Abgelaufen

1&1 All-Net-Flat + 1&1 Internet-Flat - o2 On Pendant - Flatrate in alle Netze + Surf-Flat für 39,90€ *UPDATE2*

Admin 189
eingestellt am 19. Jul 2010
Update 2

Aus aktuellen Anlass hole ich das Angebot nochmal hoch. Alternativ kann man jetzt statt einem Handy auch eine Grundgebührreduzierung von 12 x 10€ auswählen. Solange es aber noch das HTC Wildfire (Wert: 214,50€) für 0€ dazu gibt, sollte man aber auf jeden Fall das Handy nehmen.


Update 1

Der Tarif ist online und bindet man sich 24 Monate ist wirklich das HTC Wildfire (Wert: 265€) kostenlos dabei. Telefoniert man übrigens mehr als 15.000 Minuten (über 8 Stunden pro Tag) hat 1&1 das Recht auf eine außerordentliche Kündigung. Für 1&1 auf jeden Fall ungewohnt fair. Tethering, VoIP und P2P ist, wie man es gewohnt ist, nicht gestattet. Und die Kündigungsfrist liegt bei dem Vertrag “ohne Mindestvertragslaufzeit” wie bereits vermutet bei 3 Monaten.


Rechnet man den Wert des Wildfires ein, käme man auf eine effektive Grundgebühr von 30,10€.


Ursprüngliches UPDATE vom 01.07.2010:

Ursprünglicher Artikel vom 30.06.2010:


Kein direktes Angebot, aber eine sehr interessante Handy-Tarifinformation und da es bei Teltarif und Co. noch nicht gemeldet wurde, gibt es mal ein paar Informationen. Neben dem SmartPad (einem iPad Konkurrenten) hat 1&1 nämlich auch die 1&1 All-Net-Flat und 1&1 Internet-Flat vorgestellt. Im Prinzip ähnelt das Konzept sehr dem vom o2 On, ist aber im Gegensatz zum o2 On etwas teurer, aber auch um D2-Netz, für alle (nicht nur Gewerbetreibende) buchbar und optional sogar ohne Mindestvertragslaufzeit.


1&1 All-Net-Flat


  • Flatrate in alle dt. Netze (Festnetz und Mobil)
  • Surf-Flatrate (ab 250MB wird gedrosselt) – alternativ kann man sich auch für 100 SMS entscheiden
  • SMS kosten faire 9,9 Cent
  • keine Vertragslaufzeit – Kündigungsfrist: 3 Monate
  • D2-Netz
  • monatliche Kosten: 29,95€ + 9,95€
  • Anschlussgebühr: 29,90€

Das ist wohl ein Tarif von dem alle träumen und ab morgen soll er bei 1&1 buchbar sein. Bindet man sich für 24 Monate wird es auch noch subventionierte Handys geben, wobei sich die Pressemitteilung so liest, als wäre das HTC Wildfire (Idealopreis: 265€ – 3,2? Touchscreen, Android) sogar für 0€ drin. Das wäre ein absoluter Knaller. Leider wußte die PR-Abteilung das aktuell auch nicht sicher. Die anderen 0€ Geräte liegen in einer realistischeren Region von ~100-130€.


1&1 Internet-Flat


Auch noch interessant ist der neue 1&1 Internet-Flat Tarif. Hierbei handelt es sich um einen D2 UMTS-Tarif für 9,95€ pro Monat. Das integrierte Datenvolumen liegt bei 1GB und der Knaller – es gibt keine Mindestvertragslaufzeit. Wer mehr Volumen brauch, kann auch für 19,95€ die 5GB Flat nehmen und für 9,99€ gibt es für beide Varianten die Highspeed Option (14.4 Mbit/s statt 7.2 Mbit/s – im 24 Monatsvertrag entfallen die 9,99€ in den ersten 12 Monaten). Hier wird es leider keine weiteren Subventionen geben. Bindet man sich für 24 Monate gibt es einen UMTS-Stick geschenkt und die Einrichtungsgebühr von 29,90€ entfällt. Wählt man den Tarif ohne Mindestvertragslaufzeit hat man aber ebenfalls eine Kündigungsfrist von 3 Monaten.


557065.jpg


1&1 ist eigentlich nicht gerade für sehr guten Service bekannt und gerade da überrascht mich doch die fehlende Vertragslaufzeit. Zu dem Preis ist das allerdings wohl der aktuell beste Smartphone-Tarif den es gibt. Die genauen Tarifdetails und Stolperfallen werden wir wohl dann morgen erfahren. Ich denke nämlich, dass die “Keine Vertragslaufzeit” ähnlich wie bei dem DSL-Vertrag auf eine 3-monatige Kündigungsfrist (also effektiv 4 Monate Mindestvertragslaufzeit) rauslaufen wird. Aber warten wir es mal ab.




Hier findet sich die entsprechende Pressemitteilung.

Zusätzliche Info
189 Kommentare
Verfasser Admin

Danke Marc für den Hinweis. Dieser Tarif wird wohl das allgemeine Tarifgefüge ganz schön aufmischen.

Avatar
Anonymer Benutzer

Respekt.
Wirklich cooles Angebot von 1&1.

Bearbeitet von: "" 9. Mär

Das will ich auch hoffen, zumal mein Vertrag zum Jahresende ausläuft;) vllt zieht o2 ja nach

Klingt spannend, wobei ich den Unterschied zwischen einer "Surf-Falt" und einer Internet Flat nicht verstehe? Surf Falt für Handy, I-Flat für Notebook?

Avatar
Anonymer Benutzer

Ich kann das irgendwie kaum glauben...

Bearbeitet von: "" 14. Sep 2016

Ich verstehe die Pressemeldung aber so, dass nur beides zusammen gebucht werden kann. Und bei 1&1 ist IMMER irgendwo ein Haken. Leider.

Zitat:" Die 1&1 All-Net-Flat für 29,95 Euro im Monat ist zusammen mit der 1&1 Internet-Flat für 9,95 Euro pro Monat ab dem 1. Juli erhältlich.

Verfasser Admin

@Ich:
Ja, so ist es glaube ich auch richtig. 29,95€ zum Telefonieren und 39,90€ wenn man auch surfen will.

Ich pass das mal oben an.

Aber keine Festnetznummer und keine SMS Flat oder Option, daher leider uninteressant für mich.

mmh.. kann aber auch so verstanden werden, dass einfach beide ab morgen erhätlich sind. mal abwarten.

Der Haken bei "1&1 Internet-Flat" für 9,95 ist wohl, daß nur 200 kBit/s ...

@Ich: könnte aber auch heißen, dass beide ab dem 1. Juli erhältlich sind.

btt: Bei einer Flat in alle Netze für 30€ würde ich wohl auch zugreifen, grade weil auch noch Internet dabei ist.
Das mit dem Wildfire würde dann wohl heißen entweder Wildfire oder SmartPad oder?
Da würde ich mir sogar überlegen, ob ich nicht sogar für 24 Monate mitmache, bei unserer Internetleitung (auch von 1&1) bin ich, wahrscheinlich als einer unter tausend, sogar ziemlich zufrieden mit dem Support...

Denke auch, wird wohl 40€ kosten dann.

Verfasser Admin

Ich habe gerade das Tarifblatt erhalten und es sind 39,90€

Wahlweise kann man statt der Internetflat (250MB - danach Drossel) auch eine SMS-Flat buchen. Dann ebenfalls für 39,90€.

Zur Kündigungsfrist gibt es noch keine Neuigkeiten.

und wo ist dieses Angebot dann günstiger als das Gewerbepaket o2 On ?

Verfasser Admin

@kalle: eben sind wir alle ja noch von 29,95€ ausgegangen. Bei o2 On darfst die MwSt nicht vergessen -> 34€ * 1,19 = 40,46€.
Aber natürlich nicht mehr spürbar günstiger.

Vorteil wäre aber das D2 Netz, jedenfalls bei uns ist es etwas besser als das O2 Netz. Wobei beide ausreichend sind.

@ admin: soweit ich weiß war das o2 On Paket mit ~30€ netto berechnet - und brutto kommen wir dann auf diese 34,20€ - die jeden Monat auch von meinem Konto abgehen ;-) somit bleibt o2 günstiger.

Verfasser Admin

Stimmt

coole Sache. Für 29,95 wärs nen richter Knaller. JEtz für 40euro ist ok.

@ Kalle - stimmt schon, dafür ist o2 on aber nur für Gewerbetreibende UND 24 Monaten Laufzeit. Mal sehen wie das Angebot dann noch genauer aussieht. Kündigung ist bestimmt wie bei der 1-Monat-1&1-Sache mit 3 Monaten Kündigungsfrist, also in echt ein 3-4 Monatsvertrag.
Bin aber gespannt was morgen noch kommt

@ Kalle: aber nur wenn du keine extra vergünstigung bekommen hast und NICHT das upgrade mit der internetflat für den surfstick gewählt hast, das wäre bei 1&1 bei 40€ dabei und damit denn einen ticken günstiger als bei O2

Ich kann nur für mich hoffen, dass es da irgend ein Haken gibt, weil sonst kann ich mich in ars** beißen, dass ich gestern bei 24mobil abgechlossen habe. Tarife sind zwar nicht miteinander wirklich vergleichbar, aber scheint ja echtn schnäppchen zu sein, wenn man bedenkt was man bei anderen anbietern dafür bezahlt....

was haste denn abgeschlossen?

Morgen abwarten was 1&1 macht und dann entscheiden. Kannst doch ggf. widerufen bei 24mobile. Werde ich unter Umständen dann auch machen.

"Surf-Flatrate (ab 250MB wird gedrosselt)" - Danke schön, reicht schon ... :o(

Wie sieht es mit Bestandskunden aus, die schon eine 1&1 SIM Card zum Telefonieren haben (Festnetz-Flatrate)? Können die auch diese Zusatzpakete mit Handys bestellen?

Verfasser Admin

Laut Pressemitteilung wird es bald auch Angebote für Bestandskunden geben.

bin ja dann mal gespannt auf morgen!
bin auch seit 2 Jahren 1und1 Kunde, und ehrlich gesagt, ich empfinde den support als ok.
da war arcor davor schlimmer.

Avatar
Anonymer Benutzer

Ist ja auch die (neue) Notebook-Flat mit 7,2 Mbit/s



Taka: Der Haken bei “1&1 Internet-Flat” für 9,95 ist wohl, daß nur 200 kBit/s …

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


Fitz: @
Das mit dem Wildfire würde dann wohl heißen entweder Wildfire oder SmartPad oder?



Stop: 2 unterschiedliche Baustellen. Das Pad gibt's für die normale Doppelflat dabei, nicht für die Mobiltarife.
Es gibt entweder (bei der Mobilgeschichte) Wildfire dabei oder eben keine Kündigungsfrist und zudem eine Variante ohne Internetflat, dann aber mit 100 SMS pro Monat gratis (mehr nicht wg. Interconnectgebühren) oder eben die Variante ohne beides für 30 Euro.
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


njay: Ich kann nur für mich hoffen, dass es da irgend ein Haken gibt, weil sonst kann ich mich in ars** beißen, dass ich gestern bei 24mobil abgechlossen habe. Tarife sind zwar nicht miteinander wirklich vergleichbar, aber scheint ja echtn schnäppchen zu sein, wenn man bedenkt was man bei anderen anbietern dafür bezahlt….



Es sind echte Schnäppchen und 1&1 wird damit eine neue Runde im Preiskampf einläuten. Endlich günstig online - volle Kostenkontrolle für alle Netze und Surfen (gut mit der 250 MB Einschränkung, aber mehr musst Du auf einem Handy - und nur dafür ist sie gedacht - erstmal schaffen.)
Bearbeitet von: "" 9. Mär
Avatar
Anonymer Benutzer


NCivi: Wie sieht es mit Bestandskunden aus, die schon eine 1&1 SIM Card zum Telefonieren haben (Festnetz-Flatrate)? Können die auch diese Zusatzpakete mit Handys bestellen?



JA - wurde klar gesagt, kostet dann aber natürlich dasselbe an Aufpreis - warum sollte das nicht gehen. Gratis wirste's sicher nicht kriegen...
Bearbeitet von: "" 9. Mär

@Admin

Die Bestandskunden würden sich bestimmt freuen, wenn du uns bei Neuigkeiten auf dem Laufenden hältst

Also das Angebot an sich hört sich ja gut an, aber was nicht genannt wird, ist o2o.
Ich habe noch die 40€ aktion (mittlerweile aber auch so nur noch 42,50 mit online vorteil) mitgenommen und bezahle mit internetflat insgesamt 50€ im monat...AUCH FÜR ALLE SMS! dies ist hier ja anscheinend nicht dabei, wenn ich es nicht überlesen habe.

Werde jetzt auch versuchen, mir die internetflat zu upgraden auf die smartphone option (bis 1GB auf UMTS), die kostet mit internet-vorteil 12,50, also insgesamt 52,50.
ist zwar immer noch teurer als 1&1, aber habe, wie gesagt, auch alles SMS inklusive.
Denke also, dass für alle Vielschreiber o2o interessanter sein könnte. Ansonsten natürlich 1&1, vor allem wegen dem D2-Netz.

Gebannt

Ansich gefällts ist schon ein heißes Angebot, aber ich bin mir ehrlich gesagt nicht sicher ob ich jetzt hier schon zugreifen soll ODER einfach noch warte bis die "Großen" darauf Antworten mit eigenen Aktionen 8-)

Avatar
Anonymer Benutzer

der Haken ist "1 und 1".

Bearbeitet von: "" 17. Sep 2016

Ich wette auf 3 Monate Kündigungsfrist wie auch bei den DSL-Tarifen ohne Vertragslaufzeit

Verfasser Admin

Alterantiv zur Surf-Flat ist es übrigens keine SMS-Flat, sondern nur 100SMS -> Das macht ja mal 0 Sinn, denn für 10€ kann man auch 100 SMS einfach so schreiben ...

Das wird ja spannend morgen

Das hört sich ja spannend an. Eigentlich wollte ich (bzw. muss) ich mein T-Mobile Vertrag verlängern um das neue Iphone 4 zu bekommen, aber das sind ja Schweine Verträge. Da kommt mir so eine Flat in alle Netze und Surf Flat gerade recht. Behalte ich halt mein altes Iphone 3G oder kaufe mir ein freies HTC Desire.

Avatar
Anonymer Benutzer

Telefon-Flatrate 0 ct/Min.
ins gesamte dt. Festnetz, mit Nutzern des 1&1 Netzes kostenlos telefonieren, in alle anderen dt. Mobilfunknetze 19 ct/Min., kostenlose Mailbox-Abfrage. Details

???? Das ist für mich keine Flatrate... laut 1&1 Siete

Bearbeitet von: "" 9. Mär
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler