3,5 Jahre alte Winterreifen an Außenrändern porös

34
eingestellt am 25. Apr
Hallo,
ich habe hier 4 nicht ganz billige Winterreifen eines finnischen Herstellers, die allesamt an den Aussenkanten porös sind. Hergestellt im Herbst 2016, maximal 15.000 Km (eher weniger) gelaufen. Die Teile sind immer spätestens gegen Ostern wieder zurück zum Einlagern in den Werkstattkeller gekommen.
Kennt Jemand das Problem und hat Erfahrungen damit, was Händler / Hersteller zu einer Reklamation sagen werden? Danke.
Zusätzliche Info
Sonstiges

Gruppen

Beste Kommentare
Einen Reifen mit Beton füllen und versenken, das wird den anderen eine Lehre sein

spicy_on_ice25.04.2020 22:24

Goofyear


25950447-a64RC.jpg
34 Kommentare
Nach 3 1/2 Jahren wird kein Händler die Reifen zurück nehmen. Warum auch? Der kann dir falsche Lagerung unterstellen und du kannst nicht das Gegenteil beweisen. Von der nicht mehr nachvollziehbaren Laufleistung ganz abgesehen.

Höhere Erfolgsaussichten hast du evtl. bei einer direkten Kontaktaufnahme mit der Reifenfirma. Mache Fotos und schicke die Rechnung per Mail. Vielleicht lenken die ein oder hatten eine fehlerhafte Charge. Aber nach fast vier Jahren... Ist ärgerlich, das verstehe ich. Beim nächsten Reifenkauf würde ich dann von der Marke absehen.
Bearbeitet von: "Hantuchova" 25. Apr
Nun gut, ich habe Einlagerungsbelege von Fachwerkstätten für diese Reifen. Da sind Typen und DOT drauf vermerkt.
Joa, da haben die Finnen wohl Mist gebaut.
Darf nicht sein.
Aber Faß aufmachen ist aussichtlos.
Insofern, azyklisch neue kaufen und abhaken.
Einfach so abhaken möchte ich die knapp 600,- nicht unbedingt, wenn sie erst die Hälfte eines normalen Lebens erreicht haben. Für 300,- mache ich mich schon mal schlau.
Ich habe vor 4 Wochen meine Winterreifen entsorgt. 2 hatten in der innenliegenfe Seite rissige Stelle gehabt. Sie sind nicht geplagt, aber ich bin damit normal gefahren und ging irgendwann die Reifendruckkontrollleuchte an. Ich bin 120 auf der Bundesstraße gefahren und erst an der Tankstelle habe ich den Platten bemerkt. Glück gehabt
Fahre meine Reifen immer nur 3 Jahre und diesmal mal mit dem Ausmaß. Waren auch Markenreifen von Goofyear.
Bei meiner Frau hatten ein Fulda Winterreifen auch eine dicke Beule am Außenband. Diese waren auch nur 3 Jahre alt.
Probier dein Glück,
Einen Reifen mit Beton füllen und versenken, das wird den anderen eine Lehre sein

spicy_on_ice25.04.2020 22:24

Goofyear


25950447-a64RC.jpg
Zeig doch mal Fotos der Reifen
25950514-KjHTK.jpg
Die sagen nichts dazu. Warum auch? Falscher Luftdruck, falsche Lagerung, falsche Spureinstellung, usw.. gibt genügend Ausreden. Aber mach dich mal schlau..,
Aushilfsmafiosi25.04.2020 22:40

[Bild]


Du kannst den Hersteller mal anschreiben und alle Belege mitschicken und auf Kulanz hoffen. Denn die Reifen sind definitiv über dem Zenit. Die würde ich so nicht mehr weiterfahren.
Versuch macht klug. Hoffe dass du was erreicht, befürchte jedoch keine Aussicht auf Erfolg.
Bei meinen Reifen löst sich auf den äusseren Rändern ringesherum das Profil (quasi was auf dem Bild oben das "Gezackte" ist löst sich. Jedoch nur vorne.
Aushilfsmafiosi25.04.2020 22:21

Einfach so abhaken möchte ich die knapp 600,- nicht unbedingt, wenn sie …Einfach so abhaken möchte ich die knapp 600,- nicht unbedingt, wenn sie erst die Hälfte eines normalen Lebens erreicht haben. Für 300,- mache ich mich schon mal schlau.



die Hälfte eines normalen leben?

Nur Idioten fahren mit den selben Reifen 8 Jahre

4 Jahre ist eh alt, neue kaufen und fertig
Aushilfsmafiosi25.04.2020 22:40

[Bild]


Sieht, zumindest auf dem Bild, nicht nach den typischen Anzeichen für Sturz und oder Luftdruck Problem aus. Das Profilbild und die Schulter sieht auch ganz normal aus.

Ich würde noch ein paar Bilder machen und dann einfach mal bei Nokian anfragen.
Was steht den für ein Datum dran? Normalerweise werden nach 5-6 Jahren porös.
blase7725.04.2020 23:34

Was steht den für ein Datum dran? Normalerweise werden nach 5-6 Jahren …Was steht den für ein Datum dran? Normalerweise werden nach 5-6 Jahren porös.


Herbst 2016. Die einlagernde Fachwerkstatt hat so etwas bei solch recht jungen und wenig gefahrenen Markenreifen angeblich auch noch nicht gesehen.
Aushilfsmafiosi25.04.2020 23:37

Herbst 2016. Die einlagernde Fachwerkstatt hat so etwas bei solch recht …Herbst 2016. Die einlagernde Fachwerkstatt hat so etwas bei solch recht jungen und wenig gefahrenen Markenreifen angeblich auch noch nicht gesehen.


Was ist das für eine Marke?
Die bucklige Verwandtschaft des finnischen Handy-Herstellers
Bearbeitet von: "Aushilfsmafiosi" 25. Apr
Ist mehr oder weniger Pech.
Du hast ja keinen Anspruch auf eine gewisse Haltbarkeit nach Jahren.
Abgesehen davon hättest du sie dann halt ein Jahr später entsorgen müssen.
Spätestens nach 5 Jahren ist es dann bei Winterreifen auch Zeit zum wechseln.
Selbst wenn das Profil noch gut ist, werden die irgendwann einfach hart.

Natürlich würde ich den Hersteller trotzdem mit Schilderung der Sachlage und Bildmaterial kontaktieren.
Wenn die Interesse haben, dass du wieder bei ihnen kaufst, dann kommen sie dir möglicherweise entgegen.
Und wenn es nur Rabatt auf neue Reifen ist.
Ich habe das Foto unserer Abteilung für Garantiefälle übermittelt. Du bekommst selbstverständlich 4 nagelneue Reifen in der nächsten Woche zugesandt

Sorry, der musste sein
nokion26.04.2020 00:24

Ich habe das Foto unserer Abteilung für Garantiefälle übermittelt. Du be …Ich habe das Foto unserer Abteilung für Garantiefälle übermittelt. Du bekommst selbstverständlich 4 nagelneue Reifen in der nächsten Woche zugesandt Sorry, der musste sein


Geschenkt. Ich weiß, dass ich rein rechtlich nichts zu erwarten habe, es sei denn, ich finde einen Whistleblower, der Geheimdossiers des Herstellers hat, die beweisen, dass es ein arglistig verschwiegener Mangel ist. Deshalb frage ich hier ja nach Erfahrungen in ähnlichen Fällen.
Bist scheinbar nicht alleine:
google.com/sea…e=UUTF-8
Meine 8 Jahre alten Winterreifen (auch aus dem mittleren Segment) sehen nicht so aus.
Ich habe echt zu wenig Ahnung von dieser Materie als das ich jetzt sagen könnte, bei Hersteller Y finde ich solche Berichte weniger. Danke trotzdem. Ich werde mir Montag mal anhören, was der Händler sagt und dann weiter entscheiden. Es sind ja zum Glück nur Winterreifen und nicht meine Lunge.
Aushilfsmafiosi26.04.2020 00:52

Ich habe echt zu wenig Ahnung von dieser Materie als das ich jetzt sagen …Ich habe echt zu wenig Ahnung von dieser Materie als das ich jetzt sagen könnte, bei Hersteller Y finde ich solche Berichte weniger. Danke trotzdem. Ich werde mir Montag mal anhören, was der Händler sagt und dann weiter entscheiden. Es sind ja zum Glück nur Winterreifen und nicht meine Lunge.


Hast du eine email geschrieben ? Ich hatte mit diesem Hersteller ebenfalls Probleme mit einem Satz reifen .. 2-3Jahre alt gewesen , Emails an den Support geschrieben nie eine Antwort erhalten ... . Seitdem wird dort nichts mehr gekauft
Wenn keine Kulanz kommt - ich kann im günstigen Preisbereich Kumho-Reifen sehr empfehlen.
Sommerreifen wurden meist wegen geringem Profil, Winterreifen aufgrund Alters gewechselt.
Avatar
GelöschterUser410783
6hellhammer626.04.2020 00:44

Bist scheinbar nicht …Bist scheinbar nicht alleine:https://www.google.com/search?q=nokian+porös&oq=nokian+porös&aqs=chrome..69i57j0l2.10330j0j7&client=ms-android-xiaomi-rev1&sourceid=chrome-mobile&ie=UUTF-8Meine 8 Jahre alten Winterreifen (auch aus dem mittleren Segment) sehen nicht so aus.


ich fahre seit 5 Jahren runderneuerte Ganzjahresreifen und die sehen nicht so aus
Und der Satz hat nochtmal nen Hunni gekostet...
Vielleicht auch erst mal anschreiben und nachfragen ob sie diese Alterungserscheinungen als kritisch betrachten. Vielleicht sagen sie ja auch dass du damit ganz normal weiterfahren kannst...
ich würde auch mal nett nachfragen. 3,5 jahre hin oder her - viele unternehmen sind kulant. und wie du schon sagtest: bei 600€ kaufpreis lohnt sich auch mal ne 10 minuten mail zu tippen ;-)

viel erfolg! und halt uns bitte auf dem laufenden
GelöschterUser41078326.04.2020 05:38

ich fahre seit 5 Jahren runderneuerte Ganzjahresreifen und die sehen nicht …ich fahre seit 5 Jahren runderneuerte Ganzjahresreifen und die sehen nicht so aus :DUnd der Satz hat nochtmal nen Hunni gekostet...



manche geben echt nichts auf ihre eigene Sicherheit
Hmm krass, so rissige Reifen hab ich ja noch nie gesehen. Da sehen die 9 Jahre alten hier wesentlich besser aus in der Hinsicht.
hqs26.04.2020 13:46

Hmm krass, so rissige Reifen hab ich ja noch nie gesehen. Da sehen die 9 …Hmm krass, so rissige Reifen hab ich ja noch nie gesehen. Da sehen die 9 Jahre alten hier wesentlich besser aus in der Hinsicht.


Ich hatte mal ein 12 Jahre altes Auto mit wenigen Kilometern gekauft, da war die Werksbereifung noch drauf. Die sahen auch noch sehr gut aus, jedoch war das Gummi so hart das man bei Regen und starkem Bremsen nur noch gerutscht ist.

Das muss jetzt nicht auch auf dich zutreffen, aber ich wäre an deiner Stelle etwas vorsichtiger im Umgang mit diesen Reifen
Mcgusto26.04.2020 14:15

Ich hatte mal ein 12 Jahre altes Auto mit wenigen Kilometern gekauft, da …Ich hatte mal ein 12 Jahre altes Auto mit wenigen Kilometern gekauft, da war die Werksbereifung noch drauf. Die sahen auch noch sehr gut aus, jedoch war das Gummi so hart das man bei Regen und starkem Bremsen nur noch gerutscht ist.Das muss jetzt nicht auch auf dich zutreffen, aber ich wäre an deiner Stelle etwas vorsichtiger im Umgang mit diesen Reifen


Ja das ist mir bewusst, dass bei alten Reifen das Gummi härter wird. Gefühlt macht es aber noch einen ganz guten Eindruck, kann natürlich täuschen. Das Auto steht momentan fast nur in der Garage und neue Reifen lohnen sich nicht so richtig deshalb. Meine Eltern und ich können uns aber irgendwie auch nicht von dem Auto trennen

Bei meinem normalen Auto hab ich die Reifen (zwei Stück aus 2011 und zwei Stück aus 2017) jetzt gegen vier neue Ganzjahresreifen getauscht.
Avatar
GelöschterUser410783
mailbot26.04.2020 11:49

manche geben echt nichts auf ihre eigene Sicherheit


Die Reifen sind Tüv-geprüft und liegen weit über den gesetzlichen Anforderungen, also so schlecht können sie wohl nicht sein. Und ich fahre auch keine Rennen auf der Autobahn damit.
GelöschterUser41078326.04.2020 16:26

Die Reifen sind Tüv-geprüft und liegen weit über den gesetzlichen An …Die Reifen sind Tüv-geprüft und liegen weit über den gesetzlichen Anforderungen, also so schlecht können sie wohl nicht sein. Und ich fahre auch keine Rennen auf der Autobahn damit.



Die Reifen sind nicht Tüv-geprüft... diese billigen Ebay Reifen mit Tüv-Nord Prüfung zertifiziert den Hersteller nach DIN ISO 9001... das hat 0,0 mit der Qualität der Reifen zu tun, sondern dass der Hersteller z.B. ein Qualitätsmanagement-System eingeführt hat usw... wenn die Reifen unterhalb der gesetzlichen Anforderungen liegen würden, dürften die die Dinger nicht verkaufen. Die gesetzlichen Mindestanforderungen an Reifen werden erfüllt. Ob das für die eigene Sicherheit und Leben ausreichend für dich ist, ist dir überlassen
Bearbeitet von: "mailbot" 26. Apr
unabhängig des jetzigen Zustands, aber wer hat dir 600 Eur für Nokian Reifen abgezockt?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler