Leider ist diese Diskussion mittlerweile abgelaufen
Abgelaufen

4g / LTE Sim Modem mit Lan/ Ethernet Port

7
eingestellt am 6. Mär
Da unser Wohngebiet nicht das Hauptaugenmerk der Telekom ist, haben wir über unseren DSL Provider Vodafone immer wieder Leitungsstören.
Da Vodafone wenigstens gute Ersatzleistungen hat, nämlich auf einer Sim Karte das Datenvolumen frei zu schalten und einen kleinen mini mobile Router mitliefert.
Problem, dieser Mini Router hat keine Konfig sondern ist Plug and Play somit ist es nicht möglich unseren Netgear Nighthawk Router als Repeater zu verwenden.

Deshalb suchen wir einen kleines Mobiles Modem in das man eine Sim Karte machen kann MIT einem Lan Anschluss, das im Falle einer Störung einfach das Kabel des Routers in das LTE Modem gesteckt wird, damit man nicht immer alles um melden muss und die W-Lan Abdeckung gegeben ist.

Genau Anforderungen:
- 4g / LTE mit Sim Slot
- Lan Anschluss

Gibt doch bestimmt jemanden der so etwas schon gemacht hat.

Hardware: Fritzbox7490 mit Netgear Nighthawk R700 Router
Zusätzliche Info
Sonstiges
7 Kommentare
Du hast doch bereits eine Fritzbox 7490.
Diese hat eine Fallback Lösung integriert.
Sobald DSL ausfällt wird auf UMTS/LTE umgestellt.
Dazu benötigst du einen UMTS/LTE USB Stick in dem du die Vodafone SIM einlegst und an den USB Port der Fritzbox anschließt.
avm.de/ser…en/

Alternativ kannst du auch einfach ein Handy an die Fritzbox anschließen und dieses als Modem benutzen.
USB Tethering:
avm.de/ser…ng/
Bearbeitet von: "dodo2" 6. Mär
LTE Stick in die Fritzbox müsste doch eigentlich funktionieren oder?
dodo206.03.2019 09:22

Du hast doch bereits eine Fritzbox 7490.Diese hat eine Fallback Lösung …Du hast doch bereits eine Fritzbox 7490.Diese hat eine Fallback Lösung integriert.Sobald DSL ausfällt wird auf UMTS/LTE umgestellt.Dazu benötigst du einen UMTS/LTE USB Stick in dem du die Vodafone SIM einlegst und an den USB Port der Fritzbox anschließt.https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/76_FRITZ-Box-fur-Internetzugang-uber-Mobilfunk-LTE-UMTS-einrichten/Alternativ kannst du auch einfach ein Handy an die Fritzbox anschließen und dieses als Modem benutzen.USB Tethering:https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7490/wissensdatenbank/publication/show/1205_FRITZ-Box-fur-Internetzugang-uber-Android-Smartphone-einrichten-USB-Tethering/


Danke dir!
Es funktioniert tatsächlich auch mit dem kleinen Vodafone Router über USB - das wusste ich gar nicht.
Zum glück eine Fritzbox gekauft statt ein billiges Modem.
Danke für die Info!
Kraule_Mirnsack06.03.2019 09:30

Danke dir!Es funktioniert tatsächlich auch mit dem kleinen Vodafone Router …Danke dir!Es funktioniert tatsächlich auch mit dem kleinen Vodafone Router über USB - das wusste ich gar nicht.Zum glück eine Fritzbox gekauft statt ein billiges Modem.Danke für die Info!



Irgendwie kann man auch noch in der Fritzbox einstellen, dass automatisch bei einem DSL Ausfall dann auf LTE umgestellt wird.
Testen kannst du es ja einfach in dem du den DSL Stecker aus der Fritzbox ziehst oder direkt an der Telefondose an der Wand.
Bearbeitet von: "dodo2" 6. Mär
dodo206.03.2019 09:36

Irgendwie kann man auch noch in der Fritzbox einstellen, dass automatisch …Irgendwie kann man auch noch in der Fritzbox einstellen, dass automatisch bei einem DSL Ausfall dann auf LTE umgestellt wird.Testen kannst du es ja einfach in dem du den DSL Stecker aus der Fritzbox ziehst oder direkt an der Telefondose an der Wand.


Hab ich alles - funktioniert einwandfrei
Kraule_Mirnsackvor 1 m

Hab ich alles - funktioniert einwandfrei



Stellt sich das dann auch automatisch wieder um von LTE auf DSL? Wenn der Stecker wieder drin steckt?
Ich glaube nach 30 Minuten mal gelesen zu haben oder?
Das weiss ich nicht.
Da die Leistung aktuell einen sehr komischen Fehler hat kann ich das nicht sagen.
Denn die Fritzbox erkennt die Leistung, bekommt eine IP aber hat keine IPv4 oder IPv6 verbindung, Vodafone Error 691. Montag haben wir den Anschluss vom EG aufs OG unseres zwei Familien Hauses gelegt seitem ist dieser Fehler und keiner fühlt sich zuständig bei Vodafone - aber das ist ein anderes Thema.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text

    Diskussionen