Abgelaufen

30% Rabatt bei Max Bahr Baumarkt und nochmal 10%/12% bei Hornbach und BAUHAUS *UPDATE*

Admin 50
eingestellt am 30. Mär 2013
Update 1

Heute ist der letzte Tag.


Ursprünglicher Artikel vom 24.03.2013:


Aktuell können Heimwerker ja bereits hervorragend durch die 35% Praktiker (+ 10%/12%) Aktion profitieren. Ist dort aber nicht euer Wunschprodukt dabei gewesen, hat 1FCKF darauf hingewiesen, dass ihr ab Dienstag das selbe bei Max Bahr machen könnt.



Nicht gültig für Artikel der Marke Velux und des Traumbäder-Shops sowie auf Handwerkerleistungen, Transporterverleih, Lieferservice und Geschenkkarten.


Jetzt kann man den Rabatt aber nochmal weiter optimieren, indem man zur Konkurrenz, namentlich Hornbach oder BAUHAUS geht, denn die ziehen nicht nur bei dem Preis mit, sondern toppen ihn nochmal um 10%, bzw. 12%.


So heißt es bei Hornbach:


“Sollten Sie irgendwo bei einem Anbieter aus Deutschland, egal ob online oder im stationären Handel, einen identischen Artikel günstiger finden, machen wir Ihnen diesen Preis und Sie erhalten darauf 10% extra. Garantiert auch bei Rabatt-Aktionen und Werbepreisen unserer Wettbewerber. Nur für projektübliche Mengen, nicht für Wettbewerber und Wiederverkäufer. Ausverkäufe und Internet-Auktionen (z.B. Ebay) ausgenommen.”


Beim BAUHAUS wird das ganze so formuliert:


“Sollten Sie ein identisches Produkt innerhalb von 14 Tagen ab Kaufdatum woanders noch günstiger finden, so erhalten Sie bei uns das Produkt zu einem 12% günstigeren Preis als beim Wettbewerber. Ausgenommen sind Internetangebote sowie Teppiche.” Gilt auch für Rabatt-Aktionen.


Erfahrungsgemäß muss man beim BAUHAUS etwas mehr diskutieren, wenn der Markt nicht in der Nähe ist, aber es funktioniert auch dort.


Zusätzliche Info
50 Kommentare

webergrills gibts dort aber auch nicht oder?

Avatar
Anonymer Benutzer

Landmann gibbet dort soweit ich weiß; Weber hab ich unserem Markt nicht gesehen.

Bearbeitet von: "" 13. Sep 2016

also ich hab letzte woche bei max bahr meinen weber grill gekauft, den 57cm master-touch für 279euro + kohle + drahtbürste für 301euro, dann mit dem 100 euro gutschein ab 300euro nur 201euro bezahlt und noch so nen kärcher ding im wert von (angeblich) 70 euro oben drauf bekommen, ich kann nicht meckern!

die auswahl ist aber nicht so wie in unserem hagebau hier, der max bar hat vielleicht 10 modelle und wenig auf lager, unser hagebau hat ca 60m2 ausstellung und massig auf lager, aber da gibts halt keinen rabatt

(max bahr bayreuth)

warum führt außer Toom und Bauhaus eigentlich niemand Ryobi-Werkzeug?

In Hamburg wandsbek gibt\'s auf jeden fall einige Weber zur Auswahl, vllt schonmal reservieren;)

Beim Hagebau hab ich auch schon Ryobi gesehen

Wieso wollen alle nur immer diese Weber Grills?

Sonst ist man in Baumarkt gegangen um Werkzeug zu holen, heut scheinbar nur noch um Grillgut zu jagen

Wie macht ihr das eigentlich mit dem Nachweis des Preises in dem anderen Baumarkt?
Hornbach und bauhaus wollen ja meist immer was vorgelegt haben, in dem der Mitbewerberpreis steht!



nic_:
Wie macht ihr das eigentlich mit dem Nachweis des Preises in dem anderen Baumarkt?
Hornbach und bauhaus wollen ja meist immer was vorgelegt haben, in dem der Mitbewerberpreis steht!




Im Baumark A kaufen. Mit Bon zu Baumarkt B und dann dort mit Rabatt kaufen.
Bei Baumarkt A zurückgeben.

Viele Märkte kennen die Aktionen der Mitbewerber und rufen nur an, ob das Produkt bei denen im Sortiment ist. ich werde morgen auch mein Glück mit einem Weber Q300 versuchen. 307 statt 499 Euro lassen mich schwach werden...

Bauhaus war echt ein Reinfall und eine Tortur vom feinsten. Mit denen diskutieren ist so anstrengend. Die denken sich zieg Ausreden aus um nicht mitgehen zu müssen. So ein Scheiss Laden. Und von den Bauhäusern haben wir in Spandau leider direkt zwei Klötze stehen.

Sowas Kundenunfreundliches habe ich nie gesehen.

Ich habe am samstag bei bauhaus spandau ganz andere erfahrungen gemacht. die vorrätigen produkte, die praktiker auch hatte, habe ich erfolgreich rabattiert bekommen. ein weiteres funktionierte nicht, da es praktiker gar nicht geführt hatte. freundlich waren sie aber auch. ist ja auch eigentlich korrekt :-/ rabatte gibts wohl nur bei lagerware...

Gibts von der 30%-Aktion auch Flyer? In meinem Bauhaus meinte sie, dass sie keine Internetaktionen mitmachen. Aber soweit ich hier gelesen habe, ist das eine ganz reguläre Aktion oder?

bei mir läuft gerade die prüfung im bauhaus. Ich gehe aber davon aus, dass sie nicht mitgehen.
erste ausrede war die hätten ja nur auslaufmodelle bei max bahr ... wir werden sehen

Bei Bauhaus dürfte es dieses Mal "eigentlich" keine Probleme geben. Ich habe es eben schon im Praktiker-Thread geschrieben. Die Ausreden sind immer die gleichen...

1.) Wir gehen nicht mit, weil es eine Gutscheinaktion und keine Rabattaktion ist.
2.) Wir gehen nicht mit, weil der Gutschein nur einem eingeschränkten Käuferkreis zugänglich ist

zu 1.) In der TPG von Bauhaus ist eine Gutscheinaktion nicht ausgeschlossen! Lediglich Internetangebote werden nicht anerkannt
zu 2.) Auch das ist nicht korrekt, denn a.) ist der Gutschein auf der Praktiker Homepage verlinkt und b.) ist der Coupon an Dritte übertragbar.

Es sind Ausreden, weil der Preis nach Abzug der TPG anscheinend unter EK liegt.
Mir wurde nach meiner schriftlichen Beschwerde sogar telefonisch von der Geschäftsführerin bestätigt, dass die TPG auch bei den Praktiker Gutscheinaktionen (auch mit Kundenkarte) gelten muss. Sie wollte den Filialleiter noch mal zur Nachschulung schicken. Allerdings fällt aus, dass Bauhaus flächendeckend die TPG verweigert und um Ausreden nicht verlegen ist. Das ist tatsächlich ein Fall für den Verbraucherschutz.

---------

beide Punkte treffen bei der Max Bahr Aktion dieses Mal nicht zu, also müssen sie entweder die TPG gewähren oder sie überlegen sich neue Ausreden. Ein absolut beschissener Laden.

Nicht schlecht...die Max Bahr Webseite wurde gemydealzt...da geht mal gar nixh mehr *lol*....zu Weber Grill bei Max ahr...ich hatte die Tage einen Max Bahr Katalog in der Hand, da waren Weber Grills drin aufgeführt

Unser Max Bahr hat auch welche, aber nicht alle Bauhaus-Filialen führen das Weber-Sortiment.

Also wie stelle ich das am besten an? Ich fahre zu Bauhaus sage bei Max Bahr Artikel X für Y€ erhältlich. Die rufen dann da an und dann geben die den Rabatt? Was ist wenn es nicht vorrätiig ist?

Danke !

max bahr in bayreuth hat webergrills und ich hab mir den 57cm master touch für 280 + kohle + bürste für 301 und somit (mit dem 100euro gutschein) für 201 gekauft, hab auch noch so nen kärcher fensterputzer dazu bekommen weil einkauf über 180euro lag. denk aber nicht dass das normal war, hab daheim im prospekt geschaut, da stand nicht kombinierbar...

Da hast du aber Schwein gehabt... der Mitarbeiter der den Fehler gemacht hat, bekommt bestimmt Ärger... ;-)

Bauhaus Nedderfeld mochte bei der 35% Praktiker Aktion ebenfalls nicht mitgehen nur die reguläre im Radio beworbene 20% Aktion.

War eben bei Max Bahr in Stellingen, die hatten mehrere versch. Weber Grills da und auch das umfangreichste Fiskarssortiment das ich irgendwo gesehen hab.
Abzüglich der 30% hatte man bei denen aber dann so Pi mal Daumen auch Internetpreise.

Jetzt bin ich überfragt.
Max Bahr mit 30% oder Praktiker mit 35%. Welcher ist denn generell billiger?
Muss meine Wohnung streichen und weiß nicht, zu welchen ich jetzt gehen soll.

Jemand Tipps?

@BongoHase

Also beim Q 300 spart man ganz gut. Der kostet abzüglich der 30% 347 Euro. Günstigster INetpreis liegt derzeit bei 440 Euro.
Ich hole meinen morgen bei Bauhaus für 304 Euro ab.
136 Euro gespart...für 499 Euro würde ich mir das Ding nie und nimmer gönnen.

Bei Max Bahr kostet der One Touch Premium 57 279 Euro und bei Praktiker hatte der ohne Rabatt 229 Euro gekostet, leider war im Praktiker der Grill schon weg ( stand nur noch das Ausstellungsstück) .Bei Idealo ist der günstigste 189 Euro, hinzu kommt noch die TPG von Hornbach oder Bauhaus ;-)

Avatar
Anonymer Benutzer

Gestern bei Hornbach ein Gartenhaus der Marke KARIBU für 40% (inkl. TPG) unter Max Bahr Preis ergattert. Hat alles reibungslos funktioniert. Einfach 30% Gutschein von Max Bahr zusammen mit dem Katalogausdruck von Karibu an der Info in der Gartenabteilung vorgelegt. Der Mitarbeiter hat sich nur noch kurz bei seinem Chef eine Unterschrift abgeholt und das wars. Es funktioniert also auch bei Bestellware. Hinweis: Bei Bestellungen muss Vorkasse geleistet werden.

Bearbeitet von: "" 16. Sep 2016

kann jemand den gutschein hochladen? die seite scheint down zu sein....



mailbot:
kann jemand den gutschein hochladen? die seite scheint down zu sein….




lol, entweder max bahr hatt sichs anders überlegt, oder es is schon alles ausverkauft.. jedenfalls is deren seite down

ja, der komplette laden ist leer geräumt, nur vorne die kaugummis sind noch zu haben....

nicht jeder will diese dämlichen weber grills kaufen....

offline gültig? muss man was vorlegen oder sagen? oder geht das automatisch.

in Mönchengladbach bei MaxBahr gibts denn Weber Q300, bei Hornbach wird der Grill leider nicht mehr geführt (zur zeit nicht gelistet).
Was macht Weber eigentlich so besonders?

Hab mal beim Hornbach Onlineshop angerufen. Die meinen, dass die Aktion dort nicht durchgehen würde gemäß Punkt 15 der Tiefstpreisgarantie: "Die Dauertiefpreisgarantie gilt nicht, wenn dadurch der Einstandspreis flächendeckend und systematisch unterboten wird".

Hat es jemand schon Online gemacht und kann das bestätigen?

Also ich hab mir gerade im Bahr in Cottbus einen Weber Master Touch 57cm geholt!

Ich habe mir heute bei Bauhaus über deren TPG einen Weber Q300 für 307 Euro, statt 499 Euro gegönnt.
Danach zu Max Bahr noch eine Hülle und ein Rezeptbuch von Weber mit den 30% abgegriffen.
Ich bin happy, der Sommer kann kommen!

Bosch Uneo: 159€ im Praktiker und Bauhaus.

Die Bauhausler rufen dann "inkognito" im Praktiker an, ob der Preis stimmt und das Ding beim Praktiker auf Lager ist und voilá:

159€-35%=103,35€-12%=90,95€
und Bosch gibt grad noch 10€ Cashback.

;-)



Floeti:
Jetzt bin ich überfragt.
Max Bahr mit 30% oder Praktiker mit 35%. Welcher ist denn generell billiger?
Muss meine Wohnung streichen und weiß nicht, zu welchen ich jetzt gehen soll.


Jemand Tipps?





Ganz einfach.
Bei Max Bahr wird nur ein Artikel deines Einkaufs rabatiert...
Bei Praktiker alles außer die Budget Marke...
Denke bei einer Renovierung fällt die Entscheidung da leichter wo man hingeht

Kurzer Erfahrungsbericht Tiefpreisgarantie Bauhaus:

Das Bauhaus in Nürnberg hat die Tiefpreisgarantie mit Verweis auf die Praktiker Aktion abgelehnt. Begründung: die Tiefpreisgarantie beziehe sich auf den unrabattierten "Grundpreis" nicht aber auf den Preis nach Abzug einer Rabattaktion.

Für mich eine Ausrede, die rechtlich nicht haltbar ist, da die Beschreibung der Tiefpreisgarantie diese Einschränkung nicht beinhaltet. Ich werde mich an die Geschäftsführung wenden und die Verbraucherzentrale über den "unlauteren Wettbewerb" informieren, da Bauhaus mit einer Eigenschaft wirbt, die in der Praxis nicht eingehalten wird.

Wer ähnliche Erfahrungen gemacht hat und sich anschließen will bitte kurze Nachricht an mich.

Kluger Schachzug...das werden die bei den aktuellen Rabattschlachten wohl wirklich bald im Kleingedruckten aufnehmen. Genau so würde es eigentlich auch Sinn machen. Aktionen einfach bei der TPG ausschließen und gut ists.

Ich habe vor der Diskussion im Laden die Kundenhotline von Bauhaus angerufen, auf die Max Bahr-Aktion hingewiesen und mich erkundigt, ob alle Punkte für die TPG erfüllt sind. An der Hotline habe ich auch gesagt, dass ich keine Lust habe 70 km (einfache Strecke) zu fahren, um dann im Markt abgewimmelt zu werden.

Die haben dann im Markt angerufen und kurz danach hat mich der Markt angerufen und mir zähneknirschend mitgeteilt, dass mein Grill reserviert ist...

Würde es im Kleingedruckten stehen hätte ich ja auch nix gesagt - dann wäre es richtig und völlig legitim. Tut es aber nicht und somit ist derzeit Fakt: Bauhaus wirbt mit einer Leistung, welche zumindest in dieser Filiale nicht erbracht wird. Das ist unlauterer Wettbewerb oder Umgangssprachlich: Kundenverarschung.

Ich habe letztendlich beim Praktiker gekauft, werde den Vorgang aber trotzdem der Bauhaus Zentrale und dem Verbraucherschutz melden.

Bauhaus Frankfurt hat die 35% nicht akzeptiert. Hab versucht noch kurz zu diskutieren, aber wollte mir nur die 20%-12% geben.
Hab dann einfach den Max Bahr Zettel gezückt und schon haben sie es gemacht.
Allerdings hat er mich dann sehr "freundlich" verabschiedet.
Naja mir egal...80 Euro gespart

Lässt sich im Max Bahr auch Bosch Blau als Auftrag bestellen ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler