100.000mAh Powerbank bauen

23
eingestellt am 28. Dez 2017
Moin,

habe aus dem letzten Varta deal für 19 Euro 10x4 AA Akkus gekauft.
Jetzt habe ich keine Verwendung dafür und dachte ich könnte mir eine überdimensionale Powerbank bauen?
Habt ihr da Infos ob das mit der Kapazität überhaupt noch günstig möglich ist und was ich brauche?
Zusätzliche Info
Diverses
Beste Kommentare
Ich freue mich so auf Diverses 2018
Wo wohnst du? Hoffentlich bin ich nicht dein Nachbar!
bambula28. Dez 2017

Ich freue mich so auf Diverses 2018


"100.000 mAh Eigenbau-Powerbank explodiert, Versicherung will nicht zahlen. Was tun?"
Bearbeitet von: "Horst_Lichter-sensei" 29. Dez 2017
23 Kommentare
Ich freue mich so auf Diverses 2018
auf "folgen" geklickt!
Bei Grundlagen Elektrotechnik hast du wohl geschwänzt?
Viel zu teuer gekauft
Eine Controller, ein Gehäuse etc wirst du brauchen. Aber durch deine Frage ist klar du solltest die Finger weg lassen!
therealpink28. Dez 2017

Bei Grundlagen Elektrotechnik hast du wohl geschwänzt?


Naja in Reihe addiert sich die Spannung. Das wird mit 40 Akkus allerdings nicht so gut funktionieren. Ich bräuchte sowieso einen Spannungsregler. Allerdings müsste ich dann wahrscheinlich 4x10 in Reihe schalten und dann miteinander verbinden?
Ein weiteres Problem wird sein, wenn ich so viele Akkus in Reihe schalte, irgend eine wird sich davon auf dauer zu tief entladen, das heißt dort bräuchte ich auch noch einen Schutzmechanismus, damit diese Zelle nicht nach ein paar mal Laden/Entladen defekt ist.
Wo wohnst du? Hoffentlich bin ich nicht dein Nachbar!
Am besten 4er Packs in Reihe und dann parallel an einen spannungswandler
Kauf noch nen paar 18650er und knall die alle in reihe. passend zu silvester
ich hab hier noch günstig 4 recht brauchbare Altreifen rumliegen - ich mach Dir einen super Preis Bro - schnall die dann am besten unter Deinen Akkubausatz und fertig ist der TESLA für alle
Avatar
GelöschterUser841015
Ohne Worte!
15969272-nvhWb.jpg
Viel Glück und Erfolg bei deinem Projekt . Falls es was wird , lass uns dran teilhaben...
wieso keine 1.000.000 Powerbank?
nicolaskonz28. Dez 2017

Eine Controller, ein Gehäuse etc wirst du brauchen. Aber durch deine Frage …Eine Controller, ein Gehäuse etc wirst du brauchen. Aber durch deine Frage ist klar du solltest die Finger weg lassen!


Bester Kommentar. Da sollte man lieber mit Grundlagen anfangen
Sonntag dieselbe Frage dann bitte mit Chinaböller
bambula28. Dez 2017

Ich freue mich so auf Diverses 2018


"100.000 mAh Eigenbau-Powerbank explodiert, Versicherung will nicht zahlen. Was tun?"
Bearbeitet von: "Horst_Lichter-sensei" 29. Dez 2017
i will follow you.
Gibt gerade nix im Fernsehen ...
Also statt „bewegender Filme“ nun ins Elektrobusiness?
Du benötigst einen Flux-Kompensator, dann kann es gelingen
Keine gute Idee...
Schon Fortschritte ?
DerPapierkorb7. Feb

Schon Fortschritte ?




Jep hab mir vorhin bei Amazon noch mal 10 Packungen Akkus für Lau bestellt.Jetzt muss ich nur noch einen Bauplan finden.
Julz8. Feb

Jep hab mir vorhin bei Amazon noch mal 10 Packungen Akkus für Lau …Jep hab mir vorhin bei Amazon noch mal 10 Packungen Akkus für Lau bestellt.Jetzt muss ich nur noch einen Bauplan finden.


"Bauplan"
Ist im Endeffekt mega easy aber dir fehlt das wissen dazu, also lies dich erstmal ohne ende ein.
Dann wirst du auch sehen warum das Schwachsinn ist
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler