ABGELAUFEN

3 Monate Maxdome + Google Chromecast für 1€ - Kündigung notwendig!

Admin

Wir hatten ja vorhin die 3 kostenlosen Monate Maxdome bei mobilcom-debitel, wer sich ganz, ganz sicher ist, dass er es schafft, die Kündigung nicht zu vergessen, der bekommt bei Modeo für 1€ mehr auch noch den Google Chromecast dazu (danke, Search85):



In den ersten 3 Monaten habt ihr ein Sonderkündigungsrecht, das ihr auch nutzen solltet, denn danach verlängert sich das Maxdome-Abo direkt um 21 weitere Monate für 7,99€ monatlich.


565135.jpg


Kündigen könnt ihr übrigens ganz bequem online. NICHT VERGESSEN! 565135.jpg


 


 


173 Kommentare

Schön kopiert, aber kündigen muss man bei md.

Also einfach bestellen, direkt kündigen und für 1€ einen Chromecast (+ 3 Monate Maxdome)? Oder Mindestlaufzeit wie bei Callmobile?

sehr geil, danke!

Ab wann kann man Kündigen? sofort?

Auch für inaktive Beastandskunden von maxdome möglich?
Finde dazu kein Kommentar im Kleingedruckten.



KonzRTwins:
Also einfach bestellen, direkt kündigen und für 1€ einen Chromecast (+ 3 Monate Maxdome)? Oder Mindestlaufzeit wie bei Callmobile?
Wenn ich das richtig gelesen habe, endet da aber die Testphase direkt nach Kündigung.

Geht das auch wenn man bereits die 3 Monate über mobilcom nutzt?

Wann kündigen?

^4: "Es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten vor Ablauf der Mindestvertraglaufzeit. Wird nicht fristgemäß gekündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 1 Jahr. Die Kündigung muss schriftlich an den Provider erfolgen."

Wie lange ist denn die Mindestvertraglaufzeit?
3 Monate?
Mir kommt das wie ein Trick vor.

Es muss aufjedenfall - SCHRIFTLICH GEKÜNDIGT WERDEN !!!

*4 Es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten vor Ablauf der Mindestvertraglaufzeit. Wird nicht fristgemäß gekündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 1 Jahr. Die Kündigung muss schriftlich an den Provider erfolgen.

Sicher, dass man den chromecast danach behalten darf. Das macht irgendwie den Eindruck, dass der chromecast wie bei einem Handyvertrag als Endgerät dabei ist.

Ziehmlich viele persöhnliche Daten für nen Chromecast ...



don_gore:
Sicher, dass man den chromecast danach behalten darf. Das macht irgendwie den Eindruck, dass der chromecast wie bei einem Handyvertrag als Endgerät dabei ist.



Normalpreis ist ja einmalig 31€. Nur durch den Gutschein kommt man auf 1€. 31€ für einen Leih-Chromecast wäre bisschen viel.

Also für nen Chromecast der 35 € Kostet ist es mir leider nicht wert.
21 weitere Monate den Rotz Maxdome zu abonnieren für 7,99 €

6) Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mehrwersteuer. Die monatliche Grundgebühr beträgt 7,99€. In den ersten 3 Monaten beträgt aktionsbedingt die Grundgebühr € 0,-. Es besteht ein Sonderkündigungsrecht in den ersten 3 Monaten; Kündigung erfolgt somit zu sofort. Bei nicht fristgemäßer Kündigung verlängert sich die Option um weitere 21 Monate mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Laufzeitende. Für die Nutzung ist eine zusätzliche Registrierung mit Hilfe des von mobilcom-debitel erhaltenen Gutscheincodes bei maxdome unter maxdome.de/mob…com erforderlich. Soweit maxdome den Kunden nicht aufnimmt kann mobilcom-debitel vom Vertrag zurück treten. In den Dienst-Bereichen „maxdome Store“ und „maxdome Live“ können zusätzliche Inhalte kostenpflichtig geliehen oder erworben werden. Diese Zusatzinhalte sind nicht Teil des regulären maxdome Paketes. Soweit noch ein maxdome Vertrag des Kunden bei einem anderen Anbieter oder direkt bei maxdome besteht, der noch nicht vollständig abgelaufen ist, werden zwei Verträge kostenpflichtig parallel laufen. Pro Kunde ist nur eine Bestellung möglich.



SnowiifyHD:
Also für nen Chromecast der 35 € Kostet ist es mir leider nicht wert.
21 weitere Monate den Rotz Maxdome zu abonnieren für 7,99 €




Da hat jemand den Deal nicht kapiert



elchelios:
Ziehmlich viele persöhnliche Daten für nen Chromecast …




Natürlich, irgendwo muss der Chromecast ja hingeschickt werden..



Muschelkuh: Wenn ich das richtig gelesen habe, endet da aber die Testphase direkt nach Kündigung.




Du hast falsch gelesen. Lies nochmal. Am besten auch die Fussnoten.

Bitte mal klarstellen, ob bei MobilCOm Debitel kündigen oder bei Maxdome


Fr0zenM4n: Natürlich, irgendwo muss der Chromecast ja hingeschickt werden..

Ähm ... Perso&Sepa statt PayPal?



Deluxe:
Auch für inaktive Beastandskunden von maxdome möglich?
Finde dazu kein Kommentar im Kleingedruckten.



Also es scheint egal zu sein, ob du schon was bei Maxdome hast: Soweit noch ein maxdome Vertrag des Kunden bei einem anderen Anbieter oder direkt bei maxdome besteht, der noch nicht vollständig abgelaufen ist, werden zwei Verträge kostenpflichtig parallel laufen

Und wenn man Kündigt, ist offenbar auch sofort feierabend und die übrige Zeit bei Maxdome verfällt.

Zuschlagen, oder nicht?

Avatar

Anonymer Benutzer

Auszug aus den AGB's

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat; im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie mit einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (MOTION TM Vertriebs GmbH, - Abt. Retouren - Junkersring 52, 53844 Troisdorf, service@motion-tm.de, Fax: +49 (0)2241 2545 210) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die MOTION TM Vertriebs GmbH, - Abt. Retouren - Junkersring 52, 53844 Troisdorf zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016



Ir0nhide:
Zuschlagen, oder nicht?




Stehe vor dem gleichen Problem...

Dafür wollen die Kontodaten inkl Schufaauskunft. Schon heftig für so wenig Angebot. Daher taugt nichts der Deal



mdxdave: den ersten 3 Monaten habt ihr ein Sonderkündigungsrecht, das ihr auch nutzen solltet, denn danach verlängert sich das Maxdome-Abo di


Natürlich habe ich den Deal verstanden, aber für einen Chromecast + Poststreik + Kündigung Schriftlich ist es mir nicht wert ;). Muss jeder selber wissen.

ich trau mich icht

Aus den AGB's
"§ 9 Verbundener Vertrag
Haben Sie eine Ware in Verbindung mit einer Mobilfunkleistung, wie etwa dem Abschluss oder der Verlängerung eines Mobilfunkvertrages erworben, so können Dienstleistung und Kaufvertrag nur gemeinsam widerrufen werden. Der Widerruf der Dienstleistung impliziert mithin den Widerruf des Kaufvertrages und umgekehrt."



blubbi:
Bitte mal klarstellen, ob bei MobilCOm Debitel kündigen oder bei Maxdome



*4 Es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten vor Ablauf der Mindestvertraglaufzeit. Wird nicht fristgemäß gekündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 1 Jahr. Die Kündigung muss schriftlich an den Provider erfolgen.



elchelios:
Aus den AGB’s
Ҥ 9 Verbundener Vertrag
Haben Sie eine Ware in Verbindung mit einer Mobilfunkleistung, wie etwa dem Abschluss oder der Verlängerung eines Mobilfunkvertrages erworben, so können Dienstleistung und Kaufvertrag nur gemeinsam widerrufen werden. Der Widerruf der Dienstleistung impliziert mithin den Widerruf des Kaufvertrages und umgekehrt.”




Wo schließt man bitte eine Mobilfunkleistung ab ?



elchelios:
Aus den AGB’s
Ҥ 9 Verbundener Vertrag
Haben Sie eine Ware in Verbindung mit einer Mobilfunkleistung, wie etwa dem Abschluss oder der Verlängerung eines Mobilfunkvertrages erworben, so können Dienstleistung und Kaufvertrag nur gemeinsam widerrufen werden. Der Widerruf der Dienstleistung impliziert mithin den Widerruf des Kaufvertrages und umgekehrt.”




Das war auch mein erster Gedanke, aber man widerruft ja nicht, sondern macht von Sonderkündigungsrecht gebrauch.

Avatar

Anonymer Benutzer

...und die Personalausweisnummer ;/

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

und widerrufen bezieht sich mit Sicherheit auf die Gesetzliche Widerrufsfrist.

Kündigung erfolgt doch immer an den Vertragspartner und der ist mobilcom-debitel ..
Sonderkündigung muss lt. AGB an den Provider erfolgen (damit könnte wiederum Maxdome als "Leistungs-Provider" gemeint sein, bin mir da nicht sicher).
Und zwar hat die Sonderkündigung 3 Monate vorher zu erfolgen, also gleich!
"*4 Es gilt eine Kündigungsfrist von 3 Monaten vor Ablauf der Mindestvertraglaufzeit. Wird nicht fristgemäß gekündigt, verlängert sich der Vertrag automatisch um jeweils 1 Jahr. Die Kündigung muss schriftlich an den Provider erfolgen."


blubbi:
Bitte mal klarstellen, ob bei MobilCOm Debitel kündigen oder bei Maxdome

Das würde ich auch gerne wissen

Ihr sollt ja auch nicht widerrufen (ungeschehen machen) ihr Heinis, dann müssen die beiderseitigen Leistungen wieder rausgerückt werden, sondern kündigen!

Also erst nach 15 Tagen kündigen, dann darf man den Chromecast für 1€ behalten?



ApfelBirne:
Also erst nach 15 Tagen kündigen, dann darf man den Chromecast für 1€ behalten?



Theoretisch sollte es reichen, ausdrücklich nicht zu widerrufen sondern vom Sonderkündigungsrecht gebrauch zu machen.

Ihr schließt über die "MOTION TM Vertriebs GmbH" einen Vertrag mit Mobilcom-Debitel, der euch dann einen Gutschein für Maxdome gibt.
Also bei Mobilecom-Debitel kündigen, right?

Also Maxdome sehe ich nicht als Mobilfunkleistung
Zum Sonderkündigungsrecht: "Kündigung erfolgt somit zu sofort" verstehe ich so, das die Restlaufzeit verfällt.

Manko ist aber schon, dass die Schufa, Bankverbindung,... wollen. Und das an ein "drittes" Unternehmen. Ich will gar nicht deren Provision für die "Vermittlung" an Maxdome wissen. Ist alles in allem schon recht heftig für "nur" einen Chromecast, der offenbar auch nicht zu 100% flüssig läuft. Und nur gestreamte Inhalte aufnehmen kann. Man braucht also immer noch zusätzlich ein Gerät, dass etwa die .mkv an den Chromecast streamt. Im Prinzip ist das bloß ein HDMI-Kabel ohne Kabel oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Meinungen zu SIM Only Tarif?12
    2. Bahn11
    3. *Info* Consorsbank ändert Bedinungen1515
    4. Deformierte Waren von easycosmetic.de1314

    Weitere Diskussionen