3700X + RTX 2070S PC-Konfig

16
eingestellt am 2. Feb
Hey ihr Lieben!

Ich werde mir in naher Zukunft einen Rechner zusammenbauen, wollte aber nochmal Leute mit mehr Erfahrung drüber schauen lassen, ob ich nicht etwas verpeile, vorallem da ich mich hauptsächlich im englisch-sprachigem Raum informiere und ggfs. deutsche Marktanomalien mir komplett fremd wären. Dass es bei uns teurer ist als in den USA beispielsweise was Hardware angeht ist ja kein Geheimnis.

de.pcpartpicker.com/use…ed/

Als Monitor habe ich mir den ViewSonic XG270QG ausgedacht. WQHD sollte es schon sein und High Refresh Rate. Ich bin display-verwöhnt...

Insbesondere beim RAM bin ich mir nicht so sicher, da die Latency nicht so der Burner ist ab der zweiten Stelle.

Beim Board überlege ich noch evtl. das ASUS TUF mit X570 und ohne WiFi zu nehmen. Bin mir nur wegen der goldenen Akzentfarbe nicht so sicher... Beim Seitenfenster futtert das Auge ja ein wenig mit.

Außerdem wüsste ich gerne wo ihr eure Parts so kauft? Ist MediaSaturn ONLINE kulant, bzw. macht das bei den Parts zwecks Garantie/Gewährleistung einen Unterschied? Hab zumindest bei EVGA schonmal dafür gesorgt gut versorgt zu sein direkt vom Hersteller. Ansonsten dachte ich noch an Caseking.

Würde es schwer bevorzugen alles von einem Händler zu kaufen.

Danke für eure Hilfe

PS: Kühler brauche ich erstmal nicht, da schaue ich mich später mit mehr Lust und Zeit noch zu um, im Moment reicht mir erstmal Stock von AMD und dem Case, das fette Zocken und ggfs. Overclocken steht im Moment noch nicht an. Zumindest ist es im Moment nicht so dringlich.
Zusätzliche Info
Spartipps

Gruppen

16 Kommentare
Mindfactory NBB mediamarkt saturn caseking alternate etc dort kan man alles bestellen ich weis zwar nicht was du mit dem.pc anstellst aber 970 evo plus is einfavh überteuert und für 98% der leute nicht ideal.
X570 ist auch nicht wirklich nötig weil die cpu genau so gut auf einem b450 msi max board für 100€ läuft u.a. kriegst du grafikkarten am besten bei cyberport mit coupons da gibt es häufig deals here 3600mhz ram ist auch unnötig einfach den billigsten 3200 cl16 3000 cl15 (mit oder ohne rgb) oder crucial ballistix cl15 3000 der sich richtig gut übertskten lässt sofern du nicht viele video edits machst sind 2x8gb auch genug. Eine bitfenix whisper m wäre eine bessere wal als power supply oder ein corsair rmx (2018).
Also ich würde zwar auch den x570 Chipsatz nehmen, bzw habe ich erst vorgestern meine config bestellt, aber das Board muss deswegen nicht so teuer sein. Ich habe das MSI x570-a Pro bestellt.
Je nachdem, was du vorhast, wäre mehr RAM auch eine Überlegung. Die SSD ist in der Tat zu teuer. Lieber 1TB nehmen, von anderen Herstellern.

Aber ohne zu wissen, wofür du den PC überhaupt benutzen willst, ist es zwecklos dir was zu raten.
Zyklopo02.02.2020 15:03

Mindfactory NBB mediamarkt saturn caseking alternate etc dort kan man …Mindfactory NBB mediamarkt saturn caseking alternate etc dort kan man alles bestellen ich weis zwar nicht was du mit dem.pc anstellst aber 970 evo plus is einfavh überteuert und für 98% der leute nicht ideal.X570 ist auch nicht wirklich nötig weil die cpu genau so gut auf einem b450 msi max board für 100€ läuft u.a. kriegst du grafikkarten am besten bei cyberport mit coupons da gibt es häufig deals here 3600mhz ram ist auch unnötig einfach den billigsten 3200 cl16 3000 cl15 (mit oder ohne rgb) oder crucial ballistix cl15 3000 der sich richtig gut übertskten lässt sofern du nicht viele video edits machst sind 2x8gb auch genug. Eine bitfenix whisper m wäre eine bessere wal als power supply oder ein corsair rmx (2018).



Das ist ne EVO, keine EVO Plus. Und dass ich mir eine Samsung SSD hole ist eine der Entscheidungen über die ich mir mit am sichersten bin.

X570 ist im angedachten Warenkorb um möglichst Luft nach oben zu haben zwecks PCIe 4.

Dass man bei den genannten alles bestellen kann war nicht so wirklich die Frage, die Suchen der Shops habe ich auch schon bemüht, mir geht es eher darum welcher Shop bei Gewährleistung und/oder Garantie-Abwicklung (sollte die wie bei manchen Herstellern über den Laden laufen) sich dumm anstellt.

Einsatzzweck ist eigentlich alles bunt gemischt. VMs, Gaming, Video-/Bild-Bearbeitung, etc...

Beim PSU hab ich ehrlich gesagt im PCP einfach irgendwas genommen was den Anforderungen 80+ Gold und der Watt-Zahl entsprach und von einem renommierten Hersteller kommt. Bin an der Stelle für Vorschläge besonders offen, von daher danke auch dafür
XadreS02.02.2020 15:36

Also ich würde zwar auch den x570 Chipsatz nehmen, bzw habe ich erst …Also ich würde zwar auch den x570 Chipsatz nehmen, bzw habe ich erst vorgestern meine config bestellt, aber das Board muss deswegen nicht so teuer sein. Ich habe das MSI x570-a Pro bestellt.Je nachdem, was du vorhast, wäre mehr RAM auch eine Überlegung. Die SSD ist in der Tat zu teuer. Lieber 1TB nehmen, von anderen Herstellern. Aber ohne zu wissen, wofür du den PC überhaupt benutzen willst, ist es zwecklos dir was zu raten.



Warum gerade das? Ich würde am Ende gerne wissen warum ich was kaufe und nicht nur sagen wollen "dazu haben mir alle geraten".

Zwecks meines Einsatzfeldes, siehe oben. Im Prinzip sollte alles drin sein. Auch bei Games werde ich nicht sehr eingrenzen, da ich von eSports bis AAA-Solo Kampagne alles spiele querfeldein.

Der RAM geht später sowieso noch auf 32GB hoch, hatte jetzt erstmal nur ein Kit ausgewählt bei PCP da ich erstmal alle "Muss"-Felder bestücken wollte zum Teilen.
Naja, also die Konfiguration ist zwar gut, aber mMn sind alle gewählten Teile P/L-technisch eher schlecht.

Beim RAM kannst du auch den 3200er nehmen und übertakten.
Bei der SSD ist der Aufpreis zu der ADATA SX8200 Pro nicht wirklich gerechtfertigt und die 1TB Dinger sowieso etwas sinnvoller + Auswahl größer.
Das Netuteil ist verglichen mit Seasonic auch eher von der teureren Sorte.
Beim Mainboard kannst du besser hier zugreifen undzwar mit ähnlich gutem Design + WIFI: mydealz.de/deals/ebayamd-msi-x570-pro-carbon-wifi-mainboard-1524590

Der Monitor soll auch nicht den Preis gerechtfertigt sein. Würde da eher bei den LG für ~500€ zugreifen.

Beim Gehäuse ist die PCGH Version von Alternate günstiger und gleich ausgestattet bzw. wenn du eh keine HDDs verbauen möchtest, warte auf das Fractal Define S2, welches immer mal etwas günstiger ist. Eie zuletzt in meinem Deal sogar für unter 100€ zum bisherigen Bestpreis: mydealz.de/deals/cdiscountcom-fractal-design-define-s2-white-tg-pc-gehause-schallgedammt-glasfenster-staubfilter-1517939

Und obs ne 2070S für 599€ sein muss, musst du wissen...

Bezüglich Angebote: Mediamarkt 19% Aktion diese Nacht zum SuperBowl könnte sich lohnen.
Bearbeitet von: "MarzoK" 2. Feb
MarzoK02.02.2020 16:20

Naja, also die Konfiguration ist zwar gut, aber mMn sind alle gewählten …Naja, also die Konfiguration ist zwar gut, aber mMn sind alle gewählten Teile P/L-technisch eher schlecht.Beim RAM kannst du auch den 3200er nehmen und übertakten.Bei der SSD ist der Aufpreis zu der ADATA SX8200 Pro nicht wirklich gerechtfertigt und die 1TB Dinger sowieso etwas sinnvoller + Auswahl größer.Das Netuteil ist verglichen mit Seasonic auch eher von der teureren Sorte.Beim Mainboard kannst du besser hier zugreifen undzwar mit ähnlich gutem Design + WIFI: mydealz.de/deals/ebayamd-msi-x570-pro-carbon-wifi-mainboard-1524590Der Monitor soll auch nicht den Preis gerechtfertigt sein. Würde da eher bei den LG für ~500€ zugreifen.Beim Gehäuse ist die PCGH Version von Alternate günstiger und gleich ausgestattet bzw. wenn du eh keine HDDs verbauen möchtest, warte auf das Fractal Define S2, welches immer mal etwas günstiger ist. Eie zuletzt in meinem Deal für unter 100€: mydealz.de/deals/cdiscountcom-fractal-design-define-s2-white-tg-pc-gehause-schallgedammt-glasfenster-staubfilter-1517939Und obs ne 2070S für 599€ sein muss, musst du wissen...Bezüglich Angebote: Mediamarkt 19% Aktion diese Nacht zum SuperBowl könnte sich lohnen.



Welcher LG Monitor wäre das? Also welches Modell?

Die SSD ist ja nur Boot-Platte, da kommen noch andere Prachtstücke dazu, versuche auch relativ klar die Platten zu trennen, daher muss die Boot-Platte kein Monster sein. Von Samsung lass ich mich dennoch nicht abbringen. :P

Ist das Seasonic welches du im Sinn hast auch vollmodular?

Das mit der PCGH Version ist ein nicer Tipp, vielen Dank! Genau an so eine Spezialität des deutschen Markts habe ich gedacht.

Bei der Super Bowl Nacht muss ich dann mal vorbeischauen, vielleicht wirds was
GlassedSilver02.02.2020 16:57

Welcher LG Monitor wäre das? Also welches Modell?Die SSD ist ja nur …Welcher LG Monitor wäre das? Also welches Modell?Die SSD ist ja nur Boot-Platte, da kommen noch andere Prachtstücke dazu, versuche auch relativ klar die Platten zu trennen, daher muss die Boot-Platte kein Monster sein. Von Samsung lass ich mich dennoch nicht abbringen. :PIst das Seasonic welches du im Sinn hast auch vollmodular?Das mit der PCGH Version ist ein nicer Tipp, vielen Dank! Genau an so eine Spezialität des deutschen Markts habe ich gedacht. Bei der Super Bowl Nacht muss ich dann mal vorbeischauen, vielleicht wirds was


Den allseits bekannten LG 27GL850-B oder 27GL83A-B. (auch wenn dann nur mit G-Sync Compatible)

Selbstverständlich sind die Seasonic vollmodular und Gold zertifiziert. Obendrein sogar bekanntermaßen immer mit einer 10 Jahres Garantie.

Das wäre dann das FOCUS GX 550W bzw der Vorgänger namens FOCUS Plus GOLD 550W. (PS Geheimtipp: Letzteres gibt es "umgelabelt" als Riotoro Enigma G2)
MarzoK02.02.2020 17:10

Den allseits bekannten LG 27GL850-B oder 27GL83A-B. (auch wenn dann nur …Den allseits bekannten LG 27GL850-B oder 27GL83A-B. (auch wenn dann nur mit G-Sync Compatible)Selbstverständlich sind die Seasonic vollmodular und Gold zertifiziert. Obendrein sogar bekanntermaßen immer mit einer 10 Jahres Garantie.Das wäre dann das FOCUS GX 550W bzw der Vorgänger namens FOCUS Plus GOLD 550W. (PS Geheimtipp: Letzteres gibt es "umgelabelt" als Riotoro Enigma G2)



Hui, der LG soll ja recht heftiges BLB haben... Da ich gerne auch mit dunklem Content arbeite (beispielsweise Nachtfotografie) und auch gerne dunkle Filme und Games konsumiere ist das schon ein recht signifikantes Manko. Oder hat LG das mittlerweile im Griff? Sieht ja sonst wirklich stattlich aus, sowohl beim Design als auch den Specs. HDR-10 hat er auch, soll aber wohl laut LTT bei Windows 10 eher unnütz sein? Ist aber vielleicht auch nur ne Sache von Updates, die das vielleicht mal beheben.

Ich würde übrigens gerne ein 650W Netzteil kaufen, gäbs da auch einen umgelabelten Tipp?
GlassedSilver02.02.2020 17:25

Hui, der LG soll ja recht heftiges BLB haben... Da ich gerne auch mit …Hui, der LG soll ja recht heftiges BLB haben... Da ich gerne auch mit dunklem Content arbeite (beispielsweise Nachtfotografie) und auch gerne dunkle Filme und Games konsumiere ist das schon ein recht signifikantes Manko. Oder hat LG das mittlerweile im Griff? Sieht ja sonst wirklich stattlich aus, sowohl beim Design als auch den Specs. HDR-10 hat er auch, soll aber wohl laut LTT bei Windows 10 eher unnütz sein? Ist aber vielleicht auch nur ne Sache von Updates, die das vielleicht mal beheben.Ich würde übrigens gerne ein 650W Netzteil kaufen, gäbs da auch einen umgelabelten Tipp?


Ich bin kein Monitor-Experte aber BLB hast du überall bei IPS und VA, aber bei den Modellen hier noch eher weniger. Muss man halt auf gut Glück schauen und im schlimmsten Fall zurückschicken.

650W Wofür das denn? 550W reichen für so ein System locker.

Aber die Seasonic gibt es alle auch als 650W Version mit gleichen Namen --> meine Aussage ist also auch auf 650W und glaube auch 750W zu 100% übertragbar.
MarzoK02.02.2020 17:45

Ich bin kein Monitor-Experte aber BLB hast du überall bei IPS und VA, aber …Ich bin kein Monitor-Experte aber BLB hast du überall bei IPS und VA, aber bei den Modellen hier noch eher weniger. Muss man halt auf gut Glück schauen und im schlimmsten Fall zurückschicken.650W Wofür das denn? 550W reichen für so ein System locker.Aber die Seasonic gibt es alle auch als 650W Version mit gleichen Namen --> meine Aussage ist also auch auf 650W und glaube auch 750W zu 100% übertragbar.



Wenn ich mal was upgrade will ich nicht gleich wieder das Netzteil austauschen, es kommen ja noch weitere Verbraucher dazu und der Preisunterschied von 550 zu 650 ist allgemein nicht so signifikant. Bissl Spielraum ist gar nicht so schlecht.

Naja beim BLB bin ich ehrlich gesagt jetzt nur nach ersten Eindrücken gegangen, dieser Monitor scheint als eher retourelastig verschrien zu sein, aber bei der Differenz zum ViewSonic kann man es ja riskieren. Nur wird dann besonders interessant wo man bestellt. Mal jucken. Denke bei nem guten Angebot werde ich schwach und geb dem Teil mal ne Chance.
GlassedSilver02.02.2020 18:03

Wenn ich mal was upgrade will ich nicht gleich wieder das Netzteil …Wenn ich mal was upgrade will ich nicht gleich wieder das Netzteil austauschen, es kommen ja noch weitere Verbraucher dazu und der Preisunterschied von 550 zu 650 ist allgemein nicht so signifikant. Bissl Spielraum ist gar nicht so schlecht.Naja beim BLB bin ich ehrlich gesagt jetzt nur nach ersten Eindrücken gegangen, dieser Monitor scheint als eher retourelastig verschrien zu sein, aber bei der Differenz zum ViewSonic kann man es ja riskieren. Nur wird dann besonders interessant wo man bestellt. Mal jucken. Denke bei nem guten Angebot werde ich schwach und geb dem Teil mal ne Chance.


aber du hast bei 550W ja schon genug Spielraum.....Außerdem werden Komponenten immer Stromsparender, wie alles andere auf der Welt auch.

Du kannst ja mal im Netzteilrechner vorbeischauen
MarzoK02.02.2020 18:06

aber du hast bei 550W ja schon genug Spielraum.....Außerdem werden …aber du hast bei 550W ja schon genug Spielraum.....Außerdem werden Komponenten immer Stromsparender, wie alles andere auf der Welt auch.Du kannst ja mal im Netzteilrechner vorbeischauen



Vielleicht bin ich da jetzt auch sehr altbacken, aber ich brauche mehr Spielraum. :P

Und eventuell soll das Teil irgendwann auch noch mal in den nächsten Rechner, bei 10 Jahren Garantie definitiv eine Überlegung wert.

PCP hat mir schon ausgerechnet, dass ich mit dem was ich vorher konfiguriert hatte etwas knapp unter 380W Verbrauch habe. Naja wenn dann irgendwann doch mal ne heftigere Graka drin landet und mit OC und WaKü dann schrumpft der Spielraum heftig. Dann noch weitere Verbraucher... Nene, 650W und ich brauch auch später nichts mehr rechnen, ist mir lieber statt jetzt einmal 10€ zu sparen. Bei dem Budget unnötiges Kopfzermadern. Grade bei PSUs sind die Preisabstufungen pro Leistungsstufe fast vernachlässigbar finde ich. Aber auf jeden Fall danke für alles, auch euch anderen. Man kann ja alles theoretisches Wissen der Welt haben und dennoch irgendwo nen dämlichen Fehler hinlegen.
geizhals.de/rio…tml

für ein paar Euro mehr gibt es sogar das 750W
geizhals.de/rio…tml

Wenn du es unbedingt haben willst, dann nimm es ^^

Beim Monitor wirst du sowieso eine Monitor Lotterie haben, du wirst letztlich kein Perfekten bekommen, Abstriche muss man immer machen in dem Preis bereich, leider.

Wofür brauchst du eigentlich PCIe 4.0?
Ich sehe keine Hardware die davon Profitieren würde...

ansonsten hier noch GPU Empfehlungen, die waren im Test alle mit 1,1 Sone sehr Leise:
geizhals.de/msi…tml
geizhals.de/gai…tml (im Zweiten BIOS Leiser)
geizhals.de/pal…tml (im zweiten BIOS Leiser)

Die MSI ist mit 68 grad am wärmsten gewesen, die anderen sind mit 64-65 grad etwas Kühler.
Bearbeitet von: "Evilgod" 2. Feb
MarzoK02.02.2020 17:10

Den allseits bekannten LG 27GL850-B oder 27GL83A-B. (auch wenn dann nur …Den allseits bekannten LG 27GL850-B oder 27GL83A-B. (auch wenn dann nur mit G-Sync Compatible)Selbstverständlich sind die Seasonic vollmodular und Gold zertifiziert. Obendrein sogar bekanntermaßen immer mit einer 10 Jahres Garantie.Das wäre dann das FOCUS GX 550W bzw der Vorgänger namens FOCUS Plus GOLD 550W. (PS Geheimtipp: Letzteres gibt es "umgelabelt" als Riotoro Enigma G2)



Würdest du die Seasonic Netzteile einem Be Quiet Straight Power vorziehen? Vor allem auch was die Lautstärke betrifft?
FuXx02.02.2020 21:14

Würdest du die Seasonic Netzteile einem Be Quiet Straight Power vorziehen? …Würdest du die Seasonic Netzteile einem Be Quiet Straight Power vorziehen? Vor allem auch was die Lautstärke betrifft?


P/L-technisch auf jeden Fall. Rein leistungstechnisch bzw. Lautstärketechnisch nicht unbedingt, falls dir der Preis nix ausmacht.

Lies dir am besten mal die Testbericht auf Computerbase.de durch.
Bearbeitet von: "MarzoK" 2. Feb
MarzoK02.02.2020 18:06

aber du hast bei 550W ja schon genug Spielraum.....Außerdem werden …aber du hast bei 550W ja schon genug Spielraum.....Außerdem werden Komponenten immer Stromsparender, wie alles andere auf der Welt auch.Du kannst ja mal im Netzteilrechner vorbeischauen


Also selbst bei einem GraKa/CPU Update musste ich in all den Jahren noch nie das Netzteil Aufgrund fehlender Leistung austauschen.
Und es waren keine Netzteile mit 250 Watt Puffer im Sinne von: Ich könnte ja mal mehr gebrauchen...
Kommt sowas echt mal vor?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler