4 Tage London über Silvester- Tipps&Tricks?

Hallo!
Wir, 5 junge Leute (4 Schüler und 1 Student) verbringen über Silvester (29.12- 02.01) einige Tage in London.
Für Anreise und Unterkunft ist gesorgt, ansonsten steht aber noch kein Programm.
Hier waren ja gewiss einige schon in London, deshalb wollte ich euch mal fragen, was ihr empfehlen könnt. Insbesondere was den öffentlichen Nahverkehr angeht (ich weiß, dass es eine aufladbare Karte gibt), was kommt uns da wohl am günstigsten? Wir wollten eigentlich nur in London bleiben.
Zudem natürlich noch das übliche, was muss man gesehen haben und wie kommt man da möglichst günstig dran.
Natürlich besitze ich auch die VIP Gold Kreditkarte, damit ist Bargeld abheben kostenlos, oder irre ich mich?
Danke für eure Anregungen!

4 Kommentare

Nahverkehr:
Ich würde eine aufladbare Karte kaufen. Am Automaten oder am Schalter
1. billiger
2. sehr praktisch
Achtung: 5 Pfund müssen zusätzlich als Pfand aufgeladen werden. Wenn ihr also zurück zum Flughaben fahrt, unbedingt wieder auslösen.

Sehenswertes:
- Camden Town ist unbedingt empfehlenswert!
- Dann das übrige Zeugs... Picadilly Circus, Trafalgar Square, etc. pp.
- Wenn Ihr noch Lust und Zeit habt ist eine Tagestour empfehlenswert z.B. zu Stonehenge, Bath

Last but not least: Sparen!
- Ja, wir wissen alle warum wir hier sind. Darauf bin ich bei meinem letzten London-Trip gestoßen:
daysoutguide.co.uk/2fo…don
nationalexpress.com/way…spx

Habe lediglich nur ersteres ausprobiert. Da wollten sie keinen Nachweis sehen und ich habe 50% gespart!

Hoffe, ich konnte Dir helfen.

Also die üblichen Sehenswürdigkeiten muss ich denke mal nicht aufzählen (Big Ben, London Eye etc.)
Für die U-Bahn (Tube) gibt es eine so genannte Oyster card, ich weiß leider nicht mehr was die einmalig kostet.
Das ist quasi wie eine Prepaid karte die du auflädst und immer wenn du fahren willst einmal an so ein Gerät halten musst und dann wird automatisch ein Ticket abgebucht, das gute daran ist, wenn du mehere Fahrten damit an einem Tag gemacht hast, werden diese automatisch zu einem Tagesticket zusammengefasst.
Also bezahlst du einen max einen Betrag x pro Tag.
Ansonsten lohnt es sich auch mal über so einen Sightseeing Bus nachzudenken, damit kannst du dann in ca. 4 Stunden eig alles sehen was London so zu bieten hat. Kannst jederzeit ein und aussteigen und sparst so auch an dem Tag die Tube
Ansonsten musst du halt gucken was du machen wilst, wenn ihr Shoppen gehen wollt kann man zb bei der Oxford Street anfangen, da findet man eigentlich alle möglichen Läden. Eine Empfehlung von mir "Hamleys" da wird man wieder zum Kind Ein glaube 5 Stöckiger Store mit Spielzeug:D
Der befindet sich in der Regent Street.
Ansonsten gibt es zb auch einen Sportsdirect laden in der nähe vom Oxford Circus, da war ich aber selber noch nicht drin. ( Werd ich aber nächste Woche Dienstag machen, dann bin ich nämlich auch in London).
Ansonsten kannst du gerne noch fragen stellen.

Ach und noch ein Tipp für London Eye/Dungeon/Madame Tussauds.
Unbedingt die Tickets vorher online kaufen und fast Tickets nehmen, kosten vllt 10€ mehr oder so, lohnt aber auf jeden fall( Zeitersparnis bis zu 3 stunden )

Tipp den ich letztens hier auch schon mal gegeben habe:
timeout.com/london

Dort findet man immer alles was in London gerade los ist.

Die Zeitung liegt auch an vielen öffentlichen Plätzen und fast allen underground Stationen aus.

Als ich das letzte mal in London war, habe ich noch einen "London Ghost Walk" gemacht. (http://www.london-ghost-walk.co.uk) Das war wirklich sehr witzig und man kommt mal in Ecken von London die man sonst als normaler Touri eigentlich nicht besucht. Englischkenntnisse sind natürlich von Vorteil

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text
    Top Diskussionen
    1. Umtauschrecht bei Media Markt - Geld zurück oder Gutschein?1011
    2. Rückgabe von Boxershorts bei Amazon: Systembedingt nicht möglich?1643
    3. LG 60UH8509 oder PANASONIC TX-58 DXW 784?11
    4. Guter Fernseher für bis zu 1000€ mit 45-50 Zoll gesucht (z.B. Samsung-UE49K…832

    Weitere Diskussionen