12V Solar-Inselanlage erden

9
eingestellt am 22. Mär
Hallo,

eine kurze Frage an alle Experten:
Ich habe eine 12V-Insel-Solaranlage in meinem Gartenhaus. Wird diese normal geerdet? Falls ja, Erdspies und dann via Kabel (Litze?) die Erde an den Laderegler? Angeschlossen ist daran ein AP an einem 6,20m Fahnenmast, 8 LED-Spots und ein 12V->5V-USB-Wandler.

Die Solarpanels sind an einem kleinen Laderegler angeschlossen. Daran hängt eine 100AH-Batterie. Vom Laderegler gehts dann schön gepfuscht über Wagoklemmen und 2x2,5er Litze an die einzelnen Verbraucher.

Gruß
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

9 Kommentare
Bin zwar kein Experte aber wenn ich mein Paps zitieren darf (Elektro Meister):

„Kann man machen, muß aber nicht, da Schutzleiter im Wechselrichter verbaut ist“
mladuh22.03.2020 09:26

Kann man machen, muß aber nicht, da Schutzleiter im Wechselrichter verbaut …Kann man machen, muß aber nicht, da Schutzleiter im Wechselrichter verbaut ist


Aber ich habe keinen Wechselrichter...
äölkjhgfdsa22.03.2020 09:31

Aber ich habe keinen Wechselrichter...


Du willst uns sagen du arbeitest mit Gleichstrom?
äölkjhgfdsa22.03.2020 09:31

Aber ich habe keinen Wechselrichter...


Sorry Laderegler mit Wechselrichter verwechselt.

Du müsstest ein Stromplan zu deiner Anlage haben. Dort sieht man dann, wo die Erdung am Laderegler angeschlossen wird. Und ja, Kabel -> Metallspieß (Hering) und tief in die Erde stecken, reicht.
Musst du bei deinen 12V überhaupt Erden?
mladuh22.03.2020 10:01

Sorry Laderegler mit Wechselrichter verwechselt.Du müsstest ein Stromplan …Sorry Laderegler mit Wechselrichter verwechselt.Du müsstest ein Stromplan zu deiner Anlage haben. Dort sieht man dann, wo die Erdung am Laderegler angeschlossen wird. Und ja, Kabel -> Metallspieß (Hering) und tief in die Erde stecken, reicht.


Nööö, reicht nicht. Staberder müssen aus v4a sein. Mindestens 1m tief eingeschlagen. Das ist aber abhängig von der Umgebung. Die Verbindung muss mindestens ein 6qmm Leiter (keine Litze) sein, besser 16qmm Leiter
Wenn du die 12 V direkt nutzt oder zu 5 V herunterregelst brauchst du wohl keine Erdung. Die Spannung ist ja max. 12v und der Widerstand vom Körper ist zu gross als das ein gefährlicher Strom fließt. Achtung! Bin kein Elektriker.
Emre2422.03.2020 11:21

Wenn du die 12 V direkt nutzt oder zu 5 V herunterregelst brauchst du wohl …Wenn du die 12 V direkt nutzt oder zu 5 V herunterregelst brauchst du wohl keine Erdung. Die Spannung ist ja max. 12v und der Widerstand vom Körper ist zu gross als das ein gefährlicher Strom fließt. Achtung! Bin kein Elektriker.


Ich habe keine Ahnung, ich bin Schwachstromer... Aber eigentlich macht es ja Sinn. Habe gerade nachgesehen, mein Laderegler hat nicht einmal nen Anschluss für ne Erdung.
Google mal nach Schutzkleinspannung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler