22 Song starker Soli Downloadsampler / Der Erlös geht komplett an Pro Asyl!

Die aktuelle Situation der Flüchtlinge, die tagtäglich über Lampedusa nach Europa kommen, ist verheerend und war es immer. Jeder weiß es, alle bedauern es, aber die Wenigsten setzen sich aktiv für eine Veränderung der Umstände ein. Vor allen Dingen fehlt es an Geld und angemessenen Unterkünften, so dass die Zustände in den Asylbewerberheimen sich zusehends verschlechtern. Organisationen wie PRO ASYL hingegen gehen gegen die Menschenrechtsverletzungen vor, die an der Tagesordnung der Schutzsuchenden stehen.

Den Denkanstoß für den Soli-Sampler gab zuletzt die Band Turbostaat. Zuschauer, die auf den Gästelisten der letzten Tour standen, also keinen Eintritt bezahlten, wurden angehalten, einen Betrag für PRO ASYL zu spenden. Dort möchte auch Pretty in Noise anknüpfen – ein Download Sampler, der nur über das hauseigene Netlabel erhältlich sein wird, soll einen Beitrag zum Erhalt der Menschenwürde leisten. Der Erlös soll zu hundert Prozent an PRO ASYL gespendet werden. Die teilnehmenden Bands stellen teils unveröffentlichte Songs kostenlos zur Verfügung. Mit von der Partie sind unter anderem Spaceman Spiff, Die Sterne, Sea + Air, Sondaschule, The Hirsch Effekt, Karies und Die Wirklichkeit. Dabei ist der Sampler gänzlich von den Grenzen eines bestimmten Genres befreit: „Von Hardcore bis zu ruhigeren Klängen wird alles dabei sein“, erklärt PiN Chefredakteur Marc Michael Mays, der der Initiator der Aktion zur Unterstützung von PRO ASYL ist. Newcomer und bekannte Musiker geben sich auf dem Sampler die Klinke in die Hand. Erhältlich ist er ab dem 1. Dezember für fünf Euro oder mehr.

Für Mydealzer schon heute erhältlich!

Link: prettyinnoise.de/sam…ler

Beste Kommentare

Kein Deal, sondern Schwachsinn.

PRO ASYL = Autocold

Die Linksausleger sind ja immer da... und wenn man keine Argumente hat, wird man eben persönlich und beleidigend... Meine Mutter ist tatsächlich Autocold, da schon unter der Erde...

Das hat nichts mit Rechts oder Links zu tun - Pro Asyl ist einfach grenzwertig und bewegt sich nicht immer in den Grenzen unseres Rechtsstaates...

17 Kommentare

4865689-xnehO

Diverses

Wenn die Leute 2.5 % ihres Besitzes jedes Jahr spenden könnten, gebe es so etwas nicht...

Kein Deal, sondern Schwachsinn.

Kein Deal, kein Preisvergleich, seit wann ist MyDealz eine Spendenaufrufplattform?

Wer redet hier von einer Spende? Und warum wird sich hier allgemein so aufgeregt?

Gute Aktion und auch gute Musik dabei. Preisvergleich können sich ja interessierte zusammensuchen, einfach die Songs bei Itunes zusammenstellen (soweit möglich).

PRO ASYL = Autocold

Oh, die Rechtsausleger tauchen wieder mal auf?

jpnb

Oh, die Rechtsausleger tauchen wieder mal auf?


Die gibt es leider überall. Vielleicht ist ignorieren doch die beste Lösung.

Die Linksausleger sind ja immer da... und wenn man keine Argumente hat, wird man eben persönlich und beleidigend... Meine Mutter ist tatsächlich Autocold, da schon unter der Erde...

Das hat nichts mit Rechts oder Links zu tun - Pro Asyl ist einfach grenzwertig und bewegt sich nicht immer in den Grenzen unseres Rechtsstaates...

UlfUlf

Kein Deal, sondern Schwachsinn.


'Der Ulf ist doof! Der Ulf ist doof!'

jpnb

Oh, die Rechtsausleger tauchen wieder mal auf?



Welcher Kommentar führt dich denn zu dieser kühnen Vermutung?
Nur weil jemand ein Aktion nicht gut findet, dann gehört man gleich zum rechten Rand?

Ich würde mal lieber über den Tellerrand schauen,als nur links und rechts.
Diese eingeschränkte Sichtweise kotzt mich nur noch an und wenn man nicht mehr weiter weiß, zieht man die "jetzt wird zensiert" Keule.
Und das hier ist kein Deal, deswegen gehört es in diverses oder auf irgendwelche Spendenseiten.

Natürlich ist das ein Deal. Wenn man die Songs einzeln lädt, bezahlt man 1€ pro Song.

Müsste über die Steuern finanzierbar sein, ist aber wie mit dem Solidaritätsbeitrag, der ja jetzt zur Steuer werden soll: das Geld verschwindet, während der angegebene Zweck nur ein vorgeschobener Grund ist. Für den Osten gab's sowieso den Solidarpakt, der mit dem Solidaritätsbeitrag in keiner Weise zu tun hatte. Hinsichtlich der Asylsuchenden kann man Europa und den USA nur ein Armutszeugnis ausstellen, besonders, wenn man sich Jordanien anschaut, das zudem noch ein Königreich ist.

Wir haben genug Obdachlose die auch dringend Hilfe brauchen!



Jeder Obdachlose, der Hilfe will, bekommt sie doch auch. In Deutschland muss prinzipiell niemand obdachlos sein. Wozu gibt es denn ALG 2, Grundsicherung und Co?

Admin

Ich erwarte hier leider keine sinnvolle Diskussion mehr. Deswegen macehn wir hier zu.

Für politische Diskussionen, geht doch bitte auf die entsprechenden Foren.

Die Kommentare unter diesem Beitrag wurden deaktiviert.

Top Diskussionen
  1. Hamburg22
  2. Warnung vor Xiaomi Locate Device11
  3. Brille auf Rezept (ab 6 Dioptrien / ab 4 Dioptrien mit Hornhautverkrümmung)1926
  4. Protestaktion: Stoppt das Versandverbot für rezeptpflichtige Medikamente2534

Weitere Diskussionen