären natürlich ein toller Preis und da über Amazon auch recht sicher, ein no-brainer.
80€ muss man sich überlegen.
test0rvor 52 m

Da kann man auch hier günstig ein "wirklich japanisches" Messer erstehen!



Die sollen aber leider recht hohe Qualitätsschwankungen haben. Das hat mich bisher immer abgehalten, dort zu bestellen.
Für den Import eine gute Adresse ist auch
japanesechefsknife.com
die führen aber seit einiger Zeit keine Tojiro mehr glaube ich.
test0rvor 55 m

2015 ging das noch direkt über Amazon. Ist, soweit ich mich erinnere, noch …2015 ging das noch direkt über Amazon. Ist, soweit ich mich erinnere, noch nicht einmal beim Zoll hängen geblieben. Die 17er hab ich damals für ~52€ bekommen. Mittlerweile haben selbst die japanischen Anbieter auf Amazon den Preis auf knapp 80€ angehoben![Bild] Ansonsten vielleicht von jemandem aus den USA mitbringen lassen oder ins Hotel bestellen wenn man Urlaub macht


Doch, am Zoll hängen geblieben. Ich musste jedenfalls hin.
Für 80 finde ich es heutzutage nicht mehr so attraktiv.
plautzevor 27 m

Die sollen aber leider recht hohe Qualitätsschwankungen haben. Das hat …Die sollen aber leider recht hohe Qualitätsschwankungen haben. Das hat mich bisher immer abgehalten, dort zu bestellen.


Ok, davon hab ich nichts mitbekommen. Habe seit ca. 3 Jahren ein F165 und kann mich nicht beschweren.
test0rvor 12 m

Ok, davon hab ich nichts mitbekommen. Habe seit ca. 3 Jahren ein F165 und …Ok, davon hab ich nichts mitbekommen. Habe seit ca. 3 Jahren ein F165 und kann mich nicht beschweren.


Wie handhabst du denn das Thema Rost? Nur trocken lagern und direkt nach Benutzung säubern? Finde die Messer interessant, habe aber bisher nur rostfreie Stähle benutzt. Von einem kleinen Opinel mit Kohlenstoffstahl mal abgesehen.
nerdalertvor 35 m

Wie handhabst du denn das Thema Rost? Nur trocken lagern und direkt nach …Wie handhabst du denn das Thema Rost? Nur trocken lagern und direkt nach Benutzung säubern? Finde die Messer interessant, habe aber bisher nur rostfreie Stähle benutzt. Von einem kleinen Opinel mit Kohlenstoffstahl mal abgesehen.



Ja, einfach nur säubern und abtrocknen. Hab es aber natürlich auch mal vergessen und es ist ein wenig Rost entstanden. Den habe ich dann mit einem feinem Stahlwollepad wieder entfernt. Ich hab dieses Messer auch noch nie auf meinem Wasserstein abgezogen und es sind schon kleine Ausbrüche an der Schneidkante zu erkennen (so ca. 1/10mm groß, nach wie gesagt über 3 Jahren und keiner übermäßigen Pflege). "Relativ" scharf ist es aber immer noch! Werde das demnächst aber mal angehen und die Schneide wieder richtig in Form bringen.
Das Messer mag keinen Schönheitspreis gewinnen (mir persönlich gefällt es aber besser als eine polierten Klinge) aber für den Preis als "Alltagsmesser" finde ich es sehr gut!
Bearbeitet von: "test0r" 17. Jan
atkinsvor 10 h, 59 m

Für den Preis kriegt man auch schon fast ein Messer von Shiro Kamo.Das ist …Für den Preis kriegt man auch schon fast ein Messer von Shiro Kamo.Das ist dann wirklich japanisch und nicht so ein Abklatsch.Z.B als Santoku https://www.dictum.com/de/traditionelle-japanmesser-hocho-faa/shiro-kamo-hocho-santoku-allzweckmesser-719882(Nicht rostfrei)



Hast Du persönliche Erfahrungen mit den Messern von DICTUM / Shiro Kamo?
Dreilagig mit Schneidlage aus bluem Papierstahl HRC 63 klingt recht interessant.
Bearbeitet von: "voyager_2000" 17. Jan
Wollte schon länger ein neues 20cm Kochmesser kaufen. Man gönnt sich ja sonst nichts.

Bin mal gespannt wie es im Vergleich zu meinem Wüsthof Ikon Classic performt.
Bierfried17. Jan

Das 20er kann ich zu dem Preis nicht mehr finden. Das 24er allerdings nach …Das 20er kann ich zu dem Preis nicht mehr finden. Das 24er allerdings nach wie vor zum Angebotspreis erhältlich.Deal ist heiß, das 24er jedoch etwas zu groß.



Ging mir gestern auch so, habe das 20er aber gerade für den Dealpreis bestellen können.
nikitarvor 3 h, 47 m

Ging mir gestern auch so, habe das 20er aber gerade für den Dealpreis …Ging mir gestern auch so, habe das 20er aber gerade für den Dealpreis bestellen können.


Gut zu wissen!

Wie unterscheiden sich denn die einzelnen Serien untereinander? Ende 2018 gab es bei Amazon eins der 7000er Serie für 95€.
Wie ist dieses im Vergleich zu diesem hier?
Was ein Saftladen ... soeben eine Storno-E-Mail bekommen ...
Bearbeitet von: "chjchj" 22. Jan
Crowdfox hat gerade die Bestellung für das 20cm storniert, weil sie angeblich nicht beliefert wurden.
Habe jetzt das 24er für 12€ mehr bestellt ... wurde angeblich verschickt. Ich bin gespannt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text