34"Gaming - Homeoffice Monitor WQHD (PIP-PBP)

eingestellt am 14. Okt 2021
Moin,

ich suche einen neuen Monitor, der ggf. spezielle Anforderungen erfüllen muss:

1. Möglichkeit hardwareseitig einen PC mit zwei Kabeln mit dem Monitor zu verbinden, damit das Betriebssystem zwei Monitore erkennt - und man dann eins der Bilder über den gesamten Bildschirm ziehen kann
2. Möglichkeit softwareseitig einen PC mit dem Monitor zu verbinden, damit das Betriebssystem zwei Monitore erkennt - und man dann eins der Bilder über den gesamten Bildschirm ziehen kann
3. Möglichkeit softwareseitig einen PC mit dem Monitor zu verbinden und die Aufteilung ("Kanal A" und "Kanal B") frei zu steuern

Zu 1. und 2. ich verwende den Monitor auch für das Homeoffice. Hier wähle ich mich über CITRIX ins Netzwerk ein. Bei einer klassischen zwei-Monitor-Lösung ziehe das "Citrix-Fenster" über beide Monitore im Vollbild und habe in der Firmenumgebung dann die Möglichkeit ganz normal zwei Monitore zu verwenden.

Zu 3. Das ist meine private Anforderung.

Ich kenne mich wenig mit der ganzen Geschichte aus. Die Spiele die ich zocke haben wenig fps (Flugsimulation). Meine Grafikkarte ist eine RX6900XT mit 2 * DisplayPort 1.4a und 2 * HDMI 2.1.

Andere Themen KVM-Switch, USB-Hub, etc spielen für mich persönlich gegenüber den o.g. Punkten eine eher untergeordnete Rolle

Was für ein Gerät passt da Eurer Meinung nach ganz gut?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche
Diskussionen
7 Kommentare
Dein Kommentar