102°
ABGELAUFEN
ZyXel gs1100-24 gbit Switch fuer 55,90€

ZyXel gs1100-24 gbit Switch fuer 55,90€

ElektronikIBOOD Angebote

ZyXel gs1100-24 gbit Switch fuer 55,90€

Preis:Preis:Preis:55,90€
Zum DealZum DealZum Deal
sieht nach einem vernuenftigen 24 port Switch aus. Zuvor bei MyDeals fuer 77€ drin. Bei idealo nicht unter 78€ zu finden.

iBood daily deal
49,95 + 5,95 Versand

Produktdetails
zyxel.com/de/…t=p

Idealo
idealo.de/pre…tml

Ein online Haendler hsbe ich gefunden welcher ihn noch fuer 70€ anbietet (Strohmedia)

Noch ein interessanter Bericht tomsnetworking.de/akt…tml
scheinen sogar luefterlos zu sein

Bitte bedenken das ist ein unmanaged fuer die UVP von dem hier bekommt man schon gute Netgear web smart switches

11 Kommentare

Für 80€ war er uninteressant
50€ sind als Preis "ganz nett" wobei es halt ein dummes Ding bleibt...
Unmanaged 24p ohne PoE... Was macht man damit (sinnvoll)

Für eine Lanparty mit den Kumpels eigentlich perfekt! Nicht zu teuer und genug Anschlüsse gibts auch und erfahrungsgemäß benötigt man für den Heimgebrauch e keinen Managed oder Stackable Switch! Da mein 8er voll ist bin ich der Versuchung schon nahe! Deal ist auf jeden Fall hot! Denkt an die 4% Qipu!

Managed ist sehr praktisch, gibt es allerdings nicht zu diesem Preis.

Unmanaged 24 Port ist relativ uninterssant, ggf. als Backup zu gebrauchen.

Was willst Du in einem Einfamilienhaus managen? Lohnt doch nicht.
Aber in jedem Zimmer 1 oder mehr Dosen mit Gigabit LAn ohne umstecken lohnt durchaus.

ktxjg

Managed ist sehr praktisch, gibt es allerdings nicht zu diesem Preis.Unmanaged 24 Port ist relativ uninterssant, ggf. als Backup zu gebrauchen.



Was wär denn n guter Switch für homenetwork?
Sollte in der Lage sein sowohl wenigstens HD-videostreaming, MuFu-Printer/Fax und Datenspeicherung auf einem Server unterstützen.

Wollte auch managed und PoE (wg webcam) Weiss aber nicht ob so was Sinn macht.

An meinem 8 port mbit switch sind alle anschlüsse voll aber 24 ports sind ne ganze menge die ich nicht brauche.

Fürs Homenetwork gibts Netgear ganz günstig... Leider nur WegGui keine CLI und teils nervig aber stabil und günstig

Fängt so ab ca 120€ an für 8Port PoE

Solls mehr sein HP
Solls alles sein Extreme Networks

Tipp: Ebay gebraucht Ware durchsuchen. Da gibts teils richtige Schnäppchen im Netzwerkbereich wenn es nicht Ware von 2012+ sein soll

ktxjg

Managed ist sehr praktisch, gibt es allerdings nicht zu diesem Preis.Unmanaged 24 Port ist relativ uninterssant, ggf. als Backup zu gebrauchen.



Man sollte erstmal wissen was man "managen" will. Ein "web smart" switch ist dort eher vielleicht was du suchst. Ein managed ist etwas overkill fuer zuhause finde ich aber gut jedem das seine.

Der switch switched (hoch qualifizierte aussage ;)) und macht nichts anderes. Unterstuetzen tut er alles was ueber dein netz geht, also alles was du dort listest an services aber laufen muss es wo anderst.

Fuer die dinge die du machen willst suchst du leiber ein gutes NAS wie ne qnap oder synology oder selbst bauen mit FreeNAS.

PoE ist relativ teuer da lohnt sich ein midspan geraet welches du zwischen switch und abnehmer haengst wenn du so oder so nur ein geraet hast welches PoE nutzt.

Wozu muss ein Switch bei Gigabit Ethernet irgendwie "Smart" sein?
im LAN wird es im Homebetrieb gibt es wohl nichts was Gigabit Ethernet auslastet und das Internet kann auch der Router per QoS managen....

NordicJan

Wozu muss ein Switch bei Gigabit Ethernet irgendwie "Smart" sein?im LAN wird es im Homebetrieb gibt es wohl nichts was Gigabit Ethernet auslastet und das Internet kann auch der Router per QoS managen....



"web smart" heisst du kannst den switch halbwegs managen ueber ein web gui z.b. vlans, ports mappen, checken etc. und noch ein bisschen anderer schnick schnack.

Daheim brauch man so etwas eigentlich nicht aus meiner sicht.

NordicJan

im LAN wird es im Homebetrieb gibt es wohl nichts was Gigabit Ethernet auslastet



Von PC zu PC oder aufs NAS kopieren, zack sind die 80MB/s voll.
Wichtig ist auch die Kapazität der Backplane eines Switches, d.h. wieviel Daten er intern schaufeln kann, Switches die 80MB/s Durchsatz an allen Ports gleichzeitig schaffen, kann man für Zuhause nicht bezahlen.
Da kommt dann wieder QoS ins Spiel, wenn man grad schön Daten aufs NAS schiebt aber die Ische nicht mehr fernsehen kann ists schlecht

24port mit qos als konkretes Beispiel?erfahrungen?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text