16 Port Switch - Heimgebrauch TP-Link TL-SG116E oder Netgear GS116E

7
eingestellt am 2. Dez 2019Bearbeitet von:"Sleazy"
Hallo,
ich benötige für meinen Heimgebrauch einen 16 Port Switch. Nun sind die beiden Modelle heute im Amazon Angebot. Da ich leider kein Experte bin, würde ich gerne eure Meinung dazu wissen, welcher für mich geeignet ist.

TP-Link TL-SG116E - 49,90 Euro
Netgear GS116E - 69,99 Euro

Eine Wandmontage wäre für mich wichtig. Worauf ist ansonsten noch zu achten?

Angeschlossen sind über LAN diverse Geräte, Smart Home Busch Jäger, Philips Hue, PCs, Fernseher, Musikanlage.

Bisher kommt ein "einfacher" TP-Link TL-SG1008D zum Einsatz.

Welche Angaben benötigt ihr noch von mir?

Vielen Dank vorab!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

7 Kommentare
Stromverbrauch?!?
Das kommt darauf an, was du brauchst. Ein unmanaged Switch ist erstmal nicht mehr als eine „Steckerleiste“ für Netzwerk. Da ist keinerlei Intelligenz drin.
Daher gibt es auch keine nennenswerten Unterschiede zwischen den Herstellern - außer Stromverbrauch und Metallgehäuse.

Der Tp-Link ist etwas „intelligenter“ und kann QoS und VLAN - hat also ein Webinterface. Den Netgear habe ich nicht angeschaut, weil er nickt verlinkt ist.

Grundsätzlich gilt: Wenn du nicht weißt, was die Abkürzungen bedeuten, brauchst du sie auch nicht.
memmex02.12.2019 08:46

Das kommt darauf an, was du brauchst. Ein unmanaged Switch ist erstmal …Das kommt darauf an, was du brauchst. Ein unmanaged Switch ist erstmal nicht mehr als eine „Steckerleiste“ für Netzwerk. Da ist keinerlei Intelligenz drin. Daher gibt es auch keine nennenswerten Unterschiede zwischen den Herstellern - außer Stromverbrauch und Metallgehäuse. Der Tp-Link ist etwas „intelligenter“ und kann QoS und VLAN - hat also ein Webinterface. Den Netgear habe ich nicht angeschaut, weil er nickt verlinkt ist. Grundsätzlich gilt: Wenn du nicht weißt, was die Abkürzungen bedeuten, brauchst du sie auch nicht.



Sorry, nun auch richtig verlinkt. Der Netgear ist Smart Managed Plus, hat also auch ein Webinterface.
Bearbeitet von: "Sleazy" 2. Dez 2019
Grundsätzlich müsste aber doch der günstigere TP-Link TL-SG116E geeignet sein für mich oder?!
Sleazy02.12.2019 14:03

Grundsätzlich müsste aber doch der günstigere TP-Link TL-SG116E geeignet se …Grundsätzlich müsste aber doch der günstigere TP-Link TL-SG116E geeignet sein für mich oder?!


Wenn du nur die 16 Ports, ohne weitere Funktionen, benötigst - ja.

Bei smart Home könnte auch PoE ( Power oder Ethernet) in Frage kommen aber kommt immer auf die Geräte an.
Bearbeitet von: "hycon" 2. Dez 2019
hycon02.12.2019 16:28

Wenn du nur die 16 Ports, ohne weitere Funktionen, benötigst - ja.Bei …Wenn du nur die 16 Ports, ohne weitere Funktionen, benötigst - ja.Bei smart Home könnte auch PoE ( Power oder Ethernet) in Frage kommen aber kommt immer auf die Geräte an.



Oder vielleicht anders gefragt, welchen Vorteil hat der Netgear Switch gegenüber dem TP-Link Switch?

PoE benötige ich stand jetzt jedenfalls nicht für mein Smart Home (Busch Jäger free@home).
Bearbeitet von: "Sleazy" 2. Dez 2019
Sleazy02.12.2019 16:42

Oder vielleicht anders gefragt, welchen Vorteil hat der Netgear Switch …Oder vielleicht anders gefragt, welchen Vorteil hat der Netgear Switch gegenüber dem TP-Link Switch?PoE benötige ich stand jetzt jedenfalls nicht für mein Smart Home (Busch Jäger free@home).


Also beim TP könnte ich jetzt zumindest keine Wandmontage erkennen, aber darauf hast du ja schon geachtet
Edit: steht zumindest in den Fragen und Antworten, dass es möglich ist. Andererseits hatte ich auch noch nie selbst einen, bei dem das nicht ging.

Ansonsten kann für deinen Fall, wenn überhaupt, noch die eingeschränkte lebenslange Garantie ein Vorteil bringen.
Bearbeitet von: "hycon" 2. Dez 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler