7 Kommentare

mezin
Dabei seit 27.03.2013
Kommentare 0
Aktive Deals 1
Gemeldete Deals 1
Abonnements 0

Stimmt....

Urlaubs-Schnapper.de ist eine weitere kommerzielle Website, deren Betreiber versucht, mit abgekupferten „Reiseschnäppchen“ (z.B. bei Urlaubspiraten) und Affi-Links für Buchungen durch Info-Klau Kohle zu verdienen. Mies, unverschämt und unseriös!

Na da kennt sich ja einer bestens aus. :-) Hier auf der Seite, auf der du dich aufhältst, ist es auch nicht anders. Hier gibt es Mitbewerber mit den gleichen Dealz und so seltsam es klingen mag in deinen Ohren auch Affi-Links, denn noch nicht einmal der Tod ist umsonst. Das sollte dir als super Schlautier eigentlich selbst klar sein. Ein sehr beleidigender und mieser Kommentar von dir. Unverschämt sowieso!!

mezin

Na da kennt sich ja einer bestens aus. :-) Hier auf der Seite, auf der du dich aufhältst, ist es auch nicht anders. Hier gibt es Mitbewerber mit den gleichen Dealz und so seltsam es klingen mag in deinen Ohren auch Affi-Links, denn noch nicht einmal der Tod ist umsonst. Das sollte dir als super Schlautier eigentlich selbst klar sein. Ein sehr beleidigender und mieser Kommentar von dir. Unverschämt sowieso!!


Leicht durchschaubares Ablenkungsmanöver eines „Users“, der noch nicht einmal bestreitet, dass auf der Website Urlaubs-Schnapper.de Infos mit Affi-Links für Buchungen abgekupfert worden sind, der von „Mitbewerbern“ schreibt und der sich für diese kommerzielle Website mit dem unseriösen Geschäftsgebaren so ins Zeug legt. Sollte „mezin“ etwa damit was zu tun haben?
Wie auch immer, die Bewertungen zeigen, dass der Versuch, mit eigenen Kosten von weniger als 10 Euro für einen Gutschein zur Verlosung, um MyDealz zur billigen Werbung für diese dubiose Website missbrauchen zu wollen, restlos in die Hose gegangen ist.

Hallo Olli20, der User mezin hat nichts mit der Website urlaubs-schnapper zu tun. Er ist "nur" ein guter Freund von mir und wollte auf diesem Wege Werbung für meine Seite machen, was ihm natürlich vollkommen misslungen ist. Ich hätte niemals auf mydealz.de einen Deal von meiner Seite eingetragen da ich weiß das mydealz.de ja die urlaubspiraten unterstützt. Soviel dazu.

Etwas verwundert bin ich aber das du so negativ über urlaubs-schnapper.de denkst. Ich bin seit Januar 2013 online und bemühe mich stets meine eigenen (selbst gesuchten) Schnapper online zu stellen, da ich mich ja auch von der Masse abheben möchte. Immer ist dieses nicht möglich da ja alle die gleichen Newsletter bekommen und wenn z.B. airberlin Freitags eine Happy Hour startet werden vermutlich auch alle darüber berichten.

Zu den von dir angeprangerten Affiliate Links kann ich nur anmerken , das wenn man den ganzen Tag am Rechner sitzt und versucht günstige Angebote zu finden, dieses nicht nur macht weil man nichts besseres zu tun hat. Frag mal Sebastian von den urlaubspiraten ob er seine Seite nur betreibt weil er so ein großer Menschenfreund ist oder ob er auch Geld damit verdient? Eigentlich kannst du alle Reise-Blog Betreiber fragen, die Antwort wird überall gleich sein.

Zum Abschluss möchte ich noch auf den Gutschein eingehen. Der Gutschein wird eigens von ab-in-den-urlaub-deals.de zur Verfügung gestellt, da es gar nicht gestattet ist käuflich erworbene Gutscheine zu Veräußern, in welcher Form auch immer. Außerdem ist mir nicht bekannt das es einen solchen Gutschein überhaupt käuflich zu erwerben gibt, mir sind nur die Gutscheine von ab-in-den-urlaub bekannt.

Schönen Gruß
Andy

P.s.: Ich möchte dich doch bitten aufzuhören meine Seite schlecht zumachen und von unseriösen Geschäftsgebaren meinerseits zu sprechen. Es ist nicht an dem und ich verwahre mich auch dagegen.

Andy727

Zu den von dir angeprangerten Affiliate Links kann ich nur anmerken , das wenn man den ganzen Tag am Rechner sitzt und versucht günstige Angebote zu finden, dieses nicht nur macht weil man nichts besseres zu tun hat. Frag mal Sebastian von den urlaubspiraten ob er seine Seite nur betreibt weil er so ein großer Menschenfreund ist oder ob er auch Geld damit verdient? Eigentlich kannst du alle Reise-Blog Betreiber fragen, die Antwort wird überall gleich sein.


Dir ist offensichtlich bisher entgangen, dass ich überhaupt nix gegen kommerzielle „Reiseschnäppchen-Portale“ mit Affi-Links für Buchungen habe – egal, ob sie MyDealz oder Urlaubs-Schnapper heißen. Ich habe aber ganz entschieden was dagegen, wenn der unberechtigte Eindruck erweckt wird, die Deals seien alle selbst recherchiert und nicht ohne Quellenangabe irgendwo abgekupfert. Gegen einen solchen Info-Klau aus Profitgier werde ich mich auch weiterhin engagieren und ihn öffentlich machen, wo immer ich ihn feststelle, sei es bei Exbir, Holidaygott, Reise Dealz, Schnäppchenfuchs, Travel Dealz, Travel Cheaper, Travelox, Triptroll, Urlaubs-Schnapper, Urlaubguru, Urlaubspiraten oder anderswo.

Und noch was: Wenn man mit Grammatik, Rechtschreibung und Zeichensetzung in der deutschen Sprache so auf Kriegsfuß steht wie Du, sollte man besser keine Website betreiben, sondern sich einen Job suchen, bei dem man nicht schreiben muss.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1338
    2. M.2-SSD gesucht38
    3. Was denkt Ihr, wenn Ihr den Begriff "Volksunternehmen" hört ?155166
    4. ikea Küche selber aufbauen eure Erfahrungen2026

    Weitere Diskussionen