Abgelaufen

40€ Amazon oder 60€ Zalando Gutschein für Registrierung einer kostenlosen DE-Mail Adresse bei der Telekom - nur Neukunden *UPDATE*

1471
eingestellt am 28. Mär 2014
Update 1

Denkt dadran, dass die Aktion am 31.03. beendet wird. Wer also noch Freunde hat, die mitmachen wollen, Bescheid geben.

Ursprünglicher Artikel vom 06.02.2014:


Jetzt lässt die Telekom einen Amazon Gutschein springen, statt dem 20€ Zalando Gutschein (danke UmbertoG und eigentlich Nachtfalter, der es bereits gestern Abend in der Community gepostet hat). Ich persönlich kann mich ehrlich gesagt nicht für DE-Mail begeistern und das liegt nicht nur an  den  technischen Mängeln.



Zur Verifikation muss man dann allerdings nochmal in einer Telekom-Filiale oder einem Hermes-Shop aufschlagen oder man lässt den Postboten vorbei kommen (Home-Ident Server). Es sei denn ihr habt bereits den neuen Personalausweis und könnt euch so durch die Registrierung wurschteln.


563192.jpg


Schritt-für-Schritt Anleitung:



Telekom Landingpage aufrufen
Zunächst unter 1) die DE-Mail registrieren und dort alle Registrierungsschritte durchspielen – im letzten Schritt das Identformular herunterladen und ausdrucken
WICHTIG!!! Nicht vergessen das Identformular runterzuladen, bevor ihr die Seite wegklickt. WICHTIG!!!
Nun geht ihr zurück auf die Landingpage und tragt im Anschluss unter 2) eure Daten ein und auf “Gutschein sichern” klicken
Jetzt noch bis spätestens 15.04. mit den ausgedruckten Daten und euerm Personalausweis verifizieren (das geht in allen Telekom Shops, in teilnehmenden Hermes Paketshops oder man vereinbart einen Termin unter 0211 68 77 3 222 und lässt einen Boten vorbeikommen, der das dann macht)
dann auf den Gutschein warten

Das Kostenprinzip bei DE-Mail ist etwas anders als üblich. So kostet nicht der Account monatlich etwas, sondern das Versenden von Nachrichten. Bis zum 31.03.2014 sind bis zu 3 De-Mails kostenlos pro Monat (wurde erweitert – alle DE-Mails bis zum 31.01.2015 kostenfrei). Wenn das Freikontingent das durch den Versand von De-Mails oder die Nutzung von kostenpflichtigen Versandoptionen wie „Einschreiben“, „persönlich/vertraulich“ oder „Absenderbestätigt“ ausgeschöpft ist, fallen für den weiteren Versand von De-Mails Kosten in Höhe von 0,39€ bis max. 1,02€ brutto je De-Mail an.


Bei Überschreitung des monatliche Freivolumen von 500 MB Postfachspeicher fallen Kosten in Höhe von monatlich 0,59€ brutto je angefangene 100 MB an. Also sollte man immer darauf achten, dass sich nicht zuviel im Postfach ansammelt, aber soviele Behördengänge werden wohl nur die wenigsten von uns haben 563192.jpg


Andere Gutscheine findet man sonst auch immer bei Gutscheinsammler.


Zusätzliche Info
1471 Kommentare

Ist das ganze wirklich zu 100% dauerhaft kostenlos und risikofrei?

Nevermind gerade brainafk gewesen sry

Avatar
GelöschterUser259190

Fehlt nur noch, dass die nach der Größe meiner Unterhosen fragen. Für einen 20€ Gutschein wollen die viel zu viel wissen. Vorallem für eine bescheuerte Emailadresse ist das viel zu viel. Wieder mal... scheiß Telekom.

Avatar
GelöschterUser259190

Bullshit made in Germany media.ccc.de/bro…tml

Avatar
GelöschterUser259190

Bullshit made in Germany - So hosten Sie Ihre De-Mail, E-Mail und Cloud direkt beim BND!

youtube.com/wat…2W4

Eine Tuturial, wie man an den Gutschein kommt, ohne diesen Scheißdreck nutzten zu müssen wäre gut. Also auch, wie lange man wann auf den Gutschein warten muss und wann man dann wie den Account und alle persönlichen Daten löschen lassen kann.

Amazon Gutschein: JA!
DE-Mail: Absolutes No-Go!

Mir ist schon klar, dass hier jeder seine Seele für einsfuchzig verkaufen würde oder seine eigene Großmutter wenn er dafür nen BigMac umsonst kriegt, aber DE-Mail gehört mehr als nur blockiert ...

Wenn ein Dienst technisch unsicher ist, dann kann nicht einfach die Einschätzung geändert werden es einfach als technisch sicher zu deklarieren anstatt die Probleme zu beseitigen ... Auf diesen Schrott darf man sich niemals(!) einlassen ...

Avatar
GelöschterUser259190

Hier sollte man sich allerdings auf des Risikos bewusst sein, das aus der Tatsache entspringt, dass DE-Mail Postfächer als "echte" Zustelladresse anerkannt werden. Ich würde persönlich nicht das Risiko eingehen ein solches Postfach zu unthalten und nicht zu nutzen. Was ist, wenn hier wirklich mal eine wichtige Nachricht (Finanzamt) eingeht. Der Spaß gilt als zugestellt, auch wenn das Postfach nicht abgerufen wird. Mag das Szenario Finanzamt auch etwas aus der Luft gegriffen sein, was ist wenn die Telekom selbst einem auf diesem Wege rechtswirksam etwas zustellt. Zumindest hier wäre die Adresse ja zwangsläufig bekannt.

Hier zum nachlesen: zeit.de/dig…ung

Das DE-Mail muss schon wirklich ein Rohrkrepierer sein, wenn die Telekom mit Gutscheinen ködern muss.
Technisch und bedingungsmäßig sowieso, insofern könntens mir selbst für 1000 Euro Gutschein diesen Murks nicht andrehen.

Für 20 €, warum nicht??? Habe schon für ne Schachtel kippen meine Seele verkauft

Avatar
GelöschterUser259190

nicht de-mail!

Ist ja nichts neues. Wird ein Grenzwert überschritten, dann werden die Grenzwerte angehoben... dann ist wieder alles im grünen Bereich.

Wo ist das Problem?

Gutschein eintüten, kündigen, fertig. Hier leiden ganz schön viele unter nem ordentlichen Verfolgungswahn.

Avatar
GelöschterUser259190

Kann man das Konto nicht kurz nach Gutscheinerhalt kündigen? (Ich bin mir sicher, dass ich sowas irgendwo auch nachlesen könnte, aber vielleicht hat sich ja schon jemand anderes dieser Frage gewidmet und kann direkt Auskunft geben.)

Avatar
GelöschterUser259190


fnr:
Fehlt nur noch, dass die nach der Größe meiner Unterhosen fragen. Für einen 20€ Gutschein wollen die viel zu viel wissen. Vorallem für eine bescheuerte Emailadresse ist das viel zu viel. Wieder mal… scheiß Telekom.




eben. und bei "seriösen" redtube abmahnung direkt alle daten ohne zu hinterfragen rausrücken.

OHNE MICH
Avatar
GelöschterUser259190

Ich nehme mal an, das ist dann eine t-online Adresse?
Gilt das Angebot nicht, wenn man schon eine kostenlose t-online Adresse hat?
Ich bin zwar kein Telekom Kunde, habe dort aber ein Postfach (das ich nie nutze).
Ich bin hinter DE mail noch nicht hintergestiegen. Der Sinn ist klar, aber für mich relativ sinnlos.
Werde immer wieder von allen möglichen Email Anbietern gefragt, ob ich nicht eine haben möchte.

Avatar
GelöschterUser149959

De-mail? Never! Nicht mal für 100 Euro

Anmelden, absahnen, abmelden, wie sonst bei der Bank etc.

Oder gibt es da einen Haken?

"Es sei denn ihr habt bereits den neuen Personalausweis und könnt euch so durch die Registrierung wurschteln."

Wie ist das gemeint?

Avatar
GelöschterUser259190

Warum gibt es keinen Mobilfunkanbieter mit nem anständigen eMailservice?

Achja zum Deal: Telekom = Autocold

Avatar
GelöschterUser259190

wer mir seine de-mail-adresse sendet bekommt täglich von mir ne neue 101mb mail mit nem lustigen video!

Avatar
GelöschterUser259190

LOL

Ich versteh die Aufregung nicht. 20 Euro für 5 Minuten Arbeit. Und die Daten können sie auch sonstwo kaufen (oder haben sie wegen dem letzten Schnäppchen im T-Shop). Und nach erhalt wird der quatsch natürlich sofort gekündigt.

einfach eine Kündigung nach dem Gutschein (Y)

Also für mich würde sich das nicht lohnen, Fahrtkosten zur Telekomfiliale (warum nicht zur Post?!), aber wenn die Freundin das auch abschließt, dann lohnt es sich schon

hey langsam werden die Gutscheine besser für DE Mail, nächste Variante wird sicher nen 20 EUR Tankgutschein sein. Mal sehen, ob danach die Beträge vielleicht noch steigen, oder ob man sich schon vorher den Totalflop mit DE Mail eingestehen wird.

Avatar
GelöschterUser259190

Wer's nötig hat...

die selbe Totgeburt wie der E-Post Brief und da wurden schon Millionen in die Werbung geballert

Avatar
GelöschterUser259190
Packy: Also für mich würde sich das nicht lohnen, Fahrtkosten zur Telekomfiliale (warum nicht zur Post?!), aber wenn die Freundin das auch abschließt, dann lohnt es sich schon

Man könnte ja mit anderen mydealz usern fahrgemeinschaften gründen ^^


BlindGuardian:
“Es sei denn ihr habt bereits den neuen Personalausweis und könnt euch so durch die Registrierung wurschteln.”


Wie ist das gemeint?





Wenn du den Kartenleser für den neuen Perso hast kannste dich auch online identifzieren und musst nicht in ne Telekom-Filiale dackeln.


Parax: Wenn du den Kartenleser für den neuen Perso hast kannste dich auch online identifzieren und musst nicht in ne Telekom-Filiale dackeln.



Ahhh, okay. Danke

Immer wieder süß die ganzen Hater hier zu sehen. Gegen Telekom, Apple, Samsung... man kann es denen auch einfach nicht recht machen.
Sehe auch die De-Mail mit Skepsis. Aber dafür mach ich nicht die Telekom(man sollte schon weiter oben in der Hierarche ansetzen) verantwortlich, ist doch klar das die daraus iwie Profit ziehen möchten. Deswegen befinden wir uns ja auch alle hier.

Avatar
GelöschterUser259190

Wer sich für 20 Euro verkauft, der ist billiger als ne tschechische Nu***.

Hier ist Vorsicht geboten!

Solange das nicht gesetzlich vorgeschrieben wird ... OHNE MICH. Nicht mal für 1000 Euro.

man muss diese mailadresse doch niemandem mitteilen, dann wird da nie was hingeschickt.

oder sehe ich das falsch und die geben die adresse weiter an irgendwelche ämter/sonstige?


Alpha_Student:
Immer wieder süß die ganzen Hater hier zu sehen. Gegen Telekom, Apple, Samsung… man kann es denen auch einfach nicht recht machen.

Kurze Frage, siehst du hier Beiträge mit Kritik gegen die Telekom oder gegen DE-Mail? (ja einer hat geschrieben Scheiß Telekom, der Rest "hatet" gegen die DE-Mail und das nun mal auch zu Recht!) Schau nochmal genau hin, dann siehst du, dass fast alle die gleichen Bedenken/Skepsis gegenüber DE-Mail haben und andere davor warnen wollen ... Du selbst hegst ja auch Bedenken:

Alpha_Student:
Sehe auch die De-Mail mit Skepsis. Aber dafür mach ich nicht die Telekom(man sollte schon weiter oben in der Hierarche ansetzen) verantwortlich, ist doch klar das die daraus iwie Profit ziehen möchten. Deswegen befinden wir uns ja auch alle hier.
Avatar
GelöschterUser259190

Kindergarten! Zig Leute binden sich 24-montägige Schubladenverträge ans Bein hier, bloß um Vllt.100€ bei nem bekloppten Handy beim verticken rauszubekommen. Oder eröffnen Konten mit Shufa-Abfrage. Aber bei nen kostenlose DE-Postfach was man nicht nutzen braucht und nach dem GS wieder kündigt heulen alle rum. Lächerlich!



Parax: Wenn du den Kartenleser für den neuen Perso hast kannste dich auch online identifzieren und musst nicht in ne Telekom-Filiale dackeln.




Theoretisch ja - praktisch funktioniert es aber nicht. Gibt auch schon diverse Foreneinträge zu dem Thema über Google. Zum einen wird die Option gar nicht in jedem Browser angeboten, und selbst wenn man den (versteckten) Identifizierungslink gefunden hat, startet die AusweisApp nicht.

Ergo - selbst mit NPA muss man in nen Telekom Shop.

Wer es trotzdem schaffen sollte - gebt mir bescheid ;D
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Top Diskussionen

    Top-Händler