2 Loch Antennendose für TV / Radio

Hi,

hab leidere gar keine Ahnung von so etwas, vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe so eine Antennendose im Wohnzimmer:

elektro-material.ch/med…jpg

Wofür der linke Anschluss ist weiß ich gar nicht, rechts habe ich das Kabel für meinen TV angeschlossen. Jetzt will ich aber auch noch meinen Verstärker anschließen um damit auch Radioempfang zu haben. Das funktionierte im Test an dem besagten rechten Anschluss, der vorher für den TV belegt war, hervorragend - allerdings könnte ich dann ja nur entweder TV oder Radio anschließen, nicht aber beides gleichzeitg.

1.) So wie ich das verstanden habe könnte ich mir entweder eine Wurfantenne mit Koaxialanschluss holen und den Verstärker einfach nicht an die Steckdose anschließen, dann hätte ich aber nur UKW Radio und nicht die Digitalen Sender, oder?

amazon.de/UKW…nne

2.) Oder würde solch ein Splitter funktionieren um beides gleichzeitig anzuschließen?

http://www.amazon.de/Koaxial-T-Adapter-Koaxial-Stecker-Koaxial-Buchse-Metallgehäuse/dp/B000L0W6DS/ref=pd_sim_sbs_23_1?ie=UTF8&refRID=0FM968S71GTM646NXSZR

3.) Oder wäre es vielleicht ohne viel Aufwand möglich einfach eine andere Antennendose anzuschließen, welche Tv und Radio unterstützt? Dann hätte ich nicht so einen Splitter rumhängen.

http://www.amazon.de/Koaxial-T-Adapter-Koaxial-Stecker-Koaxial-Buchse-Metallgehäuse/dp/B000L0W6DS/ref=pd_sim_sbs_23_1?ie=UTF8&refRID=0FM968S71GTM646NXSZR

Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen kann.

3 Kommentare

In der Regel ist der eine für TV, der andere fürs Radio. Jeweils das gleiche Kabel - nur andersrum eingesteckt. Also, einmal Männlein in der Wand und Weiblein im Gerät und einmal Männlein im Gerät und Weiblein in der Wand.

An eine Kabelfernsehdose kann man - anders als bei Satellitenempfang - quasi beliebig viele Geräte anschließen, mittels des von dir vorgeschlagenen T-Stücks. Traditionell hat eine Zweierdose einmal Buchse und einmal Stecker, bei Fernseher und Radio/Receiver ist's auch abwechselnd Buchse und Stecke, sodaß man das Kabel gegebenenfalls nur andersherum verwenden muss. Aber wenn dein Radio auch schon so am Fernsehstecker lief, dann ist das entweder bei deinem anders oder du hattest ein spezielles Kabel. Dementsprechend brauchst du auch das T-Stück.

Die Wurfantenne sollte man nur nehmen, falls man keinen Kabelempfang hat, denn damit sind Empfang und Rauschabstand längst nicht so gut, über Kabel hat man in der Regel auch mehr Sender. Digital im Kabel sind sämtliche öffentlich-rechtlichen Sender Deutschlands, von NDR 1 bis Bayern 5, über 50 an der Zahl. DVB-C Fernseher/Fernsehreceiver können die natürlich empfangen. Kann dein Radio/Receiver das auch? Ansonsten schließt man einen zusätzlichen DVB-C Empfänger für'n paar Euro/aus'm Keller/vom Sperrmüll einfach an den Verstärker an. Der braucht ja kein HD und fliegt bei vielen deshalb in Verkennung der Nutzbarkeit einfach raus. <-;<

Alles klar, vielen Dank. Das Radio kann digital empfangen, also wird das T-Stück gekauft.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Rentier 2.02126
    2. Barclaycard kündigt Geschäftsbeziehung2344
    3. Krokojagd3541
    4. Krokojagd 201659115

    Weitere Diskussionen