16:9 oder 21:9?

17
eingestellt am 20. Sep
Hallo zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem neuen Monitor für meinen PC. Bin 3-4 Mal die Woche am Zocken und sonst für die Uni an dem PC.

Folgende zwei habe ich im Auge:
AOC CQ32G1 (16:9)
oder
MSI Optix MAG341CQ (21:9)

Jetzt meine Fragen:
1. Gibt es bestimmt Voraussetzungen (Grafikkarte, CPU oder sowas) für einen 21:9 Monitor?
2. Bringt das wirklich so viel mehr?

Danke!
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
17 Kommentare
Einmal 21:9 immer 21:9!

Für 2560x1080 reicht ab einer RX590/ 1070 alles für Hoch Ultra.
Ab 3440x1440 sollte es für Hoch Ultra mindestens eine 2070/ 1080 / 5700XT sein, optimal ist eine 2080 damit habe ich in BF V dann 90-100fps auf Ultra in 3440x1440.

Finger weg von 2560x1080 auf 34“
Geschmackssache. Ich bin Fan von 16:9. Ich sitze aber auch sehr nah am Bildschirm.
Ich habe 3440x1440 auf 34" 21:9.
Für Spiele ultra geil. Für produktives Arbeiten gut - irgendwie fokussierter, aber bei manchen Sachen ist fürs Arbeiten 2x 16:9 besser.
Aber alle mal besser als ein einzelner 16:9

Ich spiele nicht sooo viel, aber Rocket League, Hitman 2 etc geht alles auch mit ner günstigen RX 570. Bin ehrlich gesagt erstaunt, was die alles in der Auflösung packt.
Aus meiner Erfahrung (4k 16:9 und UWQHD Monitor 21:9) kann ich beides empfehlen, jedoch kommt es auf das Spiel an, ob es sinnvoll ist.

21:9 bei Strategiespielen/Shootern/Hollywoodfilmen usw sehr geil.

Bei YT/Zwischen Sequenzen nervt der Formfaktor durch die Balken.
Habe zum Arbeiten auch lieber 2x16:9 (nutze 2x27" mit WQHD/144Hz). Das Problem bei 21:9 und einer hohen Auflösung ist, dass Windows da einfach nicht gescheit die Fenster snappen kann. Für meinen Workflow elementar.

Dennoch bietet der 21:9 Monitor hier eine größere Auflösung. Mehr Arbeitsfläche ist immer gut
Gibts denn nen „preisgünstigen“ 21:9 mit 144 Hz und 3440x1440? ich habe noch keinen gefunden... den ich oben angegeben habe hat leider nur 100 Hz.
jiggimon20.09.2019 17:12

Gibts denn nen „preisgünstigen“ 21:9 mit 144 Hz und 3440x1440? (emb …Gibts denn nen „preisgünstigen“ 21:9 mit 144 Hz und 3440x1440? ich habe noch keinen gefunden... den ich oben angegeben habe hat leider nur 100 Hz.


Preisgünstig mit 144Hz wird wohl schwierig werden, da diese Vorraussetzungen schon eher High End sind.
Bearbeitet von: "Cross85" 20. Sep
Cross8520.09.2019 18:02

Preisgünstig mit 144Hz wird wohl schwierig werden, da diese … Preisgünstig mit 144Hz wird wohl schwierig werden, da diese Vorraussetzungen schon eher High End sind.



Das habe ich mir schon fast gedacht 🙈
jiggimon20.09.2019 18:05

Das habe ich mir schon fast gedacht 🙈



Meiner hat 100Hz (übertaktet 120Hz) was völlig ausreichend ist.
Deine Graka muss demensprechend performant sein muss, um solche FPS auch in deinen Games zu erreichen.
8GB Sapphire Radeon RX Vega 56 Pulse Aktiv

Das ist meine Grafikkarte
jiggimon20.09.2019 18:21

8GB Sapphire Radeon RX Vega 56 Pulse Aktiv Das ist meine Grafikkarte


Ist doch schonmal nicht übel
Bei Pubg schaff ich gerade so 120FPS auf High mit meiner GTX 1080ti. 144HZ ist schon eine Hausnummer bei dieser Auflösung
Glaube aber, dass es doch auf einen 16:9 hinauslaufen wird... dann packt die Graka das und ich habe 144Hz mit Free Sync und allem... wird schon reichen zum arbeiten...
ansonsten ist der „Rest“ ja nur Größe, mit schlechterer Darstellung oder?
34 Zoll 21:9 ist von der Höhe niedriger als 32 Zoll 16:9. Ich hatte mal 34 Zoll 21:9 man guckt wie in einen Schlitz. Schrecklich
BABADOOK20.09.2019 18:43

34 Zoll 21:9 ist von der Höhe niedriger als 32 Zoll 16:9. Ich hatte mal 34 …34 Zoll 21:9 ist von der Höhe niedriger als 32 Zoll 16:9. Ich hatte mal 34 Zoll 21:9 man guckt wie in einen Schlitz. Schrecklich


Ja das dachte ich mir, als ich mal ganz kurz bei nem Kollegen davor saß, auch... :/
Bearbeitet von: "jiggimon" 20. Sep
Da ich beide nebeneinander stehen habe, kann ich sagen 27 Zoll sind in etwa genauso hoch wie 35 Zoll 21:9
DealBen20.09.2019 16:49

Habe zum Arbeiten auch lieber 2x16:9 (nutze 2x27" mit WQHD/144Hz). Das …Habe zum Arbeiten auch lieber 2x16:9 (nutze 2x27" mit WQHD/144Hz). Das Problem bei 21:9 und einer hohen Auflösung ist, dass Windows da einfach nicht gescheit die Fenster snappen kann. Für meinen Workflow elementar.Dennoch bietet der 21:9 Monitor hier eine größere Auflösung. Mehr Arbeitsfläche ist immer gut


Unter Windows 10 funktioniert das prima!
HelauHelauHelau20.09.2019 18:54

Unter Windows 10 funktioniert das prima!


Aber bei so einem breiten Monitor ist das seitliche Snappen einfach schlecht. Ich will keine 1720x1440 Fenster dadurch haben, wenn ich seitlich snappe. Das ist ja fast schon ein ganzer Full HD Monitor. Bei 2560x1440 snappt man "nur" 1280x1440 - perfekt für Multitasking.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen