17 Zoll Notebook

10
eingestellt am 30. Apr
Hallo, hoffentlich kann bzw möchte mir jemand helfen, denn es gibt viele "Suche Notebook" Threads. Für mich war leider nichts passendes dabei.
Ich darf mir bei Amazon einen Laptop bis zu 1000 Euro kaufen. Hier sind wichtige Infos bzw Wünsche:

- 17 Zoll Notebook
- maximal 1000 Euro
- auf Amazon bzw bei einem Händler mit "Amazon Payments"
- ich möchte mit dem Laptop anständig surfen können (mehrere Tabs, Browser). Youtube und IPTV müssten ohne Probleme klappen (also kein Ruckeln)
- mindestens 4 Stunden Akku Laufzeit
- da ich schon etwas älter bin, würde ich nur alte Spiele darauf spielen. Beispiele: Command and Conquer Reihe, Counter Strike
- Laptop sollte mindestens für die nächsten 3 Jahre für alle erwähnten Anforderungen ausreichen

Bevor ich hier geposted habe, habe ich bei idealo und Geizhals geschaut, es gibt viele 17 Zoll Notebooks, allerdings bin ich mir unsicher, ob i5 oder i7, ob mit Grafikkarte oder ohne und auf was ich sonst achten muss. Ich bin immer davon ausgegangen, dass je höher die Zahl beim CPU ist, desto "besser" der Laptop ist. Also i5 7500 muss ja schwächer sein als i7 7500? Aber dann gibt es ja noch Endungen wie U oder HQ, da habe ich echt keine Ahnung und würde mich über eure Hilfe freuen.
Zusätzliche Info
GesucheElektronik
10 Kommentare
Da ich auch schon ein bißchen älter bin, kann ich aus Erfahrung sagen dass nicht alle alten Spiele auf einem modernen Gerät laufen. Hängt aber in erster Linie vom Betriebssystem ab.
Leider kann ich keine sachdienlichen Hinweise zum 17" Notebook abgeben, hoffe aber dass bald ein paar vernünftige Antworten hier zusammenkommen.
Plan B: sich z.Bsp. bei einem kleineren Elektronik-Fachgeschäft beraten lassen. Wie in der guten alten Zeit ;-)
Danke für deinen Beitrag alter Mann
Mal sehen, ob noch konkrete Tipps kommen, wollte eigentlich diese Woche noch das neue Gerät zu Hause haben...
Ich wollte dir eigentlich das hier empfehlen, aber leider ist der Preis seit 08/17 mal eben um 500€ gestiegen.
Ansonsten finde ich dieses oder dieses noch ganz gut.
Ich persönlich würde noch 100€ drauflegen und das Omen in der besseren Konfiguration kaufen,
aber ich übertreibe es auch gerne mal.
Danke schön! Wie wäre es mit dem hier:
amazon.de/dp/…4DR
Um die Leistungsfähigkeit vom Prozessor einschätzen zu können, empfehle ich dir diese Liste:

notebookcheck.com/Mob…htm

Wegen deiner Zahlungsmethode bietet sich ggf. Cyberport als Bezugsalternative an, die bieten Amazon-Pay wohl an.

Deine Ansprüche an Spiele sind ja scheinbar sehr gering, so dass man durchaus ein gutes Stück günstiger kommen kann.

Bei Counter Strike Go, reicht bereits die in aktuellen Intel-Prozessoren integrierte UHD 620: notebookcheck.com/Ben…tml

An sich reicht dann bereits dieses Notebook: geizhals.de/ace…de oder mit MX150 Grafik (finde ich aber preislich wieder unattraktiv): geizhals.de/ace…de (da wäre die Variante mit älterem Prozessor aber GTX 1050 dann wohl eher einen Blick wert: geizhals.de/ace…=de)

Test zur Modellreihe: notebookcheck.com/Tes…tml

Als Alternative könnte man ein ProBook 470 G5 von HP ins Auge fassen: notebookcheck.com/Tes…tml
Link: geizhals.de/hp-…=de (dabei aber beachten, dass es die eigentlich attraktiviere Variante bei anderen Händlern bereits für ~ 700€ gibt - dort ist nicht nur Windows und eine GeForce 930MX dabei sondern statt der 256GB SSD eine Kombination aus 128GB SSD und 1TB Festplatte).

Insgesamt ist bei deinem Text aber vor allem noch eins wichtig, wird der Anspruch an die Spielemöglichkeiten in den kommenden 3 Jahren steigen? In diesem Fall muss man etwas auf die Grafikleistung achten, wenn nicht, musst du bei weitem keine 1.000€ ausgeben. Dann ist ein gutes Mittelklassemodell mit aktuellem 4-Kern-Prozessor, 8GB RAM, einer SSD und einem tauglichen Display für dich wohl vollkommen ausreichend.
Bearbeitet von: "robafella" 1. Mai
10907090vor 57 m

Danke schön! Wie wäre es mit dem hier:https://www.amazon.de/dp/B076D9S4DR



Das sieht gut aus, damit machst du sicherlich nichts falsch.
Danke für deine Empfehlungen @robafella
Bei irgend einem Laptop Deal hier auf mydealz hatte ich aber einen Beitrag gelesen, indem vor der 8. Generation der Intel CPUs abgeraten wird. Wenn ich mich nicht irre, sollen die CPUs überdurchschnittlich heiß werden, woraufhin der Kühler ununterbrochen -und vor allem sehr laut- läuft. Schon mal davon gehört?
Und mein Anspruch an die Spielemöglichkeiten werden nicht steigen. Aber vielleicht steigen ja die Anforderungen für die Standard Office Anwendungen, das normale Surfen, Film bzw IPTV schauen in den nächsten Jahren, das meinte ich damit...
Ja das habe ich auch mal gelesen. Es kommt ja dabei auch darauf an, wie die Kühlung ausgelegt ist. Es besteht ja schon ein Unterschied zwischen den günstigsten Consumer-Modellen bei der eben auf Teufel komm raus die vom Grundsatz her beste Hardware verbaut wird aber eben Abstriche an anderer Stelle (Gehäuse, Display und vor allem Kühlung) gemacht wird und eben dann (etwas) hochwertigeren Modellen.

Aus diesem Grund habe ich auch die 2 Modelle für dich inklusive der Tests verlinkt, da die Geräte dort doch recht umfangreich getestet werden. Gerade das Aspire kommt bei den Emissionen ja auch sehr ordentlich weg und scheint ja selbst unter Last ziemlich leise zu sein und die maximal 40 Grad die beide Geräte unter Last erreichen sind ja auch sehr ordentlich.

Mit den steigenden Anforderungen in den von dir angesprochenen Bereichen bist du mit einem aktuellen Gerät mit 4Kern-Prozessor sowie ausreichend RAM und einer SSD meines Erachtens auch gut gerüstet. Die aktuelle Prozessor-Generation (4 Kerne, 8Threads) ist ja seit Ewigkeiten der erste große Entwicklungsschritt im Notebookmarkt, vorher waren ja 4-Kern-Prozessoren eigentlich nur bei Gaming-Notebooks und mobilen Workstations/ schnellen Business-Geräten vorbehalten. Der i5-7300HQ ist aber noch minimal flinker als der i5-8250U, so dass ein entsprechendes Gerät natürlich auch eine gute Wahl ist, wenn du Angst vor der neusten Generation haben solltest.
Wegen den Bezahloptionen würde ich aber wirklich noch überlegen, ob es nicht ggf. ein anderer Händler sein kann.

Finde den Deal z.B. sehr interessant: mydealz.de/dea…347
Ja, hab ich auch grad gesehen, aber ich möchte kein Geld ausgeben, hab nur das Guthaben auf Amazon...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top Diskussionen

    Top-Händler