Abgelaufen

30 Tage Watchever (ähnlich wie Netflix) kostenlos testen - oder 3 Monate für 9€ *UPDATE*

Admin 147
eingestellt am 7. Jan 2014
Update 2

Es gibt wieder die Möglichkeit sich 3 Monate Watchever für 8,99€ zu sichern:


Update 1

Läuft auch noch.

UPDATE 2

Es gibt wieder die Möglichkeit sich 3 Monate Watchever für 8,99€ zu sichern:


UPDATE 1

Läuft auch noch.

Ursprünglicher Artikel vom 08.10.2013:


Über Watchevers 30 Tage kostenlosen Probezeitraum hatte ich ja schonmal vor einiger Zeit geschrieben. Besonders beliebt ist der Service wohl vor allem wegen der großen Auswahl an TV-Serien und der Möglichkeit viele Serien und Filme auch in englisch zu gucken. Auch das bequeme Streaming/Offline-gucken per App setzt sich von anderen Services ab. Zu dem Service aber gleich nochmal mehr. Es werden sich sicher auch einige Erfahrungsberichte in den Kommentaren finden.


Nach den 30 Tagen verlängert es sich automatisch für 8,99€ pro Monat weiter. Kündigen kann man jederzeit in den ersten 30 Tagen ganz einfach im Account unter “Abonnementdetails”. Leider wird die Kündigung sofort gültig und der Account läuft nur noch bis Ende des Tages. Wer also die Testzeit voll nutzen will, sollte seinen Kalender im Blick haben, um sich dann gegebenenfalls rechtzeitig entscheiden zu können, ob man verlängern will oder nicht. Sonst verlängert sich das Abo aber auch nur Monat um Monat.


3 Monate für 15€ als Rückholer-Angebot


Voraussetzung für dieses Angebot ist die iOS App. Nachdem man nämlich gekündigt hat und das Abo ausgelaufen ist (das gilt sowohl für das kostenlose Probeabo, als auch für ein normales Abo) kann man per In-App Kauf sein Abo 3 Monate für 14,99€ verlängern. Da das ganze mittels iTunes Account bezahlt wird, kann man den Preis durch die üblichen Methoden um nochmal 20% drücken (aktuell gibt es bei Rossmann 20% Rabatt).


562881.jpg


Das Abo läuft dann wieder automatisch aus. Leider kann man es aber nur einmal zu dem Vorzugspreis kaufen.


Watchever


Der Service ist im Prinzip Konkurrenz zum Lovefilm und Videobuster Video on Demand, bzw. direkter Konkurrent von Maxdome und leider muss ich auch hier die selbe Kritik üben. So ist die Auswahl an Filmen und Serien leider ziemlich willkürlich und nicht mal annährend vollständig. Mit willkürlich meine ich, dass man teilweise TV-Serien findet, allerdings nur Staffel 2 und 3 und Staffel 1 fehlt. Allerdings ist Watchever dadran diese Lücken auszumerzen und füllt das Sortiment recht ordentlich. Witzigerweise hatte ich ja im ersten Watchever Artikel als Pro-Punkt erwähnt, dass man das auch ohne Anmeldung einsehen kann welche Serien und Filme dabei sind, so wurde dies leider beendet und man kann nur noch eine Auswahl sehen.


Den Service kann man natürlich am Windows/Mac nutzen, aber auch auf dem iPhone, iPad, Apple-TV, Android Tablets, PS3 oder Xbox 360. Fürs Streaming wird leider Gottes Microsoft Silverlight eingesetzt und muss damit auch zwangsläufig installiert werden. Habt ihr einen TV der Smart-TV unterstützt (LG, Panasonic, Sharp, Philips, Samsung), dann solltet ihr im App-Store auch dort eine Watchever App finden.


Testberichte findet man einige, z.B. bei Marvin von iPad-eXtreme oder auf Teltarif die den Videomarkt Test zusammenfassen.

Zusätzliche Info
Watchever AngeboteDiverses
147 Kommentare

nur für ios -.-

Hatte auch die 30 Tage Test wahrgenommen.
Auswahl ist wie ich finde recht bescheiden aber das muss jeder selbst entscheiden.
Was mir auffiel, zu den vermeintlichen Stoßzeiten, damit meine ich Wochenenden gegen Abend, ist kein flüssiges gucken möglich.
Immer wieder muss geladen werden was sehr nervig ist. Einfach pausieren und warten bringt auch nichts da wohl immer nur geladen wird wenn auf Play gedrückt ist.
PS: Habe 100Mbit

Überraschung...

Ich habe mich gestern da angemeldet. Und ich kann nicht einmal die Testphase weiter empfehlen. Auf der PS3 war das Streaming nach maximal 10 Minuten abgebrochen. Die Qualität über den Browser war ebenso unterirdisch. Alle paar Minuten sprang der Stream zum Anfang zurück, das Bild war nur noch Pixelbrei oder der Ton war für mehrere Sekunden weg. Ich benutze sonst noch das Streaming Angebot von Maxdome, LoveFilm und SkyGo und hatte dort (mit Ausnahme von der Anfangszeit von Sky Go) noch nie solche Probleme.

Ich finde das Prinzip super. Habe auch Grade die 30 Tage am laufen.

Jedoch ist die Auswahl für mich nicht ausreichend. Bei den Serien meist nur geringe Staffelauswahl, Filme nicht aktuell...

Das Ruckeln habe ich auch als störend empfunden. Habe 150 um Leitung. Gut über WLAN ist eh langsamer, aber das sollte eigentlich klappen.

Wie kann man das Abo beenden? Wenn ich im kundenkonto auf abbonement klicke öffnet sich nichts. Hab es mit Firefox und dem IE versucht

Verfasser Admin

@ Walk3r785:
Du kannst erst kündigen, wenn Du Deine Email bestätigt hast.

Ich habe gestern erst noch von Watchever zu Lovefilm gewechselt! Auf der PS3 ist es ein Desaster mit Watchever (50000 Mbit/s). Es stürzt so oft ab, oder Ton verschwindet! Zudem ist einfach die Auswahl gegenüber Lovefilm sehr schlecht! Schade!

Hatte die Testzeit mal wegen Trialpay wahr genommen (hab dafür ne Software bekommen) und fand Watchever okay. Auch wenn ich die 10 Tage vor Ablauf gekündigt hab. Hab nur am PC geguckt. Qualitätsprobleme hatte ich Abends, da is der Stream öfters von HD auf Augenkrebs-SD geswitcht (Kompressionsartefakte so stark, das kann man nicht weitergucken). Nachts und Mittags war das nicht so. Watchever puffert auch nicht, darum die Wechsel bei Übertragungsschwankungen.

Hab grad den 3 Monate kostenlosen Maxdome-Deal und im Vergleich tut Maxdome ja puffern weswegen die einmal eingestellte Qualität auch bleibt und man auch den kompletten Film vorladen kann. Dafür wollte Maxdome am Anfang aber einmalig über 9 GB (!!!) Zwischenspeicher für's Silverlightplugin (darüber laufen beide).

Bei Watchever kann man Videos fortsetzen, bei Maxdome fangen sie immer wieder von vorne an.

Abfilmen kann man die Streams mit Fraps ^^ Hab ich bei Watchever aber nur mit Iron Man gemacht.
HD find ich auch nicht so kristallscharf und detailliert wie ich HD vom TV kenne wo es ja auch 720p hat.

3 Monate für 15€ ist schon cool wenn man genug auf seiner Watchliste hat (die find ich bei Watchever besser als bei Maxdome).
iOS Voraussetzung ist aber für'n Arsch.

also dass die kündigung im testzeitraum sofort erfolgt ist aber neu.. bei mir wars damals exakt nach den 30 tagen...

Hab Watchever auch wieder gekündigt, fand das Angebot einfach zu schlecht, Serien nicht vollständig oder nur begrenzte Zeit verfügbar.
Lovefilm das selbe. Angefangen lost zu gucken, nach 2 Staffeln wurde die Serie rausgenommen. Muss man nicht verstehen, verärgert mich als Kunden aber sehr.

Welcher ist eigentlich eurer Meinung nach der beste VoD Anbieter auf dem deutschen Markt?

Kennt jemand etwas ähnliches für die Schweiz? hier ist streamen via movie4k, kinox.to etc. zwar vollkommen legal. Aber ich hätte trotzdem gerne einen gscheiden anbieter wie watchever... netflix würde zwar gehen, hat aber wohl nur englische sprachunterstützung...

Verfasser Admin


Scary674:
also dass die kündigung im testzeitraum sofort erfolgt ist aber neu.. bei mir wars damals exakt nach den 30 tagen…




ja, haben sie leider auch geändert.

@ JohnDoe42:
Für mich ist es momentan Watchever. Man kann aber alle Services problemlos kostenlos testen, also kann man sich eigentlich selber ein gutes Bild der Lage verschaffen


JohnDoe42:
Welcher ist eigentlich eurer Meinung nach der beste VoD Anbieter auf dem deutschen Markt?


Also ich muss gestehen, dass ich mit Watchever soweit zufrieden bin. Sicherlich ist es nicht perfekt und gerade zu Stoßzeiten kann es schon mal zu Fehlern kommen... Alles in Allem sind ich und meine Freundin wirklich zufrieden mit dem Angebot. Watchever wird bei uns aktuell auf PS3, iPad1, Laptop und Galaxy S3 betrieben und verrichtet überall zuverlässig seinen Dienst. Auch das (Serien-) Angebot finde ich sehr gut, glücklicherweise wurde noch keine von den Serien die wir aktuell schauen aus dem Programm genommen. Würde mich aber trotzdem auf eine Rückkehr von "The Wire" Staffel 1-3 freuen ;-)

Ich bin schon seit einigen Monaten WatchEver-Nutzer und kann derzeit nur jedem davon abraten, für diesen Dienst Geld auszugeben - ihr werdet euch schwarz ärgern! Die ersten Wochen/Monate war ich von WatchEver ziemlich angetan, seit nun circa zwei Monaten aber, hat sich das Bild komplett geändert. Dieser Dienst hat so massive technische Probleme, dass ungetrübter Film/Seriengenuss unmöglich wird. Der PS3-Client ist quasi nicht mehr zu gebrauchen, es sei denn, man hat Lust auf permanente Aussetzer, Ruckler, Abstürze und Neustarts. In der Primetime abends ist es besonders schlimm. Hier läuft keine Film und keine Serie durch.

Auch auf den anderen Plattformen wie iPad, iPhone und Laptop schaut es nicht besser aus: miese Bildqualität und permanentes Buffern - wie gesagt vor allem in der Primetime.

WatchEver weis um diese Probleme - die Facebook-Pinnwand ist voll mit Beschwerden. Schaut euch das Ganze an, falls ihr mir nicht glaubt. Den Versprechungen, man würde das Ganze in den Griff bekommen, sind bis jetzt keine Taten gefolgt.

Ich habe zu Hause eine 100MBit-Leitung und gucke über LAN auf diversen Geräten - es liegt daher garantiert nicht an einem lokalen Problem. Ich denke viel eher, dass WatchEver schlicht und einfach den Ansturm gerade nicht Herr wird. Man sollte das Geld, das man für Werbung mit Til Schweiger ausgibt, lieber in den Ausbau der technischen Infrastruktur stecken - da hätten dann alle etwas davon.

Wären die Probleme nicht, wäre WatchEver ein super Service, der m.E. MaxDome, Lovefilm udn Co. (habe ich auch alle getestet) in den Schatten stellt - insbesondere das Serienportfolio ist stark. Hier gibt es lediglich zu bemängeln, dass oftmals die Folgestaffeln nicht veröffentlicht oder generell aus dem Programm genommen werden. Das liegt aber wohl vielmehr an irgendwelchen Gaga-Lizenzrechten.

Ich für meinen Teil habe mein WatchEver-Abo zum Ende dieses Monats gekündigt und werde nicht eher wieder Geld für diesen Service ausgeben, bis ich diesen auch problemlos in Anspruch nehmen kann. Kern von WatchEver ist das Streaming - wenn das nicht funktioniert, nützt mit auch die größte Auswahl nix.

Nach 5 Monaten Mitgliedschaft:

Es ist immer eine Frage, wofür man ein Service braucht.

Will man neue Filme - dann ist man mit watchever ganz falsch dran.

Will man komplette Staffeln ist es auch nicht einfach, normalerweise nur 1-2 Staffeln
(Ausnahme: "Breaking Bad" bis zu der letzten Folge die ausgestrahlt ist!!!, "Lost" komplett
"Dr. Who" komplett !!! - einiges mehr, aber da muss jeder selbst schauen

Will man aber TV Serien schauen oder antesten ohne dass man sofort 10 euro
für die DVD ausgibt, dann ist man dort genau richtig.

Des weiteren ist es nett, wenn meine 2-Jährige Nichte kommt, wir wegen schlechtem Wetter
nicht zum Spielplatz können, aber ich mich mit meiner Schwester unterhalten möchte ->
dann schalte ich einfach die "Mummins" an oder eine andere Kinderserie. Die Auswahl ist groß.

Ich bin jetzt seit 5 Monaten dabei -> also 36 euro bezahlt.
Geschaut/angetestet habe ich
- "Haven" (1Staffel)
- "Weeds" (2Staffel)
- "Ripper" (2Staffel - mehr gibt es nicht, die Serie wurde leider abgesetzt)
- "Sanctuary"(3Folgen - Glück gehabt vor einem Fehlkauf bewahrt)
- "Supernatural"(1Staffel)
- "Numbers"(2Staffel)
- "Suburgatory"(1Staffel)
- Diverse Folgen von "Big Bag Theory"
- Diverse Folgen von "2 1/2 man"
- Commnity (nicht man 1 Folge)
- Serial mum (Ein Film mit Kathleen Turner der mich bei Amazon auf deutsch 26 euro kosten würde)
- Diverse Folgen von "Dr. Who" (ich habe es komplett auf DVDs, aber es ist einfacher bei Watchever)
- Diverse mystery und komedy serien.


Jetzt in Urlaub werde ich mir "Lost" antun -> alle Staffeln vorhanden.


Grob gerechnet bin ich ca 120-140 euro in plus.
Ich habe auch KEINE Wackler(xbox, android). Es man daran liegen, dass ich in einem kleinen Ort wohne.
Wenn ich Unterwegs bin, dann lade ich mir auch paar Folgen für den Offline Modus auf mein Tablett.


Also holt euch den kostenlosen Monat und entscheidet selbst. Wenn nicht gefällt nicht vergessen zu kündigen

Ich allerdings muss noch erwähnen dass ich seltenst Watchever zu "Primetime" nutze -
deswegen kann ich diese Problematik nicht beurteilen

bin von lovefilm zu watchever gewechselt, finde watchever allgemein besser. habe auch keine streaming probleme jemals gehabt und nutze den dienst viel über meine 16mbit bzw. wlan. kann aber auch daran liegen dass ich nicht über ps3 sondern apple tv streame. hauptsächlich genutzt wegen serien und ein paar älteren filmen die man nie gesehn/verpasst hat. bei aktuellen filmen greife ich jedoch lieber zur itunes videothek, mit den oft angebotenen rabatten hier kann man sich leicht guthaben kaufen für 40€ anstatt 50€ und davon 10 neue filme sehen.

Die Android App kann man zur Zeit komplett in die Tonne kloppen, funktioniert auf meinem S3 gar nicht mehr. Trotzdem habe ich das Gefühl dass sie sich mehr Mühe als Lovefilm geben, zumindest wird die Liste ab und zu aktualisiert und man hat die Möglichkeit jederzeit auf OV umzuschalten.

Ich werde Watchever jetzt auch erstmal kündigen. Vom Ding her gefällt es mir und mein Lütter guckt fast jeden Abend 20 Minuten sein Sam oder Sean, aber die Qualität nervt einfach... insbesondere auf dem Apple TV. Die kriegen einfach die Qualität nicht in den Griff. Immer dieser Wechsel zwischen HD und SD... und das bei einer 50000er Leitung.

Avatar
Anonymer Benutzer

das ist ja gewagt, Watchever mit Netflix zu vergleichen x)

Netflix hat die mit Abstand beste Website & die Apps funktionieren perfekt.
Spielt man z.B. auf der PS3 einen Film ab und pausiert/unterbricht ihn, kann man ihn auf jedem anderen Device weitergucken - ab der gleichen Stelle!

Dazu noch die Super HD unterstützung machen das ganze perfekt.

Kostenlose CC von entropay / kostenlosen unlocator.com acc / netflix für 10$ im monat, davon 30 Tage frei -> perfekt!

Bearbeitet von: "" 9. Mär


snakeur:
das ist ja gewagt, Watchever mit Netflix zu vergleichen x)
Netflix hat die mit Abstand beste Website & die Apps funktionieren perfekt.
Spielt man z.B. auf der PS3 einen Film ab und pausiert/unterbricht ihn, kann man ihn auf jedem anderen Device weitergucken – ab der gleichen Stelle!


von der performance ist netflix schon super. aber als ich damals watchever getestet hatte lief es ähnlich gut. ich fand sogar mehr filme die mich interessierten auf watchever.
teilweise versteh ich den netflix hype nicht. aktuelle filme oder serien sind da eher mangelware. die serien-staffeln hängen in der regel immer ein jahr hinterher …

netflix ist eine ganz andere liga 100 mal besser als jeder deutsche anbieter

Watchever treibt mich auch in den Wahnsinn. Nutze einen Panasonic Plasma aus 2012 mit WatcheverApp und 16MBit-Leitung (die auch problemlos läuft hin. Up-/Downstream). Ich musste leider die gleiche Erfahrung wie viele hier machen: Außerhalb der Stoßzeiten läuft alles 1a. Die Auswahl von Serien/Filmen finde ich für den Preis ebenfalls super. ABER, wer wie ich normal arbeitet und gerne mal Abends insb. am Wochenende schauen will - Null Chance. Es ruckelt ohne Ende - 2 Minuten schauen, Bildschirm 20sek schwarz, 1 Minute schauen, Ton asynchron, Artefakte, Ruckler, Bildschirm schwarz ...
Was mich besonders ärgert: Es gibt keine Möglichkeit die Puffer-Einstellungen zu beeinflußen. Ich wäre ja sogar bereit 10 Minuten zu warten, den Puffer zu füllen, um dann ungestört schauen zu können - Geht leider nicht!

Also mein Fazit: Gute Idee, leider in der Praxis unbrauchbar!



werv:
Nach 5 Monaten Mitgliedschaft:


Es ist immer eine Frage, wofür man ein Service braucht.


Will man neue Filme – dann ist man mit watchever ganz falsch dran.


Will man komplette Staffeln ist es auch nicht einfach, normalerweise nur 1-2 Staffeln
(Ausnahme: “Breaking Bad” bis zu der letzten Folge die ausgestrahlt ist!!!, “Lost” komplett
“Dr. Who” komplett !!! – einiges mehr, aber da muss jeder selbst schauen


Will man aber TV Serien schauen oder antesten ohne dass man sofort 10 euro
für die DVD ausgibt, dann ist man dort genau richtig.


Des weiteren ist es nett, wenn meine 2-Jährige Nichte kommt, wir wegen schlechtem Wetter
nicht zum Spielplatz können, aber ich mich mit meiner Schwester unterhalten möchte ->
dann schalte ich einfach die “Mummins” an oder eine andere Kinderserie. Die Auswahl ist groß.


Ich bin jetzt seit 5 Monaten dabei -> also 36 euro bezahlt.


Grob gerechnet bin ich ca 120-140 euro in plus.





...bekommt man da Geld fürs schauen oder wie errechnet sich das Plus ?

Hatte heute mittag auch das Angebot 3 Monate für 14,99€ gesehen, hatte aber nur noch 10,00€ Guthaben. Also auf "Abbrechen" geklickt. Bin dann zum Rossmann zwecks neuer iTunes-Karte. Eben den Code eingegeben, Konto aufgeladen und wieder die Warchever-App aufgerufen. Und was sehe ich da: 3 Monate für 8,99€ :-) Ich musste echt zweimal lesen, aber es war auch nur noch die eine Angebotsoption da, kein Monatsaccount mehr.

Also 8,99& -20% = 7,19€ für 3 Monate bzw. 2,40€ pro Monat, und dann auch noch die Sopranos und Breaking Bad komplett! So gegällt mir das :-)

Vielen Dank!!'

Wollte auch gerade für 14,99 buchen und stattdessen 3 Monate für 8,99 bekommen, da sagt man nicht nein!

ja bei der Anmeldung über das iPad habe ich auch das Angebot 8,99€ für 3 Monate bekommen.


tbag:
Wollte auch gerade für 14,99 buchen und stattdessen 3 Monate für 8,99 bekommen, da sagt man nicht nein!


Wobei, in meiner Bestätigungsmail stand grad 8,99€ / Monat. Bin mal gedpannt ..,

Wäre schön, wenn ein Watchever Android User mir folgende Frage beantworten könnte:
Kann man die Audio/Video der App über Airplay leiten?
(Hintergrund:
Ich habe an meinen Sony TV, der kein Watchever kann, einen Raspberry PI mit XBMC hängen. XBMC kann natürlich auch kein Watchever, aber Daten via Airplay empfangen.)

Deren Systemcheck sagt bei Linux-Systemen _immer noch_ "ok". Dort tut sich auch nicht mehr viel, wahrscheinlich zahlen die jedes neue Feature und neue Fehlerbehebung mit viel Geld ...

Gebannt

sieht nicht schlecht aus!

Ich nutze Watchever bereits seit einigen Monaten auf unseren AppleTVs hier in der Wohnung via WLAN und KabelBW 100/5Mbit ohne größere Probleme ...

für den preis ist watchever echt gut! Besser als maxdome

nochmals kurz zum verständnis, ich könnte heut abend kündigen (bin aktuell zahlender kunde, keine probe), und morgen früh über iOS das 3monats angebot annehmen?

Verfasser Admin

Richtig.

FINGER WEG! ihr musst die kommentare bei Appstore lesen... aus Rechtliche Gründe sind viele Sachen gesperrt (zb nur über WLAN videos abrufen) die App ist schlecht programmiert und zu Primetime sind die server überlastet (also ohne vorladen geht nix!)

Avatar
GelöschterUser5409

Kann ich so nicht bestätigen. Von allen vergleichbaren Anbietern (Maxdome, Lovefilm) ist die Watchever-App die stabilste, ausgereifteste und intuitivste.
Da liegen Welten zwischen lovefilm und watchever. Lovefilm ist auf dem iPad einfach grauenvoll.
Die Überlastung hat mich bisher nicht so sehr getroffen. Kommt ab und zu vor, ja, aber ich habe da immer wesentlich mehr Probleme mit Maxdome gehabt, die ohne Ende gecached, dann wieder gespielt, dann wieder angehalten und weitergecached haben.
Bei Watchever lief es bisher immer in einem durch. Wenn gerade Kapazitätsprobleme da sind, wir die Bildqualität entsprechend reduziert. Finde ich persönlich angenehmer und vertretbarer.
Nichtsdestotrotz hoffe ich natürlich, dass Watchever die Serverkapazitäten noch um einiges ausbauen wird, so dass dies zukünftig nicht mehr vorkommt.

genau das habe ich gemacht aber nur mit neu anmeldung über ios für 8,99€ für 3 Monate mit den itunes karten für 18€ statt 25€ bezahlt und gefreut.
Über androit gibts nur watchever lite nicht wirklich empfehlenswert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler