3D-Drucker - Erfahrungen mit DIY aus China?

eingestellt am 19. Feb 2016
Servus,

Aus Langeweile(Semesterferien...) würd ich mir gerne einen 3D-Drucker kaufen.
Würde einfach ein bisschen damit rumspielen wollen, sollte daher recht günstig(günstiger als 300€) sein und natürlich trotzdem eine einigermaßen gute Qualität aufweisen.

Da es hier in den letzten Monaten öfters Deals mit 3D-Druckern gab, würde ich gerne mal Erfahrungsberichte hören; insbesondere zu den DIY-Druckern aus China(gab ja des Öfteren welche für ~250€ rum; Link packe ich mal in den ersten Kommentar).

Gruß Andi

  1. Diverses
Gruppen
  1. Diverses
4 Kommentare
Avatar

GelöschterUser234445

ich würde es sein lassen zumal bei dem preis ja EuSt. und Zollgebühren hinzu kommen

Verfasser

hbjk54

ich würde es sein lassen zumal bei dem preis ja EuSt. und Zollgebühren hinzu kommen


Naja, aus DE kostet ein 3D-Drucker gleich das doppelte...
und in den Threads haben ja schon einige Leute welche gekauft, aber komischerweise gibts keine Erfahrungsberichte...

Zu dem Preis was vernünftiges? Vielleicht in 10 Jahren
Wenn Du Langeweile hast such dir doch einen Ferienjob bei Airbus, die Drucken mit ihren 3D-Druckern mittlerweile
jeden Scheiß um ihre Maschinen auszulasten

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. ACHTUNG Abzocke in der BUCHT?! Amazon Gutscheine @ ebay911
    2. Gravis Retoure, ich breche zusammen1219
    3. NFL Gamepass Thread 2017163986
    4. Gearbest Zoll Probleme ??!!133478

    Weitere Diskussionen