Abgelaufen

1 Jahr Strato HiDrive 150GB für 0€ *UPDATE3

Admin 106
eingestellt am 14. Sep 2011
Update 2

noname, bzw. eigentlich Eddy27 hat darauf hingewiesen, dass man über ein Telekom Angebot aktuell sogar das 150GB Paket für 0€ und auch noch selbstkündigend bekommt und ja es funktioniert auch als nicht Telekom Kunde.


Update 1

Da ich den Ayman gerade auf Pro7 gesehen habe, wollte ich nochmal kurz darauf hinweisen, dass das Angebot noch bis Ende des Monats läuft.


Als weitere Alternative wurde in den Kommentaren auch noch das kostenlose T-Online Media Center mit 25GB Speicher erwähnt (siehe alter Artikel).


UPDATE 2

noname, bzw. eigentlich Eddy27 hat darauf hingewiesen, dass man über ein Telekom Angebot aktuell mydealz.de/dea…514 bekommt und ja es funktioniert auch als nicht Telekom Kunde.


UPDATE 1

Da ich den Ayman gerade auf Pro7 gesehen habe, wollte ich nochmal kurz darauf hinweisen, dass das Angebot noch bis Ende des Monats läuft.


Als weitere Alternative wurde in den Kommentaren auch noch das kostenlose T-Online Media Center mit 25GB Speicher erwähnt (siehe alter Artikel).


Ursprüngliches UPDATE vom 15.03.2011:

Ursprünglicher Artikel vom 01.03.2011: Inzwischen ist Online-Speicher ja schon extrem günstig geworden und es gibt auch viele attraktive kostenlose Lösungen wie z.B. Dropbox. Soll es aber ein bisschen mehr sein, gibt es zur CeBIT – genau wie letztes Jahr – wieder ein Angebot von Strato.


Normalerweise kostet das Paket 4,90€ pro Monat und somit darf man nicht das Kündigen vergessen, wenn man den Speicher nach 1 Jahr nicht weiternutzen möchte. Also am besten direkt nach Abschluss wieder kündigen (ggf. kann man die Kündigung ja auch widerrufen).


Damit keine Versandkosten anfallen, müsst ihr im Warenkorb noch die Backup Recovery Suite 10 entfernen.


558504.jpg


Die Erfahrungen im letzten Jahr waren ja zunächst sehr positiv, dann aber teilweise auch wieder sehr negativ (siehe alter Artikel). Vielleicht können ja einige nach knapp 1 Jahr Nutzung nochmal schreiben, ob sie letztendlich zufrieden waren.


Kündigung


Kündigt man den Vertrag nicht mit einer Frist von 1 Monat vor Ablauf der 12 Monate, verlängert er sich automatisch um weitere 12 Monate. Also am besten direkt machen, damit man es nicht vergisst.


Früher konnte man sogar ganz bequem online kündigen. Ich denke das sollte immer noch gehen. Hierzu einloggen und unter dem Menüpunkt “Hilfe und Kontakt” das Mailcenter starten. Hier könnt Ihr eine authentifizierte Email mit eurem Kündigungswunsch verfassen. Kündigungsbestätigung dann ausdrucken und abheften, bzw. irgendwo speichern (am besten nicht auf der Online Festplatte 558504.jpg ).


Wer auf die klassische Papier-/Fax-Form steht, findet hier die passende Musterkündigung.


558504.jpg

Zusätzliche Info
106 Kommentare
Verfasser Admin

Vielen Dank auch nochmal für die ganzen Einsendungen.

Man kann problemlos als Bestandskunde einfach das neue Cebit 2011 Angebot bestellen siehe hier:

steatro2xms.jpg

Außerdem hat mir der Support bestätigt, das ich als aktuell noch laufender Cebit 2010 Kunde neu bestellen kann.

Zum Hidrive, das teil läuft io. letztendlich doch Top Speed, einziges Manko die fehlenden Einstellungen zu den Rechten und das man keine neuen Ordner erstellen kann (Gibt nur Public und den User Ordner)

Avatar
Anonymer Benutzer

wenn Aiman mit seinem Namen dafür steht, dann kann es ja nur gut sein.

Ihn und Galileo verbindet man ja auch immer mit Seriosität xD

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

WOW ! 1€ - 1 Jahr - 100GB ! Das ist ein gutes Angebot!

Danke für den Hinweiß!

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Verdammt. Vergessen zu kündigen

Das ist eine echt klasse Sache. Man kann nie zu viele Backups haben... Vielen Dank!

dito



Miami: Verdammt. Vergessen zu kündigen

Vor einer halben Stunde bestellt und schon eingerichtet

"Sehr geehrte(r) Julian yyxxx,

wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass ihr STRATO HiDrive Paket aktiviert wurde.

Die folgenden Zugangsdaten haben wir für Sie eingerichtet:

Avatar
GelöschterUser1105

Frage 1: Werden denn dann die Daten vom 2010er in das 2011er Angebot übernommen oder müsste ich mich selbst drum kümmern?

Frage 2: Wie heiß sehen die das wegen "Sicherungskopien" die "ausversehen" auf dem Public landen?

Danke schonmal, hört sich soweit net schlecht an, obwohl ich grad nicht wüsste was ich da raufschieben könnte

Avatar
Anonymer Benutzer

gibt es die Möglichkeit das auf dem Mac mit ähnlichem Komfort zu automatisieren wie mit Time Machine oder Dropbox??

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Was alle immer mit Dropbox haben. Ohne das iPhone hätte das Projekt wohl nie so populär werden können. Dabei ist SugarSync die bessere alternative. Dort bekommt man 5GB und hat mehr features und ist flexibler. Ebenso hat es wie Dropbox Apps für Android Geräte und iPhones. Sollte zukünftig vielleicht mal von einem Mod erwähnt werden wenn das Wort Dropbox fällt.



Julz: Vor einer halben Stunde bestellt und schon eingerichtet“Sehr geehrte(r) Julian yyxxx,wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass ihr STRATO HiDrive Paket aktiviert wurde.Die folgenden Zugangsdaten haben wir für Sie eingerichtet:



ich auch aber ich warte IMMER noch :-(

wo findet man denn diese blöde Kundennummer zum Anmelden? Bin ich blöd oder blind oder beides?

Avatar
Anonymer Benutzer

Also kriegt man im Endeffekt mit qipu sogar 4€ geschenkt? Interessant

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Habe auch gerade bestellt. Bestätigung zur Einrichtung ist schon da. 100GB für so gut wie nix kann man immer mal gebrauchen.



pcb: SugarSync


Kundennummer steht dann in der 2. email die man bekommt mit den Zugangsdaten.

@Scooby: Sugarsync hat keinen Linux-Client!

Avatar
Anonymer Benutzer

Danke für den Tipp, sensationeller Preis. Jetzt wird erstmal mind. 12 Tage mein DSL dicht sein weil mein NAS per RSYNC 60GB-Fotos bei Strato sichert ;-)


@Archey
RSYNC kann auch der Mac. Gibt dafür notfalls auch grafische Tools um das einzurichten.

So in etwa sieht der Befehl aus (man muss wahrscheinlich Strato vorher irgendwie mounten):
rsync -vaE --delete --size-only /Users/Username/Photos /Strato

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Benutzername: data-****
Passwort: ******

Ist benutzername == Kundennummer? Hatte schon probiert; ohne Erfolg

Avatar
Anonymer Benutzer

das hidrive habe ich als extrem langsam erlebt. Ich nutze jetzt das kostenlose 25GB-telekom-Angebot. Das läuft stabil, schnell und zuverlässig.

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016
Avatar
Anonymer Benutzer


Scooby: Was alle immer mit Dropbox haben. Ohne das iPhone hätte das Projekt wohl nie so populär werden können. Dabei ist SugarSync die bessere alternative. Dort bekommt man 5GB und hat mehr features und ist flexibler. Ebenso hat es wie Dropbox Apps für Android Geräte und iPhones. Sollte zukünftig vielleicht mal von einem Mod erwähnt werden wenn das Wort Dropbox fällt.



Es gibt keine clients für linux, deshalb ist sugarSync nur eine mäßige Alternative
Bearbeitet von: "" 9. Mär

habt ihr das 3. eMail auch erchalten?
Wofür habe ich denn das Passwort geändert?
Denn ich kann mich nur mit den Zugangsdaten vom 2. eMail bei hidrive.strato.com/ anmelden, aber nicht hier:
strato.de/login
Was ndas für Scheisse?


Sehr geehrte(r) Herr *****,

um Ihr neues Produkt bei STRATO nutzen können, vergeben
Sie bitte nun Ihr Kundenpasswort. Das Passwort können Sie später
jederzeit ändern.

Zum Anlegen des Kundenpassworts folgen Sie diesem Link und geben Sie
das gewünschte Passwort zwei Mal an:

strato.de/app…....

Der Link ist nur 24 Stunden gültig.

Anschließend melden Sie sich bitte unter Nennung Ihrer Kundennummer
und des von Ihnen angelegten Kundenpassworts in Ihrem Kundenservicebereich
unter
strato.de/login
an.

Avatar
Anonymer Benutzer

Es stimmt das Sugarsync mehr Speicher bietet. Ich habs es unter XP ausprobiert, der Client ist OK. Aber der für's Android ist totaler Käse. ganz mies eingedeutscht, un-intuitiv zu bedienen.
Außerdem ist das Konzept der beiden Plattformen ein Unterschiedliches: Während Dropbox einen großen Ordner bietet der gesynct werden kann, bietet Sygarsync an das man von jedem mobilen Gerät die Dateien auswählt die gesynct werden sollen.
Beides hat Vor- und Nachteile. Ich habe mich vorerst für den Dropbox Weg entschieden, weil es ...wie sagt man so schön: "Einfach und ohne das ich es ständig aufpassen muss funktioniert."



Scooby: Was alle immer mit Dropbox haben. Ohne das iPhone hätte das Projekt wohl nie so populär werden können. Dabei ist SugarSync die bessere alternative. Dort bekommt man 5GB und hat mehr features und ist flexibler. Ebenso hat es wie Dropbox Apps für Android Geräte und iPhones. Sollte zukünftig vielleicht mal von einem Mod erwähnt werden wenn das Wort Dropbox fällt.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Naja, 1 ist natürlich nen guter (Lock-)Preis. Aber solche Datensicherungen sollten ja wenn dann schon für etwas längerfrisig angelegt sein.
Und 5€ pro Monat sind natürlich zu viel, auch wenn 100GB schon ne Menge sind. D.h. nach 1 Jahr macht man was? Kündigen und auf das nächste Cebit angebot warten, alles runzerziehen und neu draufladen??

Dropbox bietet doch 18,75GB an kostenfreiem Speicher. SugarSync lediglich 5GB.

@ itshim

Exakt. Aber offenbar überschneiden sich die Angebote teilweise auch, man kann dann wohl direkt zwischen den beiden Cloud-HDDs die Daten übertragen.

Wenn ich die alten Kommentare lese und was von nem komplett gecrashten Account lesen, dann macht das alles keinen Sinn. So etwas muss uverlässig funktionieren, da in Größenordnungen von 100GB ja private Sicherungen gemacht werden, die auch wirklich S I C H E R sein sollen. Wenn sie das nicht sind, sprt man sich lieber die ganze Mühe. Abgesehen davon ist von Strato grundsätzlich ohnehin eher wenig zu halten, im Webspacegeschäft; die sind einfach nur groß, sonst nichts.

Avatar
GelöschterUser52617

Emm... vergessen zu kündigen. Hat einer ne Ahnung was nun passiert? Kann ich das neue Angebot wahrnehmen? Sind die kulant was verspätete Kündigungen angeht? Oder muss ich echt den ganzen .... blechen?

Fand es irgendwie zu langsam und nicht überzeugend, so das ich es nach ein paar Wochen nicht mehr benutzt habe und mitlerweile ganz vergessen...

me² -.-



foo: dito

Hab HiDrive 100 damals zur letzten CeBIT auch schon für 1,- bestellt und bin sehr zufrieden. WebDAV vom Mac funktioniert, abgesehen von einigen Aussetzern manchmal, wunderbar und auch Up- und Downloadspeed sind gut. Nicht ganz so schnell wie MyDrive.ch, aber deren Server sind ja auch unfaßbar schnell.
Fazit: zugreifen! (und gleich einen reminder im Kalender setzen)

Kann ich da einfach meine ganzen Pornos draufladen oder gibts da Probleme?
Ist der Public-Ordner in irgendeiner Form öffentlich?



sniffer:
Ist der Public-Ordner in irgendeiner Form öffentlich?



Was glaubst du warum der "Public" heißt. ;-)


schlechtental: das hidrive habe ich als extrem langsam erlebt. Ich nutze jetzt das kostenlose 25GB-telekom-Angebot. Das läuft stabil, schnell und zuverlässig.



Wo kann man das bestellen? Ich bin auch Telekom-Kunde.

Hab's nun gefunden... Gibt's da nen Haken?

Avatar
Anonymer Benutzer


Curse: RSYNC

Wie zum Kuckuck bekommt mann denn 18,75 GB bei der DropBox?
Bearbeitet von: "" 9. Mär

Super ! Tolles angebot...hat super geklappt und 5 Euro Casback....

könnte mir bitte antworten, ob ihr auch 3. Email bekommen habt, wie ich oben gepostet habe.
Vielen Dank.

Avatar
Anonymer Benutzer

Wieso wollen die denn unbedingt meine Handynummer dafür haben? ....

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016

Ich hatte das Angebot letztes Jahr und habe jetzt kürzlich gekündigt.
Ich hab per Tool die Daten ab und an gesynct und es war immer super nervig weil es einfach EWIG lief. Vielleicht hatte ich nur einfach das falsche Tool. (Dirsync)
An der Dropbox mag ich, dass sie so einfach zu bedienen ist.
Aber ich werde meine 40GB Bilder wohl einfach bei Google/Picasa backuppen und für den Rest langt dann die Dropbox.

Avatar
Anonymer Benutzer

18Gb bekommt man mit maximalen Refs. und Studentenmailadresse. Mit letzterer verdoppelt sich dein gewonnener Platz. Habe auch soviel.
Finde Dropbox genial, und dass es nur ein einziger Ordner ist finde ich sogar gut. Es ist halt eine DropBOX. Selective Sync reicht mir vollkommen, brauche ich aber nur auf meinem Netbook. Truecrypt funktioniert auch ohne Probleme und es werden auch nur die Änderungen Übernommen, wenn man es richtig konfiguriert. Alles kostenlos, nur zu empfehlen!

Bearbeitet von: "" 6. Okt 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler