1x Amazon Account, 2 Kindles (1x Amazon DE, 1x Amazon US) - geht das?

Community, ich brauche mal Eure Hilfe/Euer Feedback:

Ich spiele mit dem Gedanken, mit einen zweiten Kindle zu holen und diesen komplett über den Amazon.Com Store laufen zu lassen, da ich dort regelmäßig Guthaben habe (hab schon oft drauf hingewiesen: http://rewards4apps.tumblr.com).

Meine Frage ist: brauche ich einen zweiten Account oder kann ich über meinen aktuellen Account zwei Kindles laufen lassen, die jeweils auf einen anderen Store registriert sind?

Bei Google ist es recht schwierig, hierzu Suchergebnisse zu bekommen (oder ich bin zu blöd).

4 Kommentare

Frag vielleicht am besten bei amazon nach... diese Fragestellung ist ja schon recht speziell, die können dir sicherlich helfen, der Chat macht's auch recht einfach, mal fix anzufragen

Also vor einiger Zeit konnte man auf jedenfall noch mit dt. Amazon Account einen US Kindle Account haben.

Das man in einem Amazon Acc. einen dt. und einen US Kindle Account haben kann, wage ich zu bezweifeln. Grund ist, dass du nur einen Kindle Account mit deinem Amazon Account verknüpfen kannst.

Diesen Kindle Account können aber mehrere User bspw. über die Kindle App nutzen. Am besten gleich einen Kindle - US Account nehmen, so kommt man günstig an US Bücher und die meisten dt. Bücher gibts trotzdem.

Ich hatte früher mal einen US Account für meinen Kindle DX als es die ganze Serie noch nicht in DE gab. Als ich mir dann einen deutschen Kindle WLAN zugelegt hab konnte ich den mit meinem US Konto benutzen, aber eben nur mit dem. Amazon hat einem auch die ganze Zeit Mitteilungen aufgenötigt à la: Ziehen Sie Ihr Kindle Konto nach DE um.

Ich hab mich dann mal ein bischen schlau gemacht und damals (vor ca einem Jahr, glaube aber nicht das Amazon da was dran ändert) war der Stand:
- Entweder US oder DE Store mit einem Account
- Accountwechsel auf dem Kindle um Store zu wechseln ist möglich
- Zweitaccounts sind verboten

Weil ich auf eine mögliche Accountsperre keinen Bock hatte bin ich ganz nach DE umgezogen und kauf mir US eBooks über andere Quellen.

Ich habe einen US Kindle Touch, der auf ein deutsches Amazon Konto registriert ist. Das geht ohne Probleme. Ich kann auch jederzeit das Kindle Land wechseln, z.B. in die USA. Um dann dort Bücher einzukaufen, braucht man allerdings eine US IP. Also kurz VPN mit US IP, bei Amazon.com einkaufen und danach im Amazon Konto das Land für den Kindle wieder auf Deutschland schalten. Ich mache das sehr oft und hatte damit noch nie Probleme.

Zusätzlich hab ich in dem gleichen Account noch einen deutschen Paperwhite registriert unter dem gleichen Kindle Account registriert. Insgesamt können 5 Geräte an ein Kindle Account gebunden werden. Amazon ist da wohl egal, ob es sich tatsächlich um Kindle handelt oder um die Reading Apps z.B. auf dem Ipad. Vor dem Paperwhite waren da 2 Kindle Touch registriert. In den 2 1/2 Jahren, in dem ich das so mache, hatte ich noch nie Probleme irgendeiner Art.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Hebt ihr Rechnungen und andere Dokumente in Papierform auf?55
    2. Defektes Macbook bei ebay Verkaufen | Wie in der Artikelbeschreibung schrei…1922
    3. O2 Vertrag/Verlängerung 19,99€/Monat; 40GB! LTE(50MBit/s); Flat Fest- und M…44
    4. Steuerverlustvortrag auf aktuelles Gewerbe anrechnen?1327

    Weitere Diskussionen