1und1

29
eingestellt am 8. Jun
Hallo

Hab einen 1und1 DSL Vertrag der zu teuer ist.

Hat jemand Erfahrungen ob ein anruf etwas bringt und man mit Kündigung droht ob die dann nach bessern?

Hat jemand Tipps?
Zusätzliche Info
Sonstiges
Beste Kommentare
Die Lachen sich kaputt und legen wieder auf. Du bist an den Vertrag gebunden, es sei denn in 4 Monaten läuft dein Vertrag aus, dann könnte es eventuell sein das man dir ein bisschen entgegenkommt.

Wie lange läuft dein Vertrag denn noch?
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 8. Jun
29 Kommentare
Die Lachen sich kaputt und legen wieder auf. Du bist an den Vertrag gebunden, es sei denn in 4 Monaten läuft dein Vertrag aus, dann könnte es eventuell sein das man dir ein bisschen entgegenkommt.

Wie lange läuft dein Vertrag denn noch?
Bearbeitet von: "Leon.Belmont" 8. Jun
Leon.Belmont08.06.2019 23:28

Die Lachen sich kaputt und legen wieder auf. Du bist an den Vertrag …Die Lachen sich kaputt und legen wieder auf. Du bist an den Vertrag gebunden, es sei denn in 4 Monaten läuft dein Vertrag aus, dann könnte es eventuell sein das man dir ein bisschen entgegenkommt.Wie lange läuft dein Vertrag denn noch?


Stimmt. Ich würde halt auch dann "echt" kündigen

Jemand Erfahrung damit gemacht ob die dann anrufen und den Kunden halten wollen und gute Angebote machen
Kündigung vormerken kannst du jederzeit. Musst dann ja eh noch da anrufen um das zu bestätigen. Wenn der Vertrag dann nur noch maximal 8 Monate läuft hast du Glück und kannst den Vertrag nachbessern. Habe ich so vor kurzem mit 2 Handy Verträgen bei denen gemacht. Ohne weitere kosten. Müsste bei DSL auch funktionieren
No_Pain_No_Gain08.06.2019 23:45

Kündigung vormerken kannst du jederzeit. Musst dann ja eh noch da anrufen …Kündigung vormerken kannst du jederzeit. Musst dann ja eh noch da anrufen um das zu bestätigen. Wenn der Vertrag dann nur noch maximal 8 Monate läuft hast du Glück und kannst den Vertrag nachbessern. Habe ich so vor kurzem mit 2 Handy Verträgen bei denen gemacht. Ohne weitere kosten. Müsste bei DSL auch funktionieren



Funktioniert der Trick eigentlich auch bei der Telekom?
wudoze108.06.2019 23:34

Stimmt. Ich würde halt auch dann "echt" kündigen Jemand Erfahrung damit g …Stimmt. Ich würde halt auch dann "echt" kündigen Jemand Erfahrung damit gemacht ob die dann anrufen und den Kunden halten wollen und gute Angebote machen


IP Phone Forum Vertragsverlängerung 1&1 dsl Konditionen googeln - da haste alle aktuellen Infos
Hab diese Woche einen 1und1 Vertrag nach "vorgemerkter Kündigung" verlängern lassen, der kostet jetzt die nächsten 24 Monate effektiv fast 15€ weniger, als das was er regulär ab dem 25. Monat gekostet hätte.

Klar, mit einem ganz neuen Vertrag und Cashback usw. wäre es wohl noch günstiger geworden, ist aber ein Anschluss der ein paar hundert Kilometer weg ist, sodass ich da dann doch präferiere den Router nicht neu konfigurieren zu müssen.
wudoze108.06.2019 23:34

Stimmt. Ich würde halt auch dann "echt" kündigen Jemand Erfahrung damit g …Stimmt. Ich würde halt auch dann "echt" kündigen Jemand Erfahrung damit gemacht ob die dann anrufen und den Kunden halten wollen und gute Angebote machen


Kündigen! Die rufen dich selbst zig mal an. Selbst wenn du Ihnen sagst, sie sollen nicht mehr anrufen, wirst du belästigt. SMS, Email, Telefon, sie nutzen alles. Und Angebote werden am Ende lukrativer, wenn die sehen, dass man es ernst meint.
bei mir ging es so weit, dass ich deren Nummern geblockt habe
Also ich hatte 6 Monate vor Vertragsende als längjähriger Stammkunde bei 1&1 angefragt. Dabei sollte ich mich telefonisch melden und mir wurde das aktuelle Neukunden Angebot + neuen Router angeboten. Das hatte ich auch direkt angenommen.

Als aber nach 2 Wochen nichts Schriftliches kam, habe ich nochmal bei denen gemeldet. Dort wurde mir gesagt, dass sie keine individuellen Angebote rausgeben dürfen und auch nichts über das Telefon abgeschlossen wird, sondern im Nachgang über deren Portal gebucht werden muss. Natürlich nur das unattraktive standardmäßige Angebot (-10€ für 12 Monate, aber 24 Monate Laufzeit).

Jetzt bin ich Neukunde bei der Telekom und zahle effektiv 17€ statt 40€ (1&1) für 100/40Mbit.

Meiner Meinung nach lohnen sich Neukundenangebote deutlich mehr. Sowohl Festnetz als auch Mobilfunk. Daher werde ich jetzt alle 2 Jahre wechseln.

Rückgewinnungsanrufe habe ich übrigens auch NIE bekommen. Nur eine einzelne E-Mail, die ich ignoriert habe. Lag evtl. auch daran, dass es ein Anbieterwechsel war.
Wenn du die Kündigung vor merkst bekommst du eine E-Mail in der Sie darum bitten das du Sie anrufst. Mache das jetzt das 2. Mal in Folge (ich merke die Kündigung immer nach 12 Monaten vor da hier die kosten von 19,99 auf 39,99 springen).

Das zweite Mal habe ich direkt am Anfang gesagt das es nur am Preis liegt - Gespräch ging keine Minute (abgesehen von der Bandaufnahme) und ich hatte wieder die ursprünglichen Konditionen
Danke für die tipps
Ich hatte damals erst einmal angerufen und gesagt dass mir der akt. Tarif zu teuer sei und konnte dann problemlos in 1 anderen Tarif wechseln, war überhaupt keine Sache. Nun kündige ich immer auch rechtzeitig, um die nächste Preiserhöhung zu vermeiden, und rufe ganz kurz vor Ende des Vertrages an um die Kündigung zurückzunehmen, wenn ich im günstigen Tarif bleiben darf, auch gar kein Problem, Verlängerung 1-2 Jahre. Bisher keinerlei Belästigungen seitens des Providers wegen der Kündigung, nur ca. 1x im Monat kommt evtl. mal 1 Email mit der Bitte sich zu melden. Anrufe kamen zwar manchmal wegen einer mitgebuchten, aber nicht genutzten Homepage / Domain, wobei ich allerdings von denen auch schon gute Tipps bekam, wie die Kosten hierfür niedrig gehalten werden können, ansonsten einfach TelNr. in der FritzBox blocken, wenn man nicht hingehen möchte.
Früh genug kündigung Vormerken + anrufen (zwei Jahres Vertrag ,ein Jahr davor !)
Lonser08.06.2019 23:58

Funktioniert der Trick eigentlich auch bei der Telekom?


Keine Ahnung. War nie Kunde der Telekom
Ich habe neulich den Fall erlebt, dass die Kündigungsfrist gerade so verstrichen war und der Vertrag sich bei1&1 um ein weiteres Jahr verlängert hat. Kündigung natürlich sofort rausgeschickt. Obwohl der Vertrag noch 1 Jahr und 2 Monate lief konnte ich nach der Kündigung meinen Vertrag online mit einem Mausklick zu Neukundenkonditionen verlängern. Gab dann natürlich wieder 24 Monate Laufzeit, aber deutlich günstiger.
sicore09.06.2019 06:39

Wenn du die Kündigung vor merkst bekommst du eine E-Mail in der Sie darum …Wenn du die Kündigung vor merkst bekommst du eine E-Mail in der Sie darum bitten das du Sie anrufst. Mache das jetzt das 2. Mal in Folge (ich merke die Kündigung immer nach 12 Monaten vor da hier die kosten von 19,99 auf 39,99 springen).Das zweite Mal habe ich direkt am Anfang gesagt das es nur am Preis liegt - Gespräch ging keine Minute (abgesehen von der Bandaufnahme) und ich hatte wieder die ursprünglichen Konditionen


Wollte ich letztens auch machen, mir wurde aber gesagt, dass es jetzt nur noch geht, wenn man weniger als 6 Monate bis zum Vertragsende hat. D.h. dass man einen rabattierten Vertrag jetzt erst nach 18 Monaten Laufzeit wieder bekommt.
RedDinamit09.06.2019 12:17

Wollte ich letztens auch machen, mir wurde aber gesagt, dass es jetzt nur …Wollte ich letztens auch machen, mir wurde aber gesagt, dass es jetzt nur noch geht, wenn man weniger als 6 Monate bis zum Vertragsende hat. D.h. dass man einen rabattierten Vertrag jetzt erst nach 18 Monaten Laufzeit wieder bekommt.


Genauso würde es mir auch gesagt, somit hat man mindestens 6 monate einen total überhöhten Preis...
OpaKarlHeinz09.06.2019 13:18

Genauso würde es mir auch gesagt, somit hat man mindestens 6 monate einen …Genauso würde es mir auch gesagt, somit hat man mindestens 6 monate einen total überhöhten Preis...


Aber einen Preis den du bei Abschluss akzeptiert hast.
Jeanboy09.06.2019 01:42

Meiner Meinung nach lohnen sich Neukundenangebote deutlich mehr. Sowohl …Meiner Meinung nach lohnen sich Neukundenangebote deutlich mehr. Sowohl Festnetz als auch Mobilfunk. Daher werde ich jetzt alle 2 Jahre wechseln.


Da stimme ich dir zu nur es ist halt nervig das man dann alle 2 Jahre auf einen Techniker warten muss und den Aufwand scheuen halt viele.....
dgmx9609.06.2019 16:41

Da stimme ich dir zu nur es ist halt nervig das man dann alle 2 Jahre auf …Da stimme ich dir zu nur es ist halt nervig das man dann alle 2 Jahre auf einen Techniker warten muss und den Aufwand scheuen halt viele.....


wofür einen Techniker, wenn die Leitung bereits betriebsbereit ist?
Jeanboy09.06.2019 17:29

wofür einen Techniker, wenn die Leitung bereits betriebsbereit ist?


Als ich vor ca. 4 Jahre von Telekom zu 1&1 gewechselt bin, musste auch ein Techniker vorbeikommen. Der Techniker ist vom Telekom und "wahrscheinlich" war es nur Zufall, dass beim Wechsel vom Telekom zu einer anderen Firma der Techniker auf einmal, plötzlich, zum angekündigtem Termin verhindert war. Der nächste freie Termin war erst in drei Wochen. Somit waren wir drei Wochen lang ohne normalen Internet. Klar, haben wir als Ersatz vom 1&1 einen Internet-Stick bekommen, aber das Datenvolumen war dort auf 500 MB/Tag begrenzt. Sowas will ich, ehrlich gesagt, nicht alle zwei Jahre durchmachen. Obwohl ich auch gerne alle zwei Jahre wechseln würde.
Jeanboy09.06.2019 17:29

wofür einen Techniker, wenn die Leitung bereits betriebsbereit ist?


Oft muss aber im Verteilerkasten denn noch etwas umgeklemmt werden z.b. auf einen anderen Port. Oft beantragt der neue Anbieter auch einfach eine neue Leitung und übernimmt nicht die des alten Anbieters. Dann muss der Techniker zum Teil sogar in die Wohnung. Das kann ein Riesenspaß werden es kann aber auch alles glatt gehen nur dieses Risiko will halt nicht jeder alle zwei Tage auf sich nehmen und womöglich ein Tag Urlaub dafür verplempern oder ähnliches.
RedDinamit09.06.2019 17:50

Als ich vor ca. 4 Jahre von Telekom zu 1&1 gewechselt bin, musste auch ein …Als ich vor ca. 4 Jahre von Telekom zu 1&1 gewechselt bin, musste auch ein Techniker vorbeikommen. Der Techniker ist vom Telekom und "wahrscheinlich" war es nur Zufall, dass beim Wechsel vom Telekom zu einer anderen Firma der Techniker auf einmal, plötzlich, zum angekündigtem Termin verhindert war. Der nächste freie Termin war erst in drei Wochen. Somit waren wir drei Wochen lang ohne normalen Internet. Klar, haben wir als Ersatz vom 1&1 einen Internet-Stick bekommen, aber das Datenvolumen war dort auf 500 MB/Tag begrenzt. Sowas will ich, ehrlich gesagt, nicht alle zwei Jahre durchmachen. Obwohl ich auch gerne alle zwei Jahre wechseln würde.


Nochmal: Man brauch nicht bei jedem Anbieterwechsel einen Techniker.

Je nach individuellen Gegebenheiten muss man eben selbst entscheiden. Eure Einzelfälle kann ich nicht beurteilen.
Ich kann nur für mich sprechen, dass ich problemlos den Anbieter wechseln konnte, ohne Techniker
Jeanboy09.06.2019 18:12

Nochmal: Man brauch nicht bei jedem Anbieterwechsel einen Techniker.Je …Nochmal: Man brauch nicht bei jedem Anbieterwechsel einen Techniker.Je nach individuellen Gegebenheiten muss man eben selbst entscheiden. Eure Einzelfälle kann ich nicht beurteilen.Ich kann nur für mich sprechen, dass ich problemlos den Anbieter wechseln konnte, ohne Techniker


Liegt vielleicht auch daran ob man die Festnetznummer portieren möchte oder nicht, da mir diese egal ist und ich mir daher die Gebühr für die Portierung gerne spare lasse ich nie portieren. Ich vermute daher dass dann eher eine neue Leitung beauftragt wird und nicht die alte übernommen.
RedDinamit09.06.2019 12:17

Wollte ich letztens auch machen, mir wurde aber gesagt, dass es jetzt nur …Wollte ich letztens auch machen, mir wurde aber gesagt, dass es jetzt nur noch geht, wenn man weniger als 6 Monate bis zum Vertragsende hat. D.h. dass man einen rabattierten Vertrag jetzt erst nach 18 Monaten Laufzeit wieder bekommt.



Oh man, bei mir kommt im Sommer wieder die Kündigungs-Phase, aber wenn es schon zwei Leuten so geht dann werde ich wohl auch kein Glück mehr haben aber schonmal danke für die info !
1und1 kündigung vormerken, anrufen/online verlängern und die günstigen 12 monate beginnen von vorne. klappt jederzeit, nur wird bei mehr als 8 monaten restlaufzeit eine hohe vertragsänderungsgebühr verlangt, die das ganze zu einem früheren zeitpunkt sinnlos macht.
Joe12310.06.2019 12:13

1und1 kündigung vormerken, anrufen/online verlängern und die günstigen 12 m …1und1 kündigung vormerken, anrufen/online verlängern und die günstigen 12 monate beginnen von vorne. klappt jederzeit, nur wird bei mehr als 8 monaten restlaufzeit eine hohe vertragsänderungsgebühr verlangt, die das ganze zu einem früheren zeitpunkt sinnlos macht.


8 Monate? Gut zu wissen, wann ich wieder anrufen kann, hab das bisher glaube ich immer erst 4 Monate vor Ende gemacht. Kriegt man dann eigentlich eine neue Laufzeit seines alten Vertrags oder muss man zwangsweise in den neuen Tarif wechseln? Ich glaube der neue Tarif ist im Schnitt etwas teurer.
Bearbeitet von: "hqs" 10. Jun
27.05. gekündigt zum 11.02.2020. Angerufen zur Bestätigung. Wurde nach dem Grund gefragt und erzählt, dass es mir zu teuer ist als Bestandskunde. Kein Problem, dann bin ich ab sofort wieder Neu Kunde. Sogar die "Routermiete" haben die mir rausgenommen. Also Modem noch mal günstiger bekommen... Also ich bin echt zufrieden. Rechnung kam natürlich auch schon und ist alles korrekt verbucht.
tom198511.06.2019 14:01

27.05. gekündigt zum 11.02.2020. Angerufen zur Bestätigung. Wurde nach dem …27.05. gekündigt zum 11.02.2020. Angerufen zur Bestätigung. Wurde nach dem Grund gefragt und erzählt, dass es mir zu teuer ist als Bestandskunde. Kein Problem, dann bin ich ab sofort wieder Neu Kunde. Sogar die "Routermiete" haben die mir rausgenommen. Also Modem noch mal günstiger bekommen... Also ich bin echt zufrieden. Rechnung kam natürlich auch schon und ist alles korrekt verbucht.


Da muss ich mal wieder bei denen anrufen. Ich wurde letztens an der Hotline abgewiesen und mir wurde mitgeteilt, dass ich 6 Monate vor Ende des Vertrages anrufen sollte.
P.S.: So, angerufen und bin jetzt auch ab sofort wieder "Neukunde". Routergebühr wurde bei mir auch rausgenommen für die ganze Vertragslaufzeit (habe einen FritzBox HomeServer) und zahle das Gleiche, was für Neukunden auf der Seite der 1&1 zu finden ist.
Bearbeitet von: "RedDinamit" 11. Jun
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen