100 m2 Fertighaus aus Russland importieren - soll ichs wagen?

57
eingestellt am 23. Mai
Ich habe ja schon mehrfach Deals für Fertighäuser aus dem Ausland eingestellt und jetzt habe ich einen mit ThermHouse gefunden, der auch nach Deutschland liefern würde.
Ich habe das 100 m2 Haus im Sinn, das ich verfahrensfrei für meine Landwirtschaft bauen wollte:
tmhs.ru/pro…013

Dachblech habe ich bereits und auch einen geeigneten Platz, wo mal die Scheune gestanden hat, was so eine Baulücke ist bei mir.

Den Link mit dem Google Chrome aufrufen, dann ists deutsch.

Ich denke mir, wenn das in Russland für Menschen genügt, dann reicht es für meine Hühner hier allemal.
Und ich kann Photovoltaik aufs Dach machen, was das dann finanziell und umweltmäßig sehr gut wäre.

Ich stelle das zur Diskussion, da ich noch bisschen Zuspruch brauche, dass ichs wirklich mache.

Ich denke, eine Bodenplatte zu betonieren wäre relativ einfach und das Aufstellen mit noch einem Helfer ginge auch recht leicht.

Was meint Ihr dazu?
Zusätzliche Info
Kaufen im Ausland
Beste Kommentare
Machst du doch eh nicht, wie deine anderen Projekte.
Ist Hühner ein Synonym für Prostituierte?
Bearbeitet von: "soulfly3" 23. Mai
DSLsucher23.05.2020 09:41

Ich brauchs für die vorübergehende Unterbringung meiner Hühner im Winter un …Ich brauchs für die vorübergehende Unterbringung meiner Hühner im Winter und das steht in dem Art. 57 der BayBo so drinnen. Mir antwortet der vom Bauamt leider nicht mehr auf meine Emails. Der sagt nur schau in BayBo. Und wenn ich da noch paarmal frage, sagen die sicher geht nicht, aus, verloren.Nein, die Kommentare hier sind ja überwiegend positiv für mich eingestellt und den Russen freut es auch, wenn Sie mit mir ein Geschäft machen können.


Dass die dir nicht mehr auf deine Emails antworten hat sicher einen Grund. Die werden genau so wie die User die hier „Positiv ein gestellt sind“ einfach keinen Bock mehr auf das immer gleiche Thema von dir haben.

Ich sag auch mach’s

Wir freuen uns dann schon alle auf deine Beiträge:
„Wie Handwerker aus Polen engagieren“
„Kennt jemand günstigen Anwalt aus Ungarn der sich mit bayrischem Baurecht kennt“
Und
„Verkaufe tolles Fertighaus, muss nur selbst abgerissen werden“

Bearbeitet von: "Computer_Jay" 23. Mai
Die Hühner werden sich wohlfühlen, Arbeitszimmer/Kinderzimmer ist das Eierlegezimmer? Davon gibt es zwei, immer gut wenn die sich mal streiten, so können sie getrennt legen. Nur das mit der Küche verstehe ich nicht oder ist das der Schlachtplatz?
57 Kommentare
Mach's!
Du hast nix zu verlieren
MACH !!!
Machst du doch eh nicht, wie deine anderen Projekte.
Was wäre der geplante Gesamtpreis in Euro?
Hm? Entweder hat man eine baulücke, das handwerkliche Geschick und Geld und macht es, oder nicht? Du willst dir wirklich von anonymen Geizhälsen Zuspruch holen?

Ich würde es nicht machen! Geh zum Holzhändler deiner Wahl und bestell dort dein Holz, dann bleibt das Geld wenigstens in Deutschland!

Ich weiß auch nicht was du mit einem Wohnhaus für deine Hühner willst....
Bearbeitet von: "samsaturn" 23. Mai
Definitiv kein Risiko
Auch für verfahrensfreie Bauvorhaben kann man sich eine Abrissverfügung fangen...
Hol dir lieber einen Omlet für deine Hühner 🙈
Ja, es ist halt so, dass ich nur einen ungedämmten Stall habe und die Hühner im Winter dann auch besser legen, wenn sies warm haben.

Und der Preis ist ja recht günstig und wenn ich PV aufs Dach mache, rentiert es sich vermutlich auf 20 Jahre gesehen auch.

Und da ich ja Landwirt bin mit Regelbesteuerung, bekomme ich die Einfuhrumsatzsteuer zurückerstattet.

Ich muß mit Bodenplatte, Versand und den Bausatz vielleicht um 25 000,- ausgeben. PV- Module habe ich auch bereits gekauft und eine Einspeiseanfrage gestellt.

Mir fehlt da nur noch der letzte Anstoß, das zu machen.

Bei dem Bausatz ist ja alles vorgefertigt und ich denke mir das geht dann einfach aufzustellen.
26361058-siwHW.jpg

26361058-5yCzc.jpg
Ganz sicher Verfahrensfrei? sieht ja eigentlich wie ein Haus aus und nicht wie eine Halle. Die Einspeisevergütung beträgt ja inmoment nur noch 8-9 Eurocent und die Installationskosten wenn du z.b. den Hausanschlusskasten bzw. Sicherungskasten nach neuer Norm umbauen musst. Würde mir zumindest die Statik schicken lassen, eventuell Brandschutz Unterlagen und wichtig Schneelast. Frag zur Sicherheit beim Zuständigen Bauamt nach, ist günstiger als es hinterher abreißen zu lassen. MwSt. Erhälst du zwar zurück ich weiß aber nicht wie hoch der Zollsatz ist, diesen bekommst du ja nicht erstattet.
DSLsucher23.05.2020 09:27

[Bild] [Bild]


„Ich denke mir, wenn das in Russland für Menschen genügt, dann reicht es für meine Hühner hier allemal.“

Die Hühner scheinen ja ganz schön verwöhnt zu werden, wenn es tatsächlich so aussieht, wie auf dem Foto
Mach, aber bitte halte uns auf dem laufenden.
Eventuell mal ein Blog zur Beschaffung, Aufbau und Co.
Ich brauchs für die vorübergehende Unterbringung meiner Hühner im Winter und das steht in dem Art. 57 der BayBo so drinnen.
Mir antwortet der vom Bauamt leider nicht mehr auf meine Emails. Der sagt nur schau in BayBo. Und wenn ich da noch paarmal frage, sagen die sicher geht nicht, aus, verloren.

Nein, die Kommentare hier sind ja überwiegend positiv für mich eingestellt und den Russen freut es auch, wenn Sie mit mir ein Geschäft machen können.
kauf und dann schick bild
"Ich denke mir, wenn das in Russland für Menschen genügt, dann reicht es für meine Hühner hier allemal."

Du bist hier der Landwirt, nicht ich, aber hinkt das Argument nicht etwas? Haben Tiere nicht andere Ansprüche als Menschen? Ich würde Kühe jetzt auch nicht in einem Penthouse halten, nur weil der Standard für uns Menschen top wäre.
Da gibt es doch sicher günstigere und sinnvollere Lösungen auf dem lokalen Markt. Oder brauchen die Hühner eine eigene Küche?
Die Hühner werden sich wohlfühlen, Arbeitszimmer/Kinderzimmer ist das Eierlegezimmer? Davon gibt es zwei, immer gut wenn die sich mal streiten, so können sie getrennt legen. Nur das mit der Küche verstehe ich nicht oder ist das der Schlachtplatz?
Ich werde das sicher nicht so wie das auf dem Bild gemalt ist, einrichten. Werde es auch noch als Lager für meine Sämereien und Futtermittel nutzen. Und den Verwendungszweck bestimme ich und dann geht das schon, denke ich mir.

Ich habe mir gerade den Bauplatz angeschaut und das Haus abgesteckt. Da ist links und rechts noch 1,5 m Platz. Denke das passt ganz gut.

Habe auch bereits einen Helfer gefunden, hier auf dem Kanal.

Mir gefällt mein Projekt immer besser.
Ist Hühner ein Synonym für Prostituierte?
Bearbeitet von: "soulfly3" 23. Mai
DSLsucher23.05.2020 10:32

Ich werde das sicher nicht so wie das auf dem Bild gemalt ist, einrichten. …Ich werde das sicher nicht so wie das auf dem Bild gemalt ist, einrichten. Werde es auch noch als Lager für meine Sämereien und Futtermittel nutzen. Und den Verwendungszweck bestimme ich und dann geht das schon, denke ich mir.Ich habe mir gerade den Bauplatz angeschaut und das Haus abgesteckt. Da ist links und rechts noch 1,5 m Platz. Denke das passt ganz gut.Habe auch bereits einen Helfer gefunden, hier auf dem Kanal.Mir gefällt mein Projekt immer besser.



Grenzabstände sollten eingehalten werden. Hab jetzt weder die Vorgaben aus der BayBo im Kopf noch die TH des Hauses. Ich denke mit 1,50m sollte das aber nicht funktionieren.
Leute, wieso nehmt ihr den überhaupt noch ernst. Das ist doch reines Getrolle.
Persona_non_grata23.05.2020 09:05

Machst du doch eh nicht, wie deine anderen Projekte.


Musste mich gerade tot lachen als ich seine Diverses Historie gesehen habe
VitoVendetta23.05.2020 11:11

Musste mich gerade tot lachen als ich seine Diverses Historie gesehen habe …Musste mich gerade tot lachen als ich seine Diverses Historie gesehen habe



Es gibt aber einen User, der das wirklich gemacht hat (Lettland, Litauen?), ohne Hühnerstall-Gequatsche.
Leider weiß ich nicht mehr, wie der User heißt.
Der Mann scheint ein Genie zu sein. Als Zwischenhändler Produkte hier unterschwellig anbieten, damit bei der Google-Suche mehr Treffer auftauchen. Dazu kommt noch eine vertrauenswürdige Seite wie mydealz, wo es ums shoppen geht und eine rege Diskussion mit vielen Kommentaren.

Wieso bin ich nicht drauf gekommen?
Persona_non_grata23.05.2020 11:16

Es gibt aber einen User, der das wirklich gemacht hat (Lettland, …Es gibt aber einen User, der das wirklich gemacht hat (Lettland, Litauen?), ohne Hühnerstall-Gequatsche.Leider weiß ich nicht mehr, wie der User heißt.


Meinst du diese Diskussion?
Persona_non_grata23.05.2020 11:16

Es gibt aber einen User, der das wirklich gemacht hat (Lettland, …Es gibt aber einen User, der das wirklich gemacht hat (Lettland, Litauen?), ohne Hühnerstall-Gequatsche.Leider weiß ich nicht mehr, wie der User heißt.


mydealz.de/dis…730
Meinst du das Projekt?
DSLsucher23.05.2020 09:41

Ich brauchs für die vorübergehende Unterbringung meiner Hühner im Winter un …Ich brauchs für die vorübergehende Unterbringung meiner Hühner im Winter und das steht in dem Art. 57 der BayBo so drinnen. Mir antwortet der vom Bauamt leider nicht mehr auf meine Emails. Der sagt nur schau in BayBo. Und wenn ich da noch paarmal frage, sagen die sicher geht nicht, aus, verloren.Nein, die Kommentare hier sind ja überwiegend positiv für mich eingestellt und den Russen freut es auch, wenn Sie mit mir ein Geschäft machen können.


Dass die dir nicht mehr auf deine Emails antworten hat sicher einen Grund. Die werden genau so wie die User die hier „Positiv ein gestellt sind“ einfach keinen Bock mehr auf das immer gleiche Thema von dir haben.

Ich sag auch mach’s

Wir freuen uns dann schon alle auf deine Beiträge:
„Wie Handwerker aus Polen engagieren“
„Kennt jemand günstigen Anwalt aus Ungarn der sich mit bayrischem Baurecht kennt“
Und
„Verkaufe tolles Fertighaus, muss nur selbst abgerissen werden“

Bearbeitet von: "Computer_Jay" 23. Mai
Kann man von Hühnern echt so gut leben, dass man sich mal eben so ne Hütte für 20k leisten kann?
VitoVendetta23.05.2020 11:11

Musste mich gerade tot lachen als ich seine Diverses Historie gesehen habe …Musste mich gerade tot lachen als ich seine Diverses Historie gesehen habe



sehe gerade ^^ er wuerde eigentlich perfekt zu meinem dad und meiner sis passen, die beiden haben auch immer bauprojekte, die sie ganz detailverliebt besprechen und durchdenken, aber dann am ende wird nix gemacht. aber das ist ok, die imagination macht die wohl gluecklich genug ^^
Bearbeitet von: "J0rd4N" 23. Mai
Alle drei Wochen will er ein Haus o.ä. importieren.... Langsam wird es etwas langweilig, da nie etwas daraus wird, außer der Beginn eines neuen Diskussionsthreads. Ansonsten wäre es sicherlich spannend.
Ich würd's auch gerne (gebaut) sehen.

Vor allem interessiert mich, ob sich die legequote deiner Hühner ändert (vorher vs bungalow/chickentemple)!
Jimmy_Bondi23.05.2020 11:44

Kann man von Hühnern echt so gut leben, dass man sich mal eben so ne Hütte …Kann man von Hühnern echt so gut leben, dass man sich mal eben so ne Hütte für 20k leisten kann?



Ich hätte ja mehrere Nutzanwendungen und besonders die Photovoltaik würde das etwa ungefähr rentabel machen.
Zoll ist ja bei so 2,4 % ungefähr und die Einfuhrumsatzsteuer bekomme ich zurück.

Es wäre relativ leicht zu machen denke ich. Der Bausatz braucht ja nurmehr noch verklebt werden.
Jimmy_Bondi23.05.2020 11:44

Kann man von Hühnern echt so gut leben, dass man sich mal eben so ne Hütte …Kann man von Hühnern echt so gut leben, dass man sich mal eben so ne Hütte für 20k leisten kann?


Wird er sich doch eh nicht holen.
In 3 Wochen kommt dann der nächste Diskussionsthread über eine neue unglaubliche Hütte, die er angeblich importieren will
Die Mitarbeiter im Bauamt so:


Abrissbirne
Ich habe schon verschiedene Projekte gemacht, meist mit Photovoltaik, vor 2 Jahren habe ich einen Chinaschlepper importiert, da gibts auch einen Deal drüber. Ich brauch halt Motivation, die mir die User hier geben.
DSLsucher23.05.2020 09:41

Ich brauchs für die vorübergehende Unterbringung meiner Hühner im Winter un …Ich brauchs für die vorübergehende Unterbringung meiner Hühner im Winter und das steht in dem Art. 57 der BayBo so drinnen. Mir antwortet der vom Bauamt leider nicht mehr auf meine Emails. Der sagt nur schau in BayBo. Und wenn ich da noch paarmal frage, sagen die sicher geht nicht, aus, verloren.Nein, die Kommentare hier sind ja überwiegend positiv für mich eingestellt und den Russen freut es auch, wenn Sie mit mir ein Geschäft machen können.


Wenn derjenige vom Bauamt dir nicht mehr antwortet, würde ich mir mal Gedanken machen wieso!

Ich wette einen hohen Betrag, es bleibt bei nichts als heißer Luft und du machst es am Ende nicht.
Da brauchst nicht wetten mit mir, ich mache das, was mir sinnvoll erscheint. Und dass das Haus sehr billig ist und gut für meine Hühner und die PV passt läßt mich darüber nachdenken. Und es scheint ja auch relativ einfach umzusetzen zu sein.
Einen Kuchen zu backen ist auch einfach umzusetzen, kann trotzdem nicht jeder.

Ich bin ja mal gespannt ob du nur wieder rumtrollst oder wirklich was auf die Beine stellst.
"Und es scheint ja auch relativ einfach umzusetzen zu sein."

Immer wenn ich mit jemandem gesprochen habe, der dachte, dass etwas "relativ leicht" wäre, egal ob es Reparaturen am Auto, einen PC zusammenbauen, eine Küche montieren o.ä. waren, wurde am Ende nach Hilfe gerufen, weil man selbst nicht mehr weiter wusste.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler