Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

16GB XFX Radeon RX 6800XT Speedster MERC319 GAMING DDR6 (Retail)

eingestellt am 13. Dez 2022
Hallo liebe MyDealz Community
Ich habe mir die RX 6800XT die selbe für 599€ vor paar Wochen gekauft.
Ich hätte bitte Zwei kurze Fragen, da ich mich nicht so gut auskenne.
Die Karte ist ziemlich laut bzw macht ein hohes geräuscht. Ich dachte es wäre dieses "Spulenfiepen" von denen immer alle reden. (schließe es auch nicht aus)

Habe zumindest jetzt insg. 2x Stromkabel an die GPU, weil ich dachte vllt bekommt sie zu wenig Saft mit nur einem Y-Kabel.
Hat leider nichts am Geräusch geändert. Langt also 1x Y-Kabel ? Dadurch hätte ich nämlich weniger Kabelsalat im Gehäuse.

Zweite Frage: Kann es sein, dass dieses Geräusch davon kommt, da die Karte Standardmäßig im Bios Modus geliefert wird? Also dieser Schalter an der Grafikkarte ist nach rechts. Im Handbuch steht dass wenn man ihn auf links stellt, es leiser sein sollte. Aber bekomme ich dann auch die selbe Leistung? Bzw welche Schalter Option ist zu empfehlen ?

Liebe Grüße
Elo
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Sag was dazu

10 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ob 1 oder 2 Kabel reichen hängt wohl vom Netzteil ab, mit 2 bist du aber auf der sicheren Seite.
    Der Schalter sollte im Auslieferungszustand auf Balanced stehen was etwas weniger (2.340 MHz und 280Watt) Takt und Leistungsaufnahme zulässt. Im alternativen Rage Modus sind es dann 2.360 MHz und 290Watt...die Umstellung sollte aber keinen großen Einfluss haben.
    Unterwelchen Bedingungen ist die Karte denn ziemlich laut...im Desktopbetrieb...normal im Spiel...wenn du im Spiel im Menü bist? Grundsätzlich haben alle Highend Grafikkarten das Problem mit dem Spulenfiepen. Bei manchen ist es sehr leise...bei anderen kann es sehr störend sein. Oftmals tritt das Problem nur unter sehr hoher Last bzw. sehr hohen FPS auf.
    Manche Spiele limitieren z.B. die FPS in Spielemenüs oder auch im Spiel nicht, da kommt man dann mal schnell auf über 2.000 FPS im Menü oder mehreren hundert in anspruchsloseren Spielen.
    Wenn es wirklich Spulenfiepen ist, könnte man versuchen die Karte etwas zu undervolten, die FPS in den entsprechenden Spielen zu begrenzen oder mittels Radeon Chill im Treiber die FPS generell zu begrenzen.
    Avatar
    Autor*in
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Also der Desktopbetrieb ist leise da kann ich nicht meckern.

    Das laute Geräusch kommt, sobald ich Videos anschaue oder das Spiel starte.
    Aktuelle spiele ich nur das neue Warcraft und weil ich mir einen neuen PC zusammengestellt habe, habe ich natürlich erstmal alles auf ULTRA Grafik eingestellt.
    Die begrenzte FPS ist ein guter Punkt, da werde ich mal nachschauen ob man die wo begrenzen kann - danke
  2. Avatar
    Wenn ein Y Kabel beim Netzteil dabei ist, ist es überhaupt kein Problem das auch zu benutzen, genau dafür sind sie ja auch gedacht

    Passt denn dein Netzteil von der Leistung ? Theoretisch könnte auch von dort Lärm kommen unter Last
    Avatar
    Autor*in
    Habe das Netzteil von Be Quiet pure power 11 FM 850W
    Das sollte von der Leistung passen.
    Hab das extreme rattern jetzt auch schon gefunden. Jetzt rattert es zwar noch aber nicht mehr ganz so Stark.
    Dass rendern war im Spiel auf 200% eingestellt
  3. Avatar
    Benutze bitte 2 getrennte Kabel. Falls dein Netzteil ein Multirail Netzteil ist, sollte die Last dem Netzteil zu liebe aufgeteilt werden.
  4. Avatar
    Lüfter kannst du im laufenden Betrieb vorsichtig kurz anhalten, so könnte man das mal ausschließen
    Die kann man auch easy ersetzen
Avatar
Top-Händler