Abgelaufen

20% Cashback auf GIGABYTE Z77 Mainboards

72
eingestellt am 22. Okt 2012

macalex hat darauf hingewiesen, dass Gigabyte heute eine neue Cashback Aktion gestartet hat:



Der Ablauf ist denkbar einfach:


  • eins der Z77-Mainboards zwischen dem 22.10. und 27.10. kaufen (hier alle in der Übersicht)
  • Kopie des Kaufbelegs ab den 22.10.12 bis zum einschließlich 29.10.12 per Email an socialcom@gigabyte.de

Ich denke mal man sollte dort seine Kontodaten hinterlassen, wobei sie es nicht genauer beschreiben.


Schönerweise gibt es keine Einschränkung bei welchem Händler man kaufen muss.


560288.jpg


Zusätzliche Info
72 Kommentare

sehr geil!!

Avatar
Anonymer Benutzer

toll. hab meins erst am Donnerstag gekauft. meint ihr da kann man noch was machen? Händler fragen oder so?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ist da was empfehlenswertes mit einem AM3+ Sockel dabei?

Z77 ist für Intel Sockel 1155



zeus00:
toll. hab meins erst am Donnerstag gekauft. meint ihr da kann man noch was machen? Händler fragen oder so?




Was hat der Händler damit zu tun? Außer er würde dir noch eine Rechnung ausstellen, auf der das heutige Datum ist. Ansonsten müsstest du wohl widerrufen und neu kaufen.

@zeus00:
Der Amazon Support empfiehlt da immer einfach neu bestellen und das alte retounieren per Widerrufsrecht.
Ob man dann das neue eingepackte retourniert oder das alte kann man ja kaum kontrollieren.



Funatic:
Z77 ist für Intel Sockel 1155

thx, hab ich auch gerade bemerkt.
Avatar
Anonymer Benutzer

ich frag den Händler mal nach einer neuen Rechnung. ist ein kleiner laden um die ecke. danke!

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

ich wollte demnächst ein asrock z77 pro4 kaufen.
Würde ich nun ein vergleichbares board billiger bekommen mit den 20% cashback?



admin:
@zeus00:
Der Amazon Support empfiehlt da immer einfach neu bestellen und das alte retounieren per Widerrufsrecht.
Ob man dann das neue eingepackte retourniert oder das alte kann man ja kaum kontrollieren.



da Mainboards ne Seriennummer haben würde ich wenn dann das Zubehör vom neuen (sofern beim "alten" bereits ausgepackt) beilegen und nicht versuchen das irgendwie zu drehen. Weiß nicht ob Amazon nur prüft ob das Gerät bei ihnen gekauft wurde (SN in System vorhanden) oder die SN intern ner direkten Bestellnr. zugeordnet werden

Du hast den admin da offensichtlich nicht verstanden. Es soll einfach das ungeöffnete neue Motherboard als Retoure der alten Bestellung eingeschickt werden.

Wie ist das bei den Gigabyte Boards mit Overclocking? Hat da jemand Erfahrung mit?
Und ich habe glaube ich irgendwo mal aufgeschnappt, dass es Probleme mit bestimmtem RAM geben kann, wie verhält es sich damit?

Welche CPU würdet ihr denn dazu empfehlen? PC wird überwiegend zum Zocken genutzt. Gibt es da ggf. auch gerade gute Angebote?

Krasser Deal! mit dem ITX Board GA-Z77N-WIFI hatte ich ja schon geliebäugelt. Gekauft!



kimo:
Du hast den admin da offensichtlich nicht verstanden. Es soll einfach das ungeöffnete neue Motherboard als Retoure der alten Bestellung eingeschickt werden.

und du hast anscheinend nicht verstanden das Mainboards im Normalfall eine Seriennummer haben und die auf der Rechnung/dem Lieferschein zwecks Garantie vermerkt ist. 8stony8 meinte nur "Mann" kann dann ja das Zubehör des neu bestellten zum "alten" packen damit man keine Probleme beim Widerrufen des ersten bekommt...
kimo

kimo: Du hast den admin da offensichtlich nicht verstanden. Es soll … kimo: Du hast den admin da offensichtlich nicht verstanden. Es soll einfach das ungeöffnete neue Motherboard als Retoure der alten Bestellung eingeschickt werden.

ich erwaehnte jedoch dass boards ne seriennummer haben .. wenn die die SN der Bestellung zuordnen funzt das nicht!

Meint ihr die machen das auch wenn man bei den Shops Gutscheine verwendet?

Ich habe das nicht vor, und will auch niemanden dazu anregen, aber:

Wie stellt Gigabyte sicher, dass man nicht vom Widerrufsrecht gebrauch macht? Und gibt es eine Beschränkung der Anzahl pro Person?



Teichbewohner:
Ich habe das nicht vor, und will auch niemanden dazu anregen, aber:


Wie stellt Gigabyte sicher, dass man nicht vom Widerrufsrecht gebrauch macht? Und gibt es eine Beschränkung der Anzahl pro Person?




Solche Gedanken sind mir auch schon durch den Kopf gegangen... Hoffen wir einfach mal dass niemand das ausnutzt, sonst sieht man solche Aktionen so schnell nicht wieder denke ich ^^

Habe hier eine Liste mit einer Top10 Liste der Mainboards gefunden: chip.de/bes…13/

Mich würde mal interessieren, ob eines der Gigabyte Mainboards Windows 8 Ready sind?

Wow damit könnte man unmoralisch über 90€ Gewinn machen. Würde sich schon lohnen...

Avatar
Anonymer Benutzer

Super... grade sind die ganzen Meinpaket Gutscheine abgelaufen, sonst hätte ich dort grad das Mini-itx Board genommen :-/

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Hat noch jemand nen Code den funktioniert?



test0r: und du hast anscheinend nicht verstanden das Mainboards im Normalfall eine Seriennummer haben und die auf der Rechnung/dem Lieferschein zwecks Garantie vermerkt ist.


Und du hast offensichtlich noch nie ein Gerät mit Seriennummer (die haben übrigens sehr viele Geräte) bei Amazon bestellt.





8st0ny8: Weiß nicht ob Amazon nur prüft ob das Gerät bei ihnen gekauft wurde (SN in System vorhanden) oder die SN intern ner direkten Bestellnr. zugeordnet werden

Weder noch.

MP5SPAREN - drückt den Preis um 5 Euro bei MeinPaket

Gilt hier das Rechnungsdatum oder das Bestelldatum?
Habe gestern im Internet ein Gigabyte-Board bestellt, jedoch per Vorkasse bezahlt. Das Rechnungsdatum dürfte somit zwischen dem 22.10 und 29.10 liegen oder muss das Bestelldatum stimmen?

Auf Facebook sagt Gigabyte, dass das Rechnungsdatum gilt.
Zu Gutscheinen sagen sie, dass es erst geprüft muss.
Kann da schon jemand was zu sagen?

Empfehlenswerte passende CPU:
geizhals.de/761856

naja irgendwie muss man ja die alten schicken raushauen, bevor dann 2013 der sockel 1150 kommt...

Die Frage ist, wie sicher es für 20€ ist, seine Kontodaten per Mail zu verschicken. Andererseits hinterlässt man in vielen Webshops die Kontodaten zwecks Lastschrift. Schlimm!



Tommy:
Die Frage ist, wie sicher es für 20€ ist, seine Kontodaten per Mail zu verschicken.

Sicherheitshalber kannst du auch die Verbindung eines Tagesgeldkontos angeben, da kann nichts abgehoben werden.

puh, 20% sind natürlich echt nice, aber die gigabyte bretter sind allgemein zu teuer im vergleich zu z.b. asrock

PK01: Habe hier eine Liste mit einer Top10 Liste der Mainboards gefunden: chip.de/bes…13/

Mich würde mal interessieren, ob eines der Gigabyte Mainboards Windows 8 Ready sind?

geil was man beim 3570k bei meinpaket bei mienpaket wieder mehr zahlt, kan man nun am board sparen o0 .



PK01:
Habe hier eine Liste mit einer Top10 Liste der Mainboards gefunden: chip.de/bes…13/


Mich würde mal interessieren, ob eines der Gigabyte Mainboards Windows 8 Ready sind?



Merkwürdige Frage. Jedes Mainboard der letzten 8 Jahre dürfte Windows 8 ready sein. Wenn Vista oder Windows 7 drauf lief, dann tut es auch Windows 8.

Ohne Zweifel eine geile Aktion, doch ausgerechnet ein Mainboard ist in deren Liste nicht aufgeführt und zwar das "GA-Z77X-UD5H-WB", welches ja vor kurzem bei "Chip Online" noch zum Testsieger gewählt wurde!!!
Das gleiche Mainboard ohne "WB" steht drin, verstehe ehrlich gesagt überhaupt nicht, warum die ausgerechnet dieses Board nicht in die "Cashback-Aktion" einbeziehen???
Nun werde ich mal eine Mail an Gigabyte senden und versuchen, ob die das "WiFi-Board" nicht doch noch in deren Liste reinnehmen können!

Wie passend, dass ich heute mein GA-Z77N-WIFI abhole

Nimm doch die pcgh-Empfehlung, das sind andere boards .



gigaman111:
Ohne Zweifel eine geile Aktion, doch ausgerechnet ein Mainboard ist in deren Liste nicht aufgeführt und zwar das “GA-Z77X-UD5H-WB”, welches ja vor kurzem bei “Chip Online” noch zum Testsieger gewählt wurde!!!
Das gleiche Mainboard ohne “WB” steht drin, verstehe ehrlich gesagt überhaupt nicht, warum die ausgerechnet dieses Board nicht in die “Cashback-Aktion” einbeziehen???
Nun werde ich mal eine Mail an Gigabyte senden und versuchen, ob die das “WiFi-Board” nicht doch noch in deren Liste reinnehmen können!




Haben die scheinbar aktualisiert:
GIGABYTE GA-Z77X-UD5H & (WB WIFI) Mainboard
G-Angebot: geizhals.at/de/…613


gigaman111:
Ohne Zweifel eine geile Aktion, doch ausgerechnet ein Mainboard ist in deren Liste nicht aufgeführt und zwar das “GA-Z77X-UD5H-WB”, welches ja vor kurzem bei “Chip Online” noch zum Testsieger gewählt wurde!!!
Das gleiche Mainboard ohne “WB” steht drin, verstehe ehrlich gesagt überhaupt nicht, warum die ausgerechnet dieses Board nicht in die “Cashback-Aktion” einbeziehen???
Nun werde ich mal eine Mail an Gigabyte senden und versuchen, ob die das “WiFi-Board” nicht doch noch in deren Liste reinnehmen können!



das "GIGABYTE GA-Z77X-UD5H & (WB WIFI) Mainboard" ist nun mit dabei, wurde geändert! viel spass
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler