Abgelaufen

1 Jahr kostenlos AvD Mitglied (Autoclub wie ADAC) und AUTO TEST - kündigt sich von alleine *UPDATE*

236
eingestellt am 17. Feb 2013
Update 1

BennyBunny hat gerade darauf hingewiesen, dass es wieder kostenlos zu haben ist:


UPDATE 1

BennyBunny hat gerade darauf hingewiesen, dass es wieder kostenlos zu haben ist:


Ursprünglicher Artikel vom 29.11.2011:


Schnappohr hat vorhin mal wieder einen richtig heißen Deal ausfindig gemacht (Michala war nur eine Minute langsamer). So können sich AvD Neukunden eine kostenlose AvD Jahres-Mitgliedschaft sichern.


Der AvD im Prinzip das gleiche wie der ADAC. Wer also schon beim ADAC ist oder einen guten Schutzbrief bei seiner Versicherung hat, kann sich die Mitgliedschaft auch getrost sparen und anderen den Vortritt lassen. Für alle anderen mit Auto aber ein sehr schönes Freebie.


  • Pannen- und Unfallhilfe – weltweit
  • Medizinische Hilfe – weltweit
  • etc. pp

Die vollständigen Leistungen guckt man sich am besten beim AvD selber an.


Optional kann man sich auch noch die “Auto Test” 1 Jahr kostenlos mit dazu bestellen.


Hier gibt es noch einen kurzen Videotest zum ADAC, ACE, AvD und Co. Der AvD hat wohl selten probiert das Auto vor Ort zu reparieren, sondern meist direkt in die Werkstatt abgeschleppt (keine Ahnung wie repräsentativ so ein Test ist (wahrscheinlich 2-3 mal probiert 561078.jpg )).


561078.jpg

Zusätzliche Info
236 Kommentare

Alle Jahre wieder.

Avatar
GelöschterUser50

Schade... bin noch AVD Mitglied vom letzen Jahr
also kein Neukunde

Gibts da eine Regelung wie lange man nicht Kunde gewesen sein muss? Hab das gleiche Ding vom letzten Jahr, was glaube ich zum 31.12. ausläuft.

Sonst jemand eine Idee wie ich das nochmal beanspruchen kann? Auto läuft auf mich und wird auch nur von mir gefahren. Kann ich das trotzdem irgendwie auf meine Frau anmelden und es gilt automatisch für alle Familienmitglieder oder sowas?

Naja, ich bin auch noch Kunde vom letzten Jahr. Versuchen kann man es doch trotzdem.

Vielen Dank.



robert: Schade… bin noch AVD Mitglied vom letzen Jahr
also kein Neukunde



ich habe da nichts von Neukunden gelesen?!?! Also müsste das doch jeder (auch aktuelle Mitglieder) machen können??? oder hab ich da was falsch verstanden?
Avatar
Anonymer Benutzer

Bin auch noch Mitgleid vom letzten Jahr, aber das läuft ja nun aus.
Wenn ich die Versicherungsbedingungen richtig verstehe, gelten die Versicherungsleistungen aber auch für Ehe- und Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft.
Schliesst man also jetzt einen neuen Vertrag für den Ehe- Lebenspartner ab, ist man selbst auch wieder kostenlos versichert.

Bearbeitet von: "" 6. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

Bin auch noch Mitgleid vom letzten Jahr, aber das läuft ja nun auch aus.
Wenn ich die Versicherungsbedingungen richtig verstehe, gelten die Versicherungsleistungen aber auch für Ehe- und Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft.
Schliesst man also jetzt einen neuen Vertrag für den Ehe- oder Lebenspartner ab, ist man selbst auch wieder kostenlos versichert.

Bearbeitet von: "" 6. Sep 2016


bigHonk: oder hab ich da was falsch verstanden?


Yes!

Zitat: "Sind Sie doch schon Mitglied im AvD? Dann können Sie gerne Ihren Gewinn weiterverschenken."

...doppelte Mitgliedschaft geht schlecht!

Ansonsten absolut HOT!

Die Leistungen sind DEUTLICH besser, als die meisten Inkl.-Leistungen bei der Kfz-Versicherung.

Bei den Kfz-Inkl.-Schutzbriefen greift der Schutz meistens erst aber einer Entfernung >50km vom Wohnort.


bigHonk:
ich habe da nichts von Neukunden gelesen?!?! Also müsste das doch jeder (auch aktuelle Mitglieder) machen können??? oder hab ich da was falsch verstanden?


Zitat:
"Sind Sie doch schon Mitglied im AvD? Dann können Sie gerne Ihren Gewinn weiterverschenken. Leiten Sie einfach den Link zu dieser Seite an Ihren Partner oder an einen Freund weiter. Dieser muss dann nur noch die erforderlichen Daten eintragen und den Antrag absenden."

@bigHonk
sehe ich auch so. Habe es auch nochmal probiert. Mehr als ablehnen können die auch nicht machen. Ausserdem ist man 2012 ja kein Kunde mehr, wenn die alte Mitgliedschaft ausläuft ;-)

Kann man das auch in anspruch nehmen wenn das Auto auf meinem Bruder läuft? Hat jemand Infos darüber?

Danke für den Deal.

Bin auch noch bis 24.12. Mitglied aus der letztjährigen Aktion; gibts eine Möglichkeit das aktuelle Angebot dennoch zu nutzen?

Avatar
Anonymer Benutzer

Auch der AvD Schutz beginnt erst bei >50km LUFTLINIE vom ständigen Wohnsitz, ausser für "Bergung". Sie Punkt 7 AGB!
Soweit ich weiss, ist das doch aber bei allen Schutzbriefen gleich, oder nicht?

Bearbeitet von: "" 9. Mär


AvD-Fan: Auch der AvD Schutz beginnt erst bei >50km LUFTLINIE vom ständigen Wohnsitz, ausser für “Bergung”. Sie Punkt 7 AGB!


Echt? Schade! (Wäre auch zu schön gewesen).





AvD-Fan: Soweit ich weiss, ist das doch aber bei allen Schutzbriefen gleich, oder nicht?


Wirklich? Dachte eigentlich das wäre nur bei so einer Low-Budget-All-Inkl.-Variante von den Versicherungen so, um den Brief so günstig anbieten zu können.

Könnte mir durchaus vorstellen, dass der AvD & Co. damit spekuliert, dass jemand mal auf dem Weg zum Einkaufen liegen bleibt und denkt..."super"...ruf' ich mal den AvD an...und eine Woche später kommt dann die dicke Rechnung!

AvD und ADAC gelten personenbezogen und nicht autobezogen wie sämtliche Schutzbriefe und sind daher weit überlegen wenn man auch mal ein "fremdes" Auto fährt, und wenn es nur das von Papa ist



blackstar: Kann man das auch in anspruch nehmen wenn das Auto auf meinem Bruder läuft? Hat jemand Infos darüber?



siehe oben



Michalala: AvD und ADAC gelten personenbezogen und nicht autobezogen wie sämtliche Schutzbriefe und sind daher weit überlegen wenn man auch mal ein “fremdes” Auto fährt, und wenn es nur das von Papa ist siehe oben



cool danke dir...
Avatar
Anonymer Benutzer

AvD gilt quasi FAMILIENbezogen, auch Ehe- und Lebenspartner und minderjährige Kinder sind versicherte Personen.
(Wobei Minderjährige andererseits nicht Auto fahren können.)

Deshalb mein Tipp weiter oben, auf den Lebenspartner abzuschliessen, und somit auch wieder versichert zu sein.

Bearbeitet von: "" 6. Sep 2016

AvD-Fan: Auch der AvD Schutz beginnt erst bei >50km LUFTLINIE vom ständigen Wohnsitz, ausser für “Bergung”. Sie Punkt 7 AGB!
Das gilt aber nur für die sog. "Gruppen-Versicherung", die neben den "AvD Clubleistungen Pannen- und Abschlepphilfe" gewährt werden. Die "normale" Pannenhilfe betrifft das nicht, die bekommt man auch drei Meter vor der Haustür.
Avatar
Anonymer Benutzer

Das würde bedeuten, Schutz ab 0km, wenn Versicherungsnehmer selbst betroffen (anwesend) ist, Schutz erst ab >50km, wenn nur mitversicherte Personen (Ehe- oder Lebenspartner) betroffen (anwesend) sind?

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Super Sache, da meine kostenlose Mitgliedschaft vom letzten Jahr auch ende das Jahres ausläuft, bin ich ab dann ja kein Mitglied mehr, habe mich auch gleich neu angemeldet, mal sehen was kommt. :-)

Können die mit dem ADAC mithalten?



besucherpete:
Das gilt aber nur für die sog. “Gruppen-Versicherung”, die neben den “AvD Clubleistungen Pannen- und Abschlepphilfe” gewährt werden. Die “normale” Pannenhilfe betrifft das nicht, die bekommt man auch drei Meter vor der Haustür.



Alles nicht wirklich eindeutig.

Kann man das Ganze nicht irgendwo VERSTÄNDLICH (nicht in AGB-deutsch) nachlesen?

Super Deal,
vielen dank. Exakt das, was ich gesucht habe, nachdem über den KFZ Vergleich/Wechsel die Admiral Direkt sehr günstig war, aber keinen bezahlbaren Schutzbrief mit angeboten hat.

Habt ihr die Zeitung mitgenommen? Was ist mit dem Hacken bei E-Mail, machen oder nicht ?

Avatar
Anonymer Benutzer

spiegel.de/kul…tml

Den Haken bei "E-Mail" muss man nicht setzen.

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
GelöschterUser57388


Milka: Habt ihr die Zeitung mitgenommen? Was ist mit dem Hacken bei E-Mail, machen oder nicht ?


Schreib dich nicht ab!
alphabetisierung.de/

Hatte das Angebot letztes Jahr für mich und diesmal für meine bessere Hälfte genutzt. Wozu gibt es Email-Adressen, die man "wenig" nutzt Die bomben einen allerdings auch nicht mit Mails zu. Und die Autozeitschrift ist mal ganz interessant, wenn ein Autokauf ins Haus steht. Im Sinne der Müllvermeidung habe ich die diesmal nicht mitgenommen.

"Der AvD hat wohl selten probiert das Auto vor Ort zu reparieren, sondern meist direkt in die Werkstatt abgeschleppt"

Ich schleppe auch immer direkt ab und probiere nicht so viel vor Ort...



Ryker: Schreib dich nicht ab!alphabetisierung.de/


Wo haben Sie dich frei gelassen ?


Milka:
Wo haben Sie dich frei gelassen ?



Naja, keiner mag Rechtschreibgemeckere, aber bei Haken mit ck muss ichs mir auch immer verkneifen den Schreiber darauf hinzuweisen ;-)

Gabs mal unterhaltsam beim Zwiebelfisch: spiegel.de/kul…tml


Milka: Habt ihr die Zeitung mitgenommen? Was ist mit dem Hacken bei E-Mail, machen oder nicht ?



Bist du auch staatlich geprüfter und anerkannter Tastaturbehinderter?

Moin,
also ich habe mir gerade mal die Vertragsdaten durchgelesen, und konnte nirgends finden, dass der Schutz erst ab 50 km Luftlinie beginnt!
Heisst das jetzt, dass die Pannenhilfe am Heimatort nicht versichert ist??
Der Rest klingt ziemlich cool, aber die Pannenhilfe vor Ort sollte schon vorhanden sein! Ich habe keine Lust mein Auto 50 km weit zu schieben, bis die mir helfen….. :-)

Avatar
Anonymer Benutzer

gilt das auch für motorräder?

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016


Unimatrix: Bist du auch staatlich geprüfter und anerkannter Tastaturbehinderter?


Jetzt weiss ich, voher wir uns kennen.

7. Ausschlüsse vom Versicherungsschutz Der Versicherungsschutz besteht … 7. Ausschlüsse vom Versicherungsschutz Der Versicherungsschutz besteht nicht, wenn • der Ereignisfall, aufgrund dessen AvD e. V. in Anspruch genommen wird, durch eine Erkrankung verursacht wurde, die sechs Wochen vor Beginn der Reise erstmalig oder zum wiederholten Mal aufgetreten ist. • der Ort des Ereignisfalles weniger als 50 km Luftlinie vom ständigen Wohnsitz des AvD Mitglieds entfernt liegt; dies gilt nicht für die Leistung „Bergung“ und nach einem Unfall oder Fahrzeugdiebstahl für die Leistung „Mietwagen“. • das Ereignis vom AvD Mitglied vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurde.

Und dann noch die Erklärung, was eine "Bergung" ist:

"6.1 Bergung des Fahrzeugs nach Panne oder Unfall
Ist das vom AvD Mitglied geführte Fahrzeug nach Panne oder
Unfall von der Straße abgekommen oder kann es nur unter
besonderem technischen Aufwand zur Abschleppung bereitgestellt
werden, sorgt der AvD e. V. für seine Bergung einschließlich
Gepäck und nicht gewerblich beförderter Ladung."

Diese Regelungen sind übrigens Standard, sowohl bei den Versicherungs-Schutzbriefen als auch beim ADAC und ACE.
Ab 50km Entfernung (Luftlinie) greifen dann so Punkte wie Mietwagen etc.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen