3d Drucker Ender oder was anderes und wo kaufen?

8
eingestellt am 18. Mai
Ich bin gerade auf der Suche nach meinen ersten 3d Drucker und habe mich schon etwas auf den Ender 3 Pro eingeschossen, gibt es in dem Preissegment noch Drucker die ich mir angucken sollte oder ist das schon mit die beste Wahl? Es scheint auch gerade keine guten Angebote zu geben, lohnt es sich da zu warten oder soll ich es über die offizielle Seite versuchen?
Zusätzliche Info
Fragen & Gesuche

Gruppen

8 Kommentare
Ich habe den ender 3 Pro vor einiger Zeit bei eBay gekauft für 136€ und den sovol sv01 für 205€. Ich bin mit beiden sehr zufrieden. Vorteil beim sv01 ist der druckraum. Such dir einen mit Glasplatte. Beim ender 3pro hat sich diese flexible druckauflage deformiert. Kostet glaube ich 20 Euro extra mit glas. Zum drucken selbst: das meiste mache ich tatsächlich mit dem ender 3 Pro. Allerdings habe ich mir eine neue Platine bei aliexpress bestellt, weil die Drucker allgemein sehr laut sind. Hat mich nochmal 25€ gekostet. Jetzt hört man nur die Ventilatoren. Mit dem ender 3 pro machst du nichts falsch.
Bearbeitet von: "Mechanic1" 18. Mai
Mechanic118.05.2020 12:00

Ich habe den ender 3 Pro vor einiger Zeit bei eBay gekauft für 136€ und de …Ich habe den ender 3 Pro vor einiger Zeit bei eBay gekauft für 136€ und den sovol sv01 für 205€. Ich bin mit beiden sehr zufrieden. Vorteil beim sv01 ist der druckraum. Such dir einen mit Glasplatte. Beim ender 3pro hat sich diese flexible druckauflage deformiert. Kostet glaube ich 20 Euro extra mit glas. Zum drucken selbst: das meiste mache ich tatsächlich mit dem ender 3 Pro. Allerdings habe ich mir eine neue Platine bei aliexpress bestellt, weil die Drucker allgemein sehr laut sind. Hat mich nochmal 25€ gekostet. Jetzt hört man nur die Ventilatoren. Mit dem ender 3 pro machst du nichts falsch.


136€ ist ja geschenkt, finde ihn gerade nicht für unter 230€, da hast du ja die Upgrades schon mit drin gehabt. Habe aber eigentlich auch keine Lust noch Mal ewig auf einen Deal zu warten.
Rivet18.05.2020 12:07

136€ ist ja geschenkt, finde ihn gerade nicht für unter 230€, da hast du ja …136€ ist ja geschenkt, finde ihn gerade nicht für unter 230€, da hast du ja die Upgrades schon mit drin gehabt. Habe aber eigentlich auch keine Lust noch Mal ewig auf einen Deal zu warten.


Ja ich hatte erst den sovol gekauft und dann kam im November 2019 das Angebot mit dem ender pro. Willst du denn nur fertige Dinge drucken oder auch selber Objekte erstellen? Ich würde dir dann erstmal empfehlen dich mit inventor, fusion 360 (kostenlos student) zu beschäftigen.
Alternativ auch mal die Ender 5 Reihe angucken, ist aber wohl etwas teurer. Aber da lässt sich schöner ein Gehäuse bauen. Ist vor allem für ABS und andere Filamente, welche hohe Temperaturen (sowohl im Bauraum als auch am Heizbett) brauchen schön. Und ein netter Nebeneffekt, das Heizbett schafft nun 115 Grad C, ohne Einhausung nur etwa 85 Grad C.

Ansonsten ist der Ender 3 bzw. 3 Pro eine super Wahl, die mit ein paar Einstellungen bereits super Ergebnisse liefert. Und vor allem kann man nachträglich extrem viel verändern und verbessern um andere Materialen zu drucken ohne gleich einen neuen Drucker kaufen zu müssen.

Edit: ich hatte meinen für knapp 230€ bei Ali aus CZ mit Glasbett bestellt.
Bearbeitet von: "Siolino" 18. Mai
Ich nutze einen Ender 3 Pro mit alternativem Mainboard (SKR mini E3) und bin sehr zufrieden.
Bei meinem alten Ender 3 hatte ich ebenfalls Probleme mit einem krummen Druckbett. Mit der Glasplatte hatte ich dann zwar ein ebenes Druckbett - allerdings Probleme mit Warping bei größeren Teilen. Beim Ender 3 pro war das Bett allerdings kein Thema mehr.
Danke für die vielen Tipps! Ich werde denn Ender 3 Pro kaufen, an den 5er muss ich mich glaube ich noch nicht wagen. Gucke jetzt nochmal wo ich ihn kaufe, Versand aus Deutschland wäre schon schön.
Ich habe den Ender 3 (letztes Jahr für 132 inkl Glasdruckplatte gekauft) und ich bin eigentlich top zufrieden.
Nur ist der tatsächlich sehr laut, deswegen empfehle ich dir das Mainboard SKR mini E3.
Der Ender 3 ist tatsächlich sehr laut.
Wir hatten ihn von unserem Sohn bekommen.
Sohn und Mann sind beide auf Prusa umgestiegen.
Ist zwar eine andere Preiskategorie, aber um Welten leiser.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen

    Top-Händler