ABGELAUFEN

2x foodora 8 Euro Gutschein

Hey ich hab noch foodora Gutscheine über und da sie bald ablaufen wollte ich sie nicht ungenutzt lassen.

- 8 Euro Gutschein
- 18€ MBW
- 2,90 Liefergebühr
- Gültig noch bis Sonntag den 15.05

Codes:
MADUGS31cCl
MADUGS31KMI

Schreibt bitte wenn ihr Sie benutzt habt.

12 Kommentare

-2,90€ Liefergebühr
- mind. 1€ Aufschlag pro Essen gegenüber den vor Ort Preisen; leider üblich von den meisten "Restaurants" ...ist ja nicht so, dass sie nur 7% statt 19% Steuern zahlen müssen, nein, da verlangt man gleich nochmal mehr


@mosuri: Aber selbstverständlich coole Aktion von dir

Ohne Gutschein würde ich da selbst nie bestellen, aber mit sind das fast normale Preise und wenn man mal Abends nicht raus will ist es eine gute Alternative X)

Murmel1

-2,90€ Liefergebühr- mind. 1€ Aufschlag pro Essen gegenüber den vor Ort Preisen; leider üblich von den meisten "Restaurants" ...ist ja nicht so, dass sie nur 7% statt 19% Steuern zahlen müssen, nein, da verlangt man gleich nochmal mehr



Aufschlag hab ich noch nie irgendwo gesehen...

Zumindest in Düsseldorf sind die Preise meist höher über foodora, daher lohnt es sich für mich nur mit Gutschein.

Ich habe hier noch einige 3€ Lieferando Gutscheine mit 8€ MBW für Neu- und Bestandskunden, wer einen braucht einfach eine PN schreiben oder mich zitieren

Liebe Grüße,
Luisa

Habe den unteren Gutscheincode verwendet, vielen Dank!

Murmel1

-2,90€ Liefergebühr- mind. 1€ Aufschlag pro Essen gegenüber den vor Ort Preisen; leider üblich von den meisten "Restaurants" ...ist ja nicht so, dass sie nur 7% statt 19% Steuern zahlen müssen, nein, da verlangt man gleich nochmal mehr


Schon mal die Preise zum Bestellen mit den Preisen vor Ort verglichen?
Ist mir schon bei div. "Restaurants" aufgefallen.
Da kostet der Burrito mal 1€ mehr oder der Salat (Sushi Lieferant) 80cent mehr z.B.

Bei dem Sushi Lieferanten ist es sogar so, dass er vorher noch über Lieferando geliefert hatte (zar noch gelistet, steht aber immer "momentan geschlossen" da) und dort auch geringe Preise als über foodora hatte.

Murmel1

-2,90€ Liefergebühr- mind. 1€ Aufschlag pro Essen gegenüber den vor Ort Preisen; leider üblich von den meisten "Restaurants" ...ist ja nicht so, dass sie nur 7% statt 19% Steuern zahlen müssen, nein, da verlangt man gleich nochmal mehr



Also in München ist mir das wie gesagt noch nie aufgefallen. Bei den meistens Restaurants kann man ja online die Karte einsehen, es ist also sehr einfach da zu vergleichen. L'Osteria zB hat exakt die gleichen Preise vor Ort wie beim liefern.

dschamboumping

Also in München ist mir das wie gesagt noch nie aufgefallen. Bei den meistens Restaurants kann man ja online die Karte einsehen, es ist also sehr einfach da zu vergleichen. L'Osteria zB hat exakt die gleichen Preise vor Ort wie beim liefern.


So sollte es auch sein; das von mir beschriebene "Problem" macht die Sache halt doch etwas unsympathisch.

Irgendwie muss sich foodora ja finanzieren, die 2,90 Liefergebühr reichen da sicher nicht aus, wenn man bedenkt wie viele Bestellungen ein Lieferant pro Stunde schafft..

Biete noch H2BE5PIBHO an. 8 Euro Rabatt bei 18 Euro Mindestbestellwert, gültig nur für Neukunden bis 30.06.2016.

mosuri

Irgendwie muss sich foodora ja finanzieren, die 2,90 Liefergebühr reichen da sicher nicht aus, wenn man bedenkt wie viele Bestellungen ein Lieferant pro Stunde schafft..


Nichts gegen die Liefergebühr, mir geht es darum, dass viele "Restaurants" in Berlin ihre Portionen kleiner machen und/oder ihr Essen teurer verkaufen als vor Ort. Ist mir leider schon mehrfach negativ aufgefallen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Gutscheincode für Hunkemöller33
    2. Whatsapp-Sim in Dual-Sim Smartphone99
    3. Hilfe - alle Android Apps weg59
    4. Unitymedia internetseite keine preise33

    Weitere Diskussionen