ABGELAUFEN

1&1 Vodafone oder E-Plus-Netz - sehr günstige SIM-only Angebote (direkt auf der Rechnung): z.B. 300 Freieinheiten + 1 GB bei 42,2 Mbit/s LTE für eff. 6,40 € (E-Plus) | 300 Freieinheiten + 3 GB bei bei 21,6 Mbit/s UMTS für eff. 13,40 € (Vodafone)

Redaktion

In den letzten beiden Wochenendübersichten hatte ich die August-Aktionsangebote von 1&1 bereits gepostet gehabt, ich denke, sie sind aber so günstig, dass sie hier durchaus noch einmal ein eigenes Plätzchen verdient haben








Das Ganze gibts auch via GMX – in der Mitte der Seite ist der Schalter, um von D-Netz auf E-Netz zu schalten


589303.jpg.

589303.jpg


589303.jpg


? Tarifkonditionen 1&1 E-Plus All-Net & Surf Special


  • 300 Freiminuten oder Frei-SMS in alle dt. Netze
  • 9,9 ct / min bzw. 9,9 ct / SMS nach Verbrauch der 300 Freieinheiten
  • 1 GB bei 25 Mbit/s LTE
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • E-Plus-Netz (falls im E-Plus-Netz kein mobiles Internet verfügbar, dann automatischer Fallback ins o2-UMTS-Netz)
  • Grundgebühr: 12 Monate 4,99 €, ab dem 13. Monat 6,99 €
  • Anschlussgebühr: 9,90 €

????????????????????????????????????????????????????????????



????????????????????????????????????????????????????????????


589303.jpg


589303.jpg


? Tarifkonditionen 1&1 E-Plus All-net & Surf L


  • 300 Freiminuten oder Frei-SMS in alle dt. Netze
  • 9,9 ct / min bzw. 9,9 ct / SMS nach Verbrauch der 300 Freieinheiten
  • 2 GB bei 25 Mbit/s LTE
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • E-Plus-Netz (falls im E-Plus-Netz kein mobiles Internet verfügbar, dann automatischer Fallback ins o2-UMTS-Netz)
  • Grundgebühr: 12 Monate 6,99 €, ab dem 13. Monat 9,99 €
  • Anschlussgebühr: 9,90 €

????????????????????????????????????????????????????????????



????????????????????????????????????????????????????????????


589303.jpg


589303.jpg


? Tarifkonditionen 1&1 E-Plus All-net & Surf XL


  • 300 Freiminuten oder Frei-SMS in alle dt. Netze
  • 9,9 ct / min bzw. 9,9 ct / SMS nach Verbrauch der 300 Freieinheiten
  • 3 GB bei 25 Mbit/s LTE
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • E-Plus-Netz (falls im E-Plus-Netz kein mobiles Internet verfügbar, dann automatischer Fallback ins o2-UMTS-Netz)
  • Grundgebühr: 12 Monate 9,99 €, ab dem 13. Monat 12,99 €
  • Anschlussgebühr: 9,90 €

????????????????????????????????????????????????????????????



????????????????????????????????????????????????????????????


589303.jpg


589303.jpg


? Tarifkonditionen 1&1 Vodafone All-Net & Surf Special


  • 300 Freiminuten oder Frei-SMS in alle dt. Netze
  • 9,9 ct / min bzw. 9,9 ct / SMS nach Verbrauch der 300 Freieinheiten
  • 1 GB bei 21,6 Mbit/s UMTS
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • Vodafone-Netz
  • Grundgebühr: 6,99 €
  • Anschlussgebühr: 9,90 €

????????????????????????????????????????????????????????????



????????????????????????????????????????????????????????????


589303.jpg


589303.jpg


? Tarifkonditionen 1&1 Vodafone All-net & Surf L


  • 300 Freiminuten oder Frei-SMS in alle dt. Netze
  • 9,9 ct / min bzw. 9,9 ct / SMS nach Verbrauch der 300 Freieinheiten
  • 2 GB bei 21,6 Mbit/s UMTS
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • Vodafone-Netz
  • Grundgebühr: 9,99 €
  • Anschlussgebühr: 9,90 €

????????????????????????????????????????????????????????????



????????????????????????????????????????????????????????????


589303.jpg


589303.jpg


? Tarifkonditionen 1&1 Vodafone All-net & Surf XL


  • 300 Freiminuten oder Frei-SMS in alle dt. Netze
  • 9,9 ct / min bzw. 9,9 ct / SMS nach Verbrauch der 300 Freieinheiten
  • 3 GB bei 21,6 Mbit/s UMTS
  • 25 € Gutschrift bei Rufnummernmitnahme
  • Vodafone-Netz
  • Grundgebühr: 12,99 €
  • Anschlussgebühr: 9,90 €

????????????????????????????????????????????????????????????



????????????????????????????????????????????????????????????


589303.jpg


? Rufnummernportierung


Eine Rufnummernmitnahme ist generell möglich und im Bestellprozess wählbar, nur nicht, wenn die Nummer bereits aus einem 1&1 Vertrag stammt.


? Kündigung


  • Der Vertrag hat eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, gekündigt werden muss mind. drei Monate vor Ende der Mindestvertragslaufzeit, sonst würde er sich um weitere 12 Monate verlängern. Bei einer Verlängerung würden die Konditionen dieselben bleiben. Gekündigt werden kann online über das 1&1 Kündigungstool auf http://vertrag.1und1.de oder wie bei allen Verträgen ist es natürlich auch z.B. über aboalarm oder Vertragslotse möglich.

78 Kommentare

Dann lieber WinSim. Vertragsbindung würde ich mir bei so wenig GB inkl. nicht antun. In 12 Monaten gibt es 5 GB zu den Preisen und man kann nicht wechseln.

Sehe ich genauso. Diese 24 Monate-Laufzeit-Politik ist ne absolute Katastrophe bei Veträgen ohne Handy.

Ich hab jetzt den 2GB Tarif mit leider nur 200 Einheiten, da ich schon Ende Juli bestellt hab, bin aber sehr zufrieden bisher. Habe das D2 Netz genommen, welches ich auch schon vorher hatte.

Aber winsim hat unabstellbare datenautomatik jetzt oder?

am 30.8. mal bestellen..

Kann mich meinen Vorredner NICHT anschließen, ehrlich jetzt.

6,99 € für 300 Einheiten und 1 GB Daten bei Vodafone - wie billig solls denn noch werden?

Und Vorteil wäre ja dass das alle ohne Händlerauszahlung geht, also eigtl. über 24 Monate hinaus noch nutzbar.

guitarrrro

Aber winsim hat unabstellbare datenautomatik jetzt oder?


Die wird zwar bei Vetragsbeginn aktiviert, kann aber auf Wunsch deaktiviert werden.

Kritiker

Kann mich meinen Vorredner NICHT anschließen, ehrlich jetzt. 6,99 € für 300 Einheiten und 1 GB Daten bei Vodafone - wie billig solls denn noch werden? Und Vorteil wäre ja dass das alle ohne Händlerauszahlung geht, also eigtl. über 24 Monate hinaus noch nutzbar.




Ohne LTE , daher cold.......

Bin am überlegen ob ich nicht doch bei winsim storniere. hier bindet man sich zwar 2 Jahre, dafür gibt's aber vodafone und Rufnummern Mitnahme Gutschrift. hmmm...

übrigens hat vodafon das netz gewechselt für neukunden nur so nebenbei

Einfallslos

übrigens hat vodafon das netz gewechselt für neukunden nur so nebenbei


Bedeutet?

kann man eigentlich zu einem späterem Zeitpunkt als dem Vertragsstart eine Rufnummer auf den neuen Vertrag portieren, also nachträglich noch (wenn noch ein alter Vertrag läuft) ?

Einfallslos

übrigens hat vodafon das netz gewechselt für neukunden nur so nebenbei


bedeutungslos

Vertragsbindung = COLD!

Baschdl

kann man eigentlich zu einem späterem Zeitpunkt als dem Vertragsstart eine Rufnummer auf den neuen Vertrag portieren, also nachträglich noch (wenn noch ein alter Vertrag läuft) ?


Ja das geht nachträglich über die Website.

guitarrrro

Aber winsim hat unabstellbare datenautomatik jetzt oder?


Die wird zwar bei Vetragsbeginn aktiviert, kann aber auf Wunsch deaktiviert werden.

Ich habe gedacht die neuen Regeln sind dass man eben nicht mehr deaktivieren darf

guitarrrro

Aber winsim hat unabstellbare datenautomatik jetzt oder?


Denke ich auch. Es gibt soewit ich weiß nur noch ein paar alte Verträge via Eteleon, wo man die Datenautomatik noch deaktivieren kann.

Das ist doch Augenwischerei mit Eplus LTE...

VerfasserRedaktion

guitarrrro

Aber winsim hat unabstellbare datenautomatik jetzt oder?


Nein, bei den aktuellen WinSIM Tarifen kannst du die Datenautomatik in der Tat nicht mehr abschalten. Du könntest höchstens noch im Online-Kundencenter auf den alten Tarif wechseln, wo man es noch abschalten konnte, weiß aber nicht, ob der "Bug" (denn das ist ja von WinSIM nicht so gewollt) aktuell schon gefixt ist.
Finde ich sehr schade, dass WinSIM diesen Schritt gegangen ist.

pandi

Das ist doch Augenwischerei mit Eplus LTE...


R

Kann ich den Vertrag auch später starten lassen? Kann erst ab Oktober wechseln und für zwei Verträge zahle ich nicht gerne.

m3phiSt0

Bin am überlegen ob ich nicht doch bei winsim storniere. hier bindet man sich zwar 2 Jahre, dafür gibt's aber vodafone und Rufnummern Mitnahme Gutschrift. hmmm...


Kritiker
Kann mich meinen Vorredner NICHT anschließen, ehrlich jetzt.

6,99 € für 300 Einheiten und 1 GB Daten bei Vodafone - wie billig solls denn noch werden?

Und Vorteil wäre ja dass das alle ohne Händlerauszahlung geht, also eigtl. über 24 Monate hinaus noch nutzbar.



Ohne LTE , daher cold.......
den unterschied merkst du doch gar nicht. einfach lächerlich!!!
für den preis top

Copyright

Dann lieber WinSim. Vertragsbindung würde ich mir bei so wenig GB inkl. nicht antun. In 12 Monaten gibt es 5 GB zu den Preisen und man kann nicht wechseln.



Was treibt Ihr denn den ganzen Tag ? Ich komme mit 500MB aus......

Habe noch bis Dezember Vertrag , und hoffe, dass bis dahin das Vodafone Gezicke mit der LTE Freischaltung
("nein, nein, für alle Discountverträge generell nur 3G") endlich ein Ende hat....

Copyright

Dann lieber WinSim. Vertragsbindung würde ich mir bei so wenig GB inkl. nicht antun. In 12 Monaten gibt es 5 GB zu den Preisen und man kann nicht wechseln.



Schon den Spotify 2 Monate Gratis deal gesehen? Dann noch Sky Go auf dem Handy am Baggersee Bundesliga schauen etc.

m3phiSt0

Bin am überlegen ob ich nicht doch bei winsim storniere. hier bindet man sich zwar 2 Jahre, dafür gibt's aber vodafone und Rufnummern Mitnahme Gutschrift. hmmm...



Schwätzer

mein Handy kann gar kein LTE ;-) also hot

Also winsim ist nicht mehr tragbar. Ohne deaktivieren der datenautomatik ist der Tarif nicht zu gebrauchen

Bei/für was brauch man den am Handy mehr als 21,6 MBit/s?

Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich einen LTE Tarif buche aber kein LTE fähiges Handy habe? Kann ich das trotzdem nutzen, nur mit niedrigerer Geschwindigkeit, oder geht das gar nicht?

guitarrrro

Aber winsim hat unabstellbare datenautomatik jetzt oder?



Wie sehe ich ob ich noch einen "alten" Tarif habe? Habe Anfang April zu winsim gewechselt. Finde in der Servicewelt nichts dazu. In der Fußnote zum Datenvolumen steht auch nur "Ab einem Datenvolumen von 2 GB pro Monat wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Monat auf max. 32 Kbit/s im Download und Upload reduziert. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Monatsende."

Hadrrr

Wie sieht es eigentlich aus, wenn ich einen LTE Tarif buche aber kein LTE fähiges Handy habe? Kann ich das trotzdem nutzen, nur mit niedrigerer Geschwindigkeit, oder geht das gar nicht?



Mit UMTS nutzbar

VerfasserRedaktion

d4nieL85

Wie sehe ich ob ich noch einen "alten" Tarif habe? Habe Anfang April zu winsim gewechselt. Finde in der Servicewelt nichts dazu. In der Fußnote zum Datenvolumen steht auch nur "Ab einem Datenvolumen von 2 GB pro Monat wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Monat auf max. 32 Kbit/s im Download und Upload reduziert. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Monatsende."



Die neuen Tarife, wo mans nicht mehr abschalten kann, sind aus August, du hast also noch einen, wo man die Automatik ausstellen kann.

d4nieL85

Wie sehe ich ob ich noch einen "alten" Tarif habe? Habe Anfang April zu winsim gewechselt. Finde in der Servicewelt nichts dazu. In der Fußnote zum Datenvolumen steht auch nur "Ab einem Datenvolumen von 2 GB pro Monat wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Monat auf max. 32 Kbit/s im Download und Upload reduziert. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Monatsende."



Du schreibst "wo man die Automatik ausstellen kann". Wo sehe ich denn ob die Automatik überhaupt an ist? Ich finde darauf keinen Hinweis bei mir in der Servicewelt.

Wenn man z. B. auf dem Land kein E-Plus hat, nutzt man automatisch das O2 Netz?

Dabei geht es mir nicht primär um mobiles Internet, sondern um das Telefonieren.

VerfasserRedaktion

Diesel

Wenn man z. B. auf dem Land kein E-Plus hat, nutzt man automatisch das O2 Netz?


Nur was das Internet angeht, telefonieren geht nur übers E-Plus-Netz.

d4nieL85

Wie sehe ich ob ich noch einen "alten" Tarif habe? Habe Anfang April zu winsim gewechselt. Finde in der Servicewelt nichts dazu. In der Fußnote zum Datenvolumen steht auch nur "Ab einem Datenvolumen von 2 GB pro Monat wird die Datenübertragungsgeschwindigkeit im jeweiligen Monat auf max. 32 Kbit/s im Download und Upload reduziert. Nicht genutztes Inklusivvolumen verfällt am Monatsende."



du kannst z.B in der APP von
1GB Internet mit der Fussnote3 nach
1GB internet mit der Fussnote4 wechseln
hast du die Option nicht ist die Datenautomatik fest

LTE ist ganz sinnvoll weil es die Netzabdeckung teils drastisch erhöht. Da haste dann an Stellen Empfang an denen Du mit 2g oder 3g nix kriegst.

hniebergall

LTE ist ganz sinnvoll weil es die Netzabdeckung teils drastisch erhöht. Da haste dann an Stellen Empfang an denen Du mit 2g oder 3g nix kriegst.


...es sei denn, Du bist Eplus

hniebergall

LTE ist ganz sinnvoll weil es die Netzabdeckung teils drastisch erhöht. Da haste dann an Stellen Empfang an denen Du mit 2g oder 3g nix kriegst.



*Gerade* bei E-Plus. Auf dem Land ist da 2G/3G ja traditionell schlecht ausgebaut, LTE wurde aber wegen den Vorgaben bei der Lizenzvergabe zuerst ausgebaut.

Im Dorf, in dem meine Mutter wohnt, gibt es buchstäblich kilometerweit kein 3G von E-Plus. Mit LTE-tauglichem Handy ging auf einmal die Post ab. Egal wo.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Kündigung Mobilfunkvertrag bei Simfinity, muss das schriftlich erfolgen?1012
    2. Kurzmeldung: Redcoon stellt den Onlineshop ein (weitere Infos folgen)6881
    3. [Lebenshilfe] Smartphone bis 100 Euro1324
    4. AMD ZEN (Ryzen)34409

    Weitere Diskussionen