14' Laptop + ein wenig Gaming - günstigere Razer Blade Stealth alternative?

9
eingestellt am 20. Feb
Hi Leute, täglich grüßt das Murmeltier und die Frage nach Kaufempfehlungen für Laptops. Hab mich durch alle möglichen Deals und Diskussionen geklickt und möchte eure Meinung wissen, was zurzeit gut ist für meinen Rahmen.

Ich suche einen 14' Laptop mit dem ich auch ein wenig zocken kann.
Budget bis 850€.

Ich werde in nächster Zeit viel unterwegs sein und hätte gern auch die Möglichkeit, unterwegs/Hotel/sonstwo ein wenig zocken zu können. Nicht unbedingt die allerneuesten Spiele.

Ne 1650 wäre top und mein Ziel, aber ist wohl unmöglich zu finden für meinen Rahmen. Was haltet ihr von der Mx250 so im allgemeinen? Zb. für Witcher 3?

Habe mir einige Angebote angeschaut. Das hier klang gut, halt nur mit mx250
campuspoint.de/len…tml

Nur im äußersten Notfall lasse ich mich auf einen 15' ein, da er mir eigentlich zu groß und unflexibel ist. Hier wäre mein Gedanke der Lenovo L340: schwab.de/len…arz

Also, Mobilität hat Vorrang. Ich danke für jeden Input!

Gruß
Zusätzliche Info

Gruppen

9 Kommentare
Dann ist vermutlich das ASUS Zenbook 14 Pro genau das Richtige für dich: geizhals.de/asu…g=1

Dieses ist in letzter Zeit zum Glück etwas gefallen und damit nur minimal über Budget.
@MarzoK Der sieht tatsächlich Top aus! Hoffe, ich kann die Festplatte austauschen. Graka st keine 1650 aber besser als die mx250.

Gibts demnächst nochmal irgendwelche bereits bekannten Sonderaktionen auf die man warten sollte?
@MarzoK Auch ich würde gerne auf Dein Fachwissen zurückgreifen!

Das ASUS Zenbook sieht schon gut aus, aber ich zocke noch weniger und habe mich durch mein aktuelles Notebook an ein Touchscreen gewöhnt. Wäre als nice-to-have...

Habe bei meinem Budget bis 900-950€ noch das Lenovo Yoga C740-14IML (Link zum C740) für 899€ als Campusprodukt und das Lenovo ThinkPad L13 Yoga (Link zum L13) für 889€.
Vorteil des C740 ist ein bisschen kompakter, leichter und 14 Zoll. Das L13 hat "nur" 13,3 Zoll dafür aber 16GB Arbeitsspeicher.
Siehst zu sonst irgendwelche Unterschiede oder hast noch einen ganz anderen Tipp?

Vielen Dank im Voraus!
Tobias_Sievers24.02.2020 14:03

@MarzoK Auch ich würde gerne auf Dein Fachwissen zurückgreifen!Das ASUS Z …@MarzoK Auch ich würde gerne auf Dein Fachwissen zurückgreifen!Das ASUS Zenbook sieht schon gut aus, aber ich zocke noch weniger und habe mich durch mein aktuelles Notebook an ein Touchscreen gewöhnt. Wäre als nice-to-have...Habe bei meinem Budget bis 900-950€ noch das Lenovo Yoga C740-14IML (Link zum C740) für 899€ als Campusprodukt und das Lenovo ThinkPad L13 Yoga (Link zum L13) für 889€. Vorteil des C740 ist ein bisschen kompakter, leichter und 14 Zoll. Das L13 hat "nur" 13,3 Zoll dafür aber 16GB Arbeitsspeicher.Siehst zu sonst irgendwelche Unterschiede oder hast noch einen ganz anderen Tipp?Vielen Dank im Voraus!


Also es gibt wirklich nur wenige Alternativen. Höchstens noch das günstigere Yoga C640 oder das DELL Inspiron 7391 bzw. das HP Envy 13 auf Ryzen-Basis.

Viele Tests gibt es zu besagten Modellen leider noch nicht, weshalb ich wenig zu sagen kann, aber die Thinkpad Yogas waren schon immr solide und da würde ich auch zugreifen.
MarzoK24.02.2020 15:21

Also es gibt wirklich nur wenige Alternativen. Höchstens noch das …Also es gibt wirklich nur wenige Alternativen. Höchstens noch das günstigere Yoga C640 oder das DELL Inspiron 7391 bzw. das HP Envy 13 auf Ryzen-Basis.Viele Tests gibt es zu besagten Modellen leider noch nicht, weshalb ich wenig zu sagen kann, aber die Thinkpad Yogas waren schon immr solide und da würde ich auch zugreifen.


Also eher das C740 statt L13? Machen 16GB statt 8GB bei Officeanwendungen einen großen Unterschied?
Tobias_Sievers24.02.2020 15:22

Also eher das C740 statt L13? Machen 16GB statt 8GB bei Officeanwendungen …Also eher das C740 statt L13? Machen 16GB statt 8GB bei Officeanwendungen einen großen Unterschied?


Wieso, Nein? Ich sagte doch, dass ich zum Thinkpad Yoga greifen würde?

Bei Office nein, bzw. erst wenn du massig viele Tabs gleichzeitig offen haben möchtest oder einfach bezüglich Zukunftssicherheit.
MarzoK24.02.2020 15:24

Wieso, Nein? Ich sagte doch, dass ich zum Thinkpad Yoga greifen würde?Bei …Wieso, Nein? Ich sagte doch, dass ich zum Thinkpad Yoga greifen würde?Bei Office nein, bzw. erst wenn du massig viele Tabs gleichzeitig offen haben möchtest oder einfach bezüglich Zukunftssicherheit.


Sorry, „kleiner“ Zahlendreher... natürlich so rum: L13 > C740!

Dann werde ich mich mal an die Bestellung machen. Herzlichen Dank für die Hilfe!
Hi @MarzoK! Hab noch immer nichts gekauft und überlege noch herum. Was würdest du empfehlen, wenn ich eine stärkere GraKa wie die 1650 möchte und evtl auch ein schön schmales 15' in betracht ziehen würde?

Bevorzuge zwar wegen Portabilität 14 Zoll aber habe gesehen, dass zb bei den Zenbooks/Vivobooks die 15' nicht viel größer sind. (Andere 15' anderer Marken sind aber zum Teil wieder extrem größer).

Gruß
R0ughy29.02.2020 10:32

Hi @MarzoK! Hab noch immer nichts gekauft und überlege noch herum. Was …Hi @MarzoK! Hab noch immer nichts gekauft und überlege noch herum. Was würdest du empfehlen, wenn ich eine stärkere GraKa wie die 1650 möchte und evtl auch ein schön schmales 15' in betracht ziehen würde? Bevorzuge zwar wegen Portabilität 14 Zoll aber habe gesehen, dass zb bei den Zenbooks/Vivobooks die 15' nicht viel größer sind. (Andere 15' anderer Marken sind aber zum Teil wieder extrem größer). Gruß


ASUS ROG Zephyrus G mit GTX 1660 TI Max-Q

oder warten, bis das Zephyrus G14 auf den Markt kommt, wenn ee schln schlank und kompakt sein soll. + dabei nicht allzu teuer.

Ich kenne dein Budget ja nicht: im höheren Preisbereich eher die Gigabyte AERO Modelle.

Edit: bist ja der Dealersteller....ja in dem Preisbereich eher seltener dad Zephyrus G14 und ansonsten HP Pavilion oder Lenovo Legion Y540.
Bearbeitet von: "MarzoK" 29. Feb
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler