Abgelaufen

100€ Google Adwords Guthaben *UPDATE2* oder 50€ Gutschein + 59€ Cashback

Admin 54
eingestellt am 11. Dez 2011
Update 2

Wer noch seine Homepage bewerben will, kann weiterhin bei dem Angebot zuschlagen.


Update 1

Wer Adwords testen will, aber gerne dafür lieber mit Cashback belohnt wird, kann jetzt auch zu einem 50€ Gutschein greifen:


Achtet auf die Einschränkungen des Cashbacks.


UPDATE 2

Wer noch seine Homepage bewerben will, kann weiterhin bei dem Angebot zuschlagen.


UPDATE 1

Wer Adwords testen will, aber gerne dafür lieber mit Cashback belohnt wird, kann jetzt auch zu einem 50€ Gutschein greifen:


Achtet auf die Einschränkungen des Cashbacks.


Ursprüngliches UPDATE vom 21.11.2011:

Ursprünglicher Artikel vom 11.11.2011:


Wer eine Homepage oder ein kleines Geschäft hat und das etwas bekannter machen will, greift in der Regel zu Werbung. Online ist der größte Werbemarktplatz natürlich von Google und hört auf den Namen Adwords. Mit Adwords Express will Google jetzt den lokalen Markt erobern und spricht Werbekunden für bestimmte Regionen an, wodurch man Werbekunden im 25km Umkreis ansprechen kann. Als Unternehmen wird man in unregelmässigen Abständen mit 50€ und 75€ Gutscheinen zugepflastert. tiida hat darauf hingewiesen, dass Google selber 100€ Gutscheine rausgibt, aber wie so oft nur für Neukunden.


Hier nochmal ein Werbevideo zu Google Adwords Express. Das Guthaben sollte aber auch für normale Adwors Anzeigen gelten:


558829.jpg

Zusätzliche Info
54 Kommentare

Den Gutschein kann man super hernehmen, um seinen Dropbox-Reflink zu bewerben. Hatte damit in kürzester Zeit meine 16 GB voll.



Stefan76: Den Gutschein kann man super hernehmen, um seinen Dropbox-Reflink zu bewerben. Hatte damit in kürzester Zeit meine 16 GB voll.



Genaueres Vorgehen? Das klingt interessant, ich verstehe aber nicht genau was du gemacht hast

In den letzten c't Ausgaben war auch (fast immer) ein 100€ Gutschein enthalten - glaube schon 5x, das lohnt sich schon, denn "Neukunde" kann man (inoffiziell) so oft werden wie man lustig ist.



Helge: In den letzten c’t Ausgaben war auch (fast immer) ein 100€ Gutschein enthalten – glaube schon 5x, das lohnt sich schon, denn “Neukunde” kann man (inoffiziell) so oft werden wie man lustig ist.



Heißt Neukunde bei dir mit nem weiteren Account oder geht der Gutschein auch für bestehende AdWord Accounts?

Grüße


chross:
Heißt Neukunde bei dir mit nem weiteren Account oder geht der Gutschein auch für bestehende AdWord Accounts?Grüße


Das hängt vom Gutschein ab. I.d.R. kann man diese Gutscheine nur auf neue AdWords Konten die nicht älter als 30 Tage sind gutschreiben.

Sollte auch bei bestehenden Accounts gehen, darfst halt nur keinen Gutschein bisher eingelöst haben.

vielen dank

@Admin:
Mein Nick ist übrigens immer noch tiida (mit zwei i), nicht tilda - so wolltest du mich beim letzten Mal schon nennen :-)

Verfasser Admin

Sorry, hier ist es auch eindeutig ersehbar

Ich habe nach meiner Registrierung eine E-Mail bekommen, dass meine URL nicht zugelassen wurde. Nun bin ich schon für AdWords angemeldet, habe aber keine Kampagne gestartet... bekomme ich trotzdem den Gutschein?

Wie sicher ist es denn, dass das Guthaben auch für das "normale" AdWords, also nicht nur für AW-Express gilt? Würde Mitte nächsten Jahres eine Kampagne starten wollen...

@Andi
Gibts da auch was auf deutsch, da mein Englisch nicht so perfekt ist?

Wie lange hat es denn bei euch gedauert bis der Code kam?
Weil ich habe die Bestellung jetzt bestätigt und es ist immer noch nichts da

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich möchte mich hiermit Franz anschließen: Kann jemand bestätigen ob der Gutschein auf für "normale" AdWords Kunden funktioniert (Neukunden)?

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Gibt es bei Google eigentlich Strafpunkte (i.S.v. schlechterem Ranking) wenn man sich ein neues Adwords-Konto für den Gutschein einrichtet und die alte Domain bewirbt, die auch schon mit anderen Adwords-Kampagnen beworben wurde? Im Prinzip könnte man sich mit diesem Vorgehen ja ganz leicht 1000 Euros an Adwords Guthaben aufbauen...

schon einer den Gutschein bekommen ?

Zur Klärung: Das Guthaben funktioniert definitiv auch mit einem normalen AdWords-Konto - nicht nur für die Express-Variante. Ich habe ein neues eingerichtet und direkt eine Kampagne gestartet. Ganz einfach das Ganze. Den Gutschein habe ich gut zwei Stunden nach der Anmeldung im Postfach gehabt.

Avatar
Anonymer Benutzer

Danke HansHans - dann werde ich die Sache nächste Woche wohl mal angehen...
Oh, eins noch - Lässt sich das Guthaben zu AdSense rüber schieben?

Bearbeitet von: "" 12. Sep 2016

Dort heißt es, dass es sich nur an Neukunden richtet, die weder ein Adwords Express noch ein "normales" Adwords Konto hat. Da man bei der Anmeldung seinen Namen und die URL angibt müssten die das doch schnallen, dass man nicht wirklich Neukunde ist, oder? Was habt ihr da für Erfahrungen?



Marc: Dort heißt es, dass es sich nur an Neukunden richtet, die weder ein Adwords Express noch ein “normales” Adwords Konto hat. Da man bei der Anmeldung seinen Namen und die URL angibt müssten die das doch schnallen, dass man nicht wirklich Neukunde ist, oder? Was habt ihr da für Erfahrungen?



"Schnallen" die nicht und wenn, merkst du es ja.
Avatar
Anonymer Benutzer

Sind die Gutscheine auf die Namen registriert ? Meinen 100 Euro Gutschein brauch ich doch noch nicht und wills auf Ebay verkaufen....

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Thomas.W: Sind die Gutscheine auf die Namen registriert ? Meinen 100 Euro Gutschein brauch ich doch noch nicht und wills auf Ebay verkaufen….

Wer soll den kaufen? Ist ja für Neukunden, und diese kommen auch gratis ran
Avatar
Anonymer Benutzer

Nicht alle wissen das.

Auch wenn ich nur 1 Euro bekommen würde, würde ich das verkaufen :-)

Ich werds mal in Ebay reinstellen...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016
Avatar
Anonymer Benutzer

waren immer 75er, gehen trotzdem gut bei eBay weg...



Helge: In den letzten c’t Ausgaben war auch (fast immer) ein 100€ Gutschein enthalten – glaube schon 5x, das lohnt sich schon, denn “Neukunde” kann man (inoffiziell) so oft werden wie man lustig ist.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

in welchen Ausgaben oder wo (als Beilage oder in einer Werbung?) waren die - könnte mal das ct-Regal durchsuchen... Danke

Avatar
Anonymer Benutzer

Nice, 100€ reichen gut für 5-10.000 Klicks wenn man was von Adwords versteht Da kann man gut Kohle mit verdienen...

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Hi,

habs jetzt ein paar mal versucht, aber bekomme immer folgende Mail:
vielen Dank für Ihr Interesse an Google AdWords.
Leider können wir Ihnen zurzeit keinen Gutschein ausstellen.
Bitte beachten Sie unsere AdWords-Werberichtlinen.

Jemand ne Idee was ich falsch mache?



Michalala: in welchen Ausgaben oder wo (als Beilage oder in einer Werbung?) waren die – könnte mal das ct-Regal durchsuchen… Danke


In eigentlich ALLEN der letzten Ausgaben, auch in der neuesten Ausgabe vom Samstag war wieder ein 75 € Gutschein enthalten (Ausgabe 25).


mihi: Hi,habs jetzt ein paar mal versucht, aber bekomme immer folgende Mail:
vielen Dank für Ihr Interesse an Google AdWords.
Leider können wir Ihnen zurzeit keinen Gutschein ausstellen.
Bitte beachten Sie unsere AdWords-Werberichtlinen.Jemand ne Idee was ich falsch mache?



Hier das gleiche!


Helge:
In eigentlich ALLEN der letzten Ausgaben, auch in der neuesten Ausgabe vom Samstag war wieder ein 75 € Gutschein enthalten (Ausgabe 25).



EInlagen schmeiße ich schon vor dem Briefkasten weg - aber im 25er hatte sich der Zettel gut versteckt und fest gesteckt. Danke!
Gebannt

sehe ich das richtig: man bestellt einen adwords gutschein, verkauft den bei ebay und bekommt bei einlösung 59 euro cashback?

@skothen: Siehst du falsch.

"Google vergütet , wenn die Registrierung eines Google Adwords Kontos und die Generierung von min. 1 Impression durch eine Google Adwords Anzeige erfolgt.
Die Leads werden als offen angezeigt nach Anforderung des Gutscheins (SOI), aber erst nach DOI und anschließender Kontoeröffnung und dem ersten View durch eine Google Adwords Anzeige bestätigt und als gültiger Lead gewertet."

Gebannt


Jo: @skothen: Siehst du falsch.
“Google vergütet , wenn die Registrierung eines Google Adwords Kontos und die Generierung von min. 1 Impression durch eine Google Adwords Anzeige erfolgt.
Die Leads werden als offen angezeigt nach Anforderung des Gutscheins (SOI), aber erst nach DOI und anschließender Kontoeröffnung und dem ersten View durch eine Google Adwords Anzeige bestätigt und als gültiger Lead gewertet.”


Ja, gut. Aber d.h. ja nur, dass mein ebay Kunde den Gutschein auch einlösen muss und dann jemand auf seine Anzeige klicken muss. Vom Prinzip her ist das für mich eine gute Chance auf eine doppelte Gewinnsituation, oder?

Gibts ne Möglichkeit die 69€ Cashback einfach so zu bekommen?

Meine Idee:

Website erstellen (Gibt ja genau "HP-Baukasten" 4 free im Netz).
Werbung einleiten über Google Adwards.

Cashback ausgezahlt bekommen

?

Kann ich den Gutschein anfordern - Werbrung auf eine gemeinnützige Websiete z.B. Aktion Mensch oder die der eigenen Universität schalten und Cashback kassieren?

Ich nehm gerne nen Adwords Gutschein, wollte sowieso in den nächsten Tagen eine neue Kampagne starten. Falls jemand qipu will aber nicht selber in Adwords einarbeiten, dann einfach Gutschein an tabeahalbmeyer klammeraffe gmx punkt net schicken. merci.

Ich bin absolut neu hier und weiß nichtmal was ein "lead" ist.
Ich habe jetzt den Gutschein angefordert, an eine bisher nicht bei adwords express registrierte email adresse.
Eine Website die ich gerne bewerben würde habe ich auch.
Muss ich zur Kampagne noch etwas zuzahlen oder kann Ich die Kampagne für den 50€ gutschein durchführen und bekomme dann die 69€ cashback?

Bitte um ein wenig Licht ins dunkel..

adwords express ist für lokale geschäfte, nicht webseiten. glaube ich.

Was ist der Unterschied zwischen Adwords und Adwords express?

Und kann man auch seinen Fußballverein o.ä. damit bewerben??

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler