Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Zwilling Selbstschärfender Messerblock "36133-000-0 Gourmet" (7-teilig) [AMAZON]
1821° Abgelaufen

Zwilling Selbstschärfender Messerblock "36133-000-0 Gourmet" (7-teilig) [AMAZON]

114,99€169,95€-32%Amazon Angebote
Expert (Beta) 49
Expert (Beta)
eingestellt am 11. Dez 2019Bearbeitet von:"art1909"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon.de bekommt ihr den selbstschärfenden Messerblock "36133-000-0 Gourmet" von Zwilling für 114,99€ (versandkostenfrei).

Die Amazon-Käufer vergeben 4,3 von 5 Sternen bei 63 Bewertungen (ReviewMeta-bereinigt).

Vergleichspreis Idealo 169,95€

1494319.jpg1494319.jpg

DETAILS

  • Inhalt: Spick und Garniermesser (10 cm),
    Universalmesser (13 cm), Fleischmesser (16 cm), Kochmesser (20 cm),
    Brotmesser (20 cm), Vielzweckschere (20, 5 cm), selbstschärfender
    Messerblock (Esche)
  • Eisgehärtete Klingen: Auf die richtige Materialhärte kommt es an.
    Deshalb werden die Messer der Gourmet-Serie im Friodur Verfahren
    eisgehärtet
  • Selbstschärfender Messerblock: Im Inneren der Einsteckschlitze
    sind Messerschärfer aus Keramik, die die Messer beim Herausnehmen
    schleifen
  • Spitzenqualität beginnt schon beim Ausgangsmaterial. Deshalb wird für die Messer der Serie Gourmet die Zwilling Sonderschmelze verwendet. Dieser Stahl erfüllt die höchsten Ansprüche
  • Made in Germany: Die Messerserie Gourmet wird im Zwilling Stammwerk in Solingen hergestellt
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ich auf der Startseite: Woah voll guter Deal. Coole Idee mit dem selbst schärfen. Perfekt für mich! Und sieht so edel aus.

Ich nach lesen der Kommentare: Tss wer kommt denn auf so einen dummen Einfall mit dem selbst schärfen. So ein Schrott... Das kommt mir nicht in die Küche.

Ich Zuhause mit meinen 20 Gefro Messern für 40€...
Frag mich auch ob das "selbstschärfend" beim Messerblock nicht ein Dealstopper ist... dann müsste man ja vor jedem Einsatz der Messer diese kurz abspülen/-wischen damit man kein Abrieb vom Schleifen am Schneidgut hat
"Selbstschärfende Messer..." Stellt euch mal vor, ihr wacht nachts auf und hört ein komisch Geräusch. Dann geht ihr vorsichtig in die Küche, stoßt die Tür auf und seht, wie sich eure Messer selbstständig über den Schleifstein wälzen
Ein kurzes Gemüsemesser, ein Scharfes Santokumesser und ein Brotmesser sollte mE eigentlich reichen. Diese Messerblöcke sind doch etwas für ambitionierte Leute die keine Ahnung vom kochen haben oder?
Bearbeitet von: "Henroin" 11. Dez 2019
49 Kommentare
Warum nur in diesem häßlichen kackbraun verfügbar? Schade...
Die selbstschärfenden Messerblocks von Zwilling gibt es meines Wissens nur in Esche.

Die Lieferzeit beträgt aktuell 1-2 Monate, d. h. als Weihnachtsgeschenk taugt das Angebot leider nicht...
Bearbeitet von: "hololo12345" 11. Dez 2019
Die Idee ist nett, aber nichts für teure Messer. Die macht man sich mit dem ständigen wetzen kaputt
Bearbeitet von: "tilefish" 11. Dez 2019
tilefish11.12.2019 07:04

Die Idee ist nett, aber nichts für teure Messer. Dieachtan sich mit dem …Die Idee ist nett, aber nichts für teure Messer. Dieachtan sich mit dem ständigen wetzen kaputt


Jepp, seh ich auch so. Lieber das Geld sparen und was anständiges kaufen ohne diesen Messerblock.
Ich liebäugle immer noch mit den Global Yoshikin, aber bin eigentlich ausgestattet
Bearbeitet von: "ChRiS_80" 11. Dez 2019
ChRiS_8011.12.2019 07:14

Jepp, seh ich auch so. Lieber das Geld sparen und was anständiges kaufen …Jepp, seh ich auch so. Lieber das Geld sparen und was anständiges kaufen ohne diesen Messerblock.Ich liebäugle immer noch mit den Global Yoshikin, aber bin eigentlich ausgestattet


Seh ich auch so. Die meisten Messer aus so einem Block braucht man eh nicht, drei Stück sind i.d.R. schon völlig ausreichend. Mit 10 bis 15 € pro Messer bekommt man schon was brauchbares. Da macht das kochen auch wieder Spaß.
KruemelMonster11.12.2019 07:29

Seh ich auch so. Die meisten Messer aus so einem Block braucht man eh …Seh ich auch so. Die meisten Messer aus so einem Block braucht man eh nicht, drei Stück sind i.d.R. schon völlig ausreichend. Mit 10 bis 15 € pro Messer bekommt man schon was brauchbares. Da macht das kochen auch wieder Spaß.


Wenn du was fürs Leben haben möchtest musst aber schon etwas mehr ausgeben, zumindest wenn du was superscharfes haben willst was die Schärfe auch lange hält. Bin ja auch ein Japanfan aber der Stahl ist halt nix für Säurehaltiges und muss immer sofort trocken gerieben werden sowie grundsätzlich per Hand geschärft werden. Aber ist schon ein heftiger Unterschied, leider auch im Preis. Da gehts ab ca 60€ los.

Wenn du sparen willst oder musst würde ich def. abseits von Zwilling und Co schaun, da zahlst du nur den Namen
Bearbeitet von: "ChRiS_80" 11. Dez 2019
Danke, schon lange gewartet auf niedrigste Preis. Bestellt.
Ohne dem selbstschärfen wäre es ein tolles Angebot, aber das ist für mich ein no go
Frag mich auch ob das "selbstschärfend" beim Messerblock nicht ein Dealstopper ist... dann müsste man ja vor jedem Einsatz der Messer diese kurz abspülen/-wischen damit man kein Abrieb vom Schleifen am Schneidgut hat
Für gestanzte, nicht geschmiedete Messer viel zu teuer.
Hugend11.12.2019 10:07

Frag mich auch ob das "selbstschärfend" beim Messerblock nicht ein …Frag mich auch ob das "selbstschärfend" beim Messerblock nicht ein Dealstopper ist... dann müsste man ja vor jedem Einsatz der Messer diese kurz abspülen/-wischen damit man kein Abrieb vom Schleifen am Schneidgut hat



Richtig, und es tut dem Messer sicher nicht gut, jedes Mal geschliffen zu werden.
ChRiS_8011.12.2019 07:37

Wenn du was fürs Leben haben möchtest musst aber schon etwas mehr a …Wenn du was fürs Leben haben möchtest musst aber schon etwas mehr ausgeben, zumindest wenn du was superscharfes haben willst was die Schärfe auch lange hält. Bin ja auch ein Japanfan aber der Stahl ist halt nix für Säurehaltiges und muss immer sofort trocken gerieben werden sowie grundsätzlich per Hand geschärft werden. Aber ist schon ein heftiger Unterschied, leider auch im Preis. Da gehts ab ca 60€ los.Wenn du sparen willst oder musst würde ich def. abseits von Zwilling und Co schaun, da zahlst du nur den Namen


Hast du einen Tipp für nicht so japanisch empfindliches, ohne den Namen mitzuzahlen?

Mache gerne alles mit einem 20cm Kochmesser. Von Brot über Gemüse, Fleisch, bis ganze Hähnchen teilen.
Habe günstig ein B-Ware Zwilling 5 Star ergattert. Mir gefällt der Griff aber nicht. Trotz großer Hände zu groß und empfindlich dazu.
Ich auf der Startseite: Woah voll guter Deal. Coole Idee mit dem selbst schärfen. Perfekt für mich! Und sieht so edel aus.

Ich nach lesen der Kommentare: Tss wer kommt denn auf so einen dummen Einfall mit dem selbst schärfen. So ein Schrott... Das kommt mir nicht in die Küche.

Ich Zuhause mit meinen 20 Gefro Messern für 40€...
"Gewöhnlich versandfertig in 1 bis 2 Monaten."
KruemelMonster11.12.2019 07:29

Seh ich auch so. Die meisten Messer aus so einem Block braucht man eh …Seh ich auch so. Die meisten Messer aus so einem Block braucht man eh nicht, drei Stück sind i.d.R. schon völlig ausreichend. Mit 10 bis 15 € pro Messer bekommt man schon was brauchbares. Da macht das kochen auch wieder Spaß.


Welche kannst du in dem Preissegment empfehlen?
Ein kurzes Gemüsemesser, ein Scharfes Santokumesser und ein Brotmesser sollte mE eigentlich reichen. Diese Messerblöcke sind doch etwas für ambitionierte Leute die keine Ahnung vom kochen haben oder?
Bearbeitet von: "Henroin" 11. Dez 2019
Henroin11.12.2019 10:25

Ein kurzes Gemüsemesser, ein Scharfes Santokumesser und ein Brotmesser …Ein kurzes Gemüsemesser, ein Scharfes Santokumesser und ein Brotmesser sollte mE eigentlich reichen. Diese Messerblöcke sind doch etwas für ambitionierte Leute die keine Ahnung vom kochen haben oder?


Richtig. Derjenige der Kochen kann findet was er braucht. Und derjenige der es nicht kann muss sich nicht den Kopf zerbrechen
Lineage11.12.2019 10:14

Hast du einen Tipp für nicht so japanisch empfindliches, ohne den Namen …Hast du einen Tipp für nicht so japanisch empfindliches, ohne den Namen mitzuzahlen?Mache gerne alles mit einem 20cm Kochmesser. Von Brot über Gemüse, Fleisch, bis ganze Hähnchen teilen.Habe günstig ein B-Ware Zwilling 5 Star ergattert. Mir gefällt der Griff aber nicht. Trotz großer Hände zu groß und empfindlich dazu.


Schau dir mal das Küchenmesser von Schulte Ufer mit der EAN 5023041225763 an. Hier gibts das z.B. bei eBay. Aber auch REAL und einige andere bieten es an.. selbst wenn idealo und Co. es ganz gut verstecken.
Das Design ist den Japanischen Messern entlehnt, inkl. Griff. Sowohl Metall als auch der Kunststoffgriff sind allerdings recht robust und könnten (!) sogar in die Spülmaschine. Produziert wird das ganze natürlich in China. Du bekommst auf jeden Fall für unter 20 Euro ein top Messer.

In der Kategorie "Nicht empfindlich aber gute Performance" gibt es übrigens auch viele Messer bei IKEA, meiner Erfahrung nach.
Alles nicht einem guten Japan-Messer vergleichbar, aber das war ja auch nicht Kriterium.
Bearbeitet von: "scorpion_zone" 11. Dez 2019
"Selbstschärfende Messer..." Stellt euch mal vor, ihr wacht nachts auf und hört ein komisch Geräusch. Dann geht ihr vorsichtig in die Küche, stoßt die Tür auf und seht, wie sich eure Messer selbstständig über den Schleifstein wälzen
scorpion_zone11.12.2019 10:31

Schau dir mal das Küchenmesser von Schulte Ufer mit der EAN 5023041225763 …Schau dir mal das Küchenmesser von Schulte Ufer mit der EAN 5023041225763 an. Hier gibts das z.B. bei eBay. Aber auch REAL und einige andere bieten es an.. selbst wenn idealo und Co. es ganz gut verstecken.Das Design ist den Japanischen Messern entlehnt, inkl. Griff. Sowohl Metall als auch der Kunststoffgriff sind allerdings recht robust und könnten (!) sogar in die Spülmaschine. Produziert wird das ganze natürlich in China. Du bekommst auf jeden Fall für unter 20 Euro ein top Messer.In der Kategorie "Nicht empfindlich aber gute Performance" gibt es übrigens auch viele Messer bei IKEA, meiner Erfahrung nach.Alles nicht einem guten Japan-Messer vergleichbar, aber das war ja auch nicht Kriterium.


Eines der Ikea Messer wurde sogar mal recht gut bewertet bei Stiftung Warentest. Für jemand der was halbwegs vernünftiges sucht und sparen will wirklich ein Tipp
Lineage11.12.2019 10:14

Hast du einen Tipp für nicht so japanisch empfindliches, ohne den Namen …Hast du einen Tipp für nicht so japanisch empfindliches, ohne den Namen mitzuzahlen?Mache gerne alles mit einem 20cm Kochmesser. Von Brot über Gemüse, Fleisch, bis ganze Hähnchen teilen.Habe günstig ein B-Ware Zwilling 5 Star ergattert. Mir gefällt der Griff aber nicht. Trotz großer Hände zu groß und empfindlich dazu.


Die von mir genannten Global Yoshikin sind schon gehobene Kategorie und sind nicht so empfindlich und der Griff spricht dich evtl eher an?! Ich finde die megaschick
Das Teil ist doch Schrott mit dem selbst schärfen. Es bleibt doch immer Restspäne übrig. Das woll ich nicht im Essen.
greetz78911.12.2019 10:57

Das Teil ist doch Schrott mit dem selbst schärfen. Es bleibt doch immer …Das Teil ist doch Schrott mit dem selbst schärfen. Es bleibt doch immer Restspäne übrig. Das woll ich nicht im Essen.


Ist doch super. Eisenmangel ist relativ verbreitet in der Bevölkerung
hat den Messerblock denn jemand und kann berichten, ob man(n) die Messer auch ohne an den Keramik-Schleifsteinen zu schärfen in den Block stecken kann - also sprich dort quasi vorbei einstecken und wieder rausholen kann?
wie sind die Messer abgesehen von dem "Messerblock-Schleifen" in der Qualität?
ich kann mir vorstellen, dass ständiges Schleifen wirklich nicht optimal ist - aber wenn dem mit obiger "an-den-Schleifsteinen-vorbei-reingesteckt-und-wieder-entnommen-Methode" umgangen werden kann, wie wäre das Teil dann zu bewerten?

Hintergrund: ich bin kein Super-Duper-Koch und habe momentan nur einen mittlerweile über 10 Jahre alten noch billigeren Messerblock, den ich gerne mal etwas "updaten" würde, um dann doch mal für das gelegentliche Kochen etwas bessere Messer zu haben^^
NameIstGeheim11.12.2019 11:10

hat den Messerblock denn jemand und kann berichten, ob man(n) die Messer …hat den Messerblock denn jemand und kann berichten, ob man(n) die Messer auch ohne an den Keramik-Schleifsteinen zu schärfen in den Block stecken kann - also sprich dort quasi vorbei einstecken und wieder rausholen kann? wie sind die Messer abgesehen von dem "Messerblock-Schleifen" in der Qualität?ich kann mir vorstellen, dass ständiges Schleifen wirklich nicht optimal ist - aber wenn dem mit obiger "an-den-Schleifsteinen-vorbei-reingesteckt-und-wieder-entnommen-Methode" umgangen werden kann, wie wäre das Teil dann zu bewerten?Hintergrund: ich bin kein Super-Duper-Koch und habe momentan nur einen mittlerweile über 10 Jahre alten noch billigeren Messerblock, den ich gerne mal etwas "updaten" würde, um dann doch mal für das gelegentliche Kochen etwas bessere Messer zu haben^^


Der bessere Deal ist wohl der hier:

KLICK

"Mehr" Messer braucht kein Mensch.
Dazu noch eine Magnetleiste zur Platzsparenden aufbewahrung. Und ein Wetzstahl ist früher oder später sicher auch nützlich.
Hmm das Geld geben andere schon für nen Wetzstahl aus

Ich halte nix davon.
Diese V-Form Keramik-Schleifer sind eh nicht so der Hit. Wird ja im Inneren verbaut sein.
KarlRanz11.12.2019 06:47

Warum nur in diesem häßlichen kackbraun verfügbar?


der verkauft sich halt nicht so gut, deswegen
Madcow11.12.2019 11:26

Der bessere Deal ist wohl der hier:KLICK"Mehr" Messer braucht kein …Der bessere Deal ist wohl der hier:KLICK"Mehr" Messer braucht kein Mensch.Dazu noch eine Magnetleiste zur Platzsparenden aufbewahrung. Und ein Wetzstahl ist früher oder später sicher auch nützlich.


Ich empfehle übrigens ein Schälmesser mit gebogener Klinge, damit hat man mehr Halt beim Schneiden. Zerkratzt die Unterlegschneide ggf. aber mehr.
Madcow11.12.2019 11:26

Der bessere Deal ist wohl der hier:KLICK"Mehr" Messer braucht kein …Der bessere Deal ist wohl der hier:KLICK"Mehr" Messer braucht kein Mensch.Dazu noch eine Magnetleiste zur Platzsparenden aufbewahrung. Und ein Wetzstahl ist früher oder später sicher auch nützlich.


Gibt es ja auch mit Wetzstahl im Set für 76,45€.
Meinst der taugt was? Hab mir zu Weihnachten den Eicker mit Micro Feinzug gewünscht.

Wahrscheinlich wird er für die Zwilling Messer OK sein, aber bei VG-10 wird es bestimmt etwas eng für den Kleinen...
Nur als Info.

Wer cb-Login hat, bekommt mit der Aktion (50%) den Messerblock Bambus, 8-tlg.TWIN® Chef34931-003-0 für 89,83€.
Der Preis ist gut.
ich hätte aber kein gutes Gefühl wenn der Messerblock selbst, jedes mal an meinen Messern rum säbelt
So lästig das schleifen auch ist (ich tu's jedenfalls ungern), würde ich mir wieder einen Wasserstein für meine teureren Messer kaufen.
zum einen ist dieser block nicht „selbstschärfend“. letzendlich ersetzt er nur einen wetzstab. ich ziehe mein messer lieber selbst ab. dann, viele haben es gesagt, man benötigt nur wenige messer wirklich. und wer EIN richtig gutes messer haben will, zu dem er auch noch eine persönliche bindung hat, der belegt einen 3-tägigen schmiedekurs und schmiedet sich sein eigenes (damast)messer
Wir haben den Block seit 2 Wochen, super scharf die Messer. Qualität kann ich nicht sagen, Abrieb sehe ich nicht. Kann aber alles schlecht sein, ich wollte das Teil nicht haben
iMarco11.12.2019 11:49

Nur als Info.Wer cb-Login hat, bekommt mit der Aktion (50%) den …Nur als Info.Wer cb-Login hat, bekommt mit der Aktion (50%) den Messerblock Bambus, 8-tlg.TWIN® Chef34931-003-0 für 89,83€.


Generell gibt es aktuell 25% auf Alles im Zwilling Shop über CB!
Warum geben die immer eine Schere mit dazu? KO Kriterium
KarlRanz11.12.2019 06:47

Warum nur in diesem häßlichen kackbraun verfügbar? Schade...


Weil die sich nicht gut verkaufen !
FranziB11.12.2019 14:21

Warum geben die immer eine Schere mit dazu? KO Kriterium


Um den Hahn aufzuschneiden für Gemüse etc.
lar0111.12.2019 14:28

Ist das nicht der …Ist das nicht der hier?https://www.mydealz.de/deals/zwilling-36133-000-0-gourmet-selbstscharfender-messerblock-7-teilig-dunkelbraun-1482184



Der Messerblock war vom 28.11. - 29.11. für 114,99€ im Angebot und heute wieder. Es ist bei Amazon sehr häufig so, dass Angebote wiederkehren.
NameIstGeheim11.12.2019 11:10

...ich kann mir vorstellen, dass ständiges Schleifen wirklich nicht …...ich kann mir vorstellen, dass ständiges Schleifen wirklich nicht optimal ist - aber wenn dem mit obiger "an-den-Schleifsteinen-vorbei-reingesteckt-und-wieder-entnommen-Methode" umgangen werden kann, wie wäre das Teil dann zu bewerten?...


es ist ne scheiss Idee. kratz dir 100x mim fingernagel über die backe und du weisst was du hinter davon hast
und "drumherum" reinstecken ist totaler blödsinn, sorry. das is wieder sonn sind marke : braucht kein mensche, aber die kaufnes weils sie denken es wäre die revolution.
klar bleiben die messer länger scharf als wenn mans nicht abziehen würde, aber dafür sind sie auch umso schneller hin weil mans direkt übertreibt.
und die qualli? sieht man doch und kann man sich ausrechnen. is halt bandstahl, also nix besonderes, dazu zieh 40.- für den block ab was halt zwilling so haben will, 10-15 für die schere und den rest kannst dir aufteilen zwischen die messer.

wieso man sowas hot votet is mir schleierhaft, auch wenns preislich natürlich n argument ist.

aber das ist so als wenn 100 Kondome anstatt 100.- nur noch 10.- dafür aber 25% ausfallquote haben und man die dinger trotzdem kauft^^
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text