Abgelaufen

3 Monate o2 UMTS Flat für 0€ *UPDATE*

Admin 158
eingestellt am 22. Apr 2009

*UPDATE* Das Angebot ist wieder verfügbar.


[Fehlendes Bild]


Immer wieder Logitel mit den 3 Monatsspezial Angeboten. Wirklich erfrischend sich nicht immer lange Vertragslaufzeiten ans Bein binden zu müssen, vor allem wenn es um einen o2 UMTS Vertrag geht, wo es wirklich ratsam wäre vorher die Netzabdeckung in Wirklichkeit und nicht nur online zu testen. Logitel bietet die Möglichkeit das 3 Monate lang für rechnerisch 0€ zu machen.


So rechnet sich das Ganze:


  • 25€ Anschlussgebühr
  • 3 x 2,50€ Grundgebühr (Genion Card S)
  • 3 x 25€ Grundgebühr (Internet Data L Option)
  • – 107,50€ Einmalauszahlung durch Logitel (erfolgt nach 4-6 Wochen aufs Girokonto)
  • ———————————–
  • 0€ für 3 monatige o2 UMTS Flat

Die o2-Flat wird im Gegensatz zu vielen anderen UMTS Flat Tarife erst ab 10GB gedrosselt (nur die neue blau UMTS Flat ist komplett ohne Begrenzung).


Die Rechnung gilt nur, wenn ihr rechtzeitig (innerhalb der ersten 6 Wochen) zum Ende der Mindestvertragslaufzeit kündigt.


555414.jpg


Musterkündigung


Bei Handyverträgen sollte man bedenken, dass man solche Spielchen nicht beliebig oft machen kann.


Einen günstigen UMTS Stick bekommt man ja weiterhin bei Handyflash.

Zusätzliche Info
158 Kommentare
Verfasser Admin

Danke WilderKaiser

süßes Wort: "Brenzung" ... weiß nicht, obs angebracht ist, auf Fipptehler auf merksam zu machen ... aber richtig heißt es bestimmt "Begrenzung"

Verfasser Admin

Wenn es nicht um das/der Prospekt geht, ist es angebracht

was ist denn mit dem surf-stick angebot für rechnerisch 24 Euro. Ist das günstig?
logitel.de/o2_…tml

Admin

hab jetzt nich geguckt, ob noch VSK anfallen, aber im prinzip auch ganz nett.

Ist Logitel vertrauenswürdig, was die Auszahlung angeht? Gibt es Erfahrungen?

Verfasser Admin

Es fallen noch 3,90€ Versandkosten an. Der Preis geht auf jeden Fall in Ordnung.

Chris: Logitel ist vertrauenswürdig:
feedback.ebay.de/ws/…dll?ViewFeedback2&userid=www_logitel_de&&ftab=FeedbackAsSeller&iid=290266559598&sspagename=VIP:feedback:2:de

oder du bestellst noch was, und sagst denen, die sollen das in ein Paket packen, dann brauchste keine vsk bezahlen
so hab ichs gemacht

hab telefonisch auch angefragt, wie das bei o2 so is, wegen kündigen und neu Antrag eines selben Vertrages
die Antwort: "Ach, das ist nicht so schlimm, o2 sieht das locker"

Außerdem kann admin ja noch dazu schreiben, dass es kein Schufa eintrag gibt =)

Verfasser Admin

Schufa interessiert die nicht. Die scheinen ihre eigene Strichtabelle zu führen
ich bekomme z.B. keine o2 Verträge mehr. Aber ich bin eben auch nicht der Durchschnittsuser

Die haben auch ne geile Aktion mit dem Google G1.

logitel.de/t-m…tml

200MB Inklusivvolumen, monatlich 4,95 EUR, Bereitstellung einmalig 24,95 EUR. Das macht einen Hammerpreis von 143,75 EUR. Kann das selbst kaum glauben. Oder hab ich was übersehen?

Anschlussgebühr entfällt sogar, und ne netzinterne Weekend-Flat ist auch dabei.

118,80 EUR ... *Koppkratz* Kann das sein? Geht doch irgendwie gar nicht ...

Avatar
Anonymer Benutzer

Zitat adminBei Handyverträgen sollte man bedenken, dass man solche Spielchen nicht beliebig oft machen kann.
ich bekomme z.B. keine o2 Verträge mehr. Aber ich bin eben auch nicht der Durchschnittsuser


Wie ist das denn zu verstehen? Sollte man das Angebot lieber nicht wahr nehmen, wenn man mal noch bei O2 Kunde werden will? Warum bekommst du denn keine Verträge da mehr?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

kennt einer nen gutes netbook angebot? für das samsung nc10? unter 15 euro mit 2 verträgen hab ich noch nichts gefunden.

Ist das jetzt fürs Handy oder Laptop?

Avatar
GelöschterUser5409

Hab mir den Surfstick und 3-Monatsabo bestellt.
Habe knappe 15 Euro inkl. Porto gezahlt. - Laufzeitgebühren und Anschlussgebühr wird ja von Logitel erstattet.
Dazu habe ich mir eine Fonic Karte geholt. - 2,50 Euro Tagesflat bei Bedarf.

Jetzt müsste nur noch mein paket ankommen und schon habe ich einen günstigen UMTS Stick.

Avatar
Anonymer Benutzer

irgendwie kann man den surfstick und den data-spezial-tarif nicht gleichzeitig im warenkorb haben, geht euch das auch so?

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Was ist denn nun mit dem G1?

Kostet das Ding wirklich nur 119€?

nein, das G1 hat doch den XS Tarif dabei, der kostet 24,95 im Monat

Admin

ich wollts auch grad schreiben. grundgebühr xs-tarif: 4,95€. grundgebühr xs-tarif mit g1: 24.95€. macht dann doch recht stolze 600€ in den zwei jahren.

wo bekommt man denn nen günstigen umts-stick dazu?
mit meinem sonyE k800i hätt ich wenig lust dazu :-) (oder fluppt das?)

Mal ne andere Frage:

Gibt es momentan ein gutes Angebot, wo man einen Fernseher für möglichst wenig Geld bekommt? Er muss auch nicht unendlich riesig sein, 32" wäre schon groß...

Admin

@prof_hase: was genau meinst du mit "fluppt das"? ^^ k800i als umts-modem? ansonsten steht ein bisschen weiter oben der link zum o2 surf stick mit umts-vertrag zu nem auch wirklich guten preis.

Kann man das Angebot denn auf eine bestehende SIM-Karte aufbuchen? Oder muss man dann ein Zweitgerät haben zum Surfen? Würd das gern mal zum Vertrag dazu testen.

Verfasser Admin

Nein, das geht nicht.

zum G1...
wieso steht dann im Kleingedruckten: "Angebot gilt nur bei Abschluss eines T-Mobile Vertrages im Tarif Combi Flat XS mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten und diesen Konditionen:. Bereitstellungspreis: 24,95 € (kann aktionsbedingt entfallen). Monatlicher Grundpreis 4,95 €. Gespräche in der Zeit von Samstag 0:00 Uhr bis Sonntag 24:00 Uhr zu T-Mobile und ins dt. Festnetz (ausgenommen Sonder- und Servicerufnummern, Videotelefonate und Rufumleitungen ins dt. Festnetz) werden nicht berechnet (Weekend-Flat). Für Verbindungen außerhalb des Minutenpakets fallen zum Beispiel für Standard-Inlandsverbindungen 0,29 € pro Minute an (ausgenommen Sonder- und Servicenummern). Die Abrechnung erfolgt im 60/1-Sekunden-Takt. Das Datenvolumen gilt für nationalen ein- und abgehenden paketvermittelten Datenverkehr. Das Budget ist nicht im Ausland nutzbar. Das monatliche Restbudget verfällt. Monatliches Inklusivvolumen 200 MB für paketvermittelten Datenverkehr im Mobilfunknetz von T-Mobile Deutschland. Abrechnung in 100 KB-Schritten. Am Ende jeder Verbindung, mindestens jedoch einmal täglich, wird auf den begonnenen Datenblock aufgerundet. Bei Überschreitung des Inklusivvolumens werden 0,49 € pro MB berechnet. Die Nutzung von Blackberry, VoIP und Instant Messaging ist ausgeschlossen."
bei der Tarifbeschreibung hingehen stehen 24,95 ...aber das ist ja kein XS mehr?!

Verfasser Admin

Da wird sich der Fehlerteufel eingeschlichen haben und hat eine 2 verschluckt.
t-mobile.de/tar…tml

Admin

24,95€ sind dann eben der XS-Tarif MIT Handy, in diesem Fall das G1. Ohne Handy kostet der Tarif ganz regulär 4,95€ im Monat.

Admin

oder so.

Avatar
Anonymer Benutzer

@admin: was meinst du mit "Bei Handyverträgen sollte man bedenken, dass man solche Spielchen nicht beliebig oft machen kann.?

Will mich O2 später nicht mehr als Kunde, oder was muss man machen, damit man da keine Verträge mehr bekommt? Will mir nur ungern wegen dem Angebot O2 als Vertragspartner verbauen...

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

Ich glaube, dass bei dem G1 Angebot ist was schief.

T-Mobile Combi Flat XS kostet ja 24,95€ monatlich. Bei dem 24 Monaten Vertragslaufzeit und nur 200MB inklusive Volumen (beim Überschreiten 0,49€ pro MB)
Hier kann man sich über den Vertrag informieren.
t-mobile.de/tar…tml

Warum bei LogiTel 4,95 steht, ist mir immer noch nicht klar, es sei den die erstatten dir 24x20=480€ .

Am sonsten kauf dir den G1 bei Handytick sehr schnell und zuverlässig, wird dich ungefähr 240€ in 2 Jahren kosten und einen Schubladenvertrag. Admin postet hier fast täglich attraktive UMTS-Angebote.

Ich persönlich finde den Simyo Prepaid am besten, 1GB reicht völlig aus, meistens (zu Hause, an der Uni, bei Freundin etc.) läuft G1 eher über WLAN, man kann für die günstige 9 cent sms/anrufen (zum telefonieren benutze ich eher ein Dual-Sim China Handy) und man bucht die 30 Tagen dann, wenn man die braucht.

MfG

MfG

Zitat RealMx:

Am sonsten kauf dir den G1 bei Handytick sehr schnell und zuverlässig, wird dich ungefähr 240€ in 2 Jahren kosten und einen Schubladenvertrag.


Hi,

link bitte.

Verfasser Admin

Das handytick Angebot wurde schon letzte Woche eingestellt, aber ich bin mir sicher, dass man wieder in die Preisregion in kurzer Zeit kommen wird.

Immerhin konnte man das Teil teilweise für 299€ ohne Vertrag vorbestellen. Leider war damals noch nicht raus, ob Net- oder Simlock.

Ich hab mir jetzt den Surf Stick für mit Internet pack S für 15€ bestellt. Kann ich jetzt problemlos die 3 Monatsflat Pack L hinterher estellen?.. MUss man dann die ganze Verifizierung nohcmal machen? (kopie perso usw.) ?

LG

Zitat David:
@prof_hase: was genau meinst du mit "fluppt das"? ^^ k800i als umts-modem? ansonsten steht ein bisschen weiter oben der link zum o2 surf stick mit umts-vertrag zu nem auch wirklich guten preis.

>fluppen^^
also ob das spaß macht, dass als umts-modem für den pc zu nutzen oder ob das nicht zu nervig ist?

Verfasser Admin

2 Verträge für geringe Ersparnis.
idealo.de/pre…tml
Ich würds nicht machen.

Wollte mal fragen, ob da noch versteckte Kosten kommen und ob man die SIM-Karte zurueckgeben muss.
Ausserdem fehlt ein guenstiges Angebot fuer einen USB-Stick ;-)

Zitat Andreas:
Hab mir den Surfstick und 3-Monatsabo bestellt.
Habe knappe 15 Euro inkl. Porto gezahlt. - Laufzeitgebühren und Anschlussgebühr wird ja von Logitel erstattet.
Dazu habe ich mir eine Fonic Karte geholt. - 2,50 Euro Tagesflat bei Bedarf.

Jetzt müsste nur noch mein paket ankommen und schon habe ich einen günstigen UMTS Stick.

Wo/Wann gab/gibt es denn dieses Angebot?

Grüße

Wer UMTS wirklich nur mal ausprobieren will, noch kein UMTS-Modem/Stick hat und sich sowas auch nicht auf Verdacht kaufen möchte, der kann bei O2 die Flatrate mit Stick einen Monat kostenlos mit Rückgaberecht testen. E-Plus bietet auch einen Testzeitraum an, aber da ist er nur eine Woche lang. Um reinzuschnuppern und die Netzabdeckung zu testen, reicht das natürlich auch.

ich verstehe übrigens den Hype um das G1 nicht. Ich war zwar auch recht gespannt und wollte es mir holen, aber nachdem ich es im Laden in der Hand gehabt hatte war es gestorben. Sieht absolut bescheiden aus, fühlt sich billig an, man kann schlecht drauf tippen da das rechte feststehende Unterteil einen behindert. Zudem ist der Tarif nicht so gut. Und die Hotspot-Flat gilt nur innerhalb Deutschlands, na ganz toll. OK, Android ist nett, aber dafür bedarf es nicht (mehr lange) des G1.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler