2 Wochen Bali

40
eingestellt am 16. Jan
Hallo liebe MyDealzer

Wir wollen Ende Juni für 2 Wochen (13Tage) nach Bali gehen.

Bis jetzt haben wir folgende Orte in Aussicht:

Denpasar: ?? Tage (zum ausruhen nach dem Flug)

Ubud: ??Tage

Nähe Blue Lagoon Beach: ?? Tage

Nusa Lembongan & Nusa Penida: ?? Tage

Gili Trawangan: ?? Tage

Da wir jedoch noch nie auf Bali waren, sind wir uns mit den verschiedenen Aufenthaltsdauern sehr unsicher. Was würdet ihr empfehlen?

Zudem würde es mich auch wunder nehmen, was ihr sonst noch so für Orte empfehlen würdet.

Wir wollen sehr gerne schöne, allenfalls auch etwas verlassene Strände sehen. Aber auch viele verschiedene Dinge unternehmen und die Kultur kennenlernen.

Und ich weiß auch nicht mit welcher App bzw Website ich die verschiedenen Transportmittel von Insel zu Insel buchen oder suchen kann.
Weiß das jemand?

Wir wären euch sehr dankbar für diverse Tipps. :-)
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Beste Kommentare
Ich bin ja ein Individualreisender und habe mit diesem typischen Touriding, Hotel, Fahrer mieten etc. nichts zu tun. Ich war überrascht wie klein Bali war, habe mit dem Roller in unter 1 Woche die ganze Insel erkundet. Denpasar kann man sich sparen, aus dem Flugzeug gleich zum ersten Ziel fahren. Ich war erst in Seminyak von da aus Tanah Lot besucht, dann Ubud (was mir viel zu überlaufen war, ein Touriort hoch zehn, daher nächsten Tag gleich weiter in die Berge gefahren und habe 3 Tage in Bedugul verbracht. Das fande ich mega, weil von da aus die Sekumpul Wasserfälle nicht weit weg sind. Danach habe ich 4 Tage in Tejakula gechillt und bin zum Essen und Einkaufen immer nach Singaraja gefahren. Dann mit dem Speedboat nach Gili Air, was ebenfalls enorm touristisch ist. Dann habe ich nach Lombok übergesetzt und den Vulkan bestiegen, was ich jedem empfehlen kann, der Action und Abteuer haben möchte. Physisch und körperlich die krasseste Erfahrung in meinem Leben, aber der Moment, wenn man morgens um 6 Uhr zum Sonnenaufgang auf dem Gipfel ist mit Blick auf den Kratersee und die Sonne aufgeht auf knapp 3.800 Meter ist ein Gefühl was man nicht beschreiben kann. Die Tortur bis dahin ist sofort vergessen.

Ein guter Travelguide ist Stefan Loose, da stehen auch immer alle Fährverbindungen und Busse drinne. Ansonsten wie bedzi schon geschrieben hat 12go.asia nutzen, was gleichzusetzen ist wie swoodoo nur mit mehr Verkehrsmitteln.

Achja und als App solltest du maps.me runterladen. Ist wie google maps, nur das die Karten offline verfügbar sind. So brauchst du kein Internet verbrauchen, falls du dich mal orientieren willst.
Bearbeitet von: "ibex" 16. Jan
40 Kommentare
Meine sehr subjektive Meinung dazu:
Denpasar zum "ausruhen" ist nicht nötig, lieber direkt zum nächsten Ziel durchstarten.
Ich würde mir einen festen Ort suchen um dort zu verweilen und von dort aus mit einem "festen Fahrer / Guide" Tagesausflüge machen. Es gibt hervorragende Guides, die dich an deiner Unterkunft abholen / absetzen.

Vorteil:
Du sparst dir das "aus dem Koffer leben" und musst dich nicht ständig neu orientieren. Ein fester Fahrer (für bspw. 1 Woche) wird euch über ganz Bali fahren, je nachdem was ihr sehen wollt. Hast du mal einen Tag keine Lust auf eine Tour ist das in aller Regel auch kein Problem.
Da man sich zwangsläufig "besser kennenlernt" wenn man ein paar Tage gemeinsam unterwegs ist besteht durchaus die Möglichkeit am Leben des Guides, mglw. mit Familienbesuch oder einem gemeinsamen Essen, teilhaben zu können sofern gewünscht.

Edit: Ich -ganz persönlich- finde als Verweilort Nusa Dua ganz nett. Die Geschmäcker sind da aber natürlich verschieden.
Bearbeitet von: "iBen83" 16. Jan
Wir waren 2x in Sanur..hat uns sehr gut gefallen damals..im Hotel nur Frühstück 7nd abends raus zum Essen..
ich würde @iBen83 zustimmen. Bei der kurzen Zeit würde ich Denpasar überspringen. Wir haben eine Nacht dort verbracht weil wir sehr spät gelandet sind und 3,5 Wochen unterwegs waren. Wir waren damals auf den Gilis und auf Lombok. Und beides kann ich nicht wirklich empfehlen - vor allem nicht die Gilis.
Transport kannst du entweder über dein Hotel, direkt am Pier oder über 12go.asia buchen
bedzi16.01.2020 07:14

ich würde @iBen83 zustimmen. Bei der kurzen Zeit würde ich Denpasar ü …ich würde @iBen83 zustimmen. Bei der kurzen Zeit würde ich Denpasar überspringen. Wir haben eine Nacht dort verbracht weil wir sehr spät gelandet sind und 3,5 Wochen unterwegs waren. Wir waren damals auf den Gilis und auf Lombok. Und beides kann ich nicht wirklich empfehlen - vor allem nicht die Gilis. Transport kannst du entweder über dein Hotel, direkt am Pier oder über 12go.asia buchen



Wieso kannst du die Gilis nicht empfehlen?
evi8516.01.2020 07:30

Wieso kannst du die Gilis nicht empfehlen?



Also für alle drei Inseln gilt (wie für Bali mMn auch): Super überbewertet. Thailand hat uns z.B. so viel besser gefallen. Wir haben uns etwas davon verleiten lassen, dass Bali als Trenddestination überall gehyped wurde.

Gili T ist halt die Party Insel. Wenn man danach sucht dann ist das natürlich super. Aber schön ist die nicht. Im Innern sah es aus wie in einem Kriegsgebiet. Allerdings haben wir den schönsten Sonnenuntergang der Reise dort gesehen. Strände sind nur auf der Hauptmeile okay - ansonsten sehr korallig. Schuhe sind Pflicht! Ist bisschen wie Malle ^^

Gili Meno ist die kleinste der Inseln. Die kann man in zwei Stunden komplett umlaufen. Da sieht es ebenfalls schlimm aus. Zwischen den wenigen Hotelanlagen findest du viele Ruinen. Grundsätzlich lag auch viel Müll rum. Strände ebenfalls sehr korralig. Und das schlimmste für uns gewesen: da ist absolut GARNICHTS los. Also wirklich nichts. Wenn man also Ruhe sucht ist das genau richtig.

Gili Air ist eine Mischung aus beiden oben genannten Inseln. Es gibt Abschnitte mit viel Action und viel Ruhe. Wir waren dort tauschen und haben tatsächlich auch eine Schildkröte gesehen - das war cool! Aber auch hier sind die Strände eher mittelmäßig. Täglich ist der Strom für ein paar Minuten ausgefallen. Air hat uns aber am besten gefallen!

Wie gesagt: das sind natürlich subjektive Meinungen. Aber ich würde es nicht empfehlen und lieber raten auf die Nusa Inseln zu gehen. Da haben wir nur gutes gehört und bereuen etwas nicht hingefahren zu sein. Lombok war grundsätzlich auch nicht so geil (die Gilis gehören auch zu Lombok). Fairerweise muss man sagen , dass die Inseln aufgrund des Erdbebens 2018 gelitten haben. Viele Anlagen mussten geschlossen werden etc. Deswegen auch die Ruinen etc. Ich glaube der viele Tourismus schadet den kleinen Inseln sehr.
Geht es nach Lombok bitte ggf. an Malariaprophylaxe denken
Lombok mitnehmen. Die Gilis kann man sich sparen mMn. Waren im Südwesten von Lombok, da ist an den Stränden wirklich Niemand
jantjis16.01.2020 08:15

Lombok mitnehmen. Die Gilis kann man sich sparen mMn. Waren im Südwesten …Lombok mitnehmen. Die Gilis kann man sich sparen mMn. Waren im Südwesten von Lombok, da ist an den Stränden wirklich Niemand


Das stimmt. Hattet ihr teilweise auch so viel Müll an den Stränden? Selong Belanak war sauber. Aber da war auch die meiste Action wegen der ganzen Surfer Buden.
Wart ihr eher mit den Speedboats unterwegs oder Fähren? Hattet ihr auch Inlandsflüge?
bedzi16.01.2020 08:18

Das stimmt. Hattet ihr teilweise auch so viel Müll an den Stränden? Selong …Das stimmt. Hattet ihr teilweise auch so viel Müll an den Stränden? Selong Belanak war sauber. Aber da war auch die meiste Action wegen der ganzen Surfer Buden.


Ehrlich gesagt nein :D.
Brasco3616.01.2020 08:23

Wart ihr eher mit den Speedboats unterwegs oder Fähren? Hattet ihr auch …Wart ihr eher mit den Speedboats unterwegs oder Fähren? Hattet ihr auch Inlandsflüge?


Nach Lombok mitm Flieger.
bedzi16.01.2020 07:49

Also für alle drei Inseln gilt (wie für Bali mMn auch): Super ü …Also für alle drei Inseln gilt (wie für Bali mMn auch): Super überbewertet. Thailand hat uns z.B. so viel besser gefallen. Wir haben uns etwas davon verleiten lassen, dass Bali als Trenddestination überall gehyped wurde. Gili T ist halt die Party Insel. Wenn man danach sucht dann ist das natürlich super. Aber schön ist die nicht. Im Innern sah es aus wie in einem Kriegsgebiet. Allerdings haben wir den schönsten Sonnenuntergang der Reise dort gesehen. Strände sind nur auf der Hauptmeile okay - ansonsten sehr korallig. Schuhe sind Pflicht! Ist bisschen wie Malle ^^Gili Meno ist die kleinste der Inseln. Die kann man in zwei Stunden komplett umlaufen. Da sieht es ebenfalls schlimm aus. Zwischen den wenigen Hotelanlagen findest du viele Ruinen. Grundsätzlich lag auch viel Müll rum. Strände ebenfalls sehr korralig. Und das schlimmste für uns gewesen: da ist absolut GARNICHTS los. Also wirklich nichts. Wenn man also Ruhe sucht ist das genau richtig. Gili Air ist eine Mischung aus beiden oben genannten Inseln. Es gibt Abschnitte mit viel Action und viel Ruhe. Wir waren dort tauschen und haben tatsächlich auch eine Schildkröte gesehen - das war cool! Aber auch hier sind die Strände eher mittelmäßig. Täglich ist der Strom für ein paar Minuten ausgefallen. Air hat uns aber am besten gefallen!Wie gesagt: das sind natürlich subjektive Meinungen. Aber ich würde es nicht empfehlen und lieber raten auf die Nusa Inseln zu gehen. Da haben wir nur gutes gehört und bereuen etwas nicht hingefahren zu sein. Lombok war grundsätzlich auch nicht so geil (die Gilis gehören auch zu Lombok). Fairerweise muss man sagen , dass die Inseln aufgrund des Erdbebens 2018 gelitten haben. Viele Anlagen mussten geschlossen werden etc. Deswegen auch die Ruinen etc. Ich glaube der viele Tourismus schadet den kleinen Inseln sehr.


Dem ist eigentlich nicht viel hinzuzufügen - die Gilis kann man sich echt sparen, gehyped, total überlaufen, vermüllt etc wie bereits beschrieben, naja im Prinzip halt wie Bali - wer allerdings gerne Schnorcheln oder Tauchen geht ist hier richtig...gerade an der Nordküste von Gili T. gibt es wirklich sehr schöne und gut erhaltene Korallenbänke...wo man mit etwas Glück auch immer wieder Schildkröten sehen kann...ansonsten sind Wasserschuhe wirklich absolute Pflicht...wir haben etliche Leute gesehen die die Korallen unterschätzt haben und sich teilweise nicht nur die Füße sondern das halbe Bein aufgerissen haben...die Anzahl der Leute mit Verbänden war recht hoch falls ihr dennoch dort hin wollt, würde ich eine der Speedbootfähren ab Padang Bai oder Serangan empfehlen und im Voraus buchen da dann deutlich billiger. Aber Achtung die Überfahrt hat es je nach Seegang in sich, wenn man schnell Reisekrank wird, könnte es spaßig werden. Würde auch eher zu den Nusa Inseln raten, zwar auch überlaufen, gerade Penida...aber wenigstens entschädigt die Landschaft für alles
Brasco3616.01.2020 08:23

Wart ihr eher mit den Speedboats unterwegs oder Fähren? Hattet ihr auch …Wart ihr eher mit den Speedboats unterwegs oder Fähren? Hattet ihr auch Inlandsflüge?


Wir sind vom Padang Bai Hafen mit dem Speedboat gefahren - für meine Frau das schlimmste Erlebnis der Reise Meistens ist das ein etwas kleineres Boot mit Kabine. Es ist eng, heiß und stickig da dran. 30-40% mussten in regelmäßigen abständen an die frische luft. sonst hätten die sich übergeben. ist wirklich nichts für schwache nerven.

Zwischen den Gilis mit kleinen Booten. Von Air zum Festland (Lombok) wieder ein kleineres Speedboat. In Lombok wurden wir dann von der Mafia empfangen die uns das Geld aus der Tasche ziehen wollten. Bester Empfang!


@jantjis : Dann hattet ihr die richtigen ausgesucht oder glück gehabt
Noch mal allgemein zum Thema Bali bzw. Reisen:

Verlasse dich nie nur auf die guten Bewertungen von Hotels, Stränden oder allg. Orten. Die aktuellen, negativ Bewertungen die ich gelesen habe trafen leider in der Regel zu und haben oft meinen eigenen Eindruck unterstrichen. Ich will nicht alles schlecht reden denn der Urlaub war trotzdem sehr schön. Aber man sollte sich vor allem nicht von irgendwelchen Influencern oder Fotografen blenden lassen. Es ist normal dass meistens nur die wunderschönen Bilder gezeigt werden...
bedzi16.01.2020 09:06

Wir sind vom Padang Bai Hafen mit dem Speedboat gefahren - für meine Frau …Wir sind vom Padang Bai Hafen mit dem Speedboat gefahren - für meine Frau das schlimmste Erlebnis der Reise Meistens ist das ein etwas kleineres Boot mit Kabine. Es ist eng, heiß und stickig da dran. 30-40% mussten in regelmäßigen abständen an die frische luft. sonst hätten die sich übergeben. ist wirklich nichts für schwache nerven. Zwischen den Gilis mit kleinen Booten. Von Air zum Festland (Lombok) wieder ein kleineres Speedboat. In Lombok wurden wir dann von der Mafia empfangen die uns das Geld aus der Tasche ziehen wollten. Bester Empfang!@jantjis : Dann hattet ihr die richtigen ausgesucht oder glück gehabt


also unsere Boote waren klimatisiert und die Überfahrt top - kann ich nur empfehlen...sind aber auch glaube mit die teuersten, Transfer vom/zum Hafen inklusive ggf. mit geringem Aufpreis je nach Region

bluewater-express.com/
Bearbeitet von: "Icecreamman" 16. Jan
Icecreamman16.01.2020 09:38

also unsere Boote waren klimatisiert und die Überfahrt top - kann ich nur …also unsere Boote waren klimatisiert und die Überfahrt top - kann ich nur empfehlen...sind aber auch glaube mit die teuersten, Transfer vom/zum Hafen inklusive ggf. mit geringem Aufpreis je nach Regionhttps://bluewater-express.com/


Klingt gut. Wir sollten eigentlich hier mit fahren (Tickets vor Ort gekauft)

24701210-K2VH4.jpg

und haben aber dummerweise das bekommen

24701210-UYZux.jpg


Wenn’s geht Ekajaya nehmen oder Bluewater
Bluewater verteilt auch kostenlos Wasser und Pfefferminzbonbons Bier gibt's bei Bedarf gegen Aufpreis
bedzi16.01.2020 09:06

Wir sind vom Padang Bai Hafen mit dem Speedboat gefahren - für meine Frau …Wir sind vom Padang Bai Hafen mit dem Speedboat gefahren - für meine Frau das schlimmste Erlebnis der Reise Meistens ist das ein etwas kleineres Boot mit Kabine. Es ist eng, heiß und stickig da dran. 30-40% mussten in regelmäßigen abständen an die frische luft. sonst hätten die sich übergeben. ist wirklich nichts für schwache nerven. Zwischen den Gilis mit kleinen Booten. Von Air zum Festland (Lombok) wieder ein kleineres Speedboat. In Lombok wurden wir dann von der Mafia empfangen die uns das Geld aus der Tasche ziehen wollten. Bester Empfang!@jantjis : Dann hattet ihr die richtigen ausgesucht oder glück gehabt


Super, von wo aus habt ihr diese Transportmittel gebucht? Wahrscheinlich eher vor Ort oder?

Mein größtes Problem ist, das ich nicht weiss von wo aus ich wohin kommen kann, besser gesagt wo ein „hafen“ ist um z.b von Bali nach Nusa Padang zu kommen.
Ich wollte mich kurz bei ALLEN bedanken die hier etwas kommentiert haben! Das hilft mir wirklich weiter, vielen lieben dank!(embarrassed)
Brasco3616.01.2020 10:54

Super, von wo aus habt ihr diese Transportmittel gebucht? Wahrscheinlich …Super, von wo aus habt ihr diese Transportmittel gebucht? Wahrscheinlich eher vor Ort oder?Mein größtes Problem ist, das ich nicht weiss von wo aus ich wohin kommen kann, besser gesagt wo ein „hafen“ ist um z.b von Bali nach Nusa Padang zu kommen.



google.com/map…06z


zoom mal rein, die ungefähren Routen werden gestrichelt angezeigt...sind aber meine ich die der großen Fähren...daran kann man sich aber orientieren
Bearbeitet von: "Icecreamman" 16. Jan
Brasco3616.01.2020 10:54

Super, von wo aus habt ihr diese Transportmittel gebucht? Wahrscheinlich …Super, von wo aus habt ihr diese Transportmittel gebucht? Wahrscheinlich eher vor Ort oder?Mein größtes Problem ist, das ich nicht weiss von wo aus ich wohin kommen kann, besser gesagt wo ein „hafen“ ist um z.b von Bali nach Nusa Padang zu kommen.


schau mal auf 12go.asia

Im internet findest du aber auch extrem viele fallbeispiele wenn du von XX nach XX eingibst.
Icecreamman16.01.2020 11:05

https://www.google.com/maps/@-8.6540824,115.3744677,12.06z zoom mal rein, …https://www.google.com/maps/@-8.6540824,115.3744677,12.06z zoom mal rein, die ungefähren Routen werden gestrichelt angezeigt...sind aber meine ich die der großen Fähren...daran kann man sich aber orientieren


Perfekt vielen dank!
Wann kommt ihr denn an auf Bali?
Ich würde sagen:
- 1 Nacht in Denpasar (kann das Poppies Bali empfehlen), zum klar kommen, bisschen bummeln.
- ~3, maximal 4 Tage Ubud. Reisfelder, Kaffeeplantagen, von hier aus lässt sich auch der Norden ein wenig erkunden (Falls du einen privaten Fahrer suchst schreib mich ruhig an, könnte dir die Nummer von unserem Fahrer geben, hat uns für ~30€ pro Tag dahin gefahren wo wir wollten, hat uns Empfehlungen gegeben, hat überall auf uns gewartet, hat uns später auch zum Hafen gefahren und hat drauf bestanden uns am letzten Tag zum Flughafen zu bringen)
- 5-8 Tage Nusa Penida - War mein persönliches Highlight. Kaum Touristen, hat unfassbar Spaß gemacht die Insel mit einem Roller zu erkunden. Viele tolle Orte, Strände, "Restaurants", etc.
- 2-3 Tage Nusa Lembongan - tolle Unterkunft suchen und einfach nur entspannen

So würde ich es heute machen. Ich war im Mai 2018 dort, ich weiß nicht wie sich der Tourismus seit dem verändert hat.
Aber Kuta/Denpasar dient wirklich einfach nur zum Ankommen. Ubud muss mMn. keine Woche sein, Gilis haben wir damals 5 Tage gemacht und hatte nach 3-4 Tagen echt keine Lust mehr und haben uns geärgert es nicht nur 3 Tage gemacht zu haben.
Wenn man >3 Wochen dort ist kann man es ruhig mal mitnehmen wenn man schon in der Ecke ist, aber für <2 Wochen wäre es unnötig, da es viel schönere Orte gibt auf Bali.
Bearbeitet von: "bastiian" 16. Jan
Ich bin ja ein Individualreisender und habe mit diesem typischen Touriding, Hotel, Fahrer mieten etc. nichts zu tun. Ich war überrascht wie klein Bali war, habe mit dem Roller in unter 1 Woche die ganze Insel erkundet. Denpasar kann man sich sparen, aus dem Flugzeug gleich zum ersten Ziel fahren. Ich war erst in Seminyak von da aus Tanah Lot besucht, dann Ubud (was mir viel zu überlaufen war, ein Touriort hoch zehn, daher nächsten Tag gleich weiter in die Berge gefahren und habe 3 Tage in Bedugul verbracht. Das fande ich mega, weil von da aus die Sekumpul Wasserfälle nicht weit weg sind. Danach habe ich 4 Tage in Tejakula gechillt und bin zum Essen und Einkaufen immer nach Singaraja gefahren. Dann mit dem Speedboat nach Gili Air, was ebenfalls enorm touristisch ist. Dann habe ich nach Lombok übergesetzt und den Vulkan bestiegen, was ich jedem empfehlen kann, der Action und Abteuer haben möchte. Physisch und körperlich die krasseste Erfahrung in meinem Leben, aber der Moment, wenn man morgens um 6 Uhr zum Sonnenaufgang auf dem Gipfel ist mit Blick auf den Kratersee und die Sonne aufgeht auf knapp 3.800 Meter ist ein Gefühl was man nicht beschreiben kann. Die Tortur bis dahin ist sofort vergessen.

Ein guter Travelguide ist Stefan Loose, da stehen auch immer alle Fährverbindungen und Busse drinne. Ansonsten wie bedzi schon geschrieben hat 12go.asia nutzen, was gleichzusetzen ist wie swoodoo nur mit mehr Verkehrsmitteln.

Achja und als App solltest du maps.me runterladen. Ist wie google maps, nur das die Karten offline verfügbar sind. So brauchst du kein Internet verbrauchen, falls du dich mal orientieren willst.
Bearbeitet von: "ibex" 16. Jan
24713005-P65aW.jpg
Können die Preise stimmen? Kommt mir sehr teuer vor...
wir haben ca. 16€ pro person bezahlt. hast du mal auf 12goasia geschaut? ich würde es vermutlich einfach vor ort buchen
unabhängig davon: ihr wollt wirklich auf die Gilis? überlegt es euch wirklich noch einmal
War 2016 Bali -> Gili Trawangan -> Lombok -> Bali
Ich schreibe nur was man sich sparen kann:
Denpasar, Ubud mehr als 2 Tage und Gili Trawangan (Nachts wird da übrigens der Müll in der Inselmitte verbrannt)
bedzi17.01.2020 07:14

unabhängig davon: ihr wollt wirklich auf die Gilis? überlegt es euch w …unabhängig davon: ihr wollt wirklich auf die Gilis? überlegt es euch wirklich noch einmal


Meine Freundin will es, du weißt ja die Frauen und Instagram... hat es dir dort echt nicht gefallen? Bzw was war so schlimm?:|
Brasco3617.01.2020 07:43

Meine Freundin will es, du weißt ja die Frauen und Instagram... hat es dir …Meine Freundin will es, du weißt ja die Frauen und Instagram... hat es dir dort echt nicht gefallen? Bzw was war so schlimm?:|


Vieles was du auf Insta siehst stimmt einfach nicht - ich spreche aus Erfahrung. Denn genau das war auch der Grund für die Gilis. Ich war letzten Oktober dort. Sprich es ist nicht lange her. Einfach mal ein paar Blogs lesen die das Thema Müll etc ansprechen. Es ist mMn nicht das versprochene Paradies
Schau dir einfach mal bei Google Fotos die neusten Bilder an. Dann weißt du was ich meine:
24713358-LXuQs.jpg
Also um es noch mal zusammenfassend zusagen (weil man sich bei dem Thema gerne im Kreis dreht):
Ich will dir / euch das nicht ausreden. Es kommt halt immer darauf an was man draus macht. Aber letztlich bereue ich persönlich, dass wir die Gilis gemacht haben und nicht z.B. Nusa. Wenn die Frau da hin möchte und du nichts dagegen hast dann fahrt hin - es wird sicher trotzdem toll! Habt nur nicht zu hohe Erwartungen denn sonst werdet ihr enttäuscht.

Den Sonnenuntergang kann ich aber empfehlen #nofilter:
24713429-wpAQ2.jpg




Kannst ja mal nach der Reise deine Erfahrung posten. Würde mich mal interessieren(y)

PS: Bitte verzichtet auf die Pferdetaxis. Das ist reine Tierquälerei
Bearbeitet von: "bedzi" 17. Jan
bedzi17.01.2020 08:03

Also um es noch mal zusammenfassend zusagen (weil man sich bei dem Thema …Also um es noch mal zusammenfassend zusagen (weil man sich bei dem Thema gerne im Kreis dreht):Ich will dir / euch das nicht ausreden. Es kommt halt immer darauf an was man draus macht. Aber letztlich bereue ich persönlich, dass wir die Gilis gemacht haben und nicht z.B. Nusa. Wenn die Frau da hin möchte und du nichts dagegen hast dann fahrt hin - es wird sicher trotzdem toll! Habt nur nicht zu hohe Erwartungen denn sonst werdet ihr enttäuscht. Den Sonnenuntergang kann ich aber empfehlen #nofilter:[Bild] Kannst ja mal nach der Reise deine Erfahrung posten. Würde mich mal interessieren(y) PS: Bitte verzichtet auf die Pferdetaxis. Das ist reine Tierquälerei


Ich danke dir, jetzt sieht man die wahren Seiten...
bedzi17.01.2020 08:03

Also um es noch mal zusammenfassend zusagen (weil man sich bei dem Thema …Also um es noch mal zusammenfassend zusagen (weil man sich bei dem Thema gerne im Kreis dreht):Ich will dir / euch das nicht ausreden. Es kommt halt immer darauf an was man draus macht. Aber letztlich bereue ich persönlich, dass wir die Gilis gemacht haben und nicht z.B. Nusa. Wenn die Frau da hin möchte und du nichts dagegen hast dann fahrt hin - es wird sicher trotzdem toll! Habt nur nicht zu hohe Erwartungen denn sonst werdet ihr enttäuscht. Den Sonnenuntergang kann ich aber empfehlen #nofilter:[Bild] Kannst ja mal nach der Reise deine Erfahrung posten. Würde mich mal interessieren(y) PS: Bitte verzichtet auf die Pferdetaxis. Das ist reine Tierquälerei



Ich bin echt dankbar um deine/eure Hilfe. Sehr nett von euch! Ich werde euch meine Erfahrungen mitteilen
Brasco3617.01.2020 07:43

Meine Freundin will es, du weißt ja die Frauen und Instagram... hat es dir …Meine Freundin will es, du weißt ja die Frauen und Instagram... hat es dir dort echt nicht gefallen? Bzw was war so schlimm?:|



Für mich sind die Gillis overhyped und habe mich leider von Blogs beeinflussen lassen.
Korallen, durch Dynamitfischen kaputt, ins Wasser kannst du auch nur mit Badeschuhen.
Mit dem Fahrrad eine Stunde um die Insel, ständig wirst du vollgequatsch (Magic Mushrooms, Restaurant ect.).
Das Einzige was mir gefallen hat, war Abends der Blick nach Bali oder Lombok.
ibex16.01.2020 15:03

Ich bin ja ein Individualreisender und habe mit diesem typischen …Ich bin ja ein Individualreisender und habe mit diesem typischen Touriding, Hotel, Fahrer mieten etc. nichts zu tun. Ich war überrascht wie klein Bali war, habe mit dem Roller in unter 1 Woche die ganze Insel erkundet. Denpasar kann man sich sparen, aus dem Flugzeug gleich zum ersten Ziel fahren. Ich war erst in Seminyak von da aus Tanah Lot besucht, dann Ubud (was mir viel zu überlaufen war, ein Touriort hoch zehn, daher nächsten Tag gleich weiter in die Berge gefahren und habe 3 Tage in Bedugul verbracht. Das fande ich mega, weil von da aus die Sekumpul Wasserfälle nicht weit weg sind. Danach habe ich 4 Tage in Tejakula gechillt und bin zum Essen und Einkaufen immer nach Singaraja gefahren. Dann mit dem Speedboat nach Gili Air, was ebenfalls enorm touristisch ist. Dann habe ich nach Lombok übergesetzt und den Vulkan bestiegen, was ich jedem empfehlen kann, der Action und Abteuer haben möchte. Physisch und körperlich die krasseste Erfahrung in meinem Leben, aber der Moment, wenn man morgens um 6 Uhr zum Sonnenaufgang auf dem Gipfel ist mit Blick auf den Kratersee und die Sonne aufgeht auf knapp 3.800 Meter ist ein Gefühl was man nicht beschreiben kann. Die Tortur bis dahin ist sofort vergessen. Ein guter Travelguide ist Stefan Loose, da stehen auch immer alle Fährverbindungen und Busse drinne. Ansonsten wie bedzi schon geschrieben hat 12go.asia nutzen, was gleichzusetzen ist wie swoodoo nur mit mehr Verkehrsmitteln.Achja und als App solltest du maps.me runterladen. Ist wie google maps, nur das die Karten offline verfügbar sind. So brauchst du kein Internet verbrauchen, falls du dich mal orientieren willst.


Bei Google maps kann man alle Karten genauso offline abrufen einfach Offlinekarten auswählen und aufs Handy laden - fertig

Im Übrigen kann ich für die ersten Tage die Gegend um Canggu und Munggu wärmstens empfehlen, da gibts die besten Sonnenuntergänge
Bearbeitet von: "Icecreamman" 17. Jan
Icecreamman17.01.2020 10:36

Bei Google maps kann man alle Karten genauso offline abrufen einfach …Bei Google maps kann man alle Karten genauso offline abrufen einfach Offlinekarten auswählen und aufs Handy laden - fertigIm Übrigen kann ich für die ersten Tage die Gegend um Canggu und Munggu wärmstens empfehlen, da gibts die besten Sonnenuntergänge


Hab bisher auch immer Google Maps benutzt, aber teste jetzt mal maps.me
Danke an euch
Hallo leute, eine kleine Frage noch. Nun ist alles gebucht & uns fehlen nur noch die Fähren.
Soll ich die jetzt schon buchen oder warten? Habe überlegt von bali nach Gili Air mit den normalen Fähren zu fahren, kosten anscheinend nur 2€.
Ansonsten habe ich bei 12goasia geschaut, dort gibt es aber keine fähren für den Mai... muss ich noch warten?
Brasco3618.01.2020 19:21

Hallo leute, eine kleine Frage noch. Nun ist alles gebucht & uns fehlen …Hallo leute, eine kleine Frage noch. Nun ist alles gebucht & uns fehlen nur noch die Fähren. Soll ich die jetzt schon buchen oder warten? Habe überlegt von bali nach Gili Air mit den normalen Fähren zu fahren, kosten anscheinend nur 2€.Ansonsten habe ich bei 12goasia geschaut, dort gibt es aber keine fähren für den Mai... muss ich noch warten?


Die 2€ Fähren sind die heimischen. Da bist du 5-6 stunden unterwegs. das macht keinen spaß. bucht das einfach vor ort. ggf. am hafen. sucht euch die verbindungen auf 12go.asia. wir haben meistens 1-2 tage vorher gebucht.
bedzi18.01.2020 19:42

Die 2€ Fähren sind die heimischen. Da bist du 5-6 stunden unterwegs. das ma …Die 2€ Fähren sind die heimischen. Da bist du 5-6 stunden unterwegs. das macht keinen spaß. bucht das einfach vor ort. ggf. am hafen. sucht euch die verbindungen auf 12go.asia. wir haben meistens 1-2 tage vorher gebucht.


Perfekt vielen dank😚
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler