256 GB SSD - Kaufberatung

Hallo zusammen !

Habe mir zur Weihnachten ein refurbished Lenovo x220 )i7 2,8 GH, 8 GB, IPS) gegönnt und möchte diesen gerne mit einer SSD ergänzen. Die SSD würde alles beinhalten, also System und Daten.
Spiele etc. werden i.d.R. nicht benutzt sondern nur Internet und Office. Jetzt also die Frage:
Welche SSD würdet ihr mir empfehlen?

Angedacht wäre z.B. eine Samsung 256 SSD ....die Frage ist PRO oder EVO? Lohnt sicht der Aufpreis für "otto-normal-user"? Oder ganz was anderes?
Vieleicht direkt mit aktueller Dealempfehlung? :-)
Aktuell würde ich zum Conrad Preis für die Evo für 79 Euro greifen. Oder gibt es da besseres?`

Vielen Dank an die my-Dealz Gemeinde?

8 Kommentare

Samsung Evo 250 nehmen und nicht weiter darüber nachdenken. Optimum aus Preis/Leistung. Die Pro ist nutzlos für dich. 76,45€ bei Amazon.

Samsung 850 EVO 250 GB

bei Conrad.de für 72,49 EUR mit Gutschein "PREMIUM75". Inklusive VSK, da diese bis 03.01. 24:00 entfallen.

Ich kann diese SSD auch nur empfehlen. Hab sie seit 9 Monaten in Betrieb. Alles super!

Lesestoff


Computerbase: Samsung Turbowrite, Garantie im Vergleich


SSD-VERGLEICH: UNTERSCHIEDE VON SAMSUNG 850 PRO / EVO UND 840 PRO / EVO


Im Vergleich ist die Samsung 500 GB EVO auch interessant.


- Garantielaufzeit doppelt so hoch in Bezug auf Abnutzung ( TBW )

- Turbowrite Speicher doppelt so groß.


Siehe auch Test Fazit von computerbase


Die 850 Pro verwendet u.a keine Turbowrite Technik, noch länger haltbare MLC Speicherzellen, doppelt so lange Garantie in Bezug auf Jahre, TBW ( je nach Modell )


Ob einem der Aufpreis wert ist, muss jeder selbst entscheiden.

BX100 oder Evo 850...


Tot schreiben einer SSD ist so gut wie unmöglich, da muss man es wirklich drauf absehen dies gezielt zu tun.


Für die Mehrheit aller SSD Nutzer lohnen sich die schnelleren nicht, weil die meisten so schon eine SSD nicht voll ausnutzen, da muss man entsprechende Programme nutzen damit man sie auch mal auslasten kann.


bedenke aber das die Preise bei SSD's extrem stark fallen von Jahr zu Jahr, die 500GB Versionen werden wohl nächstes Jahr für um die 100€ bereits zu haben sein, bei einigen Deals vielleicht sogar darunter. aber 250GB als Übergang bis 1TB nur noch 100€ oder weniger Kostet ist schon mal gut zur Überbrückung ^^

Woher weiß ich eigentlich, ob eine SSD kompatibel zu meinem (älteren) Notebook ist? Ich habe ein Lenovo L412 mit SATA2 und würde gerne eine mind. 500er SSD rein bauen.

@Ollimausi:


SATA ist ein festgelegter Standard, woran sich größtenteils auch alle Hersteller halten.

Abwärtskompatiblität ist auch ein Hauptmerkmal vom SATA Standard.


Du kannst bloß nicht die volle Leistung der SSD abrufen.


Der Einbau der SSD sollte in deinem Notebook auch relativ einfach sein,

da Wartungsklappen vorhanden sind und anscheind einer normaler SATA Anschluss verbaut ist.



GEKAUFT!

Vielen Dank für den Gutscheincode an dich und vielen Dank auch an die anderen für die Beratung.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Krokojagd 20163867
    2. Krokojagd1111
    3. Vodafone DataGo M Whatsappcall fähig?22
    4. Probleme mit dem Kontowechselservice bei der Postbank1215

    Weitere Diskussionen