280°
ABGELAUFEN
Zyxel NSA 325 bei NBB ab 77,89 €
Zyxel NSA 325 bei NBB ab 77,89 €

Zyxel NSA 325 bei NBB ab 77,89 €

Preis:Preis:Preis:77,89€
Zum DealZum DealZum Deal
Und wieder gibts das Zyxel NSA 325 zum Preis von ab 77,89 €
Laut NBB: "Achtung Angebotspreis! Gültig solange Vorrat reicht, bis einschließlich Sonntag, 29. September 2013"

In Verbindung mit zwei WD Green WD30EZRX (3 TB) für 89 € ein ganz netter Deal wie ich finde.

ebay.de/itm…22b

Beste Kommentare

Inkl. NSA Zugang? Ja, der musste kommen..

53 Kommentare

Leck mich am Sack... so langsam werde ich schwach...

Ich hatte es da und mir hat es nicht gefallen! Dann lieber nen Synology Ds213J...

Ich weiß, kostet doppelt so viel, ist es aber auch wert!

mrfreeze84

Ich hatte es da und mir hat es nicht gefallen! Dann lieber nen Synology Ds213J... Ich weiß, kostet doppelt so viel, ist es aber auch wert!



Was war denn suboptimal an dem System? Vom Lüfter jetzt mal abgesehen :D?

Inkl. NSA Zugang? Ja, der musste kommen..

mrfreeze84

Ich hatte es da und mir hat es nicht gefallen! Dann lieber nen Synology Ds213J... Ich weiß, kostet doppelt so viel, ist es aber auch wert!



Nix, wenn dann ne QNAP TS-212

Fand das Gerät schon immer geil für den Preis.
Wake on Lan und Pyload bei dem Preis
Mit Pyload kann man ohne einen Pc runterladen,
man spart viel Strom und Lärm.
Pyload kann man ohne Linux-Kenntnisse als Packet einfach installieren
Hier eine Anleitung

mrfreeze84

Ich hatte es da und mir hat es nicht gefallen! Dann lieber nen Synology Ds213J... Ich weiß, kostet doppelt so viel, ist es aber auch wert!



Mir gefiel die Oberfläche überhaupt nicht! War schwierig einzurichten, mein Mac hat die Verbindung immer wieder verloren so das ich mich neu einloggen musste über den Finder!

Time Machine war überhaupt nicht ans Laufen zu bekommen.

Das alles sind Dinge die beim Synology auf Anhieb und PnP funktionierten!

Der Speed ist beim Synology auch deutlich besser und von der Lautstärke brauchen wir garnicht erst sprechen.

Waren dann einfach zu viel Dinge die mich persönlich wieder zum Synology greifen lassen haben.

mrfreeze84

[...]greifen lassen haben.


HILFE meine AUGEN oO oO

Das Ding heißt wirklich NSA? Ist ja fast so wie der KZ-Chipsatz von VIA damals, den mussten sie dann in KT umtaufen.

mrfreeze84

Ich hatte es da und mir hat es nicht gefallen! Dann lieber nen Synology Ds213J... Ich weiß, kostet doppelt so viel, ist es aber auch wert!



Und warum was hat dir an dem NSA325 nicht gefallen? Außer das vll nicht so viele Apps von Haus aus von Zyxel zur Verfügung stehen, aber die nötigsten sind da.
Ich meine bessere Hardware mit USB3.0 zu dem Spotpreis als Einsteiger NAS gibt es wohl kaum was besseres. Vielleicht etwas laut aber mit Gummi- Entkopplungen und dem Lüfter amazon.de/XIL…26M
kann man die Lautstärke um 50% reduzieren wie ich finde! Also steht bei mir im Wohnzimmer und stört nicht, auch nicht wenn nichts an ist! ein relativ leises Geräusch ist zu vermerken.

Gibt es übrigens auch noch für 85,32€ bei Amazon direkt! Rechts in der Auswahl! Muss man sich nur etwas gedulden! Aber der USB3.0 ist schon geil wenn man Daten auf ein Stick oder externe Platte schiebt...geht rucki zucki!

Mal ne Frage an die Experten, da ich in den FAQ etc. von Zyxel-Homepage leider nichts gefunden habe:
Muss man in den NAS leere HDD reinpacken? Ich hätte 2 bereits bestückte HDDs, wo eine initiale Formatierung etwas ungünstig wäre... Oder muss man den Kram hin- und herkopieren?

Danke im Voraus!

Ne, Festplatten werden generell erstmal formatiert.
Auf den Nas ist ja immer eine Art Linux drauf,
und die nutzen fat32/ntfs nicht,
sondern formatieren neu in das ext4-Format.

zyxel.com | NSA325

File system support: Internal HDD: EXT4 External HDD: NTFS, EXT2, EXT3, FAT32, ReiserFS, XFS



und wenn es ein günstiger lüfter sein soll: XILENCE COO-XPF60S.W für 3,35

cctru

Ne, Festplatten werden generell erstmal formatiert.Auf den Nas ist ja immer eine Art Linux drauf,und die nutzen fat32/ntfs nicht,sondern formatieren neu in das ext4-Format.



Alles klar, danke. Dann muss ich ggf. eine wilde Kopieraktion starten...

cctru

Ne, Festplatten werden generell erstmal formatiert.Auf den Nas ist ja immer eine Art Linux drauf,und die nutzen fat32/ntfs nicht,sondern formatieren neu in das ext4-Format.


Die habe ich auch hinter mir! ^^ Aber durch den USB 3.0 Port ging das sehr schnell.

Hat einer von euch den Xilence im Betrieb? Ich habe mir den Lüfter von Revoltec gekauft und ich finde den noch ein bisschen zu laut. Ist der Xilence so leise, dass man den laufen lassen kann, auch wenn man in der Nähe schläft?

amazon.de/gp/…c=1

cctru

man spart viel Strom und Lärm.


Aber auch nur, wenn man sich als Dauersauger betätigt ...

hab die NAS und sie läuft absolut super.
Die Oberfläche sieht vielleicht etwas veraltert aus aber sie funktioniert tadellos bei mir.
Und pyLoad läuft komplett ohne Probleme drauf.

besucherpete

Aber auch nur, wenn man sich als Dauersauger betätigt ...


Oder auf dem Land wohnt. Bei 3k DSL kann man fast nur runterladen wenn man gerade das Internet nicht braucht, greif da mal bei einem der Steam-Deals zu, ein Witz wie lange man da runterladen muss.
Stellt sich natürlich noch die Frage ob man damit überhaupt bei Steam runterladen kann, vermutlich nicht.

gimpfenlord

hab die NAS und sie läuft absolut super.Die Oberfläche sieht vielleicht etwas veraltert aus aber sie funktioniert tadellos bei mir.Und pyLoad läuft komplett ohne Probleme drauf.



muss man einzelne links einspeisen bzw. dlcs oder funktioniert auch clicknload?

Blulub

[quote=besucherpete] Stellt sich natürlich noch die Frage ob man damit überhaupt bei Steam runterladen kann, vermutlich nicht.


Wir haben zwar DSL6000RAM, im Schnitt aber nur 3K...klappt problemlos mit Steam.

Blulub

[quote=besucherpete] Stellt sich natürlich noch die Frage ob man damit überhaupt bei Steam runterladen kann, vermutlich nicht.



War auf die Kiste bezogen. Hab noch nicht geschaut obs bei Steam auch installer zum runterladen gibt oder ob das nur per Client funktioniert (den man auf dem NSA wohl kaum installieren kann).

P.S.: Vielleicht hat Zyxel den Namen gewählt als Anti-NSA-Kampagne. So oft wie hier der Begriff fällt

ich möchte noch darauf hinweisen, dass es sich um den Abverkauf eines Auslaufmodells handelt.
Der Nachfolger steht schon in den Startlöchern und sollwohl noch im Oktober an die Händler gehen.
Vergesserungen u.a. beim CPU, besseres Lüftermanagement und ein weitaus besserer (und leiserer Lüfter). Zudem verabschiedet sich ZyXel von dem Hochglanzplastik und setzt mattiertes, stumpfes Plastik ein.

Im Offitiellen ZyXel-Forum sind dazu auch schon Bilder gepostet worden ( zyxelforum.de/vie…557 )

Hier noch der Fotos-Thread: zyxelforum.de/vie…347

Ich hatte es letzten Montag bei amazon geholt. Die Web-Oberfläche ist gar nicht so übel wie alle sagen.

Der Zugriff über meinen UE46D5000 läuft sehr schnell und komfortabel (sogar das anzeigen der Videos nach meiner Ordnerstruktur ist möglich). Sobald mein gigabit switch da ist, verkabel ich alle Geräte mit dem NAS.

Bisher hatte ich noch keine Probleme.

Das P/L Verhältnis stimmt in jedem fall.

Nur eine Frage hätte ich noch. Lohnt sich der Aufpreis zu einer WD Red oder ist die Green bei einem NAS auch in Ordnung?

Danke @ Yay.

Jonas268

Inkl. NSA Zugang? Ja, der musste kommen..



du hast dir das upvote von mir verdient!

Bin sehr zufrieden mit dem Teil. Und sooo laut ist der Lüfter jetzt auch nicht...

...das 1. NAS ist voll, gut dass es das 2. zum Schnäppchen Tarif gibt...

Ich habe mir das nas vor 4 Wochen gekauft und bin begeistert. Einrichtung ist Easy zumindest die Basics... Ich werde wohl nur 20% des Funktionsumfangs nutzen. Hervorheben möchte ich noch die Downloadmöglichkeiten die das nas übernimmt incl. torrent alles total einfach.
Ich habe es allerdings als Bundle incl. 2 WD red 3TB für 315 incl. Versand gekauft. (ebenfalls bei NBB)

Hm, kaufen oder auf den Nachfolger warten...

Wenn der Platz auf meiner Synology DS213+ knapp wird kommt so ein Teil dazu, in die Abstellkammer damit und per NFS transparent drauf zugreifen.
Perfekt.
DAFÜR würde ich dann kein Geld für eine zweite Synology ausgeben.

Verdammt und ich habe mir gestern abend noch den 320'er bestellt. Kann mir jemand sagen ob der 325 automatisch runterfährt wenn niemand mehr zugreift und bei PC/Notebook/Smartphone Start automatisch hochfährt?

Es gibt Autostandby, Zeitschaltplan, alles was man braucht denke ich

Kann man einen Ordnet zb automatisch auf die zweite HDD spiegeln ?
Will kein RAID, nur Familienalbum (als Ordner ) 3fach sichern.

sprengsatz

Kann man einen Ordnet zb automatisch auf die zweite HDD spiegeln ?Will kein RAID, nur Familienalbum (als Ordner ) 3fach sichern.


Müsste rein theoretisch per Backup Job funktionieren (ohne Gewähr).

Hat jemand schon geschafft Owncloud drauf laufen zu lassen? Scheint etwas kompliziert zu sein

N8C

Hat jemand schon geschafft Owncloud drauf laufen zu lassen? Scheint etwas kompliziert zu sein



Keine direkte Antwort auf deine Frage, aber für den Nachfolger ist es angekündigt:
zyxelforum.de/vie…557

auronr

Nur eine Frage hätte ich noch. Lohnt sich der Aufpreis zu einer WD Red oder ist die Green bei einem NAS auch in Ordnung?


Die Red hat im Vergleich zu Green 1 Jahr länger Garantie. Problematisch ist allerdings, dass das NAS, um alle Vorteile der Red auszuschöpfen, "Nasware" kompatibel sein muss. Und laut dieser Übersicht sind die Zyxel-Geräte eben nicht kompatibel. Schlechter laufen wird die Platte deswegen nicht, aber die Vorteile durch die etwas andere Firmware auf der Platte können eben auch nicht abgerufen werden. Wodurch der Unterschied in diesem Fall eigentlich nur die Garantie und die Auslegung auf 24x7 ist. Wobei bei einem NAS die Notwendigkeit nach 24x7 zu hinterfragen ist, da sich die Platten ja bei Nichtbenutzung (zB nachts) schlafen legen können.

auronr

Nur eine Frage hätte ich noch. Lohnt sich der Aufpreis zu einer WD Red oder ist die Green bei einem NAS auch in Ordnung?



Danke für die Infos. Mein NAS läuft ohnehin nicht 24x7. Dann hole ich mir lieber die Green mit 3TB für 90€. Da habe ich ein TB mehr für das gleiche Geld.
Naja das eine Jahr mehr, das ich Garantie hätte, ist auch nicht die Welt. Ich habe noch einige WDs (ältere Modelle mit z.B. 250GB), die laufen heute noch ohne Probleme.

Beim Festplattenkauf aber drauf achten, dass es keine OEM Festplatten sind, sonst bringen euch die ganzen x Jahre Herstellergarantie nix.
heise.de/ct/…tml

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text