1&1 Aufgezwungene Drosselung!

eingestellt am 27. Jan 2014
Moin Moin an alle mydealzer

Habe da ein kleines/großes Problem mit 1&1.
Hatte die letzten 3-4 Wochen immer mal wieder Verbindungsabbrüche, wodurch jedesmal meine Leitung von 6000 auf ca. 2000 gesunken ist. Hab mir paar mal bei 1&1 gemeldet, 2 mal wurde mir ein Techniker zugesagt und 0 mal kam einer.
Heute habe ich dann erfahren, dass 1&1 einfach mal so meine Leitung gedrosselt hat von 6000 auf 2300, natürlich für den Rest der Vertragslaufzeit, also bis zum 15.11.2015.
Habe jetzt einpaar Gespräche geführt, ein zwei emails verschickt aber mir wurde gesagt das sie es nicht dürfen.
Habe auch in anderen Foren geforscht, da wurde erwähnt dass man sagen soll "man übernehme die Verantwortung" für kommende Störungen, jedoch half auch das nicht.

Vielleicht ist ja unter euch jemand der mir weiterhelfen kann.
Aus dem Vertrag komme ich glaub ich auch nicht so einfach, zumindestens nicht ohne Anwalt oder?

Vielen Dank für eure Hilfe
Zusätzliche Info
Sonstiges
Diskussionen
Beste Kommentare
52 Kommentare
Dein Kommentar