1und1 16K DSL Angebot für 16,99€ / Monat - Frage

ich überlege, ob ich mir dieses Angebot hier hole:

dsl.web.de/?ac…73a


Dabei gibt es DSL mit 16k für 16,99€ monatlich. Um auf diesen Preis zu kommen, muss man das DSL Kabelmodem nehmen ohne jegliche WLAN-Funktion, da alle anderen Geräte Mietgeräte sind, die unnötig den Preis erhöhen.

Kann ich nun dieses sch... Modem nehmen, einfach eingepackt lassen und meine FritzBox weiter nutzen oder funktioniert das nicht?

25 Kommentare

deine FritzBox kannst du weiterhin nutzen sofern sie natürlich ein Modem hat, welches deine 16000er Leitung untersützt =) Aber das sollten so gut wie alle alten Modelle

Sollte grundsätzlich möglich sein - kannst dich ja mal in deine Fritzbox einloggen und wegen der Telefonie gucken, ob 1&1 da bei steht. Von manch einem hört man mal, dass die entsprechende Telefonie-Konfiguration etwas hakelig sei.

Hast aber das kleingedruckte gelesen? Drosselung, teurer nach 24 Monaten usw.?

ja, klar...aber ich weiß, ehrlich gesagt, gar nicht, was ich mit 300 GB bzw. noch mehr anfangen sollte...und gekündigt wird sowieso innerhalb des ersten halben Jahres...

es geht mir nur darum,ob ich meine WLAN FritzBox nutzen kann und das Teil da liegen lasse,wo es eben liegt...oder ob man das ding nutzen müsste und daran dann die FritzBox als WLAN-Geber...

und telefoniert habe ich von zuHause aus per Festnetz seit 5 Jahren nicht mehr, ich habe gar kein Festnetztelefon

Bearbeitet von: "Asterix123" 1. September

Asterix123

ja, klar...aber ich weiß, ehrlich gesagt, gar nicht, was ich mit 300 GB bzw. noch mehr anfangen sollte...und gekündigt wird sowieso innerhalb des ersten halben Jahres...es geht mir nur darum,ob ich meine WLAN FritzBox nutzen kann und das Teil da liegen lasse,wo es eben liegt...oder ob man das ding nutzen müsste und daran dann die FritzBox als WLAN-Geber...und telefoniert habe ich von zuHause aus per Festnetz seit 5 Jahren nicht mehr, ich habe gar kein Festnetztelefon



Kannste machen. Is sogar besser als das Angebot bei 1&1 direkt. Und 300 GB braucht niemand. Laut Statistik verbrauchen 90% der Deutschen 30 GB im Monat. Bin zwar bei Vodafone mit 25k Leitung für 20€ im Monat,aber wenn ich das nicht hätte,würd ich Dieses Angebot wahrnehmen. Mein Verbrauch im Monat der letzten 2 Jahre Ø 41 Gb/Monat.Und ich mache nicht wenig

Klar funktioniert das, vor allen nun seit dem Ende des Zwangsrouters. Einzig technisch muss die FritzBox geeignet sein, das wars.

Asterix123

ja, klar...aber ich weiß, ehrlich gesagt, gar nicht, was ich mit 300 GB bzw. noch mehr anfangen sollte...und gekündigt wird sowieso innerhalb des ersten halben Jahres...es geht mir nur darum,ob ich meine WLAN FritzBox nutzen kann und das Teil da liegen lasse,wo es eben liegt...oder ob man das ding nutzen müsste und daran dann die FritzBox als WLAN-Geber...und telefoniert habe ich von zuHause aus per Festnetz seit 5 Jahren nicht mehr, ich habe gar kein Festnetztelefon





mal aus Interesse - wo hast du denn das Vodafone Angebot her?

Asterix123

ja, klar...aber ich weiß, ehrlich gesagt, gar nicht, was ich mit 300 GB bzw. noch mehr anfangen sollte...und gekündigt wird sowieso innerhalb des ersten halben Jahres...es geht mir nur darum,ob ich meine WLAN FritzBox nutzen kann und das Teil da liegen lasse,wo es eben liegt...oder ob man das ding nutzen müsste und daran dann die FritzBox als WLAN-Geber...und telefoniert habe ich von zuHause aus per Festnetz seit 5 Jahren nicht mehr, ich habe gar kein Festnetztelefon


Die Aussage ist völliger Käse.

Asterix123

ja, klar...aber ich weiß, ehrlich gesagt, gar nicht, was ich mit 300 GB bzw. noch mehr anfangen sollte...und gekündigt wird sowieso innerhalb des ersten halben Jahres...es geht mir nur darum,ob ich meine WLAN FritzBox nutzen kann und das Teil da liegen lasse,wo es eben liegt...oder ob man das ding nutzen müsste und daran dann die FritzBox als WLAN-Geber...und telefoniert habe ich von zuHause aus per Festnetz seit 5 Jahren nicht mehr, ich habe gar kein Festnetztelefon


Quelle?

Asterix123

mal aus Interesse - wo hast du denn das Vodafone Angebot her?



http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz-TV/Kabelnetz/Vodafone-Kabel-Deutschland-Internet-Phone-TV-Pakete-Auszahlung-auf-Ihr-Girokonto-Alle-Bundeslaender-ausser-BW-Hessen-NRW::427.html

ist das günstigeste was ich zurzeit finden konnte. Gabs aber vorher bei remoters nochmal deutlich besser (100€ cashback, 60€ gutschrift, kostenloser WLAN Router).

Asterix123

ja, klar...aber ich weiß, ehrlich gesagt, gar nicht, was ich mit 300 GB bzw. noch mehr anfangen sollte...und gekündigt wird sowieso innerhalb des ersten halben Jahres...es geht mir nur darum,ob ich meine WLAN FritzBox nutzen kann und das Teil da liegen lasse,wo es eben liegt...oder ob man das ding nutzen müsste und daran dann die FritzBox als WLAN-Geber...und telefoniert habe ich von zuHause aus per Festnetz seit 5 Jahren nicht mehr, ich habe gar kein Festnetztelefon


Adaman

http://www.obocom.de/shop/DSL-Internet-Festnetz-TV/Kabelnetz/Vodafone-Kabel-Deutschland-Internet-Phone-TV-Pakete-Auszahlung-auf-Ihr-Girokonto-Alle-Bundeslaender-ausser-BW-Hessen-NRW::427.htmlist das günstigeste was ich zurzeit finden konnte. Gabs aber vorher bei remoters nochmal deutlich besser (100€ cashback, 60€ gutschrift, kostenloser WLAN Router).




Siehe Adamann.

h&m und Jamann haben keine Ahnung. Die Zahlen sind eindeutig. 30 GB im Schnitt. Verfolge ich seit Jahren.

kann man dieses Angebot auch als Vertragsverlängerung (bin schon 1&1 Kunde) nutzen?

Danke und Gruß

Also das Angebot ist echt der Hammer! Habe ich schon seit 2,5 Jahren, allerdings zahle ich 19,99 Euro

Am besten online 6 Monate vorher kündigen, du musst dann anrufen um die Kündigung zu bestätigen und kannst für den gleichen Preis verlängern.



Naja, vermutlich hast du keine Ahnung. Wenn man Amazon Prime hat oder online streamt ist es fraglich ob man mit 30 GB hinkommt. Aber hier geht es ja um 300 GB, sollte reichen wenn man kein Poweruser ist. Poste doch mal deine Quelle...
Bearbeitet von: "Versuchender" 1. September

xx4

kann man dieses Angebot auch als Vertragsverlängerung (bin schon 1&1 Kunde) nutzen?Danke und Gruß



Soweit ich weiß, ja. Anrufen und nach einem neuen Angebot für dein fast abgelaufenen Vertrag (max. 4 Monate vorher) fragen, da du sonst kündigen wirst. Erfahrungen darüber findest du im Onlinekostenforum.
Ich habe gerade das Spiel andersrum gehabt, Telekom 39,95 € pro Monat gezahlt, angerufen um etwas günstigeres zu bekommen, Antwort Nö geht nicht, trotz Ankündigung das ich wechsle. So bei 1&1 Vertrag abgeschlossen, Telekom ruft 1 Tag nach Abschluss des Vertrages bei mir an und bietet mir für 24 Monate 29,95€ an für den gleichen Tarif plus HotSpot. Schade für 1&1 aber weniger hätte ich dort auch nicht gezahlt.
Bearbeitet von: "Slowman" 17. September

[quote=wintersbone]

h&m und Jamann haben keine Ahnung. Die Zahlen sind eindeutig. 30 GB im Schnitt. Verfolge ich seit Jahren.[/quote]

Ja aber wo denn nun? Ich will das gar nicht so anprangern wie die beiden - aber die Quelle interessiert einen schon.

wintersbone

h&m und Jamann haben keine Ahnung. Die Zahlen sind eindeutig. 30 GB im Schnitt. Verfolge ich seit Jahren.


Weil da ewig viele dabei sind, die auf ihren 1-2 PCs ein paar Mal im Monat surfen und das wars dann auch schon wieder mit dem Internet.
Hier bei mydealz sind bestimmt viele mit Videostreaming-Abos unterwegs. Zu zweit packt man die 30 GB dann auch gerne mal an einem Sonntag.

Also mir gehts eigentlich nur um diese "300 GB braucht kein Mensch" Aussage. Ne Quelle hätte ich auch gerne

jamann

[quote=wintersbone][quote=Asterix123]ja, klar...aber ich [quote=Versuchender]Also das Angebot ist echt der Hammer! Habe ich schon seit 2,5 Jahren, allerdings zahle ich 19,99 Euro :/Am besten online 6 Monate vorher kündigen, du musst dann anrufen um die Kündigung zu bestätigen und kannst für den gleichen Preis verlängern.[quote=wintersbone]h&m und Jamann haben keine Ahnung. Die Zahlen sind eindeutig. 30 GB im Schnitt. Verfolge ich seit Jahren.


wintersbone

h&m und Jamann haben keine Ahnung. Die Zahlen sind eindeutig. 30 GB im Schnitt. Verfolge ich seit Jahren.


meloen360

Weil da ewig viele dabei sind, die auf ihren 1-2 PCs ein paar Mal im Monat surfen und das wars dann auch schon wieder mit dem Internet.Hier bei mydealz sind bestimmt viele mit Videostreaming-Abos unterwegs. Zu zweit packt man die 30 GB dann auch gerne mal an einem Sonntag.Also mir gehts eigentlich nur um diese "300 GB braucht kein Mensch" Aussage. Ne Quelle hätte ich auch gerne




Festnetz-Volumen steigt ebenfalls.

2013-2014
Auch im Festnetz soll das verbrauchte monatliche Datenvolumen pro Anschluss von durchschnittlich 20,9 Gigabyte im vergangenen auf 26,7 GB in diesem Jahr steigen, prognostiziert die Studie. Das entspräche einem Zuwachs von mehr als einem Viertel (27,8 Prozent).

Da wo Exclusiver Inhalt ist ,steht für 2015 31,8 GB.

111unbenannt.png
Bearbeitet von: "wintersbone" 17. September

wintersbone

h&m und Jamann haben keine Ahnung. Die Zahlen sind eindeutig. 30 GB im Schnitt. Verfolge ich seit Jahren.



Von Deinen 3 Sätzen sind die ersten Zwei,mit der größte Müll den ich jemals gehört habe.

In dieser Statistik ist aber auch der Anschluss von meinem Vater, meinem Opa und meiner Schwester enthalten, diese Surfen kaum oder gucken mal bei Chefkoch ein Video an. Aber wenn man doch schon mal ein Netflix Abo, Amazon Prime und Spotify hat, sind 300 GB scheller durch als man denkt........

Wenn Asterix123 dann nicht viel im Netz macht oder streamt, dann würden die 300 GB wahrscheinlich reichen.

wintersbone

Von Deinen 3 Sätzen sind die ersten Zwei,mit der größte Müll den ich jemals gehört habe.


Darf mich beruflich um DSL-Störungen kümmern und erhalte dort durchaus ein breites Bild der Nutzer. Da gibt es auch die Oma, die zwar gar keinen PC besitzt, ihr aber trotzdem fleißig ein Internet-Vertrag verkauft wurde.

Datenverbrauch von Amazon Prime Instant VideoSie haben die Wahl zwischen "Gut", "Besser", und "Beste". Dabei werden pro Stunde jeweils rund 0,6 GByte, 1,8 GByte oder 5,8 GByte Ihres mobilen Datenvolumens verbraucht.


Quelle

Datenverbrauch bei Netflix: Abhängig von der QualitätBei HD- und Ultra-HD-Auflösung schießt der Verbrauch in die Höhe: Pro Stunde HD-Streaming fließen etwa 3 GByte Daten durch Ihre Leitung. Bei UHD-Inhalten sind es sogar 7 GByte.


Quelle

Wenn dann noch 4K dazu kommt oder wie bei Entertain alles über das Internet läuft, zusätzlich Online-Backups, App-Updates, mal ein PS4-Spiel mit 50 GB... ach, was erzähl ich. Hauptsache, du kommst mit deinen 30 GB aus.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Amazon Tool - Preisalarm GESUCHT812
    2. Bei dem eBay Händler "sellingiglos2eskimos" kaufen? Ja oder Nein?56
    3. [Suche] guten Austauschakku fürs LG G4 (Anker Alternativen)33
    4. Seid wann müssen Kommentare freigeschaltet werden?1726

    Weitere Diskussionen